Benutzer: 46.867
Themen: 30.328
Beiträge: 995.780
Benutzer online: 4
Gäste online: 77
Gesamt online: 81
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
29.09.2019, 20:30  

Beitrag #211

NosX3s Avatar
NosX3
Beiträge: 315
NosX3s Avatar
NosX3
Beiträge: 315
Beiträge: 315
Zitat:
Zitat von Franz007
Und wir Deppen machen da noch mit, obwohl dies ja schon bei FIFA 19 so war. Ich bin auch ein Idiot und habe mir dieses Kotzspiel gekauft. Selber schuld halt. Ich überlege mir, FIFA 2019 erneut zu installieren und FIFA 2020 vorerst zu löschen. Dort machte es wenigstens teilweise Spass, wenn die CPU gerade mich favorisierte und nicht den Gegner
Ich fand zum Release bisher noch kein FIFA so schlecht wie FIFA 20. man merkt einfach wie dilettantisch der Rotz programmiert ist. Als ob sie dafür nur zwei Monate Zeit gehabt hätten!
Die beste Lösung (außer die FIFA Serie sterben zu lassen) wäre wirklich... sie bringen FIFA 21 als eine Art „Grundspiel“ heraus. Getrennt in Offline und Online Varianten zu je 30€. Im Jahr darauf gibt es halt einen DLC für die aktuelle Saison für (von mir aus) wieder 30€.
Jeder der einen fi** auf UT gibt holt sich die offline Version alle anderen dann eben die online Version. Zwei Teams die jeweils eine der beiden Versionen programmieren
29.09.2019, 20:48  

Beitrag #212

erdbeerbuss Avatar
erdbeerbus
Beiträge: 31
erdbeerbuss Avatar
erdbeerbus
Beiträge: 31
Beiträge: 31
Zitat:
Zitat von Klausdieter
.

Und diese Fehlpässe...wo zum Geier spielen die immer die Pässe hin?

Und wieso kann ich ständig Spieler nicht anwählen, und wieso laufen CPU Spieler ständig weg?

Und diese unterschiedlichen TW Leistungen...Der eine holt 5 100%ige hintereinander raus, der andere lässt jeden Ball nach vorne abklatschen
Du sprichst mir aus dem Herzen.

Ich hab daher heute wieder FiFA 19 angemacht ... ich schau mir das Ganze noch ne Weile an,
dann hol ich mir ggflls mein Geld zurueck.

Schoenen Abend

---------- Beitrag aktualisiert am 29.09.2019 um 21:08 Uhr ----------

falls es jemandem hilft:

https://answers.ea.com/t5/Technische...p/8224615#M349
29.09.2019, 21:17  

Beitrag #213

Shakesbeers Avatar
Shakesbeer
Beiträge: 687
Shakesbeers Avatar
Shakesbeer
Beiträge: 687
Beiträge: 687
Delay delay delay.... der Gegner aber auf Koks und trickst im Slalom rum gehampel ohne das ich reagieren kann. OMG Lachen
30.09.2019, 08:02  

Beitrag #214

Nils93s Avatar
Nils93
Beiträge: 509
Nils93s Avatar
Nils93
Beiträge: 509
Beiträge: 509
Also ich muss sagen, auch wenn FIFA 20 auch öfter für Frustmomente sorgt, bin ich schon der Meinung, dass es besser geworden ist.
So langsam komme ich in das neue Verteidigen rein und habe dadurch auch nicht mehr solche hohen Ergebnisse.
Meine letzten Spiele waren Beispielsweise wie folgt:
2-1
1-3
3-1

Auch fand ich die Ergebnisse jedes Mal anhand der Spielanteile und des Verlaufs okay.

Dass man sehr hoch verliert hat denke ich oft auch mit der entsprechenden Art und Weise wie man das ganze angeht zu tun.
Ich weiß von mir selbst, dass es bei einem Stand von 3:0 für den Gegner eigentlich nur zwei Methoden gibt.
1. Ich komme nochmal Ran
2. Ich werde komplett abgeschossen

Das liegt einfach daran, dass ich viel risikoreicher spiele, wenn es 0:3 o.Ä. steht und ich teilweise nur noch nach vorne stürme, dadurch kann dann auch durchaus ein 0:5 o.Ä. bei gar nicht so deutlicher Chancendifferenz entstehen.
30.09.2019, 08:17  

Beitrag #215

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.975
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.975
Beiträge: 1.975
FUT20 Frust = FUT19 Frust = FUT18 Frust usw.

Warum spielt ihr dieses Spiel?

Falls jemand anmerken möchte, dass ich niemanden empfehlen dürfe, mit dem Spiel aufzuhören, komme ich dem zuvor und sage, das werde ich nicht machen. Ich stelle nur die obige Frage und die soll bitte jeder für sich beantworten.

Ich bin dieses Jahr total entspannt, weil ich nicht so dumm sein werde wie in den letzten Jahren und den tollsten Spielern hinterherhecheln werde. Mein Team ist schwach und das wird sich nur ändern, wenn ich was Tolles ziehe. Trading ist für mich erledigt. Am WE habe ich kein einziges Spiel gemacht und habe genau einen Spieler auf der TL.

Hier sind aber sehr viele sehr ehrgeizig und wollen möglichst Gold 1 oder Elite in der WL erreichen. Da verstehe ich sehr gut, dass jede Niederlage schmerzt. Aber das ist auch das Miese, ja sogar Hinterhältige an FUT. Man muss, um erfolgreich zu sein, sehr viel Zeit investieren. Man muss entweder Geld ausgeben oder Traden, was beides nicht ohne Risiko ist. Echtgeld auszugeben, ist in meinen Augen ein Fehler, den man nicht machen sollte. Es wird in mindestens 95 von 100 Fällen mies ausgehen. Und wir wissen alle, was dann kommt. Wir wollen es erzwingen und es wird immer schwieriger, aus diesem Sog herauszukommen. Und dann spielt einem (vermeintlich) auch noch das Scripting, DDA oder was auch immer einen Streich und der teuer erworbene VvD spielt nur Fehlpässe, springt an jedem Ball vorbei, Ronaldo trifft nur noch den Pfosten usw. etc. Und dann kommt noch dazu, dass manche eben nicht gut genug spielen können und niemals Gold 1 erreichen werden. Das muss so sein, denn es kann nicht jeder 20 Siege in der WL schaffen.

Was machen wir? Ärgern, Spiel verdammen, weiter spielen, andere Spieler kaufen, plötzlich gewinnen. Alles scheint wieder in Ordnung zu sein und dann geht es wieder los. Wir verlieren, ändern die Taktik, kaufen neue Jungs und kommen aus diesem Teufelskreis nicht mehr raus.

Ein Event jagt das nächste. Die Superspieler sind nur noch die Hälfte wert und das steigert sich bis zum Ende von FUT immer weiter. Zur Krönung verlieren wir dann Alles auf einen Schlag und fangen wieder von vorne an.

Wo bleibt da eigentlich der Spaß? FUT ist in meinen Augen sehr stressig, nervtötend und ein Fass ohne Boden. Bei diesem Modus locker zu bleiben, ist fast unmöglich. Es zählen nur Siege und blöderweise kann nur einer gewinnen. Selbst Unentschieden kosten einen häufig Skillpunkte bei den DR.

Mein FUT20

- keine Points
- kein Trading außer Doppelten

- keine SBCs

- keine WL
- bisschen DR, aber maximal Division 5 oder 6

- paar SB

Mein FUT21

Wohl gar nicht mehr
30.09.2019, 08:23  

Beitrag #216

Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 723
Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 723
Beiträge: 723
Amen.
30.09.2019, 10:38  

Beitrag #217

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.686
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.686
Beiträge: 2.686
Zitat:
Zitat von anbo
FUT20 Frust = FUT19 Frust = FUT18 Frust usw.

Warum spielt ihr dieses Spiel?

Falls jemand anmerken möchte, dass ich niemanden empfehlen dürfe, mit dem Spiel aufzuhören, komme ich dem zuvor und sage, das werde ich nicht machen. Ich stelle nur die obige Frage und die soll bitte jeder für sich beantworten.

Ich bin dieses Jahr total entspannt, weil ich nicht so dumm sein werde wie in den letzten Jahren und den tollsten Spielern hinterherhecheln werde. Mein Team ist schwach und das wird sich nur ändern, wenn ich was Tolles ziehe. Trading ist für mich erledigt. Am WE habe ich kein einziges Spiel gemacht und habe genau einen Spieler auf der TL.

Hier sind aber sehr viele sehr ehrgeizig und wollen möglichst Gold 1 oder Elite in der WL erreichen. Da verstehe ich sehr gut, dass jede Niederlage schmerzt. Aber das ist auch das Miese, ja sogar Hinterhältige an FUT. Man muss, um erfolgreich zu sein, sehr viel Zeit investieren. Man muss entweder Geld ausgeben oder Traden, was beides nicht ohne Risiko ist. Echtgeld auszugeben, ist in meinen Augen ein Fehler, den man nicht machen sollte. Es wird in mindestens 95 von 100 Fällen mies ausgehen. Und wir wissen alle, was dann kommt. Wir wollen es erzwingen und es wird immer schwieriger, aus diesem Sog herauszukommen. Und dann spielt einem (vermeintlich) auch noch das Scripting, DDA oder was auch immer einen Streich und der teuer erworbene VvD spielt nur Fehlpässe, springt an jedem Ball vorbei, Ronaldo trifft nur noch den Pfosten usw. etc. Und dann kommt noch dazu, dass manche eben nicht gut genug spielen können und niemals Gold 1 erreichen werden. Das muss so sein, denn es kann nicht jeder 20 Siege in der WL schaffen.

Was machen wir? Ärgern, Spiel verdammen, weiter spielen, andere Spieler kaufen, plötzlich gewinnen. Alles scheint wieder in Ordnung zu sein und dann geht es wieder los. Wir verlieren, ändern die Taktik, kaufen neue Jungs und kommen aus diesem Teufelskreis nicht mehr raus.

Ein Event jagt das nächste. Die Superspieler sind nur noch die Hälfte wert und das steigert sich bis zum Ende von FUT immer weiter. Zur Krönung verlieren wir dann Alles auf einen Schlag und fangen wieder von vorne an.

Wo bleibt da eigentlich der Spaß? FUT ist in meinen Augen sehr stressig, nervtötend und ein Fass ohne Boden. Bei diesem Modus locker zu bleiben, ist fast unmöglich. Es zählen nur Siege und blöderweise kann nur einer gewinnen. Selbst Unentschieden kosten einen häufig Skillpunkte bei den DR.

Mein FUT20

- keine Points
- kein Trading außer Doppelten

- keine SBCs

- keine WL
- bisschen DR, aber maximal Division 5 oder 6

- paar SB

Mein FUT21

Wohl gar nicht mehr
Da ist einiges Wahres dran. Vor allem der Teil, wenn am Ende nix mehr bleibt und man wieder von vorne beginnt.

Ich habe FIFA 19 sehr exessiv betrieben. Hatte / habe ein Team, welches es so noch nicht gab. Jetzt, in FIFA 20, ertappe ich mich dabei, dass ich mich (gewollt oder ungewollt) wieder auf das Team konzentriere, welches in 19 hatte. Mag heißen, ein Kante im Mittelfeld, ein Matthäus daneben, vielleicht irgendwann mal ein CR7, usw. etc etc. Je mehr ich dann aber darüber nachdenke, desto mehr kommt mir in Erinnerung, was ich damit erreicht habe und was nicht. Genau. Gold 2 war das Maximum. Und das hätte ich vermutlich mit meinem einstigen Starter-Team auch geschafft. Vielleicht ein Rang niedriger, aber dennoch.

Mag heißen, all die Zeit, aber vor allem das Geld, ist am Ende einfach nichts mehr wert, da einem die besseren Karten, wenn überhaupt, nur einen geringen Vorteil verschaffen. Zudem macht sich Langeweile bereit, da man schnell merkt, dass man genau so weiter spielt, wie in dem Teil davor. Und wenn man diesen eben lange zuvor gespielt hat, bietet der jetzige Teil zu wenig neues, um erneut vollends zu begeistern. Zumindest geht das mir so.

Ich bin gespannt, wie lange mich das Spiel halten kann. Mir macht momentan das Trading unverschämt viel Spaß, aber man merkt jetzt recht schnell, nach dem Release, dass auch hier der einfache "Erfolg" langsam nachlässt. Klar, mehr coins im Umfeld, mehr Wissen, mehr Spieler. Gespielt habe ich bisher kaum. Die meiste Zeit steckt auf der Transferliste.
30.09.2019, 11:07  

Beitrag #218

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.202
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.202
Beiträge: 4.202
So mein Senf Zwinkern:

1.

Ich bin mittlerweile in Division 5 (womit ich an sich zufrieden bin). Verteidigen bekomme ich auch recht gut hin (so gut wie es mir aktuell möglich scheint). Dennoch sind die Ergebnisse Absurd. Ich hab bereits mehrere Spiele zweistellig gewonnen und noch mehr knapp vor zweistellig. Dazu dann fast in jedem Spiel mindestens 4+ Tore (also 2-2, 5-4, 4-3 usw. usw. usw.). Ebenfalls stehen einige unfassbare Niederlagen zu Buche was die Höhe angeht. Hat mit Fussball an sich nicht mehr viel zu tun. Kopfballtore sind reiner Zufall (ja man kann versuchen welche zu machen, aber selbst mit Perisic der ja ein echt starker Kopfballspieler ist, sind die Bälle aufs Tor, fast immer lachhaft).

Das Abklatschen der Keeper ist absurd und passiert andauernd (so wie hier ja oft beschrieben). Ich würde es aber nicht nur darauf reduzieren, denn auch Schüsse in die Verteidigung haben den gleichen Effekt.

2. Squad Battles.

Unfassbar ätzend. Die KI verteidigt wie in Fifa 19 (nämlich mit allen spielern) während man selbst mit einem Spieler agieren muss. In 19 hat die eigene KI ja noch was getan, in 20 eben nicht. Das wäre auch ok, wenn die KI auf beiden Seiten gleich agiert, tut sie aber nicht.

Dazu sind die Sprünge der Qualität mit der der Gegner agiert viel zu groß. Ich hab auf Halbprofi gegen das VVD Team 2-1 verloren...die waren nicht zu schlagen und 100 prozent in dem Spiel mindestens Weltklasse, eher sogar Legende). Einige andere Spiele (die dann auf Legende) waren dann wieder gut zu gewinnen. Einige Spiele hatten echt richtig Frust Charakter und grade in der Schlussphase ist die KI viel zu stark. Da wird alles zugestellt und auch die "Zufälle" zum eigenen Nachteil häufen sich. Wer ein Beispiel sucht, stellt euch mal auf Weltklasse/Legende bei 1-0 hinten rein und passt rum, ihr werdet merken, dass das geht und irgendwann eure Spieler (völlig ohne Einwirkung des Gegners) anfangen die Pässe nur noch mit einem Bruchteil der Kraft zu spielen.

3. Die neuen Modi:

Da kann ich nur sagen, das ist der größte Schrott den ich je gespielt habe. Überraschungsball? Ich hab das ein Spiel gespielt. Nicht nur das mein Gegner direkt Mbappé und Cr 7 hatte...ich habe von allen "Boosts" die ich bekommen habe immer in der Situation den Schuss Boost gehabt (der augenscheinlich der schlechteste ist). Mein Gegner bekommt 3x den Ball mit "alle Boosts aktiv" und "Tore zählen 3 fach". Was ein Rotz...CR7 hatte dann da glaube ich 399 als Wertung... Am Ende Endet das Spiel irgendwie 15-3 gegen mich...

4. Trading

Läuft bei mir aktuell so gar nicht. Durch das weglassen der Icon SBCs ist so ein Vakuum entstanden und EA muss da schnell gegensteuern mit SBCs die das Vakuum auffüllen. Das klappt natürlich nicht, wenn ein Lewandowski POTM quasi 0 besser ist (bzw. so unwesentlich), dass niemand den macht. Ich hab mir für 89K (mit Hunter bereits) den NIF gekauft, was soll ich da mehrere hundert K für ein untauschbares +1 Upgrade ausgeben.

Saint Maximain gleiches Ding (warum wählt man den überhaupt). Der hat n 79er Rating und wird bei Newcastle vieleicht 1 wenn es gut läuft 2 Ifs erhalten. Bei der Masse an normalen und Spezialkarten die es schon gibt bzw. geben wird, ist der höchstens gut für die Bank. Auch 0 Reiz den zu machen. Pukki, ist sicher von vielen gemacht worden, hat aber ja auch 0.0 Anforderungen und ist auch keine gute Karte. Für den POTM aus Amerika fehlt es den meisten an Möglichkeiten den zu linken, da buttert dann auch keiner was rein. Ich meine, bis auf die Hand Voll mega Karten (Cr7, Mbappé, einige Ikonen) kosten die Spieler ja quasi nichts. Selbst bei den Ikonen gibt es welche (ja nur Lehmann 85) für 250K Sofortkauf. Aber auch der Rest ist ja auch kaum was Wert. Ich meine ich hab letztes Jahr für den 90er Vieri (der meine erste Ikone war die ich mir geleistet hab) irgendwas bei 800K bezahlt und hab den sogar mit + wieder verkauft. für 1 Mio gesamt bekommst du ja jetzt schon 2-3 gute Ikonen auf dem Level (nicht zwingend vom Rating aber so von den Werten).
30.09.2019, 12:00  

Beitrag #219

Francesco_TOTTIs Avatar
Francesco_TOTTI
Beiträge: 771
Francesco_TOTTIs Avatar
Francesco_TOTTI
Beiträge: 771
Beiträge: 771
Kein FIFA-Teil zu release war so verbuggt wie dieses. Ich kann das Gameplay garnicht bewerten, weil es mittlerweile unspielbar ist.
Delay & input lag des todes, die Spieler laufen einen bogen um den Ball, der Passempfänger macht unnötige schritte bevor der Pass ankommt. Schüsse die mit 300km/h richtung Tor donnern, hab ich mind. 3-4 mal im Spiel, von mir sowohl auch vom Gegner.
(Ich glaub dass sie mit den neuen spielmodi überraschungsball oder Platzhirsch und wie ganzen tollen neuen spielmodi heißen, ziemlich viel an der eigentlichen spielmechanik verkackt haben. Es kann nämlich kein zufall sein dass FIFA20 verbuggt ist, wie kein anderes Spiel auf diesem planeten)
Teamkollegen die den Ballführenden reinlaufen, anstatt freie bahn zu schaffen, Innenverteidiger die Hirnlos zusehen, wie der Gegner sich durchdribbelt oder vorbeiläuft.
Alle eingaben sind verzögert, man muß ca. 3 sek vorher schon wissen was man machen will.
Soviel Delay hatte ich in keinem FIFA-Teil.
Die Spieler machen komische bewegungen, fällt auf dem Boden wenn er einen Pass spielt obwohl er völlig unbedrängt ist, als würde ein Gegner von hinten am Trikot reißen.
Mich würde nur interessieren ob jemand auf der PS4 & PS PRO, ähnliche probleme hat im Spiel wie bei mir auf der XBOX ONE S.
Ich weiss dass XBOX+FIFA+A1 Mobilkom(Österr.)
keine gute Kombination ist aber so schlimm wie es aktuell ist darfs einfach nicht sein
30.09.2019, 12:22  

Beitrag #220

Schraubers Avatar
Schrauber
Beiträge: 46
Schraubers Avatar
Schrauber
Beiträge: 46
Beiträge: 46
Kann ich für PS4 so bestätigen. Habe auch das Gefühl das der Sprint manchmal keinen Effekt hat, bzw. kein Unterschied zwischen Sprint und normalem Laufen zu sehen ist.
SB ganz übel. Eigene Schüsse auf das Tor gehen im Wechsel an den Pfosten oder weit drüber, während die KI Dinger aus 40m versenkt weil der TW mit Händen in den Taschen rum steht.
Wenn ich dann nach dem Tor in der Zeitlupe sehe, das im Publikum nur Copy and Paste Fans sitzen (von 100 Fans im Bild 42 mal der Junge mit der Rasta-Frisur oder der blonde Typ mit Kapuzenpullover), dann bin ich mir sicher das die Entwicklung von Fifa 20 nichts mehr mit EA zu tun hat, sondern an eine Informatik-AG in Indien weitergegeben wurde.
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust