Benutzer: 46.648
Themen: 30.292
Beiträge: 986.866
Benutzer online: 6
Gäste online: 129
Gesamt online: 135
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
23.10.2019, 10:35  

Beitrag #711

dominikxs Avatar
dominikx
Beiträge: 2.160
dominikxs Avatar
dominikx
Beiträge: 2.160
Beiträge: 2.160
Mittlerweile verstehe ich euren Gameplay Frust. Es ist unglaublich schwer geworden zu verteidigen.
Im Prinzip versucht der Angreifer entweder beweglich ständig kleine Schlenzer zu machen mit ewigem Ball halten bis ne Lücke sich auftut oder Steilpass und gib ihm 90+ Pace (die IV machen natürlich schön Platz und tacklen nicht, obwohl Gegner 1mm an meinem Süle vorbei rennen).
Ich glaub ich stelle mal aus Scheiß eine Viererkette aus Schulz, Hakimi, Roussillon und Brenet auf. Geht wsl. besser als alles andere.

Gibt es irgendeinen Trick, dass die Z(D)Ms nicht einfach stehen bleiben und der Gegner alleine auf die Viererkette zurennt? Hab das Gefühl bis auf einen aktiven Spieler sind meine 3 Z(D)Ms total nutzlos beim Verteidigen.
23.10.2019, 10:59  

Beitrag #712

Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 495
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 495
Beiträge: 495
Zitat:
Zitat von cheax81
Der hatte wohl die selbe Idee. Finde es einfach dumm, dass die ganzen Aufgaben in Rivals erledigt werden müssen. Hatte gestern auch einen potentiellen Elite-Spieler als Gegner in Division 5. Finde es einfach nicht gut, wenn ihr extra absteigt um dann leichtes Spiel zu haben. Duelliert euch mit eures gleichen, dafür ist der Rivals Modus eigentlich da. Aber ich verstehe natürlich warum ihr das macht und gebe dafür mehr EA die Schuld.
Würde ich ja machen und bin letztlich wieder in Division 3 aufgestiegen weil Division 4 dann doch zu schlecht war auch gegen mein Seria A Grottenteam aber jetzt bin ich bei Ligue 1 und prompt wieder abgestiegen weil es einfach nicht spielbar ist.

Auf PC ist ab Division 3 alles Gold 1 - Elite 3 und aufwärts, wenn die Leute da mit ihren guten Teams spielen und ich habe halt Kenny Tete und Diallo als LV und Paredes und Andre im Mittelfeld und Benedetto im Sturm und Thauvin auf rechts dann ist Sense. Du verlierst damit komplett alles. Die sind zu langsam, zu schwach, können nicht gut dribbeln, passen ungenau. Dein Gegner ist viel schneller, stärker, größer, besser im Dribbling, Passspiel und schießt Tore von außerhalb des Strafraums die deine Spieler einfach nicht können. Es hat keinen Sinn in einer hohen Division zu spielen. Selbst an schwachen Spielern verzweifle ich mit diesem Team schon weil es keine Mittel hat tief stehende Gegner zu öffnen da fehlt komplett alles.

Selbst wenn man besser spielen würde gehen 50/50 Situationen dann fast immer an den Gegner leider. Du bist von vorne bis hinten so krass im Nachteil, dass du einfach nur gewinnen kannst, wenn der Gegner schlechter ist (oder der gute Gegner nicht gut spielt).

Und bei La Liga und Bundesliga habe ich auch keine guten First Owner es wird wieder so laufen.
23.10.2019, 11:04  

Beitrag #713

Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 5.032
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 5.032
Beiträge: 5.032
Zitat:
Zitat von Zappel88
Viele haben sich beschwert das ultimate Team ausser we League nichts zu bieten hat.nun haben wir auch unter der Woche was zu tun.ich finde das ganze Konzept eigentlich gut.nur wie ihr sagt ist das in den rivals falsch aufgehoben. Die hatten aber sicherlich die Befürchtung das man sich gegenseitig die aufgaben gewähren lässt wenn man alle in einem unwichtigen Modus austragen lässt.aber sie haben leider bewirkt das rivals unwichtig geworden ist. Wie schon gesagt wurde wäre ein Turnier mit vernünftigen Belohnungen das richtige gewesen
Das ist das doch das eigentliche Problem des gesamten FUT.

Wenn also die Befürchtung besteht, dass man sich "gegenseitig die Aufgaben gewähren lässt", dann läuft grundsätzlich etwas falsch in diesem Modus.

Das komplette Konzept wurde mittlerweile an die Wand gefahren.

Zusätzliche Aufgaben sind per se nichts Schlechtes. Im Gegenteil!

Wenn sich aber herausstellt (und das war in 19 nichts anderes), dass es darin mündet, dass ganz offensichtlich der überwältigenden Mehrheit diese Aufgaben in keinster Weise mehr bocken, dann läuft grundsätzlich etwas falsch.

Es ist ein SPIEL, ein GAME. Die Aufgaben als solches sollten bei einem Spiel bereits Spaß bringen, denn genau sie beanspruchen einen Großteil der Freizeit des Gamers.

Wenn aber jede Aufgabe, die irgendwie "umgangen" werden kann, auch umgangen wird, gibt es ein Problem.

Statt diesem Problem auf den Grund zu gehen, "erfindet" EA solche albernen und grotesken Modi wie "Überraschungsball" und verlegt auch noch Aufgaben dorthin.

Die haben doch - man verzeihe mir diese Direktheit- nicht alle Latten um Zaun.

Das gesamte Kreativteam gehört ausgewechselt.

Die denken mittlerweile bei der Weiterentwicklung (oder sollte ich besser von Rückentwicklung sprechen?) des Spielkonzepts keinen Moment mehr an die Interessen und den Spaß des Gamers. Aber genau das wird sich rächen. FIFA 20 ist eher tot als jeder andere Teil zuvor.
23.10.2019, 11:04  

Beitrag #714

cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.901
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.901
Beiträge: 4.901
Zitat:
Zitat von Galactic89
Würde ich ja machen und bin letztlich wieder in Division 3 aufgestiegen weil Division 4 dann doch zu schlecht war auch gegen mein Seria A Grottenteam aber jetzt bin ich bei Ligue 1 und prompt wieder abgestiegen weil es einfach nicht spielbar ist.

Auf PC ist ab Division 3 alles Gold 1 - Elite 3 und aufwärts, wenn die Leute da mit ihren guten Teams spielen und ich habe halt Kenny Tete und Diallo als LV und Paredes und Andre im Mittelfeld und Benedetto im Sturm und Thauvin auf rechts dann ist Sense. Du verlierst damit komplett alles. Die sind zu langsam, zu schwach, können nicht gut dribbeln, passen ungenau. Dein Gegner ist viel schneller, stärker, größer, besser im Dribbling, Passspiel und schießt Tore von außerhalb des Strafraums die deine Spieler einfach nicht können. Es hat keinen Sinn in einer hohen Division zu spielen. Selbst an schwachen Spielern verzweifle ich mit diesem Team schon weil es keine Mittel hat tief stehende Gegner zu öffnen da fehlt komplett alles.

Selbst wenn man besser spielen würde gehen 50/50 Situationen dann fast immer an den Gegner leider. Du bist von vorne bis hinten so krass im Nachteil, dass du einfach nur gewinnen kannst, wenn der Gegner schlechter ist (oder der gute Gegner nicht gut spielt).

Und bei La Liga und Bundesliga habe ich auch keine guten First Owner es wird wieder so laufen.
Alles gute Gründe, warum es solche Aufgaben in DR nicht geben sollte.

Oder man wäre so Kreativ und entwirft Aufgaben die man ohne sein Team umbauen zu müssen erledigen kann. Der "Vollpfosten" mit der First-Owner-Idee sollte sonst wo hin gejagt werden. Passt einfach überhaupt nicht in einen kompetitiven Modus. Genau wie die Anforderungen von >** Pace/Physis/etc.
23.10.2019, 11:33  

Beitrag #715

Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 3.029
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 3.029
Beiträge: 3.029
Der Delay ist pervers. 4 x in einem Spiel mutterseelenallein auf den Goalie zugelaufen, geschlenzt und er legt sich jedes Mal den Ball erst noch einmal vor anstatt zu schießen.

Scripting ist aber noch perverser, was da in den letzten Minuten so alles passiert....da trifft wirklich keiner mehr den Ball und bei Ballgewinn friert der Spieler für einen kurzen Moment ein und macht gar nix....
23.10.2019, 11:34  

Beitrag #716

DavorSukers Avatar
DavorSuker
Beiträge: 264
DavorSukers Avatar
DavorSuker
Beiträge: 264
Beiträge: 264
Zitat:
Zitat von Zappel88
Wenn ihr mir nicht glaubt schlage ich einfach vor euch zu enthalten. Ich habe es nicht nötig mich im Internet zu profilieren und schon gar nicht über ein videospiel. Ecken habe ich noch keine einzige verwandelt aber mit den richtigen spielern und Genauigkeit ist es durchaus möglich tore nach Flanken zu erzielen. Ich bin da aber immer nah am oder im 16ner. Kurz gefasst, wenn ich hier etwas schreibe ,dann ist es stets die Wahrheit
Ich will dir nichts unterstellen aber es ist schon sehr seltsam das hier über 90% der leute schreiben das sie keine kopfballtore erzielen können und du einer der einzigen hier bist die keine probleme damit haben.
Ich hab mir schon diverse youtube videos von pro's angesehen die ebenfalls bestätigen das kopfballtore nahezu unmöglich sind
23.10.2019, 11:36  

Beitrag #717

dominikxs Avatar
dominikx
Beiträge: 2.160
dominikxs Avatar
dominikx
Beiträge: 2.160
Beiträge: 2.160
Kopfballtore sind schon möglich gerade wenn man von der Grundlinie relativ nahe zum Tor schon reinflankt.
Auch bei Ecken mit nem krassen Kopfballspieler und ihn anwählen und vorlaufen lassen.
Aber ansonsten ist es schon sehr schwer (finde ich). Unmöglich ist es allerdings nicht.
23.10.2019, 11:37  

Beitrag #718

Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 495
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 495
Beiträge: 495
Zitat:
Zitat von cheax81
Alles gute Gründe, warum es solche Aufgaben in DR nicht geben sollte.

Oder man wäre so Kreativ und entwirft Aufgaben die man ohne sein Team umbauen zu müssen erledigen kann. Der "Vollpfosten" mit der First-Owner-Idee sollte sonst wo hin gejagt werden. Passt einfach überhaupt nicht in einen kompetitiven Modus. Genau wie die Anforderungen von >** Pace/Physis/etc.
Klar es ist absoluter Mist.

Das schöne ist jetzt kommen noch Bundesliga und La Liga, wird beides brutales Gewürge ich habe echt gar keine brauchbaren First Owner da, nur im Tor eigentlich, und wenn ich das dann habe habe ich meine 12 Token und hole damit dann Crespo.

Und irgendwie glaube ich der wird mich nicht glücklich machen Lachen aber ich sehe keine bessere Option und Guardiola oder Carlos kann ich vielleicht, je nach Aufgaben, dann in der zweiten Runde machen und brauche nichtmal die vollen 12.
23.10.2019, 11:39  

Beitrag #719

ottecks Avatar
otteck
Beiträge: 89
ottecks Avatar
otteck
Beiträge: 89
Beiträge: 89
Zitat:
Zitat von Zappel88
Viele haben sich beschwert das ultimate Team ausser we League nichts zu bieten hat.nun haben wir auch unter der Woche was zu tun.ich finde das ganze Konzept eigentlich gut.nur wie ihr sagt ist das in den rivals falsch aufgehoben. Die hatten aber sicherlich die Befürchtung das man sich gegenseitig die aufgaben gewähren lässt wenn man alle in einem unwichtigen Modus austragen lässt.aber sie haben leider bewirkt das rivals unwichtig geworden ist. Wie schon gesagt wurde wäre ein Turnier mit vernünftigen Belohnungen das richtige gewesen
Funktioniert auch in den DR spielen. Habe direkt zu Beginn 2 Eigentor gemacht der Gegenspieler hat verstanden was ich wollte und ich durfte an seiner Abwehr vorbei spazieren um mit meinem 77 blauen Keeper der im sturm gespielt hat das Tor zu erzielen. Anschliessend haben wir normal weiter gespielt und ich habe 5-4 gewonnenZwinkern
23.10.2019, 12:02  

Beitrag #720

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.033
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.033
Beiträge: 4.033
Zitat:
Zitat von otteck
Funktioniert auch in den DR spielen. Habe direkt zu Beginn 2 Eigentor gemacht der Gegenspieler hat verstanden was ich wollte und ich durfte an seiner Abwehr vorbei spazieren um mit meinem 77 blauen Keeper der im sturm gespielt hat das Tor zu erzielen. Anschliessend haben wir normal weiter gespielt und ich habe 5-4 gewonnenZwinkern
Ich würde einfach behaupten, dass du in 7 von 10 Fällen keinen Gegner findest, der da mitspielt bzw. dir höchstens für den 2 Tore Vorsprung dankt und das dann fröhlich runter spielt.
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust