Benutzer: 46.287
Themen: 30.208
Beiträge: 977.852
Benutzer online: 5
Gäste online: 99
Gesamt online: 104
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
17.10.2017, 19:48  

Beitrag #131

Arturos Avatar
Arturo
Beiträge: 908
Arturos Avatar
Arturo
Beiträge: 908
Beiträge: 908
Zitat:
Zitat von Neapeldorn
Also ich rede von 4-1-2-1-2 2 müsste die mit den beiden ZM spielern sein.

Oh da sollte ich auch mal nachschauen spiele eig auch immer auf hoher druck
Ja mach da smal bitte und geib Bescheid, merci!

Ich meinte vorher nämlich mal iwann das 41212 breit mit LM und RM!
17.10.2017, 23:10  

Beitrag #132

Baschtiangs Avatar
Baschtiang
Beiträge: 162
Baschtiangs Avatar
Baschtiang
Beiträge: 162
Beiträge: 162
Zitat:
Zitat von Zappel88
Wenn ich gegen das 433-5 spiele sehe ich immer richtig erbärmlich aus.wird demnächst getestet
Spiele ich mit calcio a, sehr gut!

Geb mal deine erfahrungen preis...
18.10.2017, 08:08  

Beitrag #133

HSVJung80s Avatar
HSVJung80
Beiträge: 1.150
HSVJung80s Avatar
HSVJung80
Beiträge: 1.150
Beiträge: 1.150
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Du spielst ohne Sturm?
Zahnlücke Ja klappt wunderbar. Ich muss mich nicht über meine blinden Stürmer ärgern, die 2 Metern den leeren kasten nicht treffen.Daumen hoch
18.10.2017, 10:26  

Beitrag #134

Avance92s Avatar
Avance92
Beiträge: 13
Avance92s Avatar
Avance92
Beiträge: 13
Beiträge: 13
Guten Morgen zusammen,

ich spiele aktuell im 4-3-2-1 und bekomme überhaupt kein Gefühl für das Spiel. Spiele eigentlich immer mit hohem Druck und individuell Standardeinstellungen :x.
Konnte mich so noch nichtmal für die WL qualifizieren :/ Vorne komme ich meist nicht durch in den 16er und hinten fange ich mir zu schnell Konter, bin seid Fifa 15 das erste mal wieder bei FUT dabei. Kann mir jemand Tipps geben, wie ich mich taktisch bessern kann?

Aufstellung:
Tor: Ruffier
Abwehr: Digne - Umtiti - Koscielny - Sidibe
ZM: Bakayoko - Tolisso OTW - Sanson
OFF: Martial - Gameiro - O. Dembele

Danke schonmal Zufrieden
18.10.2017, 12:39  

Beitrag #135

Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.389
Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.389
Beiträge: 2.389
Zitat:
Zitat von Avance92
Guten Morgen zusammen,

ich spiele aktuell im 4-3-2-1 und bekomme überhaupt kein Gefühl für das Spiel. Spiele eigentlich immer mit hohem Druck und individuell Standardeinstellungen :x.
Konnte mich so noch nichtmal für die WL qualifizieren :/ Vorne komme ich meist nicht durch in den 16er und hinten fange ich mir zu schnell Konter, bin seid Fifa 15 das erste mal wieder bei FUT dabei. Kann mir jemand Tipps geben, wie ich mich taktisch bessern kann?

Aufstellung:
Tor: Ruffier
Abwehr: Digne - Umtiti - Koscielny - Sidibe
ZM: Bakayoko - Tolisso OTW - Sanson
OFF: Martial - Gameiro - O. Dembele

Danke schonmal Zufrieden
Wenn du ingame auf hohen Druck umstellst überschreibst du aber deine individuellen Standard Einstellungen.

Das du in Kontersituationen gerätst könnte an dem hohen Druck liegen da deine Verteidigung ja aufrückt.
Vieleicht solltest du es mal mit weniger Druck probieren so zwischen 30-40.
18.10.2017, 13:02  

Beitrag #136

Avance92s Avatar
Avance92
Beiträge: 13
Avance92s Avatar
Avance92
Beiträge: 13
Beiträge: 13
Zitat:
Zitat von Tonikroos1987
Wenn du ingame auf hohen Druck umstellst überschreibst du aber deine individuellen Standard Einstellungen.

Das du in Kontersituationen gerätst könnte an dem hohen Druck liegen da deine Verteidigung ja aufrückt.
Vieleicht solltest du es mal mit weniger Druck probieren so zwischen 30-40.
Dann bin ich aber zu weit weg von den Gegenspielern, probiere es aber trotzdem mal aus
18.10.2017, 13:13  

Beitrag #137

MaiTais Avatar
MaiTai
Beiträge: 2.064
MaiTais Avatar
MaiTai
Beiträge: 2.064
Beiträge: 2.064
Zitat:
Zitat von Avance92
Dann bin ich aber zu weit weg von den Gegenspielern, probiere es aber trotzdem mal aus
Die stehen nicht zu weit weg, sondern Attackieren den Gegner einfach nur später bzw. erst dann wenn der Ball sich weiter in deiner Hälfte befindet wird Druck auf den Ballführenden ausgeführt ^^
mM nach hat der Druck nichts damit zu tun wie nah deine Spieler am Gegner stehen bzw. mit der Distanz zwischen den einzelnen Spielern.
Um das zu erreichen sollte man das Verschieben, der Gegnerischen Team Breite anpassen.
Evt. noch die Aggression hochsetzen damit die eigenen Spieler zeitlich eher auf den Ballführenden gehn.

Wenn du allerdings gerne schon in der Gegnerischen Hälfte Druck machen willst, musst du natürlich einen Hohen Druck in den ind. Taktiken einstellen.
Dann solltest du aber in der Lage sein, so gut verteidigen zu können um Konter zu verhindern.
Da dies bei dir wohl nicht der Fall ist, solltest du deine Spielweise anpassen und deinen Fokus aufs Verteidigen legen, da du ja offensichtlich hinten ziemlich anfällig zu sein scheinst.

Ein Druck von 30 gibt dir hinten einfach mehr Sicherheit und wirst wahrscheinlich hauptsächlich vor deinem 16er irgendwo in Ballbesitz kommen.
Das bedeutet aber auch,dass der Gegner Probleme haben wird dich auszukontern.
Priorität bei diesem Fifa sollte die Verteidigung sein.

Natürlich ist es schön dem Gegner in seiner Hälfte kaum Luft zu lassen, allerdings werden dabei kleine Fehler sofort bestraft.

Geduld sollte man nicht nur im Spielaufbau haben, sondern auch beim verteidigen.
In diesem Fifa bin ich momentan mit etwas niedrigerem Druck erfolgreicher, da ich selber so besser verteidigen kann und dementsprechend weniger Tore rein bekomme.
18.10.2017, 13:15  

Beitrag #138

fbnmaschines Avatar
fbnmaschine
Beiträge: 180
fbnmaschines Avatar
fbnmaschine
Beiträge: 180
Beiträge: 180
Zitat:
Zitat von Avance92
Guten Morgen zusammen,

ich spiele aktuell im 4-3-2-1 und bekomme überhaupt kein Gefühl für das Spiel. Spiele eigentlich immer mit hohem Druck und individuell Standardeinstellungen :x.
Konnte mich so noch nichtmal für die WL qualifizieren :/ Vorne komme ich meist nicht durch in den 16er und hinten fange ich mir zu schnell Konter, bin seid Fifa 15 das erste mal wieder bei FUT dabei. Kann mir jemand Tipps geben, wie ich mich taktisch bessern kann?

Aufstellung:
Tor: Ruffier
Abwehr: Digne - Umtiti - Koscielny - Sidibe
ZM: Bakayoko - Tolisso OTW - Sanson
OFF: Martial - Gameiro - O. Dembele

Danke schonmal Zufrieden
Das klingt ja so wie mein Gegner gestern Lachen Habe gestern gegen jemanden mit genau diesem Team gespielt Zwinkern

Um vorne etwas mehr Druck zu bekommen und mal durchzukommen empfehle ich dir beide Varianten des 4-1-2-1-2

Mir Persönlich hilft es sehr, da mehr Anspielstationen da sind. Habe vorher immer 4-2-3-1 und 4-3-3 (4) gespielt. Immer erst nachdem ich in Game auf 4-1-2-1-2 umgestellt habe, lief es besser.
18.10.2017, 13:52  

Beitrag #139

sushis Avatar
sushi
Beiträge: 636
sushis Avatar
sushi
Beiträge: 636
Beiträge: 636
Mit welchen Einstellungen spielt ihr denn die 433er Systeme?
18.10.2017, 14:18  

Beitrag #140

Neapeldorns Avatar
Neapeldorn
Beiträge: 60
Neapeldorns Avatar
Neapeldorn
Beiträge: 60
Beiträge: 60
habe auch immer 4-3-2-1 gespielt, komme aber überhaupt nicht damit klar in fifa 18 seitdem ich umgestellt habe läuft es viel besser ( umgestellt auf 4-1-2-1-2 ( 2 ) ) ich kann dir nur empfehlen mal etwas anderes auszuprobieren

lg
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 18 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Formationen, Anweisungen,
Taktikeinstellungen
Formationen, Anweisungen, Taktikeinstellungen