Benutzer: 43.806
Themen: 29.603
Beiträge: 907.333
Benutzer online: 16
Gäste online: 334
Gesamt online: 350
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
15.05.2013, 00:06   #6061
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.216
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.216
Beiträge: 9.216
Zitat:
Zitat von Monaldinho
Will Bayern noch schnell das Schwarzgeldkonto in der Schweiz plündern, bevor das auch aufgedeckt wird oder was. Ich meine Götze, Lewandowski + Neymar, also weit über 100 Millionen in ein Team investieren, dass eventuell bereits das Tripple holt? Also würde nur Sinn machen wenn man Robben abgibt, Gomez wird ja auch im Sommer gehen, nachdem er im Team isoliert sein soll, weil er mit Schweinsteigers Freundin geschlafen hat. Aber selbst dann sind ja noch massig Leute da, Kroos, Müller etc. dauerhaft auf der Bank zu parken ist ja auch nicht gut fürs Klima.
upps wieder Nüchtern? Natürlich wird das Schweizer Konto geplündert,das reicht noch locker für 3-4 KracherZahnlücke
15.05.2013, 00:11   #6062
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
Beiträge: 6.519
Zitat:
Zitat von FCB-FOREVER
Punkt 1: Stillstand ist Rückstand. Mehr muss man nicht sagen
Punkt 2: Götze ist bestes talent deutschlands und ne steigerung zu kroos, da er schneller ist als Kroos zb. Müller werden wir zu 80% rechts wieder sehen zusammen mit Robben, Götze und Kroos in der mitte.
Punkt 3: Pizzas Vertrag läuft aus, ist nicht mehr der jüngste, Gomez würde gehen wenn lewa kommt, den ich gerne als Mandzukic 2.0 bezeichne, somit nochmal ne steigerung PLUS gewünschter sturmtyp von pep. Mit Lewa, Mandzu und Pizza (sollte er bleiben) ist man besserbals jetztZwinkern
Punkt 4: Neymar bleibt erstmal ein großes fragezeichen. Wenn er kommt wird jemand gehen,das sollte ja klar sein^^

Also seh ich euer problem nirgends^^

Zusammefa
Lewa 25 Mio -> Gomez 20 Mio macht ein Minus von 5 Mio
Nehmen wir noch die 37 Mio von Götze dazu sind wir bei Minus 42 Mio, völlig normaler bereich

Sollte der unwahrscheinliche fall eintreten das Neymar kommt:
Neymar 45 Mio? -> Robben 20 Mio? Macht minus von 25 Mio

Wäre mit den 42 Mio dann 67 Mio minus was immernoch im normalen bereich ist. Verstehe also nicht wo das problem ist
"Normal" ist das nicht...
15.05.2013, 00:14   #6063
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.216
Kahn-Titans Avatar
Kahn-Titan
Beiträge: 9.216
Beiträge: 9.216
Zitat:
Zitat von MrMole
"Normal" ist das nicht...
was ist nicht normal?
15.05.2013, 00:16   #6064
fcb-fan-1995s Avatar
fcb-fan-1995
Beiträge: 16.218
fcb-fan-1995s Avatar
fcb-fan-1995
Beiträge: 16.218
Beiträge: 16.218
Zitat:
Zitat von MrMole
"Normal" ist das nicht...
Das Geld, was man sich durch exzellentes Management, Merchandising und Sonstigem verdient, wieder anzulegen?

ManCity und PSG sind nicht normal (jeweils Scheich), aber auch Chelsea, die mehr Geld ausgeben, als sie haben.

DAS tun wir nicht Zwinkern

Meiner Meinung kann man die Transfers diesen Sommer relativ gering halten, aber was nicht normal wäre an Spielerkäufen, verstehe ich nicht Zwinkern
15.05.2013, 00:25   #6065
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
FCB-FOREVERs Avatar
FCB-FOREVER
Beiträge: 6.855
Beiträge: 6.855
Zitat:
Zitat von MrMole
"Normal" ist das nicht...
Also für einen gesunden verein ist ein Minus von 42-67 Mio ganz normal, wieso sollten wir unsern gewinn versteuern wenn wir ihn besser in die mannschaft stecken können?Zwinkern
15.05.2013, 12:52   #6066
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
Beiträge: 6.519
Ich finds halt nicht normal, dass Bayern ein Vielfaches des gesamten Etats der meisten Bundesligisten in neue Stars stecken kann. Stars, die sie nach der besten BuLi-Saison des FC Bayern überhaupt eigentlich gar nicht brauchen.

Und zu meinem Schutz: Mir geht es halt einfach auf den Sack, dass die Zeiten der ausgeglichenen Bundesliga, in der auch mal ein Überraschunsteam Meister werden kann, zumindest für die nächsten Jahre vorbei sind. Jaja, ich weiß, ist ja nicht eure Schuld, dass die anderen Klubs aus ihrem zwischenzeitlichen Erfolg nichts gemacht haben. Doof ist es trotzdem.^^
15.05.2013, 13:32   #6067
SamThomas212s Avatar
SamThomas212
Beiträge: 3.513
SamThomas212s Avatar
SamThomas212
Beiträge: 3.513
Beiträge: 3.513
Zitat:
Zitat von MrMole
Ich finds halt nicht normal, dass Bayern ein Vielfaches des gesamten Etats der meisten Bundesligisten in neue Stars stecken kann. Stars, die sie nach der besten BuLi-Saison des FC Bayern überhaupt eigentlich gar nicht brauchen.

Und zu meinem Schutz: Mir geht es halt einfach auf den Sack, dass die Zeiten der ausgeglichenen Bundesliga, in der auch mal ein Überraschunsteam Meister werden kann, zumindest für die nächsten Jahre vorbei sind. Jaja, ich weiß, ist ja nicht eure Schuld, dass die anderen Klubs aus ihrem zwischenzeitlichen Erfolg nichts gemacht haben. Doof ist es trotzdem.^^
Abwarten. Verletzungspech in der Defensive, Guardiola mit Startschwierigkeiten, keine gute Chemie zwischen den Neuzugängen im alten Team und dann steht Dortmund, Schalke oder Leverkusen schneller wieder auf 1, als man zu hoffen wagt.
15.05.2013, 13:41   #6068
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
Beiträge: 6.519
Genau darauf hoffe ich. Nicht aus purer Bösartigkeit, wie die Bayern-Fand jetzt wieder vermuten, sondern weil ich Spannung haben will. Und das ein Team mit 20 Punkten Abstand Meister wird ist nun mal nicht sonderlich interessant.

Und jetzt mal was Anderes: 96 ist an einer festen Verpflichtung von Leonardo Bittencourt interessiert. Wenn man ihn für rund 3,5 Millionen Euro kaufen könnte, sollte man definitiv zugreifen. Dürfte auch für den Jungen Sinn machen, großartige Chancen auf Spielzeit hat er in Dortmund ja wohl nicht mehr.
15.05.2013, 13:54   #6069
SamThomas212s Avatar
SamThomas212
Beiträge: 3.513
SamThomas212s Avatar
SamThomas212
Beiträge: 3.513
Beiträge: 3.513
Zitat:
Zitat von MrMole
Genau darauf hoffe ich. Nicht aus purer Bösartigkeit, wie die Bayern-Fand jetzt wieder vermuten, sondern weil ich Spannung haben will. Und das ein Team mit 20 Punkten Abstand Meister wird ist nun mal nicht sonderlich interessant.
Spannenden Titelkampf gab es dieses Jahr aber auch nirgens. Nicht in der Serie A, nicht in der BPL, nicht in der BBVA und auch nicht in der Bundesliga. Schon schade, aber das scheint mittlerweile Standard zu sein. Wobei man das nun nicht noch so dermaßen unterstützen muss. Gegen spanische Verhältnisse hat der Hoeneß ja was, warscheinlich will er nur Bayern dominant oben sehen, bei den Einkäufen... Lachen
15.05.2013, 14:32   #6070
fcb-fan-1995s Avatar
fcb-fan-1995
Beiträge: 16.218
fcb-fan-1995s Avatar
fcb-fan-1995
Beiträge: 16.218
Beiträge: 16.218
In der Serie A lag es an Milan's schlechter Anfangsphase Lachen mit Zunge raus
Home > Weitere Themen > Fußball Fußballgerüchte Fußballgerüchte
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO