Benutzer: 43.818
Themen: 29.607
Beiträge: 907.883
Benutzer online: 11
Gäste online: 242
Gesamt online: 253
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
09.09.2013, 20:21   #4681
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Beiträge: 10.522
Zitat:
Zitat von Fatti987
Bei uns müsste der Verband jedem angehenden Schiri eigentlich noch einen Selbstverteidigungskurs spendieren Zahnlücke.
Oder nur noch Chinesen ausbilden die Kung-Fu können Lachen
09.09.2013, 20:51   #4682
Fatti987s Avatar
Fatti987
Beiträge: 2.960
Fatti987s Avatar
Fatti987
Beiträge: 2.960
Beiträge: 2.960
Original aus dem Effzeh-Fanshop LachflashLachflashLachflash

11.09.2013, 18:58   #4683
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.216
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.216
Beiträge: 9.216
was geht denn jetzt bei Real ab? Will man jetzt den Transfer bei den Fans schön reden,und Özil in den Dreck ziehen? Das nenne ich doch mal einen guten Stil...
11.09.2013, 19:32   #4684
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Beiträge: 10.522
Was genau ist denn passiert?
12.09.2013, 00:34   #4685
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.216
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.216
Beiträge: 9.216
Zitat:
Zitat von Ballack 500
Was genau ist denn passiert?
naja,der Real präsident hat aktuell ziemlich "Gegenwind" weil Özil verkauft wurde. Um das zu rechtfertigen,wird jetzt erzählt,das Özil unprofessionel war,Frauenheld im Madrider Nachtleben...dazu angeblich unrealistische Gehaltsforderungen gestellt (das doppelte) usw...man versucht jetzt Özil einfach schlecht zu machen
12.09.2013, 01:25   #4686
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.062
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.062
Beiträge: 21.062
Dem Typen ist halt alles Recht um seine Entscheidungen zurechtfertigen und nicht schlecht dazu stehen. Aber das ist ja auch nicht gerade ungewöhnlich für solche Leute, insbesondere dann, wenn man hier für auf Leute zurück greifen kann, die nicht mehr da sind.
13.09.2013, 14:01   #4687
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.694
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.694
Beiträge: 24.694
Zitat:
Zitat von Nils Petersen, Facebook
Guten Morgen...
In knapp 30h geht's für uns um wichtige Punkte gegen Frankfurt!
Wir wünschen uns, dass wir endlich wieder ein tolles Heimspiel abliefern werden.
Viele Fans sind natürlich unzufrieden und dem können wir nur mit guten Spielen entgegenwirken.
Wir sind uns auch bewusst, dass wir nur als Einheit erfolgreich sein werden. Deswegen hoffen wir auf tolle Unterstützung, wie wir sie regelmäßig im Stadion erleben dürfen, damit wir nach dem Spiel gemeinsam 3 Punkte feiern können. Ich möchte natürlich auch mit einem Tor meinen Beitrag leisten. Und an alle Kritiker: Ich weiß, dass da noch viel Luft nach oben ist.
Aber ich arbeite auch hart dafür, dass ich endlich mal wieder belohnt werde
Euch ein tolles Wochenende. Vielleicht bis morgen.
Gruß Nils
Daumen hoch

---------- Beitrag aktualisiert am 13.09.2013 um 14:59 Uhr ----------

Mal als Frage: Wie nutzen Fußballvereine eigentlich die Werbeeinahmen? Also stecken sie es in einen bestimmten bereich oder nutzen sie es für alles? Usw
13.09.2013, 15:27   #4688
thorsten212s Avatar
thorsten212
Beiträge: 5.393
thorsten212s Avatar
thorsten212
Beiträge: 5.393
Beiträge: 5.393
Zitat:
Zitat von marin10_
Mal als Frage: Wie nutzen Fußballvereine eigentlich die Werbeeinahmen? Also stecken sie es in einen bestimmten bereich oder nutzen sie es für alles? Usw
Ohne es genau zu wissen, würde ich sagen, dass sie das für nichts bestimmtes benutzen. Kann sein, dass ein paar Vereine sagen, dass man 50% der Werbeeinahmen in Jugenarbeit steckt (oder sonstiges), aber das sind denk ich nur Richtlinien von einzenlden Vereinen.
14.09.2013, 09:58   #4689
civicos Avatar
civico
Beiträge: 1.461
civicos Avatar
civico
Beiträge: 1.461
Beiträge: 1.461
Zitat:
Zitat von Kahn-Titan
naja,der Real präsident hat aktuell ziemlich "Gegenwind" weil Özil verkauft wurde. Um das zu rechtfertigen,wird jetzt erzählt,das Özil unprofessionel war,Frauenheld im Madrider Nachtleben...dazu angeblich unrealistische Gehaltsforderungen gestellt (das doppelte) usw...man versucht jetzt Özil einfach schlecht zu machen
Manche der genannten Punkte waren scheinbar von irgendwelchen spanischen Medien erdichtet. Reals Präsident hatte diesbezüglich auch noch ein Statement (hab unten nochmal ne deutsche Übersetzung zitiert), kann man von halten was man will, aber Özils Vater (und zugleich Berater) gießt auch noch Öl ins Feuer. Ich erinnere mich irgendwie dunkel daran, dass er auch in Richtung Bremen nachgetreten hat.
Das mit den Gehaltsforderungen scheint auch zu stimmen, Vertragsverhandlungen hat es definitiv gegeben (Özils Vater/Berater hat in der Richtung mal was behauptet, und ich meine Perez hat's bestätigt), in denen man aber offensichtlich nicht auf einen gemeinsamen Nenner kam, lag wohl an Gehaltsforderungen. Ob Arsenal diesen nachgegeben hat weiß ich nicht, kann ich mir aber auch eher nicht vorstellen.

Was aber von Seite Reals definitiv in Richtung Özil geschossen wurde, war ein Interview von Zidane, in dem er es so darstellt, dass Di Maria um einen Stammplatz kämpfen will, Özil das Weite sucht. Das kam aber auch erst nach Özil seniors Nachtreten.

Was ich persönlich auffällig finde ist, dass sehr oft hier im Forum gegen Real Madrid gehetzt wird, aber die zweite Partei im Streit ausgeblendet wird. Hauptsache Real Madrid ist das Übel im Fußball.

Zitat:
„Real Madrid bedauert sehr, dass die Aussagen, die nichts mit dem Verein zu tun haben, Reaktionen beim Vater des Spielers auslösten, die nicht der Wahrheit entsprechen und fehl am Platz sind. Die Aussagen von Özils Vater entsprechen nicht der Wahrheit und absolut fehl am Platz sind. Weder Präsident Florentino Pérez noch eine andere Person des Klubs haben mit der veröffentlichten Nachricht einer Madrider Zeitung bezüglich des Spielers Özil zu tun. Real Madrid bezieht sich dabei auf die Madrider Tageszeitung ABC, die gestern behauptete, von verschiedenen Quellen Informationen erhalten zu haben, aber nicht von Manifesten des Präsidenten von Real Madrid. Diese Zeitung streitet jegliche Art von Beziehung ab, die diese mit der Veröffentlichung haben könnte. In einer Pressemeldung wurde von der Tageszeitung bestätigt, dass niemand aus dem Klub in Kontakt zu ihr stand noch eine Aussage über dieses Thema gemacht hat.“ Das abschließende Wort: „Ein weiteres Mal möchte der Verein seine Wertschätzung und Zuneigung gegenüber Mesut Özil, dem wir auf seiner neuen Etappe Glück wünschen, demonstrieren.“
14.09.2013, 15:23   #4690
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.216
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.216
Beiträge: 9.216
Zitat:
Zitat von civico
Manche der genannten Punkte waren scheinbar von irgendwelchen spanischen Medien erdichtet. Reals Präsident hatte diesbezüglich auch noch ein Statement (hab unten nochmal ne deutsche Übersetzung zitiert), kann man von halten was man will, aber Özils Vater (und zugleich Berater) gießt auch noch Öl ins Feuer. Ich erinnere mich irgendwie dunkel daran, dass er auch in Richtung Bremen nachgetreten hat.
Das mit den Gehaltsforderungen scheint auch zu stimmen, Vertragsverhandlungen hat es definitiv gegeben (Özils Vater/Berater hat in der Richtung mal was behauptet, und ich meine Perez hat's bestätigt), in denen man aber offensichtlich nicht auf einen gemeinsamen Nenner kam, lag wohl an Gehaltsforderungen. Ob Arsenal diesen nachgegeben hat weiß ich nicht, kann ich mir aber auch eher nicht vorstellen.

Was aber von Seite Reals definitiv in Richtung Özil geschossen wurde, war ein Interview von Zidane, in dem er es so darstellt, dass Di Maria um einen Stammplatz kämpfen will, Özil das Weite sucht. Das kam aber auch erst nach Özil seniors Nachtreten.

Was ich persönlich auffällig finde ist, dass sehr oft hier im Forum gegen Real Madrid gehetzt wird, aber die zweite Partei im Streit ausgeblendet wird. Hauptsache Real Madrid ist das Übel im Fußball.
hmm ehrlich gesagt,ist mir das etwas schön geredet von dir. Es waren ja nicht nur spanische medien,sondern auch der kicker berichtete davon. Özil hatte einfach ein gutes Standing bein den Fans und innerhalb der Mannschaft. Und um die wogen zu glätten wird hier einfach schmutzige Wäsche gewaschen,um diesen Transfer zu gerechtfertigen...Einfach miserabler Stil. Und jetzt mal im ernst: als könnte man bei Real unrealistische Gehälter fordern,bei einem Verein der 100 Mil für einen einzigen Spieler ausgibt..Zwinkern
Home > Weitere Themen > Fußball Alles zum Spiel mit
dem runden Leder!
Alles zum Spiel mit dem runden Leder!
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO