Benutzer: 44.792
Themen: 29.751
Beiträge: 930.192
Benutzer online: 0
Gäste online: 152
Gesamt online: 152
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
16.05.2019, 06:31   #3981
Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 321
Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 321
Beiträge: 321
Die berühmte FIFA-Pause habe ich für die WL und Division Rivals auch schon durch. Dies einmal aus beruflichen, andererseits aus den Gründen, dass meine Truppe wegen der prä-TOTS Phase starke qualitative Einbußen hatte. Sprich, ich hatte eine Rumpftruppe, auf die ich keinen Bock hatte. Habe jedoch fast täglich die Squad battles gemacht, um drin zu bleiben und ein wenig Kohle sowie Packs einzusacken.
Gestern entschied ich mich mit einer leicht verbesserten Übergangstruppe (immerhin 88er) bis DR-Rang III zu spielen. Was soll ich sagen? Ich kann Cardynall in großen Teilen verstehen. Wenn man lange nicht mehr gegen echte Gegner online spielte, werden die Unzulänglichkeiten noch viel auffälliger. Zwar habe ich die meisten der Matches, teils abenteuerlich gegen reine Ikonen-Truppen, gewonnen, aber wenn dies der Vorgeschmack auf die anstehende Weekend League war, dann kann ich mich heute schon präventiv beim Nachbarn für die Lautstärke am Samstag und Sonntag entschuldigen.
Mir macht es mittlerweile keinen Spaß mehr, muss ich gestehen. Dachte, das TOTS würde mich, auch emotional, wieder zurückholen, aber diese manipulativen Faktoren nerven einfach. Eine kleine Auswahl von gestern:
1. Warum kriege ich keinen Sieg zugesprochen, wenn der Gegner beim Stand von Unentschieden abbricht, weil er mitbekommt, dass ich ihn an die Wand spiele? Im wahren Fußball führt ein Aufgeben durch einen der Teilnehmer auch zu einem Sieg für den anderen.
2. Diese Comebackmechaniken. Sorry, ich bilde mir das meines Erachtens nicht mehr ein. Ich mache, gegen eine wirklich hervorragende Truppe, das entscheidende 3:1 in der 72. Minute. Als das Spiel wieder angepfiffen wurde und der Gegner anstieß, erkannte ich meine Truppe nicht mehr wieder. Ich habe weder etwas umgestellt noch habe ich anders gespielt. Aber es fehlte die komplette Bewegung meiner Mannschaft. Sie standen herum. Wenn man sie anspielte, kamen sie dem Ball nie entgegen. Wenn ich sie schickte, waren sie um Welten langsamer als alle des Opponenten, obwohl er seine Jungs schon durch dämliche Sprints müde gerammelt hatte. Da hatte jeder nur noch ein Viertel Ausdauer. Der Hammer war eine Flanke von VVD (immerhin der POTY 96) unbedrängt aus der Abwehr auf meinen Mittelfeldaußen Nedved, um seine attackierende Linie zu überspielen, da er presste. Was passierte? Bei der zu 3/4 aufgeladenen Flanke spielt VVD den Ball per 2m Krüppelflanke dem angreifenden Rivaldo in die Füße. Tor, 3:2. Ab da hatte ich keinen Zugriff mehr. Selbst Ballbesitzfußball schaffte keine Abhilfe. Der Gipfel war, als ich mit dem Torwart den Ball per Zeitspiel hielt (es waren 90+2 angezeigt) und ihn dann in Minute 92:40 abstieß bis weit in seine Abwehr hinter der MF Linie. Aber natürlich gab es keinen Abpiff, nein, in der 94:38 wurde noch fröhlich weitergespielt, er läuft durch meine gesamte Abwehr, die, warum auch immer, weit von allen Opponenten stand, und damit Moses-like eine Schneise für seinen Rashford schuf, mit dem er dann bei 95:14 an die Latte schoss. Latte. Aus. Spielabpiff.
Und darüber hätte ich mich auch mit einer FIFA-Pause aufgeregt, weil ich mich immer wieder um meinen Lohn gebracht fühle.
3. Die Aluminiumschüsse, aber über die wurde seitenlang schon genug gesagt.
Und nun zum letzten Punkt: Ich weiß nicht, wo ich stehe und ob ich überhaupt gut bin. Zwar Division 1 mit 1900 Punkten, aber ständige Verschiebungen machen es mir extrem schwer, aussagen zu können, ob ich gerade ein richtig geiles Spiel mache und mir selbst auf die Schulter klopfen kann oder ob der Gegner aufgrund diverser Spielmechaniken gerade richtig (von EA) verarscht wird. Für mich ist das eine absolut unbefriedigende und tödliche Spielmechanik, weil genau das meinen Anspruch und meinen Spielspaß, letztlich auch meinen Ehrgeiz killt. Ich spiele, um Spaß und auch um Erfolg zu haben - und jetzt kommt das Entscheidende -, WENN ich mir das auch verdient habe. Ich möchte keine Almosen, ich möchte ein realistisches Feedback, um mich und meinen Spielspaß zu verbessern. Wenn ich kein sinnvolles und zutreffendes Feedback bekomme in welchen Sektoren, auf welchen Gebieten ich mich verbessern muss, finde ich das in höchstem Maße unbefriedigend. Das ist als würde ich meinen Schülerinnen und Schüler immer willkürliche Noten geben und auf die Frage "Wie kann ich mich denn bei der nächsten Arbeit verbessern?" sagen: "Ahjo, musst du mal schauen." Und das kann es von EA doch echt nicht sein.
16.05.2019, 07:09   #3982
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 3.475
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 3.475
Beiträge: 3.475
Jep, ich versteh dich voll und ganz.
Gestern war auch wieder so ein Tag wo ich nicht gewonnen durfte.
3 Spiele gemacht und eines dämlicher als das andere.

Im 1. Spiel hab ich zur Pause gequitet. Bei 0:3. Es war 3ine ausgeglichene Partie. 10/8(ich) zu 12/6(Gegner) Schüssen sagen les aus. Zwischen dem 0:1 und 0:2 eine fast unmögliche Weltklasse parade u D zwischen dem 0:2 und 0:3 ein Alutreffer mm einerseits waren nur die Höhepunkte.

2. Spiel hatte ich gar 3 Alutreffer und ein echt geiles Longshot-Tor wurde wegen knappen Abseits abgepfiffen. In der 90. Minute durfte ich trotzdem noch das 1:0 machen.

3. Spiel war ich meinem Gegner haushoch überlegen. 15/10 zu 4/2 Schüssen, zur Halbzeit wohlgemerkt, sprechen für sich. Aber ich war 0:1 hinten. Leider musste ich weg und quiten. Hätte echt gern fertiggespielt.

Fazit: Spielerisch war ich gestern sehr gut drauf. Ich hatte sehr viele Torchancen, nur Tore "durfte" ich keine erzielen. Weltklasse Paraden, zum Teil schon fast unmögliche Reaktionen der gegnerischen Goalies und Aluminium (4 Halbzeiten gespielt, ich 4x Alu - meine Gegner 0x) waren gestern an der Tagesordnung.
16.05.2019, 08:29   #3983
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.187
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.187
Beiträge: 4.187
Zitat:
Zitat von Kev1896
Und nun zum letzten Punkt: Ich weiß nicht, wo ich stehe und ob ich überhaupt gut bin. Zwar Division 1 mit 1900 Punkten, aber ständige Verschiebungen machen es mir extrem schwer, aussagen zu können, ob ich gerade ein richtig geiles Spiel mache und mir selbst auf die Schulter klopfen kann oder ob der Gegner aufgrund diverser Spielmechaniken gerade richtig (von EA) verarscht wird. Für mich ist das eine absolut unbefriedigende und tödliche Spielmechanik, weil genau das meinen Anspruch und meinen Spielspaß, letztlich auch meinen Ehrgeiz killt. Ich spiele, um Spaß und auch um Erfolg zu haben - und jetzt kommt das Entscheidende -, WENN ich mir das auch verdient habe. Ich möchte keine Almosen, ich möchte ein realistisches Feedback, um mich und meinen Spielspaß zu verbessern. Wenn ich kein sinnvolles und zutreffendes Feedback bekomme in welchen Sektoren, auf welchen Gebieten ich mich verbessern muss, finde ich das in höchstem Maße unbefriedigend. Das ist als würde ich meinen Schülerinnen und Schüler immer willkürliche Noten geben und auf die Frage "Wie kann ich mich denn bei der nächsten Arbeit verbessern?" sagen: "Ahjo, musst du mal schauen." Und das kann es von EA doch echt nicht sein.
Sehr schön ge- und beschrieben! Daumen hoch

Ich denke, gerade der letzte Abschnitt deiner Ausführungen bringt noch einmal schön auf den Punkt, was viele denken und fühlen, und was uns doch eigentlich so wichtig ist.
17.05.2019, 00:55   #3984
Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 530
Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 530
Beiträge: 530
Es nervt nur noch, wie die Millionen Teams bevorzugt werden. Ich bin zum Großteil klar besser, aber verliere, weil die mit ihren Legenden irgendwie immer noch den Sieg Tor schaffen, werde wohl mit Fifa aufhören und auf fifa 20 warten
17.05.2019, 01:48   #3985
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 3.475
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 3.475
Beiträge: 3.475
Leck o mio.

Hab grad wieder mal ein Drehbuch Spiel gewonnen. Und der Gegner wusste zum Schluss sicher ned was da jetzt passiert ist.

Mein Gegner war sehr gut sag ich jetzt mal. In der 75. Minute macht er mir das 1:3. Die Vorentscheidung. Denkste! Lachanfall

Ich Wechsel in der 76. Minute gleich alle 3 Optionen. Vorallem Rafael Leao FUTURE anstatt Ibra.
Plötzlich geht es bumm, bumm, bumm und in den Minuten 83, 85 und 87 Dreh ich das Match auf 4:3.

Und seht euch das 4:3 an.


Absolut lächerlich das Ganze. Verarschung Wo man nur hinschaut. Lachflash

---------- Beitrag aktualisiert am 17.05.2019 um 01:57 Uhr ----------

Na jetzt mal ehrlich. Gibt es wirklich Leute die sich über solche Siege großmächtig freuen und denken jetzt dass wirklich SIE dieses Match gedreht hätten?
17.05.2019, 07:40   #3986
kruellos Avatar
kruello
Beiträge: 187
kruellos Avatar
kruello
Beiträge: 187
Beiträge: 187
Zitat:
Zitat von Sven_81
Es nervt nur noch, wie die Millionen Teams bevorzugt werden. Ich bin zum Großteil klar besser, aber verliere, weil die mit ihren Legenden irgendwie immer noch den Sieg Tor schaffen, werde wohl mit Fifa aufhören und auf fifa 20 warten
Ich kann´s ja verstehen wenn du dich zu Beginn von FIFA über die Leute aufregst die schon 3-4 Ikonen zusammen haben und dadurch auch Spiele gewinnen, aber Mitte Mai sich über die Ikonenteams aufzuregen, die ja bekanntlich einfach auch einen Boost haben, bei einem Spiel was fast tot ist finde ich dann doch relativ amüsant Lachen

Ich fang jetzt auch kein Call of Duty MW2 an und reg mich drüber auf das die anderen Spieler schon alle Waffen freigeschaltet haben und viel besser mit den Karten umgehen können
17.05.2019, 08:12   #3987
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.297
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.297
Beiträge: 4.297
Das Einzige wo ich bei Svens Post nicht mitgehe, ist das Wort "bevorzugt". Es wäre traurig wenn bessere (und damit in der regel auch teurere) Spieler nicht ingame besser als günstigere Spieler wären. Der Sinn des Spiels ist es sich nach und nach bessere Spieler ins Team holen zu können. Ich erlebe aber recht häufig das Gegenteil. Erst gestern hatte ich einen Gegener mit einem reinen NIF-Team + Deulofeu MotM. Keine Frage, der konnte sehr gut spielen. Aber es kann im Prinzip nicht sein dass ein Robertsen NIF Stürmer wie Ibra oder CR7 an sich abprallen lässt. Ich bin kaum gegen seine Flügelsieler Robertesen und Valencia NIF durchgekommen. Ich selbst konnte seine Spieler an und in meinem 16er im Prinzip nie vom Ball trennen. Ich habe versucht seine Passwege und den Weg zum Tor zuzustellen und konnte so ein 0:0 erreichen. Ich hatte auch meine Chance. Teils aus sehr guten Positionen. Entweder gingen die Schüsse daneben oder gegen den Pfosten. Wenn es nicht sein soll, soll es nicht sein.
17.05.2019, 09:06   #3988
Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 530
Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 530
Beiträge: 530
Es geht nicht darum das die solche Teams haben, sondern das die nickt mal gut spielen aber durch Ihre Speed Spieler einen Mega Vorteil haben. ich habe in letzter Zeit verloren, weil der Gegner irgendwie noch das Tor sich er Dusel hat, und das waren zum Teil Tore, wo ich mir denke, was soll sowas ea ? Ich bin schon lang hier und rege mich selten auf. Gestern hatte ich ein der hatte ja 6 legen im Team, der hatte 2 Chancen und ich 9 und wer gewinnt 2:0. der legen Torwart mit der Mütze, hat alles gehalten, und dann immer diese speziellen Torjubel ;/
17.05.2019, 09:11   #3989
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.297
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.297
Beiträge: 4.297
Soll man jetzt Spielern die nicht so gut spielen können, FIFA spielen verbieten? Ich würde mich auch in die Kategorie Spieler einordnen nur mithalten zu können weil ich ordentliche Spieler habe. Soll ich jetzt aufhören zu spielen? Die Kategorie Tore die du beschreibst, bekommt man bei FIFA doch regelmäßig auch von Spielern eingeschenkt deren Stats das im Prinzip gar nicht hergeben. Im Gegenzug verballern auch oft Spieler 1000prozentige Chancen von denen eigentlich jeder drin sein müsste.
17.05.2019, 09:20   #3990
Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 530
Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 530
Beiträge: 530
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Soll man jetzt Spielern die nicht so gut spielen können, FIFA spielen verbieten? Ich würde mich auch in die Kategorie Spieler einordnen nur mithalten zu können weil ich ordentliche Spieler habe. Soll ich jetzt aufhören zu spielen? Die Kategorie Tore die du beschreibst, bekommt man bei FIFA doch regelmäßig auch von Spielern eingeschenkt deren Stats das im Prinzip gar nicht hergeben. Im Gegenzug verballern auch oft Spieler 1000prozentige Chancen von denen eigentlich jeder drin sein müsste.
Habe ich das gesagt ?? Nein also. Ich habe nur das Gefühl das ea nicht will das solche Teams, gerne verlieren, nach 100 Jahren rege ich mich auch mal leicht auf Lachen
Home > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-19-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-19-Frust
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO