Benutzer: 43.909
Themen: 29.641
Beiträge: 911.746
Benutzer online: 15
Gäste online: 168
Gesamt online: 183
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
07.06.2016, 21:44   #971
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Beiträge: 10.522
Zitat:
Zitat von FIFA 10 Fan
Der Sommer kommt ja immer näher. Was habt ihr so vor, um eure Figur für Freibad, Baggersee und co in Form zu bringen? Oder seht ihr jetzt schon wie ein Schrank aus und habt daher keinen Bedarf nach weiteren Fitnessübungen?Lachen
Bin übelst das Tier geworden Zwinkern

Ne Spaß haha Lachen

Ich bin nach wie vor motiviert ins Fitnessstudio zu gehen Zwinkern Bin diesen Winter auf 79 kg hoch gekommen und habe jetzt wieder 3 kg verloren durch training und nur noch 2500-3000 kcal statt 3500-4000 Lachen Die Muskeln sehen jetzt automatisch größer aus. Die Gewichte lassen sich jetzt nicht mehr so schnell steigern wie noch im Winter, ich verlier aber auch nicht an Kraft, zum Glück Lachen Meinen Trainingsplan hab ich auch noch etwas verändert um neue Reize zu setzen.

Lag jetzt auch schon ein paar mal am Strand, war schon 4-5 mal im Freibad und hab schon einige positive Rückmeldungen bekommen, vor allem von denen, die wissen wie dünn ich vor dem Winter und vor allem vor 2-3 Jahren war. Aber auch von mir bis dahin Fremden wurde ich auf meinen Körper angesprochen. Und mein Brusttattoo macht die Sache auch nochmal einfacher bei Mädels, da Tattoos in meinem Alter noch nicht so häufig gibt Lachen

Schwimmen kann ich auch nur bestätigen ist ein super Training. Mein Freund ist leistungsschwimmer und hat ein krass breites Kreuz. Ich selber hab auch jedes Mal Muskelkater im Bauch und manchmal auch in den Schultern Lachen
14.06.2016, 12:23   #972
FIFA 10 Fans Avatar
FIFA 10 Fan
Beiträge: 259
FIFA 10 Fans Avatar
FIFA 10 Fan
Beiträge: 259
Beiträge: 259
Bin mir sicher, dass auf den bisherigen 98 Seiten das Thema schonmal angesprochen wurde, aber so what:Lachen

Was viele die mit Fitnessstudio und co anfangen zunächst vernachlässigen, ist die richtige Ernährung. Kann das aus eigener Erfahrung bestätigen. Ein wichtiges Stichwort ist der Körperfettanteil. Wenn man itensiv trainiert, aber zu ungesund isst (McDoof und soLachen), dann sieht man nicht viel von den Muskeln, wenn der Körperfettanteil zu hoch ist.
14.06.2016, 14:47   #973
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Beiträge: 10.522
Zitat:
Zitat von FIFA 10 Fan
Bin mir sicher, dass auf den bisherigen 98 Seiten das Thema schonmal angesprochen wurde, aber so what:Lachen

Was viele die mit Fitnessstudio und co anfangen zunächst vernachlässigen, ist die richtige Ernährung. Kann das aus eigener Erfahrung bestätigen. Ein wichtiges Stichwort ist der Körperfettanteil. Wenn man itensiv trainiert, aber zu ungesund isst (McDoof und soLachen), dann sieht man nicht viel von den Muskeln, wenn der Körperfettanteil zu hoch ist.
Jop, kann ich bestätigen. Allerdings finde ich, dass die Leistubgssteigerung zu langsam vorangeht, wenn man immer nur gerade so auf seine Nährwerte kommt. Merk ich jetzt gerade. Im Winter hatte ich ein hohen Kalorienüberschuss und die Gewichte könnte i h fast wöchentlich steigern. Jetzt im Sommer habe ich wieder 3 Kilo abgenommen und die Leistungssteigerung gingen rapide zurück Lachen Trotzdem sehe ich, wie du gesagt hast, muskulöser aus.

Im Winter kommen wieder ein paar Kilo und Gewichte drauf Zwinkern
14.06.2016, 16:04   #974
Fifa4Pross Avatar
Fifa4Pros
Beiträge: 45
Fifa4Pross Avatar
Fifa4Pros
Beiträge: 45
Beiträge: 45
Wie sieht deine Ernährung aktuell aus? Scheinst ja momentan auf dem richtigen Weg zu sein, wenn deine vorhandenen Muskeln jetzt besser zur Geltung kommen als früher.
15.06.2016, 01:13   #975
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Beiträge: 10.522
Morgens Haferflocken oder Müsli oder Cornflakes mit Milch, je nach dem worauf ich Bock habe. Immer so viel dass ich mindestens 100g Kohlenhydrate habe.

Zum Mittag gibts Reis, Nudeln oder Kartoffeln und dazu mal n Spiegelei oder n Stück Fleisch. Manchmal auch nur Nudeln, dafür n paar mehr. Meistens habe ich zwischen 1000-1700 kcal beim Mittag.

Abends esse ich dann noch ganz gerne 1-2 Packungen Reiswaffeln pur Lachen

Zwischen durch gibt es dann n Shake für das Eiweiß. Eigentlich ist mir das zu teuer, aber ich komm sonst auf sehr wenig Eiweiß am Tag, teilweise auch aus gesundheitlichen Gründen. Mittlerweile hat das glaub ich auch so n Placeboeffekt bei mir.

Dazu muss man sagen, dass ich aus gesundheitlichen Gründen ne Zeit lang ziemlich untergewichtig war und erst seit diesem Winter wirklich zugenommen und aufgebaut habe.

Ich bin 187 cm groß und wiege aktuell 76 kg. Also breit bin ich noch nicht Lachen dafür halt relativ gut definiert.
15.06.2016, 09:16   #976
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.695
Beiträge: 24.695
Ich würde sterben bei der Ernährung
1-2 Packungen Reiswaffeln...
15.06.2016, 11:25   #977
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.080
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.080
Beiträge: 21.080
Was isst du bitte für Portionen am Mittag?
Wenn ich mal an Nudeln denke, müssten das ja weit mehr als 500g sein, wenn man nicht gerade super Kalorienreiche Beilagen hat. 100g Nudeln haben schließlich gekocht nur ca. 150 kcal.
15.06.2016, 12:36   #978
HSV Dinos Avatar
HSV Dino
Beiträge: 426
HSV Dinos Avatar
HSV Dino
Beiträge: 426
Beiträge: 426
Zitat:
Zitat von marin10_
Ich würde sterben bei der Ernährung
1-2 Packungen Reiswaffeln...
Reiswaffeln sind immer noch besser als Knäckebrot.Lachen

Find jetzt aber nicht, dass Ballack da ne Hungerdiät oder so machen würde. Das Abendessen ist nen bisschen unsexy mit den Reiswaffeln, aber sonst geht's eigentlich. Wegen diesen Eiweißshakes und so, ist das nicht hauptsächlich dafür da, wenn man Masse aufbauen will? Sonst nützen einem die doch nichts.
15.06.2016, 12:47   #979
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Ballack 500s Avatar
Ballack 500
Beiträge: 10.522
Beiträge: 10.522
Weizennudeln haben 350 kcal pro 100g. 300g Nudeln esse ich wenn ich noch Fleisch dazu esse und meistens noch Olivenöl für den Geschmack. Olivenöl hat ja auch viele Kalorien. Wenn ich kein Fleisch esse sind es 400-500g Nudeln, je nach dem wie viel Appetit ich hab.
Die 1700 kcal schaffe ich auch nur wenn ich mir mal Pommes mit Würstchen gönne.

An Reiswaffeln hab ich mich echt gewöhnt Zwinkern Mit nem Shake ist es auch nicht mehr so trocken Lachen

Dafür sind Weight Gainer gedacht, HSV. Wobei diese nichts bringen mMn. Wenig Eiweiß im Vgl. zu " normalen" Shakes. Die Kalorienanzahl ist dagegen weitergehend gleich. Hast halt nur mehr Kohlenhydrate in den Weight Gainern. Und Proteine braucht man grundsätzlich für den Muskelaufbau Lachen

Meine Ernährung ist bei weitem nicht perfekt. Wenig Proteine z.B. Allerdings betreibe ich den Sport auch nur als Hobby um einfach muskulöser auszusehen Und weil es Spaß macht, keine Wettkampf oder Modelambitionen^^ Außerdem gönn ich mir viel zu gerne etwas, als dass ich einem strikten Ernährungsplan folgen könnte Lachen
15.06.2016, 13:05   #980
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.080
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.080
Beiträge: 21.080
350kcal haben Hartweizennudeln nur im ungekochten Zustand, durch das kochen veränderten sich die Daten

100 Gramm Hartweizennudeln roh:
1.455 kJ / 348 kcal
13 Gramm Eiweiß
1 Gramm Fett
70 Gramm Kohlenhydrate
5 Gramm Ballaststoffe

100 g Hartweizennudeln gekocht:
626 kJ / 150 kcal
5 Gramm Eiweiß
1 Gramm Fett
30 Gramm Kohlenhydrate
2 Gramm Ballaststoffe
Antwort
Home > Weitere Themen > Off-Topic Rund um Fitness, Muskeln und Co. Rund um Fitness, Muskeln und Co.
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO