Benutzer: 44.792
Themen: 29.751
Beiträge: 930.192
Benutzer online: 0
Gäste online: 161
Gesamt online: 161
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
16.05.2019, 16:06   #71
Mario_Hanas Avatar
Mario_Hana
Beiträge: 629
Mario_Hanas Avatar
Mario_Hana
Beiträge: 629
Beiträge: 629
Zitat:
Zitat von XXX
Warum also soll es ein Problem sein wenn man Coins untereinander ein bissl hin und her schiebt?
Und ein bissl coins verschieben tötet niemand ganz im Gegensatz zu Unfällen unter Alkoholeinfluß.
Ich weiß nicht was die ganzen Nutzer hier nicht verstehen.
EA ist ein Unternehmen in der freien Marktwirtschaft, was Geld verdienen möchte, so wie jedes andere auch.
Und dieses Unternehmen generiert nun halt auch mit den verkaufen von Points ihr Geld (wie Sie es derzeit machen finde ich auch nicht gut, aber es geht hier um das Grundsätzliche).
Das "bissl untereinander hin und her schieben" beschert EA halt Verluste, weil du dir Coins "ergaunerst", die du auch mit dem Kauf von Points hättest generieren können. Ich weiß nicht was daran nicht zu verstehen ist.
Solche Aussagen bringen mich richtig auf die Palme, weil genau solch-denkenden Menschen dafür verantwortlich sind, dass die anderen, ehrlich-spielenden Menschen und Tradern (die viel viel Zeit und Arbeit investieren) an allen Ecken schikaniert werden.

Aber das tut ja alles nichts zur Sache, weil EA ja selber schuld ist, so ein scheiß gescriptetes Spiel raus zubringen und dazu noch manipuliert, eingreift, einem die Goldränge verwehrt usw.

XXX, ich schätze deine Tradingtipps und Spielerbewertungen, aber mit der Einstellung komme ich nicht klar, sorry!
16.05.2019, 16:15   #72
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 3.576
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 3.576
Beiträge: 3.576
Unser Herr Moralapostel (Hallo Niko) hat ja diese Woche schon ausreichend über seine Sicht der Dinge berichtet. Diese Teile ich zum großen Teil auch. Denn alle die auf Methoden zurückgreifen, die gegen die offiziellen Regeln verstoßen, beeinflussen damit das Spielerlebnis für andere. Sowohl direkt, als auch indirekt. Sich über andere ständig auszuheulen schafft ihr ja auch, aber vor der eigenen Haustüre zu kehren fällt dann wieder schwer.
16.05.2019, 16:19   #73
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 414
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 414
Beiträge: 414
Zitat:
Zitat von Mario_Hana
Aber das tut ja alles nichts zur Sache, weil EA ja selber schuld ist, so ein scheiß gescriptetes Spiel raus zubringen und dazu noch manipuliert, eingreift, einem die Goldränge verwehrt usw.
Danke, dass das mal jemand sagt, genau so ist es Zwinkern
16.05.2019, 16:21   #74
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 3.475
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 3.475
Beiträge: 3.475
Zitat:
Zitat von Mario_Hana
Ich weiß nicht was die ganzen Nutzer hier nicht verstehen.
EA ist ein Unternehmen in der freien Marktwirtschaft, was Geld verdienen möchte, so wie jedes andere auch.
Und dieses Unternehmen generiert nun halt auch mit den verkaufen von Points ihr Geld (wie Sie es derzeit machen finde ich auch nicht gut, aber es geht hier um das Grundsätzliche).
Das "bissl untereinander hin und her schieben" beschert EA halt Verluste, weil du dir Coins "ergaunerst", die du auch mit dem Kauf von Points hättest generieren können. Ich weiß nicht was daran nicht zu verstehen ist.
Solche Aussagen bringen mich richtig auf die Palme, weil genau solch-denkenden Menschen dafür verantwortlich sind, dass die anderen, ehrlich-spielenden Menschen und Tradern (die viel viel Zeit und Arbeit investieren) an allen Ecken schikaniert werden.

Aber das tut ja alles nichts zur Sache, weil EA ja selber schuld ist, so ein scheiß gescriptetes Spiel raus zubringen und dazu noch manipuliert, eingreift, einem die Goldränge verwehrt usw.

XXX, ich schätze deine Tradingtipps und Spielerbewertungen, aber mit der Einstellung komme ich nicht klar, sorry!
Ich "ergaunere" mir doch keine Coins. Diese wurden ja auch ertradet oder gekauft. Nur halt von einem anderen, befreundeten User. (er ist sogar mein Arbeitskollege und sitzt 8 Stunden am Tag neben mir).

Und wenn wir schon dabei sind bitte das traden einstellen. Denn damit "ergaunert" man sich ebenfalls seine Coins. Sei es mit ÜV oder damit dass man zig Spieler hortet und somit auf den TM einwirkt und dabei mitwirkt dass man Preise in die Höhe oder in die Tiefe treibt.

Und wenn wir schon dabei sind muss der @niko aufhören mit FUT den 2 User nutzen einen Account. Damit verschafft er sich auch einen Vorteil weil der Account viel öfter bespielt werden kann und somit viel mehr Coins generiert werden können. (Nix gegen dich persönlich @niko, natürlich sollst du/ihr weiterspielen, dies diente nur als Bsp.).

Was anderes ist wenn man professionelles coinselling betreibt um damit Geld zu verdienen. Da hört sich der Spaß auf.

---------- Beitrag aktualisiert am 16.05.2019 um 16:32 Uhr ----------

Zitat:
Zitat von cheax81
Unser Herr Moralapostel (Hallo Niko) hat ja diese Woche schon ausreichend über seine Sicht der Dinge berichtet. Diese Teile ich zum großen Teil auch. Denn alle die auf Methoden zurückgreifen, die gegen die offiziellen Regeln verstoßen, beeinflussen damit das Spielerlebnis für andere. Sowohl direkt, als auch indirekt. Sich über andere ständig auszuheulen schafft ihr ja auch, aber vor der eigenen Haustüre zu kehren fällt dann wieder schwer.
Na gut. EA bringt eine neue "offizielle Regel" heraus. Jeder muss 50% seiner Coins abgegen. Was nun?
16.05.2019, 16:37   #75
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 3.576
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 3.576
Beiträge: 3.576
Zitat:
Zitat von XXX
Ich "ergaunere" mir doch keine Coins. Diese wurden ja auch ertradet oder gekauft. Nur halt von einem anderen, befreundeten User. (er ist sogar mein Arbeitskollege und sitzt 8 Stunden am Tag neben mir).

Und wenn wir schon dabei sind bitte das traden einstellen. Denn damit "ergaunert" man sich ebenfalls seine Coins. Sei es mit ÜV oder damit dass man zig Spieler hortet und somit auf den TM einwirkt und dabei mitwirkt dass man Preise in die Höhe oder in die Tiefe treibt.

Und wenn wir schon dabei sind muss der @niko aufhören mit FUT den 2 User nutzen einen Account. Damit verschafft er sich auch einen Vorteil weil der Account viel öfter bespielt werden kann und somit viel mehr Coins generiert werden können. (Nix gegen dich persönlich @niko, natürlich sollst du/ihr weiterspielen, dies diente nur als Bsp.).

Was anderes ist wenn man professionelles coinselling betreibt um damit Geld zu verdienen. Da hört sich der Spaß auf.

---------- Beitrag aktualisiert am 16.05.2019 um 16:32 Uhr ----------



Na gut. EA bringt eine neue "offizielle Regel" heraus. Jeder muss 50% seiner Coins abgegen. Was nun?
Dann sind statt 600k nur noch 300k auf dem Konto?

Und zu deiner Sicht der Dinge:

https://help.ea.com/de-de/help/fifa/fifa-rules/

Punkt 1: Gib keine Münzen weiter

Zu deinem Beispiel mit Niko und Toni finde ich jetzt nichts, was das verbieten soll. EA weißt nur darauf hin, dass man zum Schutz seines Konto's seine Daten nicht weiter geben soll.
16.05.2019, 17:05   #76
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.136
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.136
Beiträge: 1.136
Ich fänd es ja gut, wenn man neben Points auch einfach Coins kaufen könnte. Dann wäre auch schlagartig die Glückspieldiskussion vom Tisch (ok, nicht ganz, aber größenteils).

Aber ja, klar, so würde EA weniger Geld einnehmen, da man ja mit einem Coin-Kauf GARANTIERT eine Gegenleistung bekommen würde, mit dem Points-Kauf halt eben nur bedingt.
16.05.2019, 17:10   #77
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 3.475
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 3.475
Beiträge: 3.475
Zitat:
Zitat von cheax81
Dann sind statt 600k nur noch 300k auf dem Konto?

Und zu deiner Sicht der Dinge:

https://help.ea.com/de-de/help/fifa/fifa-rules/

Punkt 1: Gib keine Münzen weiter

Zu deinem Beispiel mit Niko und Toni finde ich jetzt nichts, was das verbieten soll. EA weißt nur darauf hin, dass man zum Schutz seines Konto's seine Daten nicht weiter geben soll.
Würdest du eine neue Regel akzeptieren die lautet "Teile am Monatsende deine Coins und gib sie EA"?

Und natürlich haben Niko & Toni einen Vorteil. Sie können die doppelte Frequenz an Spielen absolvieren. Also somit die doppelten coins verdienen. Auch beim traden. Wenn der eine keine Zeit hat kann der andere übernehmen.

Andere Frage. Wann gibt man Münzen weiter? Was wenn ich am TF einen Spieler um 70k kaufe dieser aber eigentlich nur 60k Wert ist? Geb ich da Münzen weiter weil ich zu faul bin um den billigsten zu filtern?
16.05.2019, 17:11   #78
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 2.902
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 2.902
Beiträge: 2.902
Wie erkennt EA, ob eine Coin Weitergabe stattgefunden hat? Richtig. EA kann es nicht immer erkennen. Und somit sind Sperren von möglichen Cointransfers immer rein spekulativ. Klar, coinseller machen es so auffällig, dass ein Blinder es erkennt. So einen Algorithmus kann ich vermutlich mit meinen Informatik Kenntnissen aus der siebten Klasse erstellen... Den coinsellern ist es aber auch herzlich egal, was mit deinem Account passiert.
Schlimm wird es, wenn man gesperrt wird, obwohl kein Transfer statt gefunden hat. Würde sich jeder an die Regeln halten, wäre ich vermutlich nie gesperrt gewesen.
Dieses Dehnen der Regeln zum eigenen Vorteil ist ermüdent, die entsprechenden Ausreden amüsant...
16.05.2019, 17:15   #79
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 3.475
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 3.475
Beiträge: 3.475
Zitat:
Zitat von triggahippie
Wie erkennt EA, ob eine Coin Weitergabe stattgefunden hat? Richtig. EA kann es nicht immer erkennen. Und somit sind Sperren von möglichen Cointransfers immer rein spekulativ. Klar, coinseller machen es so auffällig, dass ein Blinder es erkennt. So einen Algorithmus kann ich vermutlich mit meinen Informatik Kenntnissen aus der siebten Klasse erstellen... Den coinsellern ist es aber auch herzlich egal, was mit deinem Account passiert.
Schlimm wird es, wenn man gesperrt wird, obwohl kein Transfer statt gefunden hat. Würde sich jeder an die Regeln halten, wäre ich vermutlich nie gesperrt gewesen.
Dieses Dehnen der Regeln zum eigenen Vorteil ist ermüdent, die entsprechenden Ausreden amüsant...
Mit traden erschaffst du dir auch einen Vorteil.
16.05.2019, 17:17   #80
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 2.902
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 2.902
Beiträge: 2.902
Was hat vorsätzlicher Cointransfer mit Traden zu tun? Aber ich sag es gerne nochmal. Die Grenzen sind für einige wohl fließend und nutzen es als Argumentationshilfe.
Antwort
Home > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Transfermarktsperre Transfermarktsperre
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO