Benutzer: 46.522
Themen: 30.236
Beiträge: 983.800
Benutzer online: 2
Gäste online: 73
Gesamt online: 75
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
03.08.2020, 13:14  

Beitrag #4271

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.685
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.685
Beiträge: 6.685
Zitat:
Zitat von Toddi1970
Echt ein riesen Nachteil auf dem PC... Online Draft braucht man gar nicht erst versuchen zu spielen. Da kann ich den Token auch gleich schrotten...
Völlig richtig. Wie kann es sein, dass die das Spiel unmittelbar nach Anstoß abbrechen und ich die Niederlage bekomme?
03.08.2020, 19:08  

Beitrag #4272

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.873
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.873
Beiträge: 3.873
Gründungsdatum Mai 2020:

Yedder Tots Rot
Mbappé Tots Rot
Prime Moments R9

Ey sorry, wie geht sowas? Ich spiele 1 Jahr dieses Spiel und schwitze die kack WLs, mache fast 40 Icon Packs auf und bekomme als Maximum Dalglish Prime und Di Maria als Player Pick (wenn es gut läuft).

Gegner geht nach 3 Min ingame raus weil ich 1-0 in Führung gehe, noch on Top.

Und die Leute bekommen in 3 Monaten ein 30 Mio Team zusammen.
03.08.2020, 19:14  

Beitrag #4273

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.685
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.685
Beiträge: 6.685
Guck dir den Account von Tim Latka an. Der hat vor 3 Monaten einen neuen Account gemacht, keinen Cent investiert und hat die Creme de la Creme gezogen. Neue Accounts werden unheimlich gepusht.
03.08.2020, 19:33  

Beitrag #4274

FC Dribbelbumss Avatar
FC Dribbelbums
Beiträge: 822
FC Dribbelbumss Avatar
FC Dribbelbums
Beiträge: 822
Beiträge: 822
Zitat:
Zitat von XXX
Was wenn dir ein Sieg so gestolen wird? Nur weil sich dein Gegner aus irgendeinem Grund provoziert fühlte.
Naja, dafür gibts doch ne ganz einfache Lösung: Einfach nicht provozieren.

Erwachsen werden, auf das eigene Leben klarkommen und FIFA nicht als Ventil nutzen, um grundlos fremde Menschen abzufucken, nur weil man sich dann selbst mal 5 Minuten geil fühlen kann.

Zitat:
Tut mir Leid. Find ich absolut scheiße von dir.
Ich finde es absolut richtig von ihm und würde es genauso machen. Wenn wenigstens ab und zu jeder das bekommt, was er verdient, ist schon viel gewonnen.
04.08.2020, 02:28  

Beitrag #4275

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.243
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.243
Beiträge: 6.243
Zitat:
Zitat von FC Dribbelbums
Naja, dafür gibts doch ne ganz einfache Lösung: Einfach nicht provozieren.

Erwachsen werden, auf das eigene Leben klarkommen und FIFA nicht als Ventil nutzen, um grundlos fremde Menschen abzufucken, nur weil man sich dann selbst mal 5 Minuten geil fühlen kann.

Ich finde es absolut richtig von ihm und würde es genauso machen. Wenn wenigstens ab und zu jeder das bekommt, was er verdient, ist schon viel gewonnen.
Wenn ich erwachsen bin und mit dem eigenen Leben klar komme lass ich mich doch nicht von so einem kleinem Wicht samt provokanten Torjubel provozieren und schalte kurz vorm Gegentor ab.

Größe zeigen und den kleinen Wicht belächelen. Mit so einer Art wird er eh nicht weit kommen in seinem Leben.

Ausserdem war es genau ein provokanter Torjubel der hier beschrieben wurde. Keiner weiß wie das Spiel gelaufen ist oder wie wichtig dieses Tor für den Gegner war.

Einfach abschalten find ich halt genau das Gegenteil von "erwachsen sein".

Aber egal. Thema für mich beendet. Es is wie es is. Ich finds einfach nicht richtig.
04.08.2020, 07:55  

Beitrag #4276

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.489
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.489
Beiträge: 2.489
Ich sehe es ähnlich problematisch.

Ich bin ein großer Fan von den Möglichkeiten die FIFA einen bietet, was Jubel, Atmospäre und das "drum rum" bietet.

Es ist z.B. ein Grund, warum PES mich noch nie so richtig in den Bann gezogen hat, weil da eben ein großer Teil der Atmosphäre fehlt. Auch der, dass der Gegner MEINEN Jubel im Spiel einfach wegdrücken kann. Mal ganz davon ab, dass die Jubel eh schrecklich animiert sind (in PES).

Ich mag also diese Jubel und all seine Möglichkeiten. Was ich gar nicht mag sind aber die von EA ganz gezielt bewusst eingespielten (und erspielbaren) Jubel, die teilweise einfach nur eine Provokation darstellen sollen.

Ich meine, hat schon jemand mal einen Mbappe nach einem Jubel sich auf alle Viere gehen sehen und sich das Ohr leckend und hechelnd?

Hat ein CR7, so arrogant er in der Aussenwirkung auch sein mag, jemals den Finger in den Mund gesteckt und ist bis zur Mittellinie gelaufen?

Das sind alles Sportsmänner im wahren Geiste und kaum ein Profifussballer gäbe sich auf so ein Niveau herab, wie es in FIFA täglich demonstriert wird. Ich verstehe auch nicht, warum die FIFA, die ja noch nicht mal Bengalos in dem Spiel erlaubt, immer auf die Fairplaytrommel klopft, hier nicht ihre Qualitätssicherung mal nach Vancouver schickt und dem ganzen den Stecker zieht. Vermutlich ist's ihnen einfach nur egal. "Ist ja nur ein Spiel."

Ich hab mich damit fast abgefunden, spiele fast kaum mehr. Aber ich stimme absolut zu, dass dieses Spiel eine der giftigsten communitys besitzt.

Irgendwie auch verständlich, denn man spielt im 1 vs 1. Man gönnt sich nichts. In irgendwelchen Onlineshootern, Carracern oder sonstigen Mehrspielergames kommt das nicht so gehäuft vor, wie hier.

Und ja, der Neid und die Missgunst spielen hier auch eine große Rolle. Man vergönnt seinem Gegenüber halt eben nicht den R9 Prime Moments oder das 93+ rated Team, denn das hat ja schließlich ganz viel Geld gekostet und man ist ja gleich ein pay2win-supporter, den man eh am höchsten Kirchenturm der Stadt aufhängen sollte.

Es liegt aber auch daran, dass "wir" hier eher eine Minderheit sein. Die meisten von uns sind (sehr) erwachsene Spieler. FIFA spielen aber halt auch extrem viele Kinder, die sich dann in dem Spiel auch ein Stück weit ausleben.

Zuletzt war ich mit meinem Junior (5 Jahre alt) auf dem Spielplatz. Daneben war ein kleiner Bolzplatz mit ca. 5 Kindern im Alter zwischen 10 und 15. Geschätzt natürlich.... die Gruppe hat sich, in einer deutschen Sprache, die ich nicht mehr so wirklich verstehe Zwinkern über FIFA unterhalten. Und was die da alles tun und wenn sie da letztens "weggeboooomt" haben (Alter, hey! Voll krass, Digga!) und welchen Text sie dann noch dem Spieler geschickt hätten, usw usw.

DAS sind also meine Gegner, die mich verspotten, verhöhen, beleidigen. (keine Sorge, die Bälger leben noch) Zwinkern

Ich hab keine Lösung, wie man das besser machen könnte (Jubel), aber so wie es aktuell ist, find ich's einfach nicht gut. Und das schon seit Jahren...
04.08.2020, 08:25  

Beitrag #4277

Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 1.066
Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 1.066
Beiträge: 1.066
Zitat:
Zitat von Azoura
Ich sehe es ähnlich problematisch.

Ich bin ein großer Fan von den Möglichkeiten die FIFA einen bietet, was Jubel, Atmospäre und das "drum rum" bietet.

Es ist z.B. ein Grund, warum PES mich noch nie so richtig in den Bann gezogen hat, weil da eben ein großer Teil der Atmosphäre fehlt. Auch der, dass der Gegner MEINEN Jubel im Spiel einfach wegdrücken kann. Mal ganz davon ab, dass die Jubel eh schrecklich animiert sind (in PES).

Ich mag also diese Jubel und all seine Möglichkeiten. Was ich gar nicht mag sind aber die von EA ganz gezielt bewusst eingespielten (und erspielbaren) Jubel, die teilweise einfach nur eine Provokation darstellen sollen.

Ich meine, hat schon jemand mal einen Mbappe nach einem Jubel sich auf alle Viere gehen sehen und sich das Ohr leckend und hechelnd?

Hat ein CR7, so arrogant er in der Aussenwirkung auch sein mag, jemals den Finger in den Mund gesteckt und ist bis zur Mittellinie gelaufen?

Das sind alles Sportsmänner im wahren Geiste und kaum ein Profifussballer gäbe sich auf so ein Niveau herab, wie es in FIFA täglich demonstriert wird. Ich verstehe auch nicht, warum die FIFA, die ja noch nicht mal Bengalos in dem Spiel erlaubt, immer auf die Fairplaytrommel klopft, hier nicht ihre Qualitätssicherung mal nach Vancouver schickt und dem ganzen den Stecker zieht. Vermutlich ist's ihnen einfach nur egal. "Ist ja nur ein Spiel."

Ich hab mich damit fast abgefunden, spiele fast kaum mehr. Aber ich stimme absolut zu, dass dieses Spiel eine der giftigsten communitys besitzt.

Irgendwie auch verständlich, denn man spielt im 1 vs 1. Man gönnt sich nichts. In irgendwelchen Onlineshootern, Carracern oder sonstigen Mehrspielergames kommt das nicht so gehäuft vor, wie hier.

Und ja, der Neid und die Missgunst spielen hier auch eine große Rolle. Man vergönnt seinem Gegenüber halt eben nicht den R9 Prime Moments oder das 93+ rated Team, denn das hat ja schließlich ganz viel Geld gekostet und man ist ja gleich ein pay2win-supporter, den man eh am höchsten Kirchenturm der Stadt aufhängen sollte.

Es liegt aber auch daran, dass "wir" hier eher eine Minderheit sein. Die meisten von uns sind (sehr) erwachsene Spieler. FIFA spielen aber halt auch extrem viele Kinder, die sich dann in dem Spiel auch ein Stück weit ausleben.

Zuletzt war ich mit meinem Junior (5 Jahre alt) auf dem Spielplatz. Daneben war ein kleiner Bolzplatz mit ca. 5 Kindern im Alter zwischen 10 und 15. Geschätzt natürlich.... die Gruppe hat sich, in einer deutschen Sprache, die ich nicht mehr so wirklich verstehe Zwinkern über FIFA unterhalten. Und was die da alles tun und wenn sie da letztens "weggeboooomt" haben (Alter, hey! Voll krass, Digga!) und welchen Text sie dann noch dem Spieler geschickt hätten, usw usw.

DAS sind also meine Gegner, die mich verspotten, verhöhen, beleidigen. (keine Sorge, die Bälger leben noch) Zwinkern

Ich hab keine Lösung, wie man das besser machen könnte (Jubel), aber so wie es aktuell ist, find ich's einfach nicht gut. Und das schon seit Jahren...
Glaube selbst wenn die FIFA was machen wollen würde könnten sich nichts machen, da sie keine rechtliche Grundlage haben.

Bezüglich der Jubel, hatte ea doch am Anfang von 20 was dagegen unternommen, da konnte ich doch die Animation abbrechen, wenn ich nen Gegentor bekommen habe, aber wahrscheinlich haben sich genau diese kiddys darüber beschwert. Ein Indiz wieviele Leute diese Unart einfach für ihr Ego brauchen.
04.08.2020, 08:30  

Beitrag #4278

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.489
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.489
Beiträge: 2.489
Das stimmt. Ich erinnere mich. Aber ich glaube, dass war eher ein Bug als ein Feature. Zwinkern

Von mir aus können die Jubel gerne bleiben, dann aber halt bitte entweder die "echten" Jubel der Stars oder irgendwas generisches. Aber bitte kein provozierenden Sondermüll. Das ist weder lustig noch cool sondern einfach lächerlich.

Aber was will man mit einer Firma argumentieren bzw. von dieser erwarten, die in einer "Fussball-Simulation" als Choreografien (unter welchen ich übrigens was ganz anderes verstehe als nur ein hässliches Banner, was an einem Netz hängt) Hundewelpen, Lagerfeuer und Milchtüten anbietet. Sowas kann man bitte in Fortnite (denke, dass ist die Zielgruppe, die EA auch in FIFA sieht) packen, aber doch nicht in ein Fussballspiel.

In FIFA 20 war es ja noch "halbwegs" kreativ. Da wurde dann ein R10 Ganz-Körper-Transparent gehisst, hatte man Ronaldinho im Team. Oder halt eine der anderen Ikonen. DAS war gut! Von mir aus gehen auch schwarze Panther, Kraken, etc. in Ordnung. Aber Hundewelpen? LOL! Und leider zieht sich das halt jetzt so weiter durch. Bin mal gespannt, was uns in FIFA 21 dann erwartet....
04.08.2020, 09:34  

Beitrag #4279

Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 1.066
Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 1.066
Beiträge: 1.066
Was bitte hast du gegen hundewelpen?
Die sind doch süß Keine Ahnung
04.08.2020, 09:37  

Beitrag #4280

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.489
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.489
Beiträge: 2.489
Zitat:
Zitat von Pseudo80
Was bitte hast du gegen hundewelpen?

Die sind doch süß Keine Ahnung
Spielst du Fortnite? LachenZwinkern
Home > FIFA-Serie > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust