Benutzer: 44.016
Themen: 29.657
Beiträge: 915.035
Benutzer online: 13
Gäste online: 211
Gesamt online: 224
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
19.03.2012, 17:11   #31
mjss Avatar
mjs
Beiträge: 5.678
mjss Avatar
mjs
Beiträge: 5.678
Beiträge: 5.678
Zitat:
Zitat von FCB-FOREVER
Ja das ist wirklich erschreckend. vorallem in spanien... nur muss jetzt auch mal was dagegen gemacht werden und mit dem ffp könnte man den ersten schritt machen sollten alle mitziehen
Hmm, aber was hat das FFP mit Teams Saragossa zu tun, die wohl zu 90% in den nächsten Jahren NICHT internationale Spielen werden?

Das FFP hilft keinem bereits verschuldeten Team, die Schulden zu verkürzen, es würde höchstens einen weiteren Grund darstellen, warum man nicht weiter Geld raushauen sollte, das man nicht hat.
19.03.2012, 18:28   #32
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
Beiträge: 6.855
Gilt denn das ffp nur für teams die in der cl el spielen wollen? ich denke das alle teams sich an den haushaltsplanen halten müssen
19.03.2012, 18:52   #33
mjss Avatar
mjs
Beiträge: 5.678
mjss Avatar
mjs
Beiträge: 5.678
Beiträge: 5.678
Zitat:
Zitat von FCB-FOREVER
Gilt denn das ffp nur für teams die in der cl el spielen wollen? ich denke das alle teams sich an den haushaltsplanen halten müssen
Sollten sie, ja, aber die Strafe sieht eben so aus, dass man die Teams von int. Wettbewerben ausschließt. Ob sie nun also zuviel Geld raushauen hat für dauerhafte Mittelständler wenig bis gar keine Auswirkung.
19.03.2012, 20:35   #34
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
Beiträge: 6.855
Ok dann ist das natürlich einr sache des verbandes sich darum zu kümmern das diie vereine möglichst schuldenfrei werden mit verbandsinternen strafen
19.03.2012, 22:35   #35
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.217
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.217
Beiträge: 9.217
ja mjs hat recht,das FFP prüft nur die Finazen bei den Teams die sich für EL und CL qualifizieren. Auch hat die UEFA keinerlei handhabe gegen die Teams,das ist sache deren Verbände. Das einzige was die UEFA machen kann,und laut ankündigungen von Platini(der für mich absolut glaubwürdig ist)je nach vergehen die Vereine nicht am Wettbewerb teilnehmen zu lassen
19.03.2012, 22:49   #36
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
Beiträge: 6.855
Zitat:
Zitat von Kahn-Titan
ja mjs hat recht,das FFP prüft nur die Finazen bei den Teams die sich für EL und CL qualifizieren. Auch hat die UEFA keinerlei handhabe gegen die Teams,das ist sache deren Verbände. Das einzige was die UEFA machen kann,und laut ankündigungen von Platini(der für mich absolut glaubwürdig ist)je nach vergehen die Vereine nicht am Wettbewerb teilnehmen zu lassen
Ok wieder was dazugelerntZwinkern
20.03.2012, 00:10   #37
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.217
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.217
Beiträge: 9.217
Hier ist ein sehr interesanter Bericht dazu:

Platini kündigt harte Linie bei Financial Fair Play an - Int. Fußball - kicker online
20.03.2012, 01:29   #38
rados Avatar
rado
Beiträge: 950
rados Avatar
rado
Beiträge: 950
Beiträge: 950
Der Bericht ist tatsächlich sehr interessant, weil hier nicht nur von einem Ausschluss von internationalen Wettbewerben, sondern auch von anderen möglichen Sanktionen die Rede ist. Finanzielle Sanktionen halte ich allerdings für problematisch, weil sie doch eigentlich das Problem der Schulden nur verstärken würden und dass man wirklich so weit gehen würde, Mannschaften wie Real, Barcelona, ManU oder Inter auszuschließen, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Daran wären vermutlich auch die anderen Vereine nicht interessiert, weil es die Internationalen Wettbewerbe doch ziemlich entwerten würde.Transfer-Sanktionen könnten aber wirklich ein wirksames Mittel sein.

Ich frage mich aber auch, wie man mit dem Problem von Umgehungen der Regeln fertig werden will. In welche Richtung das gehen kann, hat ManCity schon vorgemacht. Die haben ja einen 10-Jahres-Vertrag mit der Fluglinie Etihad über Trikotwerbung abgeschlossen, der ManCity 400 Mio. € einbringt. Etihad gehört der Familie von Scheich Mansour aus Abu Dahabi, dem Besitzer von ManCity. Ob das tatsächlich noch marktübliche Preise für eine Trikotwerbung sind, erscheint mir doch sehr zweifelhaft. Das sieht doch eher nach einer verdeckten Finanzspritze aus.
20.03.2012, 18:33   #39
mjss Avatar
mjs
Beiträge: 5.678
mjss Avatar
mjs
Beiträge: 5.678
Beiträge: 5.678
Zitat:
Zitat von rado
Mannschaften wie Real, Barcelona, ManU oder Inter auszuschließen, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
Wird nei passieren, da eben genau diese Teams eine große Rolle beim beschluss des FFP gespielt haben. Wsl werden diese künftig nichtmal von der CL ausgeschlossen.

Wie ich schon mal erwähnt habe trägt das FFP hauptsächlich dazu bei, Teams wie Malaga aufkommen zu lassen.
21.03.2012, 11:51   #40
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.217
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.217
Beiträge: 9.217
Zitat:
Zitat von mjs
Wird nei passieren, da eben genau diese Teams eine große Rolle beim beschluss des FFP gespielt haben. Wsl werden diese künftig nichtmal von der CL ausgeschlossen.

Wie ich schon mal erwähnt habe trägt das FFP hauptsächlich dazu bei, Teams wie Malaga aufkommen zu lassen.
nein,da liegst du vollkommen falsch,Platini wird(was ich auch richtig finde) gegebenfalls sich nicht davor scheuen auch an die grßen zu gehen.. allerdings erst wohl ab 2018,vorher gibts da ja diese übergangsphase. Wenn sich die großen nicht daran halten,wirds dann wohl auch einen von ihnen kosten... und dass ist richtig so
Antwort
Home > Weitere Themen > Fußball .::Financial Fairplay::. .::Financial Fairplay::.
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO