Benutzer: 43.685
Themen: 29.521
Beiträge: 903.103
Benutzer online: 5
Gäste online: 98
Gesamt online: 103
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
06.11.2017, 13:39   #21
Aue99
Beiträge: 277
Aue99
Beiträge: 277
Beiträge: 277
Versuch mal X und A bzw. bei dir Viereck und X mit dem Daumen in einer Bewegung. Klappt bei mir ganz gut, habe auch schon 2 Tore von 7-8 Versuchen so geschossen. Ich bin noch am Üben.
Freistöße kannst du doch üben bei Skills Schuss/Freistösse erweitert oder so üben.
06.11.2017, 15:17   #22
Psyco1909
Beiträge: 1.085
Psyco1909
Beiträge: 1.085
Beiträge: 1.085
Zitat:
Zitat von Aue99
Versuch mal X und A bzw. bei dir Viereck und X mit dem Daumen in einer Bewegung. Klappt bei mir ganz gut, habe auch schon 2 Tore von 7-8 Versuchen so geschossen. Ich bin noch am Üben.
Freistöße kannst du doch üben bei Skills Schuss/Freistösse erweitert oder so üben.
Okay danke, schau ich dann nochmal. Jo bin auch zu der viereck x variante über gegangen da er dabei wenigstens manchmal eine halbwegs brauchbare Flanke bzw einen Heber macht ^^
06.11.2017, 17:06   #23
Sven_81
Beiträge: 123
Sven_81
Beiträge: 123
Beiträge: 123
Hat noch jemand ein Tipp, in Sachen besser werden im passspiel? Hab da echt noch Probleme
06.11.2017, 17:55   #24
Neapeldorn
Beiträge: 60
Neapeldorn
Beiträge: 60
Beiträge: 60
Auf Youtube TuT angucken.. Soetie hat ein ganz gutes

Ansonsten immer schön in blickrichtung passen
07.11.2017, 10:10   #25
likegliss
Beiträge: 33
likegliss
Beiträge: 33
Beiträge: 33
Servus Leute,

ich lese auch schon länger hier mit im Forum und will mich gleich mal für die ganzen Tipps hier bedanken!!

Kurz zu meiner Situation:
Bin kein großer Skiller oder überaus begabter Fifa Spieler, aber auch kein blutiger Anfänger. Hab auch nicht mega viel Zeit für Trading oder Weekend League, aber die FIFA Sucht is da und will auch mit durchschnittlichen Leistungen befriedigt werden mein Team sieht (seit längerem) so aus:
likegliss FIFA 18 Ultimate Team Squad | Futhead
Ich will auch mein LowBudget Team nicht großartig verändern, sondern einfach besser werden im Gameplay. Bin damit in Liga 5 und WL mit ausgeglichener Statistik im Moment an meiner Leistungsgrenze angekommen, also nichts halbes und nichts ganzes und bin mir nun nicht sicher wie ich mich strukturiert verbessern kann... Deshalb wende ich mich an euch und würd mich über ein paar Tipps freuen

Aktuelle stehe ich so defensiv recht kompakt, aber offensiv tue ich mich gerade gegen gute Gegner (auch mit teilweise vergleichbaren Teams) extrem schwer in der Chancenerabeitung, sprich ich komme nicht häufig ins letzte Drittel und wenn ist das dort so extrem eng, dass ich kaum Chancen habe den Ball in der gefährlichen Zone zu behaupten oder zirkulieren zu lassen. Klar entstehen immer wieder zufällige Torchancen und Tore, aber in Summe ist mir das zu wenig um richtig Spaß aufkommen zu lassen. Und natürlich bekomme ich dann gegen die guten Gegner schon ein, zwei Gegentore, was dann meistens offensiv nicht kompensierbar ist...

Die Basics sind schon da im Gameplay, kurzes Shielding, L1 Dribbling, DragBack, Schussfinte, anständige Flanken, Driven Shot, Ballrolle... Aber je mehr Youtube Videos ich mir ansehe, desto unglücklicher werde ich mit dem LowBudget Team, da ich das damit einfach nicht umgesetzt bekomme. Klar kann ich mit Lukaku ein Ballhalten Tut recorden, oder mit Ronaldo zwanzig DragBack Szenen inkl. Torerfolg, ebenso Spielaufbau mit OP Team, aber mir hilft das irgendwie relativ wenig, weil ich das mit den Spielern kaum auf den Platz bekomme... Es steht aber nicht zur Diskussion das Team großartig zu verbessern, einfach zu wenig Zeit richtig zu traden und ich werde auch nie ein Cent in UT investieren, da hab ich leider meine Prinzipien

Hab gestern auch mal auf Mirzas Tut Formation inkl. Einstellungen umgebaut, weil ich mal was ganz anderes probieren wollte:


Defensiv Katatrophe - klar, bei der individuellen Taktik mit hohem Druck, das bin ich nicht gewohnt, aber das würd ich mit Training hinbekommen denke ich. Spielaufbau geht sehr gut bis ins letzte Drittel, weil man immer schön verlagern kann. Aber dann kommt mein Problem wie im alten System, die eigentliche Chancenerarbeitung, vorne ist es dann super eng und ich schaff es einfach nicht Überraschungsmomente zu erzeugen, trotz Finten und DragBacks und schnellem Passspiel... Kontern klappt bei mir generell nicht sehr gut, finde aus den meisten 1:1 Situationen keinen vernünftigen Ausweg nach vorne... Ich komm einfach nicht weg von der Defensive... Komm damit schlussendlich trotz sehr guter Spielanlage zu deutlich weniger Chancen als im alten System. DAS, denke ich, zeigt mein Skill Problem zur Zeit sehr deutlich auf. Da waren es im Schnitt um 10 Torschüsse, mit dem neuen, das sich sehr gut anfühlt zu spielen, 90% meist passabel, aber in den 1:1 Situation oder Laufduellen, egal in welchem Platzteil zieh ich einfach sehr oft den kürzeren... Und ein paar Gegner mit vglb. Teams zeigen schon, dass es besser gehen würde, aber die gewinnbringende Systematik ist mir dabei noch nicht wirklich bewusst geworden...

Sorry für den langen Eintrag und danke fürs lesen, vielleicht hat ja jmd. ein paar Ideen für mich Dass spielen, spielen, spielen das A und O ist, ist mir schon klar, aber irgendwie steck ich da gerade in meiner Entwicklung bei den immer gleichen Mustern fest und verstehe die Spielmechanik mit den durchschnittlichen Spielern auch nicht wirklich besser, da es eigentlich immer die gleichen Ballverluste sind, egal was ich mache (bzgl. kurzem Shieldung, L1 Dribb etc.) und mir die YT Videos auch kaum weitere Möglichkeiten aufzeigen, die ich bewusst mit meinem Team auch nur annähernd zufriedenstellend nutzen könnte

Danke Leute und schöne Grüße!
07.11.2017, 10:24   #26
cheax81
Beiträge: 2.664
cheax81
Beiträge: 2.664
Beiträge: 2.664
Also wenn du wirklich weiter kommen willst, wirst du um einen kleinen Teamumbau nicht herumkommen. Bellarabi ist dein einziger Spieler mit 4* Skills und das schränkt die Möglichkeiten ein 1 gegen 1 zu gewinnen schon stark ein. Würde im ZOM und auf einer Stürmerposition wechseln und versuchen dort etwas mehr Kreativität und Skill einzubauen. Werner und Goretzka raus und dafür Jesus und Gündogan/Özil rein wäre eine Empfehlung. Gäb auch noch günstigere Möglichkeiten aber so teuer ist der Vorschlag nicht.

Mit einem Dribbler wie Jesus kannst du auf engem Raum viel leichter den Verteidigern entweichen wie mit Werner der zwar sicher keine schlechte Karte ist, aber im Dribbling nur Durchschnittswerte hat.
07.11.2017, 10:37   #27
larser
Beiträge: 666
larser
Beiträge: 666
Beiträge: 666
Ich halte mich mal kurz, weil ich auf Arbeit bin^^
Bei mir war ähnlich. Das Aufbauspiel war super, aber kurz vorm Strafraum alles zu eng, keine richtige Anspielstationen.
Was ich geändert habe:
Den steilen / letzten Pass nicht gespielt, sondern wieder zurück zum ZDM oder Verteidiger. Dadurch rücken die Gegener aus dem Strafraum wieder raus und es ergeben sich meistens Lücken, die man oft mit dem druckvollen Pass ausnutzen kann.
Man muss dabei nur achten, dass die eigenen Spieler aus dem Abseits raus sind und der Gegner nicht die Wege zustellt. Diese Situationen sind meistens nur ganz kurz gegeben. Sollte man sie verpassen, dann nicht zwanghaft den gefährlichen Pass suchen, sondern wieder ruhig erneut "aufbauen" und das Spiel von vorne beginnen.
Eine andere Möglichkeit sind Dinstanzschüsse.... Dazu am besten einen der Stürmer anspielen, den Ball kurz shielden und zurück zum ZOM legen. Wenn freie Bahn, dann Feuer, ansonsten eventuell kurz den Schuss antäuschen oder einen Skillmove zur Seite und erneut schauen, ob freie Bahn oder den Moment nutzen und zum Stürmer spielen, der vllt gerade einen freien Weg gefunden hat.
Das sind beides zwei total simple, aber sehr effektive Angriffsspiele.

Zwei kleine Videos, die dir im 1on1 helfen könnten.



07.11.2017, 12:04   #28
Psyco1909
Beiträge: 1.085
Psyco1909
Beiträge: 1.085
Beiträge: 1.085
Zitat:
Zitat von Aue99
Versuch mal X und A bzw. bei dir Viereck und X mit dem Daumen in einer Bewegung. Klappt bei mir ganz gut, habe auch schon 2 Tore von 7-8 Versuchen so geschossen. Ich bin noch am Üben.
Freistöße kannst du doch üben bei Skills Schuss/Freistösse erweitert oder so üben.
Vielen dank für den Tipp, wenn ich den Daumen über Kreis und X "rolle" dann klappt es endlich...war so erstaunt das ich dann vergessen hab was ich dann nochmal tun muss, also erst mal wieder das Video anschauen xD
07.11.2017, 13:27   #29
likegliss
Beiträge: 33
likegliss
Beiträge: 33
Beiträge: 33
Zitat:
Zitat von cheax81
Mit einem Dribbler wie Jesus kannst du auf engem Raum viel leichter den Verteidigern entweichen wie mit Werner der zwar sicher keine schlechte Karte ist, aber im Dribbling nur Durchschnittswerte hat.
Wenn ich mich mit dem heiligen Jesus mal irgendwie identifizieren könnte.. Aber ich werd mal wirklich mehr auf die Dribbling Werte achten und das mal InGame testen, danke!

Zitat:
Zitat von larser
Den steilen / letzten Pass nicht gespielt, sondern wieder zurück zum ZDM oder Verteidiger. Dadurch rücken die Gegener aus dem Strafraum wieder raus und es ergeben sich meistens Lücken, die man oft mit dem druckvollen Pass ausnutzen kann.
Man muss dabei nur achten, dass die eigenen Spieler aus dem Abseits raus sind und der Gegner nicht die Wege zustellt. Diese Situationen sind meistens nur ganz kurz gegeben. Sollte man sie verpassen, dann nicht zwanghaft den gefährlichen Pass suchen, sondern wieder ruhig erneut "aufbauen" und das Spiel von vorne beginnen.
Danke, ja das ist mir auch schon aufgefallen, wobei ich es ehrlich gesagt nicht bis zu den IVs probiert habe... meistens ist mein ZDM dann sofort wieder unter Druck und ich bin mehr damit beschäftigt den Ballbesitz zu sichern als einen Ball in die Tiefe spielen zu können. Ich komme ja schon regelmäßig in die Spots für aussichtsreiche Flanken, Distanzschüsse oder Doppelpässe, aber die Räume sind sofort dermaßen unter Druck der Verteidigung, meistens gedoppelt und da ist ab der Ballannahme meistens schon jegliche Möglichkeit zugestellt... und die meisten gegnerisches Tackles sind auf Anhieb erfolgreich, egal ob von vorne, von hinten durch den Mann, oder seitlich. Auch die Dragbacks werden oft erahnt/ertackelt. Bin schon öfter am Wegrennen vom 16er, als am offensiven Agieren, weil ich sonst nur Ballverlusten und Kontern hinterherlaufe. Aber manchmal könnte man es bestimmt noch geduldiger spielen, da geb ich dir vollkommen recht. Das Verwunderliche ist nur, dass die Geduld selten belohnt wird, oft werden die Ballführenden permanent gedoppelt, trotz schneller Ballzirkulation, aber es tut sich trotzdem keine Lücke an anderer Stelle auf, die man nutzen könnte und klar folgt dann irgendwann zwangsläufig der Ballverlust. Evtl. sollt ich mal wirklich die Distanzschüsse forcieren, wobei ich das eigentlich "spielerisch" gar nicht so geil finde, aber is natürlich im 18er ein starkes Mittel geworden...
07.11.2017, 14:08   #30
Aue99
Beiträge: 277
Aue99
Beiträge: 277
Beiträge: 277
Wie spielt ihr den Steilpass RB + A oder Y und direkt LB drücken, weil bei mir viele Steilpässe in Fifa 18 nicht ankommen bzw. abgefangen werden.
Antwort
Home > FIFA-Serie > FIFA 18 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Besser spielen in FuT mit
den Fifa4Life-Usern
Besser spielen in FuT mit den Fifa4Life-Usern
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO