Benutzer: 46.041
Themen: 30.081
Beiträge: 966.547
Benutzer online: 2
Gäste online: 79
Gesamt online: 81
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
12.01.2020, 10:23  

Beitrag #1981

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 5.245
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 5.245
Beiträge: 5.245
Zitat:
Zitat von Nikolinho
Im Grunde genommen gebe ich dir Recht. Nur dass du es an Azoura festmachst (bzw. er in deiner Darstellung als schlechtes Beispiel herhalten muss), ist nicht fair.

Azoura hat hier nachweislich mehrfach geschrieben, wie er dazu steht, und nicht nur einmal habe ich von ihm gelesen "von mir sieht EA keinen Cent mehr".

Er ist lediglich ein Opfer dieses perfiden und ausgetüfftelten Systems und wahrscheinlich einfach nur zu schwach.

Ich halte auch gar nix vom FP Kauf, aber das bedeutet nicht, dass ich deshalb den Menschen dahinter, der sowas tut, nicht akzeptieren, schätzen oder nicht mögen könnte.

Ja, die Aufrufe zum Points-Boykott sind okay und wahrscheinlich gerechtfertigt, denn man gewinnt schnell den Eindruck, genau das sei der Hebel, um den Hersteller zu zwingen, das Spiel endlich wieder besser zu machen.

Aber wir sitzen auch da alle im selben Boot. Daher halte ich nicht so viel davon, auf einzelne mit dem Finger zu zeigen. Diejenigen haben vielleicht nicht selten schon genug daran zu knabbern, dass sie so viel Geld versenkt haben.
Ich schätze sein Posting so ein dass er weniger auf @azoura zeigt sondern er ihn nur als Bsp. heranzieht. Auch deshalb weil @azoura ziemlich offen damit umgeht Geld in Points zu investieren.
12.01.2020, 13:09  

Beitrag #1982

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.082
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.082
Beiträge: 2.082
Jupp! Ich bin auch der Jenige welcher seit Montag bzw. seit Beginn des TOTY Events die stündlich erscheinenden Packs der Lightning Rounds alleine wegzieht. Ich ganz alleine! Nur ich! Man, bin ich böse!

Ich sollte wirklich aufhören, 100-200 EUR für eine (!) Lightning Round des gesamten TOTY Events zu investieren, damit EA das mal so richtig weh tut in der Tasche!

Schön langsam geht mir diese Diskussion dann doch auf den Zeiger.

Lasst doch bitte die Leute tun und machen, was sie wollen.

Und ja, ich nehme es langsam aber sicher persönlich. Man kennt mich nicht. Man kennt weder meine finanziellen Verhältnisse, noch wie ich lebe, was ich tue und was ich nicht tue. Das geht auch ehrlich gesagt niemanden etwas an. Es ist gänzlich mein Ding, ob und wie viel Geld ich investiere oder nicht investiere. Ganz einfach.

Im Kern der Aussage hat Zeedy sicherlich Recht. An mir braucht/sollte er es aber nicht fest machen. Ich bin jetzt schon einige Jahre in diesem Forum unterwegs, aber ich werde nicht die Zielscheibe für irgendjemanden abgeben, nur weil er es nicht abkann, dass ich da Geld reingesteckt habe / Geld reinstecke und es seinem Weltbild nicht entspricht.

Meine Fresse!
12.01.2020, 13:36  

Beitrag #1983

zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
Beiträge: 886
Zitat:
Zitat von Azoura
Jupp! Ich bin auch der Jenige welcher seit Montag bzw. seit Beginn des TOTY Events die stündlich erscheinenden Packs der Lightning Rounds alleine wegzieht. Ich ganz alleine! Nur ich! Man, bin ich böse!

Ich sollte wirklich aufhören, 100-200 EUR für eine (!) Lightning Round des gesamten TOTY Events zu investieren, damit EA das mal so richtig weh tut in der Tasche!

Schön langsam geht mir diese Diskussion dann doch auf den Zeiger.

Lasst doch bitte die Leute tun und machen, was sie wollen.

Und ja, ich nehme es langsam aber sicher persönlich. Man kennt mich nicht. Man kennt weder meine finanziellen Verhältnisse, noch wie ich lebe, was ich tue und was ich nicht tue. Das geht auch ehrlich gesagt niemanden etwas an. Es ist gänzlich mein Ding, ob und wie viel Geld ich investiere oder nicht investiere. Ganz einfach.

Im Kern der Aussage hat Zeedy sicherlich Recht. An mir braucht/sollte er es aber nicht fest machen. Ich bin jetzt schon einige Jahre in diesem Forum unterwegs, aber ich werde nicht die Zielscheibe für irgendjemanden abgeben, nur weil er es nicht abkann, dass ich da Geld reingesteckt habe / Geld reinstecke und es seinem Weltbild nicht entspricht.

Meine Fresse!
Ich habe nie behauptet oder angedeutet das du allein oder hauptschuldig bist^^

Ich bin auch erst ca. 5 Wochen hier, man möge mir verzeihen, dass ich bisher nicht allzu viele Points Käufer hier kennengelernt habe. Nur du, mit deinem 4000-5000€ Invest bist halt in Erinnerung geblieben.

Auf Wunsch kann ich dich als genanntes Beispiel gerne entfernen.
12.01.2020, 13:41  

Beitrag #1984

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.082
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.082
Beiträge: 2.082
Ich fände es zumindest nicht verkehrt, wenn du nicht vorschnell über andere urteilen würdest und diese „öffentlich“ auch noch anprangerst.
12.01.2020, 13:51  

Beitrag #1985

Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 610
Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 610
Beiträge: 610
"Schuld" am Zustand dieses Spiels sind wir alle. Jeder von uns hat dieses Spiel (in welcher Edition auch immer) gekauft. Die Spielerzahlen brechen auch nicht dramatisch ein, sodass das Weiterspielen den Kurs des Unternehmens noch bestätigt. Wenn dann darüber hinaus, aus welchen Beweggründen auch immer, noch jemand Echtgeld in Points investiert, freut sich EA. Demnach gibt es meines Erachtens lediglich unterschiedliche Stufen/Grade der Unterstützung. Unterstützer sind wir aber alle und damit kann sich keiner freisprechen.
12.01.2020, 16:52  

Beitrag #1986

Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 764
Beiträge: 764
Witzig ist daran das viele die etliche Euros reinpumpen sich beschweren weil sie nix ziehen.

Man merke, egal wieviel ihr reinpumpt ins Spiel.

Dadurch verändert sich nicht das Packluck.

Packluck verändert sich nur wenn man das Spiel mal einen oder mehrere Monate ruhen lässt.

Mein Junior zieht eine Granate nach der anderen nachdem ich mein gesamtes FUT erst gelöscht hatte und lange Zeit nicht FIFA online gespielt habe. Offensichtlicher geht es nicht mehr was EA abzieht. Ändert alles aber auch nix an dem miesen Gameplay. 3 Wochen nach Release ging es los mit dem kaputt Pärchen.

Aktuell meckert der Junior das seine Top Pacespieler eingeholt werden von viel langsameren Verteidigern und auch ein Sergio Ramos fällt auffällig um.

Hab zum Junior gesagt, les lieber n Buch

Fand er nicht motivierend Lachen
12.01.2020, 18:35  

Beitrag #1987

BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 808
BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 808
Beiträge: 808
Diese drecks Aufgaben für Ziyech nerven schon wieder.
Da quält man sich in Unterzahl zu einer 2:1 Führung und nur weil man das "Zeitspiel" wegen schlechtem Gewissen nicht durchzieht, kriegt man in der Nachspielzeit noch nen Gammeltor eingeschenkt...
Niederlagen in der WL sind nicht halb so schlimm wie gescheiterte Versuche für Wochenziele.
12.01.2020, 19:54  

Beitrag #1988

Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 639
Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 639
Beiträge: 639
Des wird wieder ein übles gegrinde...
Ziyech und die Swaps in nur noch 5 Tagen...
12.01.2020, 20:10  

Beitrag #1989

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.140
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.140
Beiträge: 5.140
Für die Swaps hast du noch knapp 19 Tage Zeit
12.01.2020, 22:31  

Beitrag #1990

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 2.711
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 2.711
Beiträge: 2.711
Zitat:
Zitat von Kev1896
"Schuld" am Zustand dieses Spiels sind wir alle. Jeder von uns hat dieses Spiel (in welcher Edition auch immer) gekauft. Die Spielerzahlen brechen auch nicht dramatisch ein, sodass das Weiterspielen den Kurs des Unternehmens noch bestätigt. Wenn dann darüber hinaus, aus welchen Beweggründen auch immer, noch jemand Echtgeld in Points investiert, freut sich EA. Demnach gibt es meines Erachtens lediglich unterschiedliche Stufen/Grade der Unterstützung. Unterstützer sind wir aber alle und damit kann sich keiner freisprechen.
Der Punkt ist und bleibt die mangelnde Alternative zu Fifa. Ich hab mir schon mehrfach mal andere Games gekauft aber dauerhaft Spaß hat mir auch keines gemacht.

Für jemanden für den Fifa eben nur ein Game von vielen ist, für den ist es recht einfach eben was anderes zu spielen. Aber ich mag eben Fussball mehr als alles andere. Und irgendeinen Shooter oder Rollenspiel als kompletter Noob zu starten, dafür hab ich einfach nicht mehr die Nerven.

Ich hab mir als es ganz neu war vor Jahren TESO sogar in der teuersten Early Acces Version gekauft als ich noch PC gespielt hab und brutal viel am Anfang gespielt. Dennoch war ich maximal Mittelmässig, weil andere Leute da 12H und mehr pro Tag gezockt haben. Auch da rennt man nur hinterher wenn man nicht Schüler oder ohne Job ist und der Spaß hält sich in Grenzen wenn man da nur gegen eben solche Leute spielt. Das sind auch Spiele bei denen man super schnell raus ist wenn man nicht jeden Tag zockt weil sie so komplex sind. Mal ein paar Tage Pause oder nur ne Stunde am Tag geht fast garnicht, weil du dann schon 1-2 Stunden brauchst um dich wieder rein zu denken (wo war ich, was wollte ich machen, was brauche ich noch dazu...).

Ich werde auch immer mal wieder Schwach und lasse mal n 50i springen und komme so sicher auch schon auf einige versenkte Euros von daher werde ich keinem vorwerfen das zu tun. Aber das ich n 1000er ins Spiel stecke, kommt nicht mehr vor (Fifa 18 sicher locker). Auf der einen Seite ist da eigentlich der Wille keinen Cent mehr rein zu stecken, auf der anderen Seite kostet mich ein Abend mit Kino usw. auch 50€ und mehr. Natürlich sind Packs für n 50i in Minuten dahin. Allerdings hab ich nun auch Stunden Upgrade Packs machen könnnen kombiniert mit den Spielern aus den Untrade Packs jede Woche. Somit ist der Unterhaltungswert (bezogen auf die Zeit) im Prinzip gleichwertig.
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust