Benutzer: 46.167
Themen: 30.163
Beiträge: 972.318
Benutzer online: 0
Gäste online: 73
Gesamt online: 73
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
17.09.2020, 17:11  

Beitrag #4521

Netrookie49s Avatar
Netrookie49
Beiträge: 53
Netrookie49s Avatar
Netrookie49
Beiträge: 53
Beiträge: 53
Daumen hoch
17.09.2020, 17:32  

Beitrag #4522

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.176
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.176
Beiträge: 6.176
Vor allem haben sie nochmal zum Vorjahr gesteigert. Da waren es wohl etwas über 40k.
17.09.2020, 17:35  

Beitrag #4523

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.192
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.192
Beiträge: 2.192
Zitat:
Zitat von NH12
ich habe gerade ein Video von "TiSi Schubech" (Fifa YT) sehen "dürfen". Hier haben sie ihre monatlichen Fifa-Points-Ausgaben aufgelistet.

Wenn das stimmt, was sie sagen, dann haben diese beiden Hohlbroschen über 51.000 € an Fifa-Points ausgegeben. Alleine zum Start waren es 8k

Da sich das ganze wirtschaftlich rechnen muss, sollten sie also sehr nette Einnahmen gweneriert haben. Und hier regen sich einige - wenige - über Ausgaben von 200 € p.a. auf

NIEMALS wird €A ihr Geschäftsmodell ändern, solange der Gesetzgeber sie gewähren lässt ...
Die Welt is irgendwie kaputt ... wie können solche Nervensägen soviel Geld haben und irgendwelche Krankenschwestern müssen streiken um auf 1.400 euro zu kommen ...

Verrückte Welt ...
17.09.2020, 21:34  

Beitrag #4524

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.048
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.048
Beiträge: 3.048
Zitat:
Zitat von anbo
Ich habe nur die 2 Teile zitiert, die klar zeigen, dass für dich nur eine Meinung gilt.

Es tut mir sehr leid für dich. Deine Meinung ist nicht die einizge, die zählt.

Natürlich rege ich mich über jede Niederlage auf. Dass dem nicht so wäre, habe ich nie gesagt. Aber ich schiebe das garantiert nicht auf mein Spielermaterial. Und bevor ich mit einem Adama, Kent oder Ribery auflaufe, spiele ich lieber die Jungs, mit denen ich mich identifizieren kann bzw. die mir das Packluck beschert und ergänze das Team, damit die Chemie stimmt. Ich behaupte aber, dass ich keine Metaspieler benötige.

Zu deiner Frage, woher die Coins kommen? Frag nach bei PaLiT. Stichwort BPM; und natürlich gibt es anfangs auch ein paar Coins geschenkt. Dass es ein einfacher Weg ist, habe ich nie behauptet. Aber er ist machbar. Das kann ich mit sehr wohl behaupten, denn ich habe genau eine WL gespielt. Okay, ich hatte 24 geschenkte Packs, aber die waren mit dem Kauf des Spiels verbunden. Ansonsten habe ich dieses Jahr sehr wenig getradet, aber trotzdem locker mehr als 5 Mio. plus gemacht. Bei den beiden vorherigen Versionen war der Erlös deutlich höher aber auch viel intensiver erreicht.

Was soll uns eigentlich das Sheet sagen? Ich kann da keinen Mehrwert erkennen. Wo ist der Transfermarkt? Huch, vergessen bzw. weggelassen und damit unvollständig. Schöne Berechnung aber wertlos und völlig überzogen.

Übrigens leben wir in einer sogenannten Leistungsgesellschaft, was man heutztage vermutlich nicht mehr offen sagen darf. Aber gerade im Sport, also vermutlich auch im ESport ist das weiterin so.
Wobei du mit 5 Millionen auch kein überkrasses Team zusammen bekommst. Maximal in den letzten paar Wochen.

Ich lieg diesen Teil bei 17.5 und fand es gab ab Mitte des Spiels bis Ende wo man selbst mit 2 bis 3 Mio sein Team nicht mehr verbessern konnte. Zumindest nicht sonderlich und da war ich zu geizig wegen nem +1 oder 2 Rating alle coins in einen Spieler zu ballern.

Die high end Spieler sind einfach zu teuer geworden und wie schon 100x gesagt die high end icons bzw. Die sbcs fehlen komplett.

Fifa 18 oder 19 ist man halt auch schon im Frühjahr mit eusebio Prime und gullit Prime an den Start gegangen. Das war schon was anderes.

Wenn man aber sieht das Leute zum toty dann schon mit full toty icon Teams in die wl gehen...das ist schon Wahnsinn und mit traden eig. Kaum noch zu erreichen selbst für jemanden der über dem Schnitt Zeit rein buttert (deutlich).
18.09.2020, 08:29  

Beitrag #4525

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.192
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.192
Beiträge: 2.192
@flintwest

Muss aus wirtschaftlicher Perspektive auch das Ziel sein.

Alle bekommen nur noch höchstens die 3. Geige und wenn du mehr willst musst du Geld investieren.

Das entfernen von Fitness zum Beispiel wirft mich mindestens 3-4 Wochen zurück. Da hatte ich teilweise schon 100 TF nach 1-2 Wochen über und mit dem Rest 50-100K gemacht.

Das fällt wech und die Leute jubeln sogar darüber und merken nicht mal welchen Plan EA damit verfolgt.

Die Frage ist nur, wann reichts den Leuten die da richtig viel Cash reinstecken, denn dann und nur dann wird EA etwas ändern.

Bis dahin gehts immer weiter in Richtung P2W, weil man es ja mit sich machen lässt. An EA's Stelle würde ichs ja auch nicht anders machen.

Wenn die Leute mir 3000 Euro für ne 20 qm2 Wohnung in schlechtester Lage geben dann sag ich ja auch nicht nein Zwinkern
18.09.2020, 08:42  

Beitrag #4526

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.048
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.048
Beiträge: 3.048
Zitat:
Zitat von PaLiT
@flintwest

Muss aus wirtschaftlicher Perspektive auch das Ziel sein.

Alle bekommen nur noch höchstens die 3. Geige und wenn du mehr willst musst du Geld investieren.

Das entfernen von Fitness zum Beispiel wirft mich mindestens 3-4 Wochen zurück. Da hatte ich teilweise schon 100 TF nach 1-2 Wochen über und mit dem Rest 50-100K gemacht.

Das fällt wech und die Leute jubeln sogar darüber und merken nicht mal welchen Plan EA damit verfolgt.

Die Frage ist nur, wann reichts den Leuten die da richtig viel Cash reinstecken, denn dann und nur dann wird EA etwas ändern.

Bis dahin gehts immer weiter in Richtung P2W, weil man es ja mit sich machen lässt. An EA's Stelle würde ichs ja auch nicht anders machen.

Wenn die Leute mir 3000 Euro für ne 20 qm2 Wohnung in schlechtester Lage geben dann sag ich ja auch nicht nein Zwinkern
Zumal wir ja alle nicht wissen was noch so kommt an Dingen die sich gegen trading richten. Es wird immer Möglichkeiten geben zu traden jedoch gehen die immer mehr in Risiko Dinge oder in Dinge die so wenig abwerfen, dass man damit jeden Tag Stunden zubringen müsste mit an und verkauf.

Und selbst bei den aktuellen Möglichkeiten braucht man schon ein gewisses Startkapital. Das liegt für mich so bei 1 mio aufwärts. Mit 100k geht halt nur Kleinkram.

Selbst eine mio sind nur 50 Karten a 20k wenn die auf 30 steigen (was eine gute Steigerung ist). Hast 50x8500 Netto über...wie oft musst du so nen Deal machen für einen cr7 toty? 15x mindestens....für eine Karte !
18.09.2020, 12:37  

Beitrag #4527

NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 984
NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 984
Beiträge: 984
Zitat:
Zitat von PaLiT
@flintwest

Das entfernen von Fitness zum Beispiel wirft mich mindestens 3-4 Wochen zurück. Da hatte ich teilweise schon 100 TF nach 1-2 Wochen über und mit dem Rest 50-100K gemacht.

Das fällt wech und die Leute jubeln sogar darüber und merken nicht mal welchen Plan EA damit verfolgt.
die verfolgen den Plan, dass der "Casual"Gamer, der Echtgeld investiert, seine daraus gewonnen Coins nicht den Tradern hinterherschmeissen muss, welche ihrerseits kein Echtgeld investieren. Denn nahezu alle Coins ín dem Spiel kommen wohl aus den Packs.

Sollte also niemand mehr Points kaufen, kann auch niemand traden, denn aus den Spielerlösen lässt sich wohl kaum etwas generieren ....
18.09.2020, 13:28  

Beitrag #4528

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.192
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.192
Beiträge: 2.192
Zitat:
Zitat von NH12
die verfolgen den Plan, dass der "Casual"Gamer, der Echtgeld investiert, seine daraus gewonnen Coins nicht den Tradern hinterherschmeissen muss, welche ihrerseits kein Echtgeld investieren. Denn nahezu alle Coins ín dem Spiel kommen wohl aus den Packs.

Sollte also niemand mehr Points kaufen, kann auch niemand traden, denn aus den Spielerlösen lässt sich wohl kaum etwas generieren ....
Und das ist doch das eigentlich Problem auf das ich hinaus will.

Wenn EA weiterhin nur darauf aus is, dem "Casual Gamern die Geld investieren" alles Recht zu machen dann wird aus diesem Spiel nie mehr was.

EA ist schon soweit, dass wir uns gegenseitig die Schuld zu zuschieben "Casual gamer wirft Trader geld hinterher hinterher".

Die Trader sind die Leute, die allen anderen einen Weg aufweisen, wie man am besten Coins macht ohne der Krake das Geld hinterher zu werfen und auf einmal sollen die aber die Schuldigen sein ?

Ne also das kann ich nun wirklich nicht stehen lassen ...
18.09.2020, 13:45  

Beitrag #4529

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.429
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.429
Beiträge: 1.429
Zitat:
Zitat von flintwest
Wobei du mit 5 Millionen auch kein überkrasses Team zusammen bekommst. Maximal in den letzten paar Wochen.

Völlig richtig, habe ich auch nicht behauptet. Es ist sogar eher zu wenig Erlös. Aber das ist das Schöne an FUT. Niemand zwingt mich, mit bestimmten Spielern anzutreten. Ich versuche das bestmögliche Team aufzustellen, welches ich mir leisten kann. Haut mir dann ein Eusebio 5 Dinger rein und mein Lewa trifft nicht, dann ist das eben so. Ich hatte schon häufig Teams als Gegner, bei denen ich dachte, holla die Waldfee. Und dann? Das Spiel geht los und plötzlich kochen auch diese Spieler nur mit Wasser. Jedenfalls konnte ich keinen unlauteren Wettbewerbsvorteil erkennen.

Ich lieg diesen Teil bei 17.5 und fand es gab ab Mitte des Spiels bis Ende wo man selbst mit 2 bis 3 Mio sein Team nicht mehr verbessern konnte. Zumindest nicht sonderlich und da war ich zu geizig wegen nem +1 oder 2 Rating alle coins in einen Spieler zu ballern.

17,5 hatte ich bei 18. aber das zählt nicht, weil ich da auch Points gekauft habe. In 19 waren es aber ebenfalls etwa 15 Mio ohne Points. Hätte ich einen R9 PIM gezogen, hätte sich der Erlös vervielfacht. Leider habe ich aber keinen Icon in diesem Jahr gezogen. Überhaupt war mir das Packluck nicht hold. Aber dass es Phasen gibt, in denen man nicht weiterkommt, ist in jedem Spiel so.

Die high end Spieler sind einfach zu teuer geworden und wie schon 100x gesagt die high end icons bzw. Die sbcs fehlen komplett.

Zu teuer ist relativ. Was wäre denn ein angemessener Preis? Gibt es den überhaupt? Benötigt man tatsächlich diese Spieler? Der Vorteil, den diese hatten, ist doch seit dem SH-Event nicht mehr vorhanden!?

Fifa 18 oder 19 ist man halt auch schon im Frühjahr mit eusebio Prime und gullit Prime an den Start gegangen. Das war schon was anderes.

Eusebio gab es in 18 nicht und in 19 habe ich den nicht gespielt. Gullit habe ich gespielt und fand den Prime in 18 nicht besser als den Mid. Das lag an mir, ich weiß. In 19 hingegen fand ich den 90er mies. Henry Prime und auch Petit PIM waren super.

Wenn man aber sieht das Leute zum toty dann schon mit full toty icon Teams in die wl gehen...das ist schon Wahnsinn und mit traden eig. Kaum noch zu erreichen selbst für jemanden der über dem Schnitt Zeit rein buttert (deutlich).

Stimme ich zu. Aber das ist auch nicht das Thema. bzw. bin ich der Meinung, dass nicht jeder Mercedes oder wahlweise Porsche fahren muss. Es ist natürlich P2W. Finde ich auf der einen Seite nicht gut, aber irgendeinen Sinn muss es haben, wenn man für ein Spiel Geld ausgibt. Ist halt nur die Frage, ob der Vorteil zu groß ist.
...
18.09.2020, 14:08  

Beitrag #4530

NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 984
NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 984
Beiträge: 984
Zitat:
Zitat von PaLiT
Und das ist doch das eigentlich Problem auf das ich hinaus will.

Wenn EA weiterhin nur darauf aus is, dem "Casual Gamern die Geld investieren" alles Recht zu machen dann wird aus diesem Spiel nie mehr was.

EA ist schon soweit, dass wir uns gegenseitig die Schuld zu zuschieben "Casual gamer wirft Trader geld hinterher hinterher".

Die Trader sind die Leute, die allen anderen einen Weg aufweisen, wie man am besten Coins macht ohne der Krake das Geld hinterher zu werfen und auf einmal sollen die aber die Schuldigen sein ?

Ne also das kann ich nun wirklich nicht stehen lassen ...
Es geht doch nicht um Schuld oder Böse oder sonst irgend etwas.

Du kannst kein Geld ertraden, wenn deine Kunden nichts haben.

Ohne Points gibt es kein Coins die in Umlauf kommen. Ohne Coins kein Trading. Du könntest mir CR7 für 100k am 2. Tag anbieten, den könnte ich nicht kaufen (auch nicht in der 2. Woche aber das ist etwas anderes). Wenn du nicht aktiv tradest, keine Points kaufst und dafür in den ersten 2 Tagen 16 Stunden spielst. Wie viele Coins meinst du hast du nach diesem Marathon als Neu-Einsteiger ??? genug um damit einem Trader etwas davon abzugeben ? ich denke nein. Keine Teamfitness sollte deutlich mehr Coins in den Umlauf bringen und somit auf dem Transfermarkt für Belebung sorgen - ergo gut für die Trader, die dieses mal wahrscheinlich noch flexibler als in fifa 20 werden müssen.

EA ist wirklich nicht kundenfreundlich, aber das Herausnehmen der Fitnesskarten ist wirklich positiv für alle User - die damit nicht traden Verletzt
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust