Benutzer: 46.284
Themen: 30.207
Beiträge: 977.691
Benutzer online: 8
Gäste online: 84
Gesamt online: 92
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
04.10.2017, 20:20  

Beitrag #41

HierKommtKurts Avatar
HierKommtKurt
Beiträge: 2.834
HierKommtKurts Avatar
HierKommtKurt
Beiträge: 2.834
Beiträge: 2.834
Wo steckt denn MyTai, wenn man ihn mal braucht?

Haste schon Unterschiede adaptet?
Und schreibst grad die Doktorarbeit, auf die wir warten?Zufrieden

Ich bin noch am rumprobieren.
Was ich festgestellt haben - deine Spieler gehen auf den Gegner drauf egalweg, also brauch nicht noch Pressure 75 draufsetzen ... ich habe es zur Zeit auf 35 (!), da gehen die immer noch genug auf den Mann, also das kann man eigentlich so lassen.

Wie Figo sagt: hoher Druck macht die ganze Schose hinten nicht noch offener, als sie jetzt e schon ist, also kann man den auch ohne viel Nachteile auf 71 machen.

85
56
Geordnet
----
66
45
40
Freie Wahl
----
71
35
48
Abschirmen
04.10.2017, 20:25  

Beitrag #42

MaiTais Avatar
MaiTai
Beiträge: 2.064
MaiTais Avatar
MaiTai
Beiträge: 2.064
Beiträge: 2.064
Ich bin da und les hier schon fleissig mit ^^

Probier allerdings momentan selber noch viel aus und wirklich klar komm ich mit dem jetzigen FIfa auch noch nicht so ganz.
Deswegen werd ich meinen Senf ers später abgeben ^^
04.10.2017, 20:34  

Beitrag #43

markush.s Avatar
markush.
Beiträge: 8.461
markush.s Avatar
markush.
Beiträge: 8.461
Beiträge: 8.461
Zitat:
Zitat von HierKommtKurt
Wo steckt denn MyTai, wenn man ihn mal braucht?

Haste schon Unterschiede adaptet?
Und schreibst grad die Doktorarbeit, auf die wir warten?Zufrieden

Ich bin noch am rumprobieren.
Was ich festgestellt haben - deine Spieler gehen auf den Gegner drauf egalweg, also brauch nicht noch Pressure 75 draufsetzen ... ich habe es zur Zeit auf 35 (!), da gehen die immer noch genug auf den Mann, also das kann man eigentlich so lassen.

Wie Figo sagt: hoher Druck macht die ganze Schose hinten nicht noch offener, als sie jetzt e schon ist, also kann man den auch ohne viel Nachteile auf 71 machen.

85
56
Geordnet
----
66
45
40
Freie Wahl
----
71
35
48
Abschirmen
Ich spiele ähnlich...

80
50

70
60
40

55
60
40

Aber da muss ich auch noch dran feilen, glaub die 60 sind zu hoch, du hast da nur 35...
04.10.2017, 21:06  

Beitrag #44

HierKommtKurts Avatar
HierKommtKurt
Beiträge: 2.834
HierKommtKurts Avatar
HierKommtKurt
Beiträge: 2.834
Beiträge: 2.834
Ja und die 35 sind zu wenig.

Und hab schon wieder dieselben Spiele wie bei 17, wo die alles voll auf Anschlag haben, und das funkioniert.

Ich glaub, ich hau mir wieder 71/75 rein und dann Sieg oder Blut am Schuh.
04.10.2017, 22:08  

Beitrag #45

Arturos Avatar
Arturo
Beiträge: 908
Arturos Avatar
Arturo
Beiträge: 908
Beiträge: 908
Also ich habe jetzt eine Taktik gefunden mit der ich sowohl die 433(4), die 4312, die 433(3) und 4321 spielen kann. Jedenfalls den ganzen nachmittag ohne Niederlage und habe immer die gleiche Taktik , jedoch immer mal eine andere Forma (siehe oben) getestet.
Bin nun in WL Quali, Saison und SB ungeschlagen seit 15 Spielen mit der Taktik.

61-50 org
60-40-70 free
55-65-45 cover

Im 4321 stelle ich auch schonmal die Geschwindigkeit auf 75 (statt 61)!

Was enorm geholfen bei den breiten Formas:

Die Außen auf defensiv, Mitte Ziehen, überlaufen und in den Strafraum einzustellen!

So bin dann mal weiter testen...
05.10.2017, 04:14  

Beitrag #46

Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.389
Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.389
Beiträge: 2.389
Ich spiele die gleichen Formationen und Taktiken wie letztes Jahr (siehe Signatur)
und es klappt genauso gut wie letztes Jahr. Schön Druck machen über Außen in der 4-3-3(4) Aufstellung um dann in die Mitte zu ziehen und wenn der Gegner sich darauf eingestellt hat wechsel ich auf eine enge Formation wie das 4-3-2-1 oder 4-1-2-1-2 und spiele vermehrt durch die Mitte. Eines von beiden klappt immer.
05.10.2017, 08:09  

Beitrag #47

Arturos Avatar
Arturo
Beiträge: 908
Arturos Avatar
Arturo
Beiträge: 908
Beiträge: 908
Wechselst du dann im Spiel direkt (nur wenn es nicht läuft) oder nach belieben von Spiel zu Spiel?
05.10.2017, 08:39  

Beitrag #48

LuisFigo7s Avatar
LuisFigo7
Beiträge: 113
LuisFigo7s Avatar
LuisFigo7
Beiträge: 113
Beiträge: 113
Das Problem was ich so ein bisschen habe ist, dass ich immer mit langen Steilpassen gearbeitet habe. Vor allem im 41212. Das finde ich nicht mehr so stark.

433 sind die Flügel für meinen eher dominantes enges Spiel zu weit weg. Werde jetzt mal 4321 ausprobieren...

btw auch wenn viele es mittlerweile anders machen. Druck im hohen Bereich klappt bei mir immer noch am besten..wo ich mir sehr unsicher bin sind Werte wie Schuss Flanken und Pässe..kA dieses Jahr...meine Spieler sollen sich einfach im Rückraum anbieten wenn ich mal über außen komme und das machen sie nicht ..
05.10.2017, 10:08  

Beitrag #49

Roy Manus Avatar
Roy Manu
Beiträge: 83
Roy Manus Avatar
Roy Manu
Beiträge: 83
Beiträge: 83
Spielt hier jemand 4-1-2-1-2 (2), wenn ja mit welcher Taktik spielt ihr denn so?
05.10.2017, 21:08  

Beitrag #50

ElManu00s Avatar
ElManu00
Beiträge: 486
ElManu00s Avatar
ElManu00
Beiträge: 486
Beiträge: 486
Habe hier im Thread ja mal geschrieben das ich auf die 4-3-3 (3) Formation umgestiegen bin, allerdings bin ich nicht lange dabei geblieben. Nach viel ausprobieren bin ich jetzt letztendlich wieder bei dem 4-3-2-1 gelandet das ich auch in FIFA 17 schon am liebsten gespielt habe. Wahrscheinlich bleibe ich jetzt auch in 18 erstmal dabei.

Geänderte Anweisungen:
LS: nach außen ziehen, Abwehr überlaufen
ST: zentral orientieren, Abwehr überlaufen
RS: nach außen ziehen, Abwehr überlaufen
ZZM: hinten bleiben
LV: hinten bleiben
RV: hinten bleiben

Taktik:
Geschwindigkeit: 75
Passspiel: 65
Positionsspiel: Geordnet

Passspiel: 65
Flanken: 30
Schussverhalten: 50
Positionsspiel: Freie Wahl

Druck: 30
Aggressivität: 40
Verschieben: 40
Verteidigungslinie: Abschirmen

Gerade Druck und Aggressivität haben sich die Werte verglichen zu FIFA 17 geändert. Komme so in der Verteidigung besser zurecht und kann nicht so leicht von den "Pace-Monstern" überrannt werden.

Mit der Taktik werde ich noch weiter rumtesten Zufrieden

Was mir jetzt noch fehlt ist ein Ausweichsystem auf das ich Ingame umstellen kann wenn es nicht läuft. Letztes Jahr hatte ich da das 4-1-2-1-2 (2), aber das klappt bei FIFA 18 bisher noch gar nicht. Werde wohl mal das breite 4-1-2-1-2 öfter spielen.
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 18 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Formationen, Anweisungen,
Taktikeinstellungen
Formationen, Anweisungen, Taktikeinstellungen