Benutzer: 46.239
Themen: 30.188
Beiträge: 975.200
Benutzer online: 1
Gäste online: 126
Gesamt online: 127
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
22.01.2020, 10:38  

Beitrag #2191

BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
Beiträge: 2.050
Ich kann dich ja verstehen, ich würde mich aber mehr ärgern, wenn ich wegen solcher Kleinigkeiten an einem Abend an dem es möglich wäre mich dazu zwinge nicht zu spielen oder einen Modus spiele, der mir keinen Spaß macht...
Aber eigentlich siehst du das ja auch so... sonst würde es dich ja nicht nerven...

Der unterschied ist doch aber tatsächlich kaum vorhanden, oder hab ich das jetzt so falsch im Kopf!?
22.01.2020, 10:41  

Beitrag #2192

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.339
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.339
Beiträge: 2.339
Reduzieren wir es mal nicht auf die Belohnungen sondern bleiben wir beim Spaß, stört es mich schon gewaltig. Ich möchte halt schon "irgendwie" Erfolg in dem Spiel haben. Und der wird mir vermiest, wenn ich gegen Spieler ran muss, die da einfach gar nicht hingehören und nur dort sind, weil sie sich da "hingeschlichen" haben um irgendwelche dämlichen Aufgaben zu lösen.
22.01.2020, 10:48  

Beitrag #2193

BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
Beiträge: 2.050
Da gebe ich dir völlig recht!!!
22.01.2020, 11:09  

Beitrag #2194

Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 639
Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 639
Beiträge: 639
Aber das lässt sich leider nicht verhindern.

Es muss ja Auf-/ und Abstiege geben.

Also müsste man was an der Form der zu erspielenden Belohnungen ändern. Ein Objective Mode oder sowas.
22.01.2020, 14:37  

Beitrag #2195

Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 928
Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 928
Beiträge: 928
Zitat:
Zitat von PaLiT
OK Jack Mann kann auch alles runter reden.

Gib mal bei Google "Fifa" und "Pay2win" ein.

Alles nur Internet also fake ich weiß, aber ich lass es jetzt besser. Wird eh als "hier wird nur noch gemeckert" abgestempelt.

Ihr könnt noch Spaß an einem Spiel haben was in vielen Punkten grottig ist und andere eben nicht.

" Es gibt einfach keinen Button den ich drücken kann und danach hab ich für den Betrag X CR7"

OK und wer kommt eher zum CR7 ? Derjenige der nur spielt oder derjenige der dazu noch Geld reinsteckt.

Und wenn du jetzt irgendwas in die Richtung "beide gleich schnell" sagst dann kann ich dich bei allem Respekt in diesem Thema nicht mehr ernst nehmen.
Naja pay to win ist es aber so wirklich nicht. Ich bekomme keine mehrleistung wenn ich Betrag x einsetze. Ich bekomme die Möglichkeit einen Mehrwert zu bekommen.

Pay to win z.b. Wäre es wenn ich mit sagen wir 16000 points den potm messi hätte kaufen können oder bei den alten teilen für 36k points prime r9.

Und im Bezug auf ronaldo, einer von uns hat den im Team, der andere nicht und einer investiert Geld in das Spiel und einer nicht.... Zwinkern
22.01.2020, 14:47  

Beitrag #2196

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
Beiträge: 5.242
Wenn man es auf die Spitze treibt, könnte man sagen, dass man mit den Points Packs kauft und diese schlimmstenfalls abstößt und so Geld generiert. Damit kann man sich jedem X beliebigen Spieler kaufen. Wenn bei den gekauften Packs noch ein Spieler dabei ist der mehr Wert ist, um so besser. Das Aufweichen des "pay2win" "wird doch nur mit möglichen Gewinnchancen begründet.

Man muss nur festlegen, was gemeint ist. Mehr Coins für ein besseres Team oder zb ein besseres Abschneiden in der WL. Da vermischen sich mMn viele Argumente.
22.01.2020, 14:56  

Beitrag #2197

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.270
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.270
Beiträge: 2.270
Zitat:
Zitat von Pseudo80
Naja pay to win ist es aber so wirklich nicht. Ich bekomme keine mehrleistung wenn ich Betrag x einsetze. Ich bekomme die Möglichkeit einen Mehrwert zu bekommen.

Pay to win z.b. Wäre es wenn ich mit sagen wir 16000 points den potm messi hätte kaufen können oder bei den alten teilen für 36k points prime r9.

Und im Bezug auf ronaldo, einer von uns hat den im Team, der andere nicht und einer investiert Geld in das Spiel und einer nicht.... Zwinkern
Dafür habe ich aber auch 4 Wochen am Stück täglich gesuchtet. Nur mal als Beispiel: Wir beide machen einen neuen Account. Du investiert 2-300 Euro und ich nichts. Wer hat am ende der Woche mehr Münzen und kann sich ein besseres Team kaufen du oder ich ?

Zitat:
Zitat von triggahippie
Wenn man es auf die Spitze treibt, könnte man sagen, dass man mit den Points Packs kauft und diese schlimmstenfalls abstößt und so Geld generiert. Damit kann man sich jedem X beliebigen Spieler kaufen. Wenn bei den gekauften Packs noch ein Spieler dabei ist der mehr Wert ist, um so besser. Das Aufweichen des "pay2win" "wird doch nur mit möglichen Gewinnchancen begründet.

Man muss nur festlegen, was gemeint ist. Mehr Coins für ein besseres Team oder zb ein besseres Abschneiden in der WL. Da vermischen sich mMn viele Argumente.
Genau ! Besseres abschneiden in der WL hat nichts mit Geld investieren zu tun. Klar wenn jemand 20K investiert und sich dadurch ein volles Toty leisten kann wird er wohl höher kommen als ohne aber auch nicht plötzlich von S2 zu Elite 1.

Mehr Coins für ein Team (somit etwas bessere Vorraussetzungen) ist es aber schon. Und damit ist für mich P2W erreicht.

Es geht ja bei P2W nicht darum wie groß der Vorteil ist Zwinkern
22.01.2020, 14:59  

Beitrag #2198

Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 928
Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 928
Beiträge: 928
Ja das stimmt wohl.
Für mich ist ein klassisches Pay2win wenn man sich halt ein echten Vorteil erkaufen kann, wie damals beim fm12 diese beeinfluss karten während des Spiels ala deine stürmer haben nen lauf oder deine Verteidiger verlieren fast keine Zweikämpfe.

Klar vermehrt man seine coins mit pack openings, aber das kann minimal sein ( wie meistens ) oder wenn man richtig glück hat halt maximal.

Aber halt keine Gewissheit.

Für mich ist ut was das betrifft definitiv reines Glücksspiel und das kann doch kein Pay2win sein oder doch?Keine Ahnung
22.01.2020, 15:02  

Beitrag #2199

DavorSukers Avatar
DavorSuker
Beiträge: 264
DavorSukers Avatar
DavorSuker
Beiträge: 264
Beiträge: 264
Es gibt hier echt leute die ernsthaft der meinung sind das fifa KEIN pay2win ist? Lachen

Was stimmt mit euch nicht? Es ist völlig egal was man in den packs zieht, jedes pack gibt dir eine gewisse anzahl an coons. Das eine pack gibt dir mal nur vll 5k coins das andere gibt dir 50k coons. Im endeffekt kaufst du mit echten geld COINS die ein spieler der kein geld einsetzt eben NICHT hat. Wenn jetzt 2 spieler mit gleichen skill gegeneinander spielen dann ist wohl klar das derjenige gewinnt der das bessere team hat. Was ist daran kein pay2win? Das ist die definition von pay2win... alter schwede
22.01.2020, 15:05  

Beitrag #2200

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.270
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.270
Beiträge: 2.270
Mehr Münzen zu haben als jemand der nicht investiert ist für dich also kein Vorteil ?

Dann isses kein Pay2Win das stimmt.

Für mich ist es halt P2W weil jemand der investiert etwas mehr halt als jemand anderes = Vorteil gegenüber der anderen Person = P2W

Was die Person dann draus macht ist nochmal was anderes aber er hat eben den Vorteil des besseren Teams.
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust