Benutzer: 43.804
Themen: 29.603
Beiträge: 907.285
Benutzer online: 13
Gäste online: 292
Gesamt online: 305
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
24.09.2016, 03:13   #21
markush.s Avatar
markush.
Beiträge: 7.248
markush.s Avatar
markush.
Beiträge: 7.248
Beiträge: 7.248
Ich lad die Demo nicht... Darum meine Frage.

Finde ich ganz ok, was du da so schilderst. Dann kann ich evtl was vom 16er übernehmen, zB körperlich starke ZDMs, und die Formation 4231 oder 433(5).
24.09.2016, 10:37   #22
zolaisgods Avatar
zolaisgod
Beiträge: 31
zolaisgods Avatar
zolaisgod
Beiträge: 31
Beiträge: 31
Ich habe schon einige Spiele in FUT gemacht (EA Access) und ich muss sagen, dass auch heuer wieder die 41212(2) Formation die beste ist. Bei der Demo habe ich geglaubt, dass man heuer mehr auf die Seiten ausweichen muss (also eine Forma mit Flügeln), aber damit kam ich in FUT überhaupt nicht klar. Extrem wichtig sind Spieler, die physisch ordentlich etwas am Kasten haben. Wer ein PL-Team plant, sollte am Anfang unbedingt Wanyama und Bony reingeben, die kosten nicht viel und helfen jedem. Sind meine derzeitigen Lieblingsspieler. Zwinkern
24.09.2016, 11:29   #23
markush.s Avatar
markush.
Beiträge: 7.248
markush.s Avatar
markush.
Beiträge: 7.248
Beiträge: 7.248
Also auch wieder Dembele, Nainggolan, de Rossi, Lukaku etc.
24.09.2016, 11:54   #24
zolaisgods Avatar
zolaisgod
Beiträge: 31
zolaisgods Avatar
zolaisgod
Beiträge: 31
Beiträge: 31
Genau, die sogenannten "Kettenhunde". Kante könnte auch interessant werden. Das Spieltempo ist heuer in FUT ziemlich schnell, da braucht man solche Viecher. Zwinkern
25.09.2016, 09:20   #25
Francesco_TOTTIs Avatar
Francesco_TOTTI
Beiträge: 761
Francesco_TOTTIs Avatar
Francesco_TOTTI
Beiträge: 761
Beiträge: 761
Zitat:
Zitat von zolaisgod
Genau, die sogenannten "Kettenhunde". Kante könnte auch interessant werden. Das Spieltempo ist heuer in FUT ziemlich schnell, da braucht man solche Viecher. Zwinkern
Nach 10 stunden fut, trotz cupsieg und qualifikation für die Weekendleague und aufstieg in die 9te division ohne niederlage und unentschieden muß ich sagen dass mir das gameplay überhaupt nicht gefallen hat, weil pace wieder das ein und alles ist dieses jahr..leider, hattes es mir anders erhofft aber was erwartet man von EA, nichts..ich bereue den kauf, nba 2k hätt ich mir holen sollen, wieder mal ein reinfall Zufrieden marketing ist aber EA's stärke, das muß man ihnen lassen
25.09.2016, 14:40   #26
leoben11s Avatar
leoben11
Beiträge: 2.648
leoben11s Avatar
leoben11
Beiträge: 2.648
Beiträge: 2.648
Wäre ja nicht so, als ob man nicht schon in der Demo gemerkt hat, dass Pace wieder sehr wichtig sein wird.
25.09.2016, 22:06   #27
Bsv Gemetzels Avatar
Bsv Gemetzel
Beiträge: 5.846
Bsv Gemetzels Avatar
Bsv Gemetzel
Beiträge: 5.846
Beiträge: 5.846
Wie soll man Pace denn irrelevant machen? Wenn ich nen Ahmed Musa habe und ihr nen Hummels, ist es doch realistisch dass ich wegziehe, sollte nur bei Körperkontakt abgeschwächt werden, was es auch ist. Aber wäre ja doof wenn da 93 Pace steht und er sich Trotzdem einholen lässt...
Einzige Verbesserung, was so schon halbwegs gehandhabt ist, das Pace ans dribbeling anzupassen, dass halt ein Neymar und ein Wilson ohne Ball gleich flott sind, aber mit Ball Neymar überlegen ist.
25.09.2016, 23:23   #28
leoben11s Avatar
leoben11
Beiträge: 2.648
leoben11s Avatar
leoben11
Beiträge: 2.648
Beiträge: 2.648
Ein Bale oder Auba sollten mit Ball auch schneller sein als die allermeisten Abwehrspieler sofern die beiden den Abwehrspielern einen Schritt voraus sind.
30.09.2016, 08:10   #29
Bavbobs Avatar
Bavbob
Beiträge: 653
Bavbobs Avatar
Bavbob
Beiträge: 653
Beiträge: 653
Gibt es denn schon erste Erkenntnisse, welche Formation gut funktioniert?

Ich spiele gerade 433-5 und bin eigentlich ganz zufrieden. Habt ihr dafür auch schon geeignete Anweisungen gefunden?
30.09.2016, 09:19   #30
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 423
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 423
Beiträge: 423
Meine Lieblingsformation aus 16 (4-3-2-1) funzt mit meinem aktuellen Team dieses Jahr leider nicht so gut. Vielleicht fehlen mir dazu auch einfach noch die richtigen Spieler.

Teste zur Zeit die 4-3-3 (2). Geht, aber ist irgendwie mühsam.

Einige Spiele habe ich noch mit der 4-1-2-1-2 gemacht... keine Ahnung... in 15 und 16 kam ich damit 0 klar, in 17 geht es schon irgendwie.

So richtig fündig bin ich nicht geworden... Ist alles noch in der Mache und habe auch erst meine 10 Spiele durch.

Ich habe das Gefühl, dass die Taktik- und Individualeinstellungen dieses Jahr mehr greifen. Stelle ich z.B. auf Ballbesitz, stehen die Spieler immer schön kompakt eng im Dreieck. Mich nervt allerdings, dass die Spieler dann nicht nach vorne laufen sondern immer auf Höhe des Ballführenden bleiben und anspielbar (versuchen es) bleiben. Da ist keine Dynamik drin.

Gestern habe ich dann in der 4-3-2-1 den Stürmer auf "zentral" gestellt und die beiden Flügelstürme auf "in die Mitte ziehen" gestellt. Man... das war ein Durcheinander. Kurzzeitig waren 5 Spieler in nächster Nähe um den Ball herumgestanden. Die beiden ZMs und die 3 Stürmer. Da war null Platz und das Spiel war mega verdichtet. Total Spielflusshemmend.

Kurzum... ich versuche mich noch zu finden.
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 17 > Ultimate Team Formationen, Anweisungen,
Taktikeinstellungen
Formationen, Anweisungen, Taktikeinstellungen
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO