Benutzer: 43.803
Themen: 29.603
Beiträge: 907.210
Benutzer online: 24
Gäste online: 274
Gesamt online: 298
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
22.10.2016, 13:56   #1
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 1.485
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 1.485
Beiträge: 1.485
Ich habe auf den letzten Seiten lediglich den Allgemeinen Frage-Thread, aber keinen Sammel-Thread für Verbesserungen des eigenen Spiels, Tipps'n Tricks, Erweiterungen des persönlichen Skills etc., gefunden.

Ich würde hier gerne u.a. Erfahrungen, Tipps, Verbesserungsvorschläge (ausserhalb von Teambuilding und Formationen, dafür gibt es Threads) der besseren Spieler sammeln, um zu wissen was genau Euch zu besseren Spielern macht und wie "wir" uns ebenfalls verbessern können.

Mir ist klar, das ein paar Tipps nur geringfügig helfen können und das alleine nicht ausreicht, um sich deutlich zu verbessern. Das geht nur über practice oder man ist, wie ich bei mir das Gefühl habe, schlicht in seinen Fähigkeiten limitiert.

Tutorials der bekannten YouTuber setze ich als bekannt voraus.

Sollte der Thread unerwünscht sein, kann er natürlich gelöscht werden.

__________________________________________________ _____________

Ich fange mal bei mir und meinen (Fifa) Problemen an:

Ich oute mich und sage, in Fifa 17 bin ich schlecht. Schlicht und ergreifend schlecht, steige wohl aus Liga 7 jetzt mit 5 Niederlagen am Stück ab. Schluchzen

Auch wenn ich von externen Beeinflussungen überzeugt bin, kann ich nicht alles nur darauf schieben sondern muss klar sagen, andere sind besser.

Ich habe heute meine ersten FuT-Champion Spiele gemacht und mächtig auf die Nase bekommen. Wenn ich mich aber für ein Spiel entscheide, will ich es völlig ausreizen und für mich das Bestmögliche rausholen.

In F16 kam ich in Liga 1 auf 18 Punkte. Ganz offensichtlich komme ich mit meinen Automatismen und meinem persönlichem Spiel in F17 aber überhaupt nicht weiter und muss es grundlegend ändern.

Aber ich habe keine Ahnung, wie. Daher bin ich um Tipps etc. dankbar, mit denen ihr erfolgreicher / besser wurdet. Ggf. habt Ihr Euer Spiel ja auch ändern müssen?

Meine Probleme:

- Bin ein klassischer Konterspieler, funktioniert bei mir überhaupt nicht in
F17.

- Gegner drängt mich in meine Hälfte, kann sich den Ball bis zum 16er hin
und herspielen und ich komme zum verrecken nicht ran. Bin immer zu spät
am Spieler und wenn ich doppel, hat er wieder Spieler frei und damit
Chancen

- Umgekehrt schaffe ich es aber nicht, mit ruhigem Spielaufbau in seine
Hälfte zu kommen, ich werde quasi vorher abgefangen, verspiele Bälle
aufgrund des Drucks oder der Spieler selbst vertendelt.
Offensichtlich fehlt mir die Ball-Sicherheit.

- Und letztendlich, ich bin kaum in der Lage, Chancen zu kreieren, wenn ich
denn mal in seiner Hälfte bin. Egal ob mit Doppel-Pass, Steilpass (kommen
selten an, gerne zu lang oder intercepted).

Was könnte ich ändern, um die Probleme zu beheben? Mehr L2 / R2 Ballführungen? L2 drücken bei der Ballannahme? Noch mehr L2 drücken zum abschirmen? Wie bewege ich Spieler dazu, sich mehr anzubieten / Steil zu gehen?

Ich spiele (Empfehlung von Krasi) mit Druck auf "20" - Ist das für mein Spiel vielleicht zu wenig, weil ich dann den Gegner zu lange kommen lasse?

Formationen nur der Info halber: 4 3 2 1 oder 4 1 2 1 2, immer "ausgeglichen", bei Rückstand "offensiv".

Nochmals: Sollten diese Fragen in einen anderen Thread, dann verschieben / löschen
22.10.2016, 15:17   #2
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 1.485
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 1.485
Beiträge: 1.485
EDIT:



Habe hier mal eine Halbzeit eines solchen Katastrophen-Spiels mit 61% Passquote und 0:3 zur HZ.

Klar, ich habe schlecht gespielt, aber ich würde gerne wissen, WAS ich verbessern kann und wieso seine Pässe ankommen während meine intercepted werden.

Das Spiel wurde übrigens 4:3 gewonnen mit 4 Toren in der 2. HZ...
22.10.2016, 15:37   #3
matejas Avatar
mateja
Beiträge: 628
matejas Avatar
mateja
Beiträge: 628
Beiträge: 628
Ich erkenne mich stellenweise echt wieder und mir sind zwei Dinge sofort aufgefallen.

Defensiv:

Zu viel mit der Viererkette verteidigt und vor allem mit den Innenverteidigern aggressiv auf den Ball gegangen. Versuch hier mehr mit deinem ZDM zu machen.

Offensiv:

Zu überhastet, zu viele erzwungene Pässe. Mal einen Ball nach hinten spielen, in Dribblings gehen (natürlich nicht mit deiner Viererkette oder dem Zdm)
22.10.2016, 17:09   #4
Karl2016s Avatar
Karl2016
Beiträge: 47
Karl2016s Avatar
Karl2016
Beiträge: 47
Beiträge: 47
Also wäre jetzt natürlich interessant gewesen, die zweite Halbzeit zu sehen, nachdem du nach einem 0:3 noch mit 4:3 gewonnen hast.

Hast du in der zweiten Hälfte etwas an deiner Spielweise geändert?

Ansonsten stimme ich meinem Vorredner zu: Fande auch, dass da ein paar Pässe in die Spitze dabei waren, wo es schwierig war, den Ball zu bekommen. Da hättest du z.B. versuchen können, den Ball erstmal zu halten, bzw. quer- oder nach hinten zu spielen, damit mehr Mitspieler nachrücken könnten.
22.10.2016, 17:44   #5
Sascha_33s Avatar
Sascha_33
Beiträge: 293
Sascha_33s Avatar
Sascha_33
Beiträge: 293
Beiträge: 293
Würde empfehlen eine reine Ballbesitzorientierte Forma zu wählen und wirklich tiki-taka Modus aktivieren. Die Abstände zu deinen Mitspielern sind viel zu weit, das kann und muss man eijnstellen. Spielerwerte sollte hohe Stellungsspiel Werte aufweisen so lösen diese sich geschickt vom Gegner und sind besser anspielbar auch eine kreativen Passgeber mit dem besagten Auge auf den freien mitspieler sind das a und o.

Wenn du nah am Gegner bist, bloss sprint rausnehmen so bist du viel beweglicher und daanch mit Sprint wieder absetzen.

Nicht mir aller Macht nach vorn spielen, ruhig die hinteren Leute mitnehmen, sodas du mehr anspielmöglichkeiten hast.

Auf die Workrates achten. Viel Erfolg Daumen hoch
22.10.2016, 18:31   #6
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 1.485
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 1.485
Beiträge: 1.485
@ Mateja, Karl2016, Sascha_33:

Erstmal danke, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt!

Ich werde versuchen, die IV mehr von der KI spielen zu lassen, und öfter mit dem ZDM zu verteidigen, sicherlich ein guter Einwand - genau wie die Tatsache, dass ich wohl wirklich deutlich ruhiger spielen muss, auch nach vorne.

Evtl. löse ich mich von der Krasi-Taktik, bei der ich so nach hinten gedrängt werde. Dafür fehlt mir anscheinend der Einzelspieler-Skill.

Tiki-Taka-Forma wäre z.B. eine enge 4-1-2-1-2, bei denen die 4 Mittelfeldspieler eine Raute bilden, korrekt?

Hier übrigens die 2. HZ, Spielweise nicht geändert, evtl. wurde der Gegner unvorsichtig (Freistoß von mir eine Katastrophe...):

22.10.2016, 22:44   #7
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 1.485
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 1.485
Beiträge: 1.485
- Hier gab es einen Hopfen-Kaltgetränk bedingten Ragepost zu lesen -

Sorry... Sehr genervt
23.10.2016, 14:47   #8
InSiDeR89s Avatar
InSiDeR89
Beiträge: 211
InSiDeR89s Avatar
InSiDeR89
Beiträge: 211
Beiträge: 211
typisches momentumspiel... du siehst richtig das beim gegner in der 2. hz nix mehr ging...
23.10.2016, 16:13   #9
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 1.485
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 1.485
Beiträge: 1.485
Zitat:
Zitat von InSiDeR89
typisches momentumspiel... du siehst richtig das beim gegner in der 2. hz nix mehr ging...
Ja, stimme ich Dir 100%ig zu, wollte das Theman nur hier in dem Thread vermeiden.

Aber was anderes:

Danke!

Warum? Weil sich durch Eure Tipps und Hinweise mein Spiel tatsächlich verbessert hat! Daumen hoch

Ich habe meine Spielweise komplett überdacht und weg von dem Fifa 16 typischen, schnellen Spiel.

Ich passe viel weniger risikovoll, nutze Doppelpass durchdachter und nur in absoluten Ausnahmefällen mit defensiven Spielern.
Ausserdem versuche ich hinten so oft es geht, meinen ZDM zu nutzen um nicht mit dem IV Lücken zu lassen.

L2 ist meine neue Dauertaste, nicht mehr R2 wie in F16 noch.

Ausserdem habe ich umgestellt auf 4-1-2-1-2 (2), also die enge Formation. Hervorragend, um mittig kurze Pässe zu spielen.

Natürlich vermisse ich die Flügelspieler, aber ist halt so.

That's it, danke Euch Jungs! Daumen hoch
24.10.2016, 08:32   #10
Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 1.535
Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 1.535
Beiträge: 1.535
Noch ein guter Tipp. Immer den Ballführenden mit einem Spieler dahinter verfolgen, dann stellen die KIs die Räume besser zu. Erst wenn man das Gefühl hat mit einem Spieler davor den Ball zu bekommen, umschalten. Ich laufe meistens mit dem Stürmer hinterher dann mit dem Mittelfeld. Bekomme so weniger Tore. Was mich aber am meisten stört ist die greifen mit 3-4 Spieler an gegen meine 8-9 und spielen immer wieder den Ball in den eigenen Reihen, komme ich in Ballbesitz dann steht er schon mit 8 Spieler am eigenen 16er.

Frage: Was ist dieses Momentum?
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 17 > Ultimate Team Besser spielen in FuT mit
den Fifa4Life-Usern
Besser spielen in FuT mit den Fifa4Life-Usern
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO