Benutzer: 43.798
Themen: 29.600
Beiträge: 907.022
Benutzer online: 1
Gäste online: 240
Gesamt online: 241
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
24.11.2015, 16:42   #521
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.059
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.059
Beiträge: 21.059
Das ist aber zum Glück die absolute Ausnahme. Letztlich gibt es deutlich mehr Flüchtlinge die in ihren Unterkünften mit anpacken wo sie nur können bzw dürfen. Oft erlebt man auch Flüchtlinge die in neuen Unterkünften, insbesondere in neuen NUK beim Aufbau und einwesen der neuen Flüchtlinge helfen.
24.11.2015, 17:08   #522
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
Beiträge: 3.306
Ich mache mir auch nicht so grosse Sorgen um die Flüchtlinge. Eher darum das der Terror weiter gehen wird und zu unseren Lebzeiten wird sich das nicht mehr ändern. IS ist im Krieg mit uns und die werden nicht aufgeben bis der letzte Tropfen Blut vergossen ist, egal von welcher Seite...
25.11.2015, 13:08   #523
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
Beiträge: 24.693
Zitat:
Zitat von apollox
Das ist aber zum Glück die absolute Ausnahme. Letztlich gibt es deutlich mehr Flüchtlinge die in ihren Unterkünften mit anpacken wo sie nur können bzw dürfen. Oft erlebt man auch Flüchtlinge die in neuen Unterkünften, insbesondere in neuen NUK beim Aufbau und einwesen der neuen Flüchtlinge helfen.
Die absolute Ausname die zumindest in Brandenburg bisher keine Ausnahme sondern eher die Regel ist mit vereinzelten Ausnahmen
25.11.2015, 15:11   #524
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
Beiträge: 3.306
Ich muss schon sagen, wir Leben in interessanten Zeiten...

Mal sehen wie sich der Konflikt Russland/Türkei verhält
25.11.2015, 17:33   #525
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.059
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.059
Beiträge: 21.059
Da bin ich auch gespannt drauf, wobei da wird bereits das treffen zwischen Hollande und Putin interessant. Dieses Treffen hat zwar mit der Angelegenheit nicht direkt was zu tun, dennoch wird das schon einiges darüber aussagen können, inwiefern Moskau wirklich gewillt ist eine gemeinsame Lösung zu finden
25.11.2015, 17:47   #526
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
Beiträge: 3.306
Der russische Pilot sagt, er sei nicht gewarnt worden. Fragt sich, ob er das sagen musste oder es wirklich stimmt...
25.11.2015, 17:50   #527
FCB1812s Avatar
FCB1812
Beiträge: 5.936
FCB1812s Avatar
FCB1812
Beiträge: 5.936
Beiträge: 5.936
Zitat:
Zitat von marin10_
Ich arbeite bei einem Wohnunsgunternehmen und wenn ich sehe, dass diese "Flüchtlinge" Wohnungen hergerichtet kriegen, was viele Hartz-IV Empfänger nicht bekommen und dann noch rummeckern, dass es keine goldenen Wasserhähne usw gibt, dann bekomme ich regelrecht Hass! Und das ist bei allen so die in meinem Auszubildenden-Jahrgang sind.
Das sind auch nur normale Menschen, die einen normalen Lebensstandard hatten vor ihrer Flucht. Besonders in so einer Situation sollte man da sensibler reagieren und sich mal in die Lage versetzen. Nicht jeder kriegt es direkt hin nachzuvollziehen, dass man wieder bei Null anfängt.
Klar, kommt das unverschämt rüber, jedoch ist Hass total unangebracht, insbesondere aber mit dem "Ich bin kein Nazi, aber..." Satz aus dem vorherigen Post kommt diese Verallgemeinerung genau wie bei den ganzen "besorgten Bürgern" rüber. Der Standard Hartz IV/Rentner/Obdachlosenvergleich darf natürlich auch nicht fehlen...
26.11.2015, 08:10   #528
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
marin10_s Avatar
marin10_
Beiträge: 24.693
Beiträge: 24.693
Und das ist das Problem
Jeder, der auch nur ein Wort dagegen sagt wird als Rechter abgestempelt
26.11.2015, 10:01   #529
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
MrMoles Avatar
MrMole
Beiträge: 6.519
Beiträge: 6.519
Für mich gibts einfach einen Unterschied zwischen Leuten, die bei Pegida mit marschieren und dem "Ich bin kein Nazi, aber..." Sätze folgen lassen, denen ganz einfach die Grundlage fehlt, und Menschen, die auf eigenen Erfahrungen aufbauend Bedenken gegen die massenhafte Aufnahme von Flüchtlingen hegen.

Mein Problem ist einfach, dass ich bislang kaum Kontakt mit Flüchtlingen hatte. Meine Eltern haben neuerdings eine Familie aus einem westafrikanischen Land (welches, hab ich vergessen Lachen) als Nachbarn, die laut Aussage meiner Mutter "echt schnuckelig" sind. Darauf beschränkt sich das dann aber auch schon. Deshalb ist es für mich natürlich leicht zu sagen, dass man als sicherer Industriestaat eine Verantwortung gegenüber Menschen hat, die alles verloren haben.

Wenn man dagegen fast ausschließlich schlechte Erfahrungen mit Flüchtlingen gemacht hat, wird natürlich Abneigung geweckt. Kenn ich auch, das gleiche Problem hab ich leider bei eine anderen Bevölkerungsgruppe. Wenn man einmal diese Vorurteile hat, wird man die auch nur schwerlich wieder los.

Ich finds übrigens interessant, dass niemand auf #Lügenpresse eingegangen ist Lachen
26.11.2015, 13:05   #530
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
danmad77s Avatar
danmad77
Beiträge: 3.306
Beiträge: 3.306
Wer ist Lügenpresse?

Vorurteile haben wir alle. Und damit meine ich alle Menschen. Es scheint eine natürliche Reaktion auf Fremdes zu sein um überleben zu können. Der Fremde muss erst begutachtet werden, er könnte dem Volk/Stamm/Gruppe schaden zufügen, deswegen ist Misstrauen angesagt.

Die Frage ist eben, ob wir unser Misstrauen ablegen können.
Antwort
Home > Weitere Themen > Off-Topic Politik Thread Politik Thread
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO