Benutzer: 46.041
Themen: 30.081
Beiträge: 966.547
Benutzer online: 2
Gäste online: 86
Gesamt online: 88
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
06.01.2020, 15:55  

Beitrag #1

BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.029
BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.029
Beiträge: 2.029
Hi,

eigentlich verrückt, dass es noch kein ähnliches Thema gibt.

Falls ich es doch übersehen habe bitte verschieben.

Eckenvariante

Wenn euer Gegenspieler den Torwart ans Fünfereck bewegt, machen ja wirklich viele, gibt es eine ganz nette Variante, hat bei mir schon zu 3 Toren geführt - bei ca 8-10 Versuchen, weiß es leider nicht mehr genau.

- von links einen Rechtsfuss von rechts einen Linksfuss schießen lassen
- Standardisierte Eckentaktik "lauf auf langen Pfosten"
- Fadenkreuz auf den hintern 5er Rand mittig höhe der Fünferecke
- Flanke ca 2 1/2 aufladen nicht mehr sonst erreicht der Keeper die Flanke
- per Kopf vollstrecken

Führt einfach dazu, dass man aufs leere Tor Köpfen kann.

Wäre schön hierzu kämen noch weiter Tipps. Vielleicht wird es ja angenommen...
06.01.2020, 16:02  

Beitrag #2

zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
Beiträge: 886
Vielleicht kannst du davon ja noch ein Video machen? Zufrieden
06.01.2020, 16:07  

Beitrag #3

BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.029
BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.029
Beiträge: 2.029
Wenn es das nächste mal klappt, mache ich eines und füge es ein Daumen hoch
07.01.2020, 08:14  

Beitrag #4

BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.029
BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.029
Beiträge: 2.029
Guten Morgen,

falls es jemand noch nicht weiß oder sich bisher nicht dafür interessiert hat.
Freistöße sind in Fifa 20 eine Waffe.

Mirza hat das ganz gut erklärt.

https://www.youtube.com/watch?v=THjxllkEAsw&t=300s

Verwandele seit Wochen so schon 8 von 10 Freistößen unter 25 m.
Meine Spieler mit denen es funktioniert hatten einen Freistoßwert von 82+

Die Bewegung des Spielers ein stück nach rechts oder links wie er es erklärt ist nicht nötig, 2-3 Versuche und man hat den ersten Erfolg und dann hat man es auch drauf.
07.01.2020, 08:16  

Beitrag #5

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 5.933
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 5.933
Beiträge: 5.933
Wenn jemand ein Mittel gegen Konter nach eigenem Eckball hätte, wäre ich sehr dankbar. Meine Verteidiger machen bei sowas immer ganz gern ne Kaffeepause oder quatschen mit den Tribünengästen.
07.01.2020, 08:23  

Beitrag #6

Peetha93s Avatar
Peetha93
Beiträge: 424
Peetha93s Avatar
Peetha93
Beiträge: 424
Beiträge: 424
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Wenn jemand ein Mittel gegen Konter nach eigenem Eckball hätte, wäre ich sehr dankbar. Meine Verteidiger machen bei sowas immer ganz gern ne Kaffeepause oder quatschen mit den Tribünengästen.
Ich würde spontan sagen spiel die Ecke kurz.
Dann bleibst du mit sehr großer Wahrscheinlichkeit im Ballbesitz und deine Verteidiger gehen wieder nach hinten.
07.01.2020, 08:30  

Beitrag #7

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 5.933
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 5.933
Beiträge: 5.933
Danke für den Tip. Das,ache ich bereits zu ca. 90 Prozent. Für mich ist in FIFA 20 die einzige Möglichekit durch Eckbälle Torgefahr zu generieren, die Ecke kurz zu spielen. Wenn man dann aber den Ball verlierst geht beim Gegner in aller Regel die Post ab. Blind nach vorn gehauene Bälle sind da immer ganz gern gesehen. Leider landen die sehr oft direkt im Fuss eines Angreifers.
07.01.2020, 08:37  

Beitrag #8

BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.029
BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.029
Beiträge: 2.029
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es hilft in der Taktik bei Ecken nur auf zwei Balken zu gehen. Auch wenn dann vorne natürlich weniger los ist. Dadurch hast du aber 3 Spieler außerhalb, vor dem 16er stehen, fängst abpraller meist dort schon ab und wenn er über dich geht, kannst du direkt hinterher laufen und deine 2 Verteidiger hinten besser unterstützen.

Wenn du den Abpraller bekommst, auf keinen fall den Ball verlieren entweder per schuss abschließen oder auf sicher spielen, da wenn du ihn verlierst und der Gegner nach der Ecke ohnehin schon in der Vorwärtsbewegung ist, wird es richtig heikel.
07.01.2020, 09:26  

Beitrag #9

Peetha93s Avatar
Peetha93
Beiträge: 424
Peetha93s Avatar
Peetha93
Beiträge: 424
Beiträge: 424
Ich habe dann auch eine Frage zum Gameplay.
Meine Spieler laufen gefühlt immer provokativ in den Strafraum anstatt zu warten oder nach hinten zu laufen wenn der Ball vom Gegner schon geklärt wurde. Versuche es immer wieder mit Flanken. Da fällt mir das extrem auf, dass mein Gerrard unter dem Ball unterdurchläuft, der deutlich in meine Hälfte gespielt wird.
Kann man das durch irgendeine Einstellung ändern?
Ich habe die Balken bei Spieler in den Strafraum schon soweit runtergestellt, dass nur noch zwei am Anfang des Strafraums sein sollten.
07.01.2020, 09:36  

Beitrag #10

BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.029
BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.029
Beiträge: 2.029
Meinst du jetzt beim Eckball oder generell bei Flanken aus dem Spiel heraus.

Also so wie du es beschreibst, dass kenne ich nicht, aber eventuell hast du bei den Spielern bei den Anweisungen für Flanken in den Strafraum eingestellt bzw den Standard und deswegen wollen sie entweder immer oder zeitweise reinlaufen.
Gib mal deinen ZM / ZDM bzw den Spielern bei denen es dir auffällt du es aber nicht willst die Anweisung "lauere bei Flanken am Straufraumrand"
Vielleicht behebt das dein Problem, wünsche es dir.
Antwort
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Gameplay - Tipps und
Tricks Ingame
Gameplay - Tipps und Tricks Ingame