Benutzer: 46.018
Themen: 30.070
Beiträge: 964.826
Benutzer online: 2
Gäste online: 89
Gesamt online: 91
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
10.07.2020, 10:04  

Beitrag #21

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.318
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.318
Beiträge: 1.318
Zitat:
Zitat von PaLiT
Die eine Seite pocht auf die moralischen Verpflichtungen und die andere eben "nur" auf das geltende Recht.

Natürlich hat anbo Recht, dass nunmal das gültige Recht der entscheidende Faktor ist.

Ob das aber so richtig ist darf bezweifelt werden.

Seit 1872 bis 1994 gab es den §175. Es mag also 122 Jahre lang Recht gewesen sein, aber wird sind uns wohl hoffentlich alle einig, dass dies nicht richtig war.

Nur weil also (noch) Lootboxen von unserem Rechtssystem als Legal eingestuft werden kann man doch schon ein wenig über den Tellerrand der aktuell geltenden Gesetze schauen oder anbo ?
Gut, ich formuliere es anders.

Ich halte Lootboxen definitiv nicht für Glücksspiel, so lange sie nicht mit Echtgeld gekauft werden müssen. Fließt echtes Geld, ist es schwieriger. Wo beginnt tatsächlich das Glücksspiel? Dazu fehlen mir definitiv die Kenntnisse, das korrekt zu beurteilen. Könnte man tatsächlich verantworten, dass Fifa oder auch Madden, NHL etc. auf USK 18 gesetzt werden? Vermutlich nicht, denn Ballerspiele, die brav darauf achten, dass es nicht zu brutal ist, könnten dann weiter schön USK 16 erhalten. Da müssten dann Richter entscheiden, ob das tatsächlich verhältnismäßig ist.

Coins kann man (leider) auch mit Echtgeld erwerben oder weil man den ganzen Tag tradet, statt seine Hausaufgaben zu machen. Sollte der Staat da tatsächlich eingreifen? Ich sage, nein, denn es ist die Aufgabe der Eltern, auf ihre Kinder zu achten. Aber ich erinnere mich natürlich auch an den Kollegen hier, der seinem Filius quasi alles durchgehen ließ, so lange niemand beleidigt wird.

Dein Vergleich ist aber eher Äpfel mit Birnen oder zumindest zu hart. Ich glaube, im Jahr 1961 gab es so einen Bau in Berlin. Da durfte man nicht drüber klettern. Da war es auch richtig, erschossen zu werden, wenn man es trotzdem versuchte. War natürlich auch kein Recht sondern Unrecht. Passt aber ebenso nicht.

Oder doch, denn beides zeigt, dass geltendes Recht nicht richtig sein muss. Das war schon immer so. Übrigens bin ich erstaunt, dass der 175er bis 1994 galt. Im Unrechtsstaat DDR gab es den seit 1968 nämlich nicht in der Form.

Edit: Kann man genauer bei Wkipedia nachlesen. Sprengt hier den Rahmen. Daher nehme ich das teilweise wieder raus.
10.07.2020, 10:43  

Beitrag #22

Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 2.335
Bonnonias Avatar
Bonnonia
Beiträge: 2.335
Beiträge: 2.335
Das Problem was Fifa 20 hatte, hatten seine Vorgänger auch. Die Ansätze finde ich prima, die Umsetzung katastrophal.

Sommerheat mit den zwei Spielern = klasse
Icon Swap = fast klasse
Saisonpass = mal ehrlich, das muss doch den Leuten selber auffallen, das man für ein Banner oder Wappen nicht schwitzen sollte

Gameplay = alter schwede

Die Ansätze sind super, die Umetzung muss es bringen und das ist keine Quatenphysik.
10.07.2020, 11:36  

Beitrag #23

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.318
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.318
Beiträge: 1.318
Zitat:
Zitat von Bonnonia
Das Problem was Fifa 20 hatte, hatten seine Vorgänger auch. Die Ansätze finde ich prima, die Umsetzung katastrophal.

Sommerheat mit den zwei Spielern = klasse
Icon Swap = fast klasse
Saisonpass = mal ehrlich, das muss doch den Leuten selber auffallen, das man für ein Banner oder Wappen nicht schwitzen sollte

Gameplay = alter schwede

Die Ansätze sind super, die Umetzung muss es bringen und das ist keine Quatenphysik.
Saisons sind eine Superidee, die Banner oder Mittelkreisplanen sind natürlich Blödsinn. Auch Jubel sind überflüssig. Sich aber dadurch Spieler zu holen, die zudem von Saison zu Saison besser wurden, finde ich sehr gut.
10.07.2020, 11:48  

Beitrag #24

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.981
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.981
Beiträge: 4.981
Drei Kritikpunkte, die in meinen Augen das Spielerlebnis krass einschränken sind
1. Gameplay
2. DR System mit den Aufgaben (Stichwort runterquitten)
3. Serverinstabilität

Alles wurde über das Jahr hinweg schon zur Genüge totdiskutiert. Daher schenke ich mir jede weitere Einzelheit.
10.07.2020, 23:22  

Beitrag #25

NosX3s Avatar
NosX3
Beiträge: 192
NosX3s Avatar
NosX3
Beiträge: 192
Beiträge: 192
Hauptproblem sind erstmal Gefühl 1000000 verschiedene Sonderkarten...
Matchmaking...
Glitches...

Und GAAAANZ wichtig:
Man sollte nach ner zwei Tore Führun nicht mehr jubeln dürfen!!!!!
10.07.2020, 23:31  

Beitrag #26

FC Dribbelbumss Avatar
FC Dribbelbums
Beiträge: 87
FC Dribbelbumss Avatar
FC Dribbelbums
Beiträge: 87
Beiträge: 87
Man sollte einfach pro Jubel/Torwiederholung Münzen bezahlen müssen. Ungefähr 1/2 oder 1/3 von dem, was die Teamfitnesskarte zurzeit im Durchschnitt kostet. Wer das Jubeln und 0815-Gurkentoren sowie seinen schönen zum Mittelpunkt laufenden Spieler dann immer noch so geil findet, wird sich das spätestens nach dem zweiten Tor gut überlegen, ob er mich nochmal provozieren möchte.

Machen wir uns doch nichts vor: Rein visuell und als nettes Feature ist die Jubelei ja schon ganz lustig, also generell die Möglichkeit, sowas in einem Videospiel machen zu können. Aber die Wahrheit ist doch, dass das zu 95% nur genutzt wird, damit menschliche Arschlöcher andere grundlos provozieren können, weil sie abseits ihres sonst vermutlich sehr armen Lebens mal ein Erfolgserlebnis in einem Videospiel haben.

Ich verteufel EA gar nicht mal dafür, dass es Jubelmöglichkeiten gibt. Aber warum gibt es grundsätzlich zu jedem noch so unspektakulären Tor eine Wiederholung und vor allem, warum gibt es danach noch eine ewig lange Sequenz, bei der man einfach jeden Pixel der Falten des Spielers sieht, der sich am Mittelkreis selbstbeweihräuchert? Das ist einfach unnötig. Das Spiel sollte einfach alle Wiederholungen speichern. Die kann sich dann jeder stundenlang nachm Spiel angucken, wenns Spaß macht.

Ansonsten sollten nur Wiederholungen im Spiel gezeigt werden können, bei denen der Algorithmus irgendwie ein außergewöhnlicheres Tor erkennt.
11.07.2020, 15:19  

Beitrag #27

NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 902
NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 902
Beiträge: 902
Mir würde es reichen, wenn ich anstelle der Jubel das Tor erneut sehen würde und der Jubler halt seinen Jubel (also als Option wie mit den Trikots ...)
11.07.2020, 15:46  

Beitrag #28

FC Dribbelbumss Avatar
FC Dribbelbums
Beiträge: 87
FC Dribbelbumss Avatar
FC Dribbelbums
Beiträge: 87
Beiträge: 87
Was ich übrigens erstaunlich bzw. bemerkenswert finde, ist, wie sehr die Jubelarien von Modus zu Modus variieren. Mein Eindruck ist, dass je kompetitiver der Modus ist, die Leute umso mehr provozieren. Bei der Weekend League ist das dementsprechend am krassesten. Da spiele ich fast nur noch gegen Leute, die bei jedem Tor alles durchlaufen lassen, shushen und Kamera-Jubel machen.

Bei den Rivals auch noch recht häufig, aber deutlich seltener als in der WL.

Und bei den Freundschaftsspielen eben das komplette Gegenteil. Da hat bei mir eigentlich noch nie jemand gejubelt und sich die Wiederholung angesehen. Da wird immer direkt weggedrückt. Klar, geht ja um nix und man will die Freundschaftsspiele einfach nur schnell hinter sich bringen, um die XP zu bekommen oder irgendwelche Aufgaben erledigt zu haben.
11.07.2020, 17:13  

Beitrag #29

Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.729
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.729
Beiträge: 2.729
Vielleicht sollte man einige Features / Video-Sequenzen einfach nur in Offline-Spielen zulassen.
12.07.2020, 01:59  

Beitrag #30

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 2.554
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 2.554
Beiträge: 2.554
Zitat:
Zitat von Klausdieter
Vielleicht sollte man einige Features / Video-Sequenzen einfach nur in Offline-Spielen zulassen.
Oder eben als Einstellung. Wer das abziehen will spielt halt nur gegen entsprechende Gegner..fertig. dann können die Leute sich so viel gegenseitig abfucken wie sie wollen
Antwort
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Ist FIFA 20 das schlechteste
FIFA seit Jahren?
Ist FIFA 20 das schlechteste FIFA seit Jahren?