Benutzer: 46.049
Themen: 30.104
Beiträge: 966.749
Benutzer online: 2
Gäste online: 97
Gesamt online: 99
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
03.08.2020, 08:29  

Beitrag #4261

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.161
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.161
Beiträge: 5.161
Sehe ich ähnlich. Wenn man sonst keine Probleme hat...
03.08.2020, 08:51  

Beitrag #4262

Strickuss Avatar
Strickus
Beiträge: 921
Strickuss Avatar
Strickus
Beiträge: 921
Beiträge: 921
Nur noch mal zur Ergänzung :
Ich habe ihm eine freundschaftsanfrage direkt nach dem Spiel geschickt um ihm genau das zu sagen:
Hätte er nicht diesen Jubel gemacht, hätte ich die Niederlage in Kauf genommen.

Der größere Verlierer dabei bin ich. Ich habe 400 Dr Punkte verloren und mein Multiplikator ist gesunken.

Edit : Er hat die Anfrage noch nicht beantwortet
03.08.2020, 09:00  

Beitrag #4263

Toddi1970s Avatar
Toddi1970
Beiträge: 1.484
Toddi1970s Avatar
Toddi1970
Beiträge: 1.484
Beiträge: 1.484
Zitat:
Zitat von Strickus
Nur noch mal zur Ergänzung :
Ich habe ihm eine freundschaftsanfrage direkt nach dem Spiel geschickt um ihm genau das zu sagen:
Hätte er nicht diesen Jubel gemacht, hätte ich die Niederlage in Kauf genommen.

Der größere Verlierer dabei bin ich. Ich habe 400 Dr Punkte verloren und mein Multiplikator ist gesunken.

Edit : Er hat die Anfrage noch nicht beantwortet
Ich kann da nur von mir sprechen... Warum sollte ich nach so einer Aktion eine "Freundsschaft"sanfrage annehmen?

Torjubel sind leider Teil des Spiels, Verbindung kappen nicht...
03.08.2020, 10:30  

Beitrag #4264

Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 687
Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 687
Beiträge: 687
Ich hatte gestern ein Spiel, gehe 2:0 in Führung, drücke alles weg. Er macht das 2:1 läuft dumm durch die Gegend bis er an der Eckfahne endet und lässt alles durchlaufen.

Ich mache das 3:1 laufe mit dem psst Jubel in die Kamera und lasse alles bis zum Ende laufen. Wenn man bedenkt, dass ich nur weiß wie man den herzjubel macht, da ich den eingestellt habe, ist das ein passender Zufall gewesen
03.08.2020, 11:07  

Beitrag #4265

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 2.718
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 2.718
Beiträge: 2.718
Ich sehe das differenziert.

Man musste diese ganzen provozierenden Sachen jetzt 1 Jahr ertragen wenn man Fifa spielen wollte (egal ob nun Saisons oder UT).

Und während ich das am Anfang noch halbwegs ertragen konnte hat es mich immer mehr gestresst Woche für Woche.

Es ist auch nicht das Jubeln an sich sondern die Zeit die man damit verbringt sich immer wieder anschauen zu müssen wie die Spieler klatschend zur Mittellinie laufen.

Das Multipliziert sich dann mit dem was das Game dazu beiträgt einen ebenfalls auf 180 zu bringen.

Wenn ich 3x den Pfosten treffe und mein Gegner dann das ekelhafteste Stolpertor bejubelt als wäre er grad Weltmeister geworden, dann 3x Pause drückt, alles laufen lässt. Dann hat man 3 Möglichkeiten.

1. Man erträgt es
2. Man wird genau so
3. Man Antwortet auf eine andere (wenn auch ebenfalls unsportliche Art)

Ich gebe da auch zu, dass ich auch schon mehrfach den Kontroller zur Seite gelegt habe und Fernsehen geschaut z.B. weil ich dem Gegner den Erfolg, dass ich das Spiel auch noch verlasse und er auch noch nicht nur mit einem Sieg, sondern mit einem schnellen Sieg belohnt wird nicht gönnen wollte.

Es ist aber ein Unterschied ob man einfach unfair ist oder sich mit den begrenzten Mitteln die das Spiel in so einer Situation bietet versucht zur Wehr zu setzen.

Das Problem (was seit Jahren zunimmt) ist ja primär, dass das Game die Spieler die am ekelhaftesten auf andere Spucken, sei es durch runter quitten, jubeln, Pausen, No Loss Glitch oder oder oder, mehr oder minder belohnt, da die gestellte Ziele und Aufgaben so schneller erreichen als der Faire Rest.

Für mich ist die einzige Möglichkeit dagegen zu steuern einfach aufzuzeigen, dass die Art und Weise eben nicht das gewünschte Ergebnis in Form von einem schnellen Quit bringt.
03.08.2020, 11:35  

Beitrag #4266

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.161
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.161
Beiträge: 5.161
Spieler, die einen quit absichtlich hervorrufen, sollten mit einem zeitlichen Ban belegt werden. Je öfter, desto länger!
03.08.2020, 11:39  

Beitrag #4267

Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 472
Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 472
Beiträge: 472
immerhin gibt es bald eine Alternative zu Fifa Cool

03.08.2020, 11:41  

Beitrag #4268

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 5.960
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 5.960
Beiträge: 5.960
Leider kommt das auf dem PC immer öfter vor. Das eine ist ja der Quit an sich, der den Spielspaß mindert. Schlimmer finde ich, dass das die Statistiken beeinflusst. Leute quitten bei knapper Führung wenn sie merken dass sich das Spiel dreht und es nur noch ne Frage der Zeit ist bis es klingelt. Ich bekomme dann die Niederlage. Sowas müsste bei FIFA 21 geändert werden. Letztens hatte ich einen gegen den ich knapp 90 Minten auf Augenhöhe gespielt habe. Es ging hin und her. Es stand 0:0. Kurz vor dem Ende ist mein Stürmer durch, schiebt den Ball am TW vorbei und kurz bevor der Ball die Torlinie überschreitet, quittet dieser Horst. Was für ein Mist.
03.08.2020, 12:27  

Beitrag #4269

Toddi1970s Avatar
Toddi1970
Beiträge: 1.484
Toddi1970s Avatar
Toddi1970
Beiträge: 1.484
Beiträge: 1.484
Echt ein riesen Nachteil auf dem PC... Online Draft braucht man gar nicht erst versuchen zu spielen. Da kann ich den Token auch gleich schrotten...
03.08.2020, 12:36  

Beitrag #4270

Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 472
Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 472
Beiträge: 472
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Leider kommt das auf dem PC immer öfter vor. Das eine ist ja der Quit an sich, der den Spielspaß mindert. Schlimmer finde ich, dass das die Statistiken beeinflusst. Leute quitten bei knapper Führung wenn sie merken dass sich das Spiel dreht und es nur noch ne Frage der Zeit ist bis es klingelt. Ich bekomme dann die Niederlage. Sowas müsste bei FIFA 21 geändert werden. Letztens hatte ich einen gegen den ich knapp 90 Minten auf Augenhöhe gespielt habe. Es ging hin und her. Es stand 0:0. Kurz vor dem Ende ist mein Stürmer durch, schiebt den Ball am TW vorbei und kurz bevor der Ball die Torlinie überschreitet, quittet dieser Horst. Was für ein Mist.
Leider machen es die Entwickler auch einfach das Spiel zu sabotieren. Ich erinnere mich noch, damals als TF2 raus kam, wurde auch laut geschrieen weil es kein FF mehr gab. Valve erklärte damals: es gibt einfach einen Prozentsatz an toxischen Spielern, die ihren Spielspaß daraus ziehen anderen das Spiel zu versauen. Und um denen möglichst wenig Werkzeug an die Hand zu geben, hätte man sich gegen FF entscheiden.

Es wäre kein Problem für EA das so zu programmieren, dass nach dem Tor ein automatischer Jubel abläuft, den man nicht beeinflussen kann. Oder man könnte es so machen, dass wenn man den wegdrückt, dass dann einfach ein Countdown von 10 Sekunden beginnt und das Spiel dann weitergeht.

Aber so, wie es aktuell ist, fördert EA dieses toxische Verhalten noch mit ihren vollkommen bescheuerten und absichtlich provozierenden Jubeln noch. Es fördert halt die Kauflust. Nochmal die Kreditkarte einsetzen um es dem Arsch beim nächsten mal zeigen zu können.

In die gleiche Kerbe dann auch das man nicht automatisch den Win bekommt, wenn der Gegner disconnected. Das man nicht automatisch verliert, könnte ich sogar noch verstehen, aber nicht das so wie es jetzt ist. Man wird ja quasi dafür bestraft, wenn der Gegner bei einem Unentschieden oder eigenem Rückstand quittet.

EA könnte einiges machen um die Community weniger toxisch zu gestaltet. Damit verkauft man aber nicht so viele Packs.
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust