Benutzer: 45.613
Themen: 29.877
Beiträge: 941.131
Benutzer online: 7
Gäste online: 179
Gesamt online: 186
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
16.04.2019, 16:14   #3641
ol4fs Avatar
ol4f
Beiträge: 156
ol4fs Avatar
ol4f
Beiträge: 156
Beiträge: 156
Ach Mann ey, manchmal ists echt zum Heulen. Knappe (also ggn gleich gute) Spiele laufen bei mir zu 90% gleich ab:
Gegner gehen 1-0 in Führung, ich schieße meist direkt im Anschluss das 1-1.
Gegnerische Ikone versenkt das 2-1 in der 80., nachdem ich mehrfach krasse Chancen vergebe, also eigentlich ich nur darauf warte, endlich in Führung zu gehen.
Mein obligatorischer Pfostentreffer (heut sogar geschafft, mir einem Schuss beide Pfosten zu treffen).
Aus.

Finde es ja gut, dass Ikonen so stark sind. Aber warum muss ich mit meinem Popelteam ständig gegen Leute mit 4+ Ikonen spielen?
Es macht sich halt einfach doch bemerkbar, wenn deren Alu-Treffer reingehen und meine nicht. Und bei knappen Spielen reicht es eben, wenn das 1-2 mal mehr beim Gegner der Fall ist. Dieser kleine Unterschied reicht halt.
Ich habe keine Ahnung, aber ich kann mir einfach keine Ikone leisten, obwohl ich echt gerne spiele. Nicht einmal eine Baby-Ikone ist drin.
Fände es gut, wenn Fifa zumindest etwas nach dem Marktwert der Startelf gehen würde. Meine komplett "normale" (goldne) Abwehr tut mir halt fast leid, wenn sie da gegen x Ikonen, Ronaldo, Messi usw. antreten müssen. Bis ich die durch was besseres ersetzt habe, spielt das Spiel keiner mehr.

Edit: Und wenns mal nicht mehr reicht, dann wechselt der Gegner natürlich FB Ibra in der 80. ein und macht sein obligatorisches Kopfballtor nach einer Ecke... ARGJHH!! Ich will was zerstören!!!

Edit2: Und nächstes Spiel,ich führe 1-0, Ibra kommt rein, 2 Ecken, 2 Tore, danke, bitte, bin bedient und leave.
Okay, sicher liegt es auch schon an meiner inzwischen bodenlos schlechten Laune, aber trotzdem, jedes Mal nach dem Zocken bin ich kurz davor Fifa zu löschen.
Ich spiel jetzt diese Woche Rang 1 zu Ende, wenn da nicht mindestens iwas dickes drin ist, dann wars das für mich. Die letzten 10 Wochen oder so nicht mal Walkout gezogen, dafür immer auf Rang 2 geärgert, ne danke, dann zock ich nur noch sporadisch. Geht mir dermaßen auf den Sack alles. Aus o.g. Gründen werde ich eh nicht viel höher als 1750 kommen, einfach weil es dann halt Kleinigkeiten ausmachen. Immerhin gehe ich gegen niemanden unter, es sind wie gesagt absolute Kleinigkeiten die Sieg/Niederlage ausmachen, zumindest wenn ich nicht schon völlig angepisst bin beim Spielen.
Bin in 500 Spielen glaube ich nur gegen 2 oder 3 richtig unter die Räder gekommen, und die hatten es halt einfach richtig drauf, das merkt man binnen weniger Spielminuten IMO.
16.04.2019, 17:22   #3642
Alter Manns Avatar
Alter Mann
Beiträge: 73
Alter Manns Avatar
Alter Mann
Beiträge: 73
Beiträge: 73
So, zurück aus einer 2monatigen Fifa-Pause. Bin letzte Woche wieder eingestiegen und naja...Überraschung...Es ist Alles beim Alten. Ich bin kein Stück besser oder schlechter geworden, in den matches passiert nach wie vor der gleiche kuriose Mist, zu meinen oder des Gegners Ungunsten. Habe am Wochenende WL gespielt und habe wie immer Silber 1 geholt (hatte vorher auch mal gelegentliche Ausrutscher auf Gold 3)....Alles beim AIten. Interessant fand ich auch die Punkteumstellungen in Rivals. War vor meiner Pause mal über lange Zeit auf knapp 1500 Punkten, kam aber dann nie weiter hoch. Dann stürzte ich ab auf 1050 Punkte und machte aus Frust diese Pause. Jetzt nach Neubeginn komm ich ums Verrecken nicht mehr über 1150 Punkte.....ergo....wieder Alles beim Alten....
Ich würde so gerne mal 5 oder 6 Spiele am Stück gewinnen, leider läuft auch das bei mir in wohlgemerkt jedem Fifateil fast gleich ab...Meine Serien sehen in etwa immer so aus: NSUUNSSUNNSNUSNU.....usw.
Gut ist, dass ich es mich nicht mehr so ärgert.
16.04.2019, 21:56   #3643
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.020
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.020
Beiträge: 2.020
Zitat:
Zitat von Alter Mann
So, zurück aus einer 2monatigen Fifa-Pause. Bin letzte Woche wieder eingestiegen und naja...Überraschung...Es ist Alles beim Alten. Ich bin kein Stück besser oder schlechter geworden, in den matches passiert nach wie vor der gleiche kuriose Mist, zu meinen oder des Gegners Ungunsten. Habe am Wochenende WL gespielt und habe wie immer Silber 1 geholt (hatte vorher auch mal gelegentliche Ausrutscher auf Gold 3)....Alles beim AIten. Interessant fand ich auch die Punkteumstellungen in Rivals. War vor meiner Pause mal über lange Zeit auf knapp 1500 Punkten,
Auch irgendwie seltsam... Die 1500 Punkte habe ich noch nie gesehen, aber höre in der WL immer bei Gold 3 (Rekord 14-8) auf... Ratlos
17.04.2019, 08:38   #3644
Alter Manns Avatar
Alter Mann
Beiträge: 73
Alter Manns Avatar
Alter Mann
Beiträge: 73
Beiträge: 73
Zitat:
Zitat von Klausdieter
Auch irgendwie seltsam... Die 1500 Punkte habe ich noch nie gesehen, aber höre in der WL immer bei Gold 3 (Rekord 14-8) auf... Ratlos
In der Tat seltsam. Über Monate, Oktober bis Ende Januar pendelte ich zwischen 1300 und 1500 Punkten, kein grosses Vor oder Zurück. Dann kam der Einbruch. Meine Abwärtsspirale hält nun weiter an....nach meinem Post gestern, hatte ich 3 Stunden Zeit für eine ausgiebige Session. Es folgte ein erdrutschartiger Abstieg auf 800 Punkte. Kein einziger Sieg. Tja, nachdem ich also kurz vor Div4 stand, stehen die Zeichen jetzt eher auf Div7. Wenn ich dachte, es könnte nicht mehr schlimmer kommen als vor meiner Pause, so habe ich die Bosartigkeit des Spiels gewaltig unterschätzt und mich wohl geirrt. Immer mitten in die Fresse rein kann ich da nur sagenZwinkern
17.04.2019, 11:29   #3645
ol4fs Avatar
ol4f
Beiträge: 156
ol4fs Avatar
ol4f
Beiträge: 156
Beiträge: 156
Ach ja, ich liebe diesen Moment. Man arbeitet ich zu einem Sieg oder ein Unentschieden, die 88. Minute geht los. Denkste. Vorne ein gravierender Fehlpass, den man wohl selbst in der Holzklasse kaum sehen würde, naja, dann weiß man eh schon wie es ausgeht. Man kann den Controller weglegen, in 95% der Fälle läuft der gegn. Stürmer genau dann perfekt los und steht nach einem langen Pass über das halbe Feld alleine vor dem Torwart.

Ich verstehe inzwischen echt jeden, der selbst bei einer 2-Tore-Führung ab der 85. nur noch hinten herum spielt. Ja, es ist nervig für den Gegner. Aber man riskiert einfach zuviel.

Das Momentum ist imo am Stärksten nach Anpfiff/Wiederanpfiff nach Toren und in den letzten 5 Spielminuten. Auch manchmal für mich, klar. Aber das sollte einfach nicht sein, dieses künstliche "spannend" machen kann man ja in der Singleplayer-Kampagne so machen, aber online..?!

Edit: EINMAL dachte ich gerade, es wird ein entspannter, verdienter Sieg. 2-0 vorne, absolut drücckend überlegen. Nein, natürlich nicht. Aus dem nichts 2-1, dann versuche ich nur meinen RM anzupassen, der nimmt ihn warum auch immer nich an und der prallt von meinem spueler zum Gegner ab, der einen direkten Steilpass vor macht und natürlich beim Stürmer landet, der ihn dann natprlich reinmachtr. aber ich komme zurück, ich bin einfach so drückend überlegen, logische Folge. 4-2 nach schön herausgespielten Toren. Gegner so: Eckball Tor, icch denke innerlich nur "NEIN bitte bitte bitte BITTE nicht schon wieder so eine Scheiße", natürlich 4-4, weil sichc keiner meiner Spieler mehr bewegt und ich einfach nicht mehr weiß wohin ich passen soll,. Es ist eine himmelschereiende ungerechtigkeit, ich würd am liebsten was zusammentreten, und dann kommt natürlich in der 90+2 auch noch das 4-5. Ich bin wieder sowas von bedient. Gegner 5 Schüsse, ich kp ´wieviele. Sorry für so viele FEhler aber ich kann grad noch nichts gescheit schreiben ich zittere echt vor Wut ^^
17.04.2019, 14:42   #3646
Ltslots Avatar
Ltslot
Beiträge: 351
Ltslots Avatar
Ltslot
Beiträge: 351
Beiträge: 351
Ich habe auch langsam das Gefühl man merkt das Momentum immer stärker.
Hatte letztens erst ein lustiges Dr Spiel, gehe früh mit 1-0 in Führung. Hab dann in der ersten hälfte noch keine Ahnung wieviele 100%er, aber es geht nichts rein. Beim Gegner ging aver auch nichts zusammen. Es kam kein Pass an, ich kam immer sofort wieder in Ballbesitz. Zweite Halbzeit musste sich das Blatt natürlich wenden. Bei mir ging gar nichts mehr und er macht mit seinen ersten drei Schüssen im Spiel drei Tore.
War ich mal dezent genervt, weil jetzt bei mir nichts mehr lief. Aber auch hier dachte sich das Spiel. "So nicht!"
89 Minute läuft, mache einen Steilpass nach rechts. Aber ne, der Ball geht nach links, da stand einer frei den ich übersehen hatte. Schuss und 2-3.
Gegner macht Anstoß, ich laufe in ihn rein und mit dem Ball weiter. Steilpass quer durch seine gesamte Abwehr, so einer kommt sonst nie an. Aber Werner bekommt ihn und ballert die Pille zum 3-3 in die Maschen.
Besser als jeder Film.
Ähnlich abstruse Spiele in der Wl. Da schwankte es von es geht gar nichts, zu ich gewinne 6-0, da jeder halbwegs gute Schuss drin ist.
Lustig fand ich auch, dass mir ein Sterling mit Ball ohne ihn Vorzulegen, meinem Fb Werner weggelaufen ist. Kam einfach nicht hinter her. Sah echt komisch aus.
Habe das mittlerweile in fast jedem Spiel mit wechselnden Vorteilen.
17.04.2019, 14:53   #3647
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 705
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 705
Beiträge: 705
Zitat:
Zitat von ol4f
Ach ja, ich liebe diesen Moment. Man arbeitet ich zu einem Sieg oder ein Unentschieden, die 88. Minute geht los. Denkste. Vorne ein gravierender Fehlpass, den man wohl selbst in der Holzklasse kaum sehen würde, naja, dann weiß man eh schon wie es ausgeht. Man kann den Controller weglegen, in 95% der Fälle läuft der gegn. Stürmer genau dann perfekt los und steht nach einem langen Pass über das halbe Feld alleine vor dem Torwart.

Ich verstehe inzwischen echt jeden, der selbst bei einer 2-Tore-Führung ab der 85. nur noch hinten herum spielt. Ja, es ist nervig für den Gegner. Aber man riskiert einfach zuviel.

Das Momentum ist imo am Stärksten nach Anpfiff/Wiederanpfiff nach Toren und in den letzten 5 Spielminuten. Auch manchmal für mich, klar. Aber das sollte einfach nicht sein, dieses künstliche "spannend" machen kann man ja in der Singleplayer-Kampagne so machen, aber online..?!

Edit: EINMAL dachte ich gerade, es wird ein entspannter, verdienter Sieg. 2-0 vorne, absolut drücckend überlegen. Nein, natürlich nicht. Aus dem nichts 2-1, dann versuche ich nur meinen RM anzupassen, der nimmt ihn warum auch immer nich an und der prallt von meinem spueler zum Gegner ab, der einen direkten Steilpass vor macht und natürlich beim Stürmer landet, der ihn dann natprlich reinmachtr. aber ich komme zurück, ich bin einfach so drückend überlegen, logische Folge. 4-2 nach schön herausgespielten Toren. Gegner so: Eckball Tor, icch denke innerlich nur "NEIN bitte bitte bitte BITTE nicht schon wieder so eine Scheiße", natürlich 4-4, weil sichc keiner meiner Spieler mehr bewegt und ich einfach nicht mehr weiß wohin ich passen soll,. Es ist eine himmelschereiende ungerechtigkeit, ich würd am liebsten was zusammentreten, und dann kommt natürlich in der 90+2 auch noch das 4-5. Ich bin wieder sowas von bedient. Gegner 5 Schüsse, ich kp ´wieviele. Sorry für so viele FEhler aber ich kann grad noch nichts gescheit schreiben ich zittere echt vor Wut ^^
Hatte gestern auch zwei Spiele, in denen ich zur HZ mit 2:0 geführt und direkt nach der Pause das 2:1 kassiert habe. Im Prinzip weiß man in dem Moment schon, was das heißt. Eine Partie habe ich dann in der Nachspielzeit mit 2:3 verloren, die andere ging 2:2 aus, weil ich es irgendwie geschafft habe, das Unentschieden nach Hause zu retten (Defensive Taktik, alle hinten rein). Das war kein schöner Fußball mehr. Es ist so krass, wieviel Druck dann auf einmal aufgebaut wird. Und ich bin mir zu 100% sicher, das liegt nicht alleine am Gegner! Da hilft EA schon fleißig mit.
Ich werde zukünftig nach einem 2:0 auch auf Zeit spielen. Eigentlich mache ich das nicht, aber wenn es sonst nicht anders geht...
17.04.2019, 15:35   #3648
Bambergslieblings Avatar
Bambergsliebling
Beiträge: 363
Bambergslieblings Avatar
Bambergsliebling
Beiträge: 363
Beiträge: 363
Ich finde auch das es sich seit ca. einer Woche extrem schlecht spielen lässt.
Ich bin in DR von ca. 1600 Skillpunkten auf 1100 gerutscht. So weit unten war ich noch nie.

Hat jetzt auch dazu geführt das ich gerade meinen kompletten Verein leer verkaufe.
Hab jetzt ca. 7.4kk auf dem Konto und hab bis jetzt noch keine wirkliche Interesse an einem neuen Team, da zur Zeit der Spielpass gleich NULL ist. Mal schauen wann und ob sich das nochmal ändert.

Ich schiele ein bisschen auf R10 Prime SBC. Falls die High-Rated Spieler mal wieder sinken, werde ich sie machen. Wenn nicht dann nicht Lachen

Wenn ich könnte würde ich ja ganz auf FIFA verzichten, geht aber irgendwie dann doch nicht -.-
17.04.2019, 15:38   #3649
deluksens Avatar
deluksen
Beiträge: 318
deluksens Avatar
deluksen
Beiträge: 318
Beiträge: 318
Ich glaube nicht, dass jetzt noch nen Update kommt. Das werden wir bis zum Ende spielen müssen. Leider hat EA das (in meinen Augen) gute FIFA19 Gameplay durch die Patchs verschlimmbessert. Aber das ist ja nicht das erstemal.
17.04.2019, 16:14   #3650
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 705
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 705
Beiträge: 705
Zitat:
Zitat von deluksen
Ich glaube nicht, dass jetzt noch nen Update kommt. Das werden wir bis zum Ende spielen müssen. Leider hat EA das (in meinen Augen) gute FIFA19 Gameplay durch die Patchs verschlimmbessert. Aber das ist ja nicht das erstemal.
Es ist halt jetzt ein FIFA, in dem jeder Honk (man verzeihe mir diesen Ausdruck, aber es ist nun mal so) gewinnen und glücklich sein darf.
Was mich am MEISTEN am jetzigen Fifa stört, ist, dass man sein Können nicht mehr wirklich einschätzen kann. In manchen Partien spiele ich den Gegner an die Wand und in anderen Partien bekomme ich die Hucke voll. Ich bin derzeit bei 2100 Skillpunkten, da kann eine Klatsche ja durchaus passieren, vor allem, wenn das Momentum dann noch auf Seiten eines sehr guten Spielers ist.
Aber das Matchmaking ist eine reine Katastrophe. Gestern Abend hatte ich bspw. NNSUNS, wobei
die erste Niederlage ein klassisches aus 2:0 mache ein 2:3 war. Das zweite Spiel habe ich verdient 2:4 verloren, der Gegner war einfach besser. Wobei die Tore aus allen Lagen gefallen sind. Jetzt könnte man sagen, ok, der Gegner ist halt einfach gut, andererseits schwappt halt auch immer der Verdacht aufs Momentum mit... Beim Sieg war ich klar besser (oder wollte EA es einfach nur?), das Unentschieden (3:3) hat mein Gegner sich durch eine Aufholjagd verdient, wobei ich mir sicher bin, dass ich hätte verlieren sollen. Der Druck in den letzten 10 Minuten war exorbitant hoch, so dass ich mit Mann und Maus verteidigen musste.
Wenn ich mir etwas für Fifa 20 wünschen dürfte, dann wäre das:
- keine Comeback-Mechanik/Momentum
- die Werte der Karten spiegeln sich im Gameplay wieder
Home > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-19-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-19-Frust
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO