Benutzer: 45.831
Themen: 29.983
Beiträge: 956.251
Benutzer online: 3
Gäste online: 126
Gesamt online: 129
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
05.06.2019, 13:54  

Beitrag #4171

DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 712
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 712
Beiträge: 712
Zitat:
Zitat von Pseudo80
Wieso sollte man dann ea an den Eiern haben??
Mal angenommen der Code würde ausgelesen werden und das eingreifen würde bestätigt werden, dann wären wir genau soweit wie jetzt, nur das es dann keine annahme mehr ist.

Das Problem daran ist doch, das es das "geistige" Eigentum von ea ist und somit können die machen was sie wollen.

Es würde sich doch echt nur was ändern wenn entweder die dfl sagt: Lizenz gibt es nicht mehr, aber da ea für die Lizenz gut kohle abdrückt ist es der dfl doch piep egal was ea macht und der uefa bezüglich der CL doch ebenfalls.

Oder die User würden ihre Konsequenzen ziehen, da diese Eingriffe allerdings der breiten Masse zu gute kommt ist das doch auch Utopie.

Also muss jeder für sich entscheiden ob er damit klar kommt und fifa weiter spielt oder eben dem Thema den rücken zukehrt.
Klar kann EA machen, was sie wollen. Ich würde mir halt einfach wünschen, dass das Thema jetzt mal längerfristig aktuell bleibt, die Presee weiterhin darüber berichtet und EA mehr unter Druck gerät. Damit sich etwas bewegt, müssten potentielle Geldgeber abspringen. Dass das nicht passieren wird, da es nur ums Geschäft geht, ist mir auch klar.
Ich denke auch nicht, dass sich etwas ändern wird, aber vermutlich 99% unserer Forenmitglieder würden sich das sicherlich wünschen.
05.06.2019, 14:46  

Beitrag #4172

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.186
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.186
Beiträge: 1.186
Zitat:
Zitat von DerKeller
Klar kann EA machen, was sie wollen. Ich würde mir halt einfach wünschen, dass das Thema jetzt mal längerfristig aktuell bleibt, die Presee weiterhin darüber berichtet und EA mehr unter Druck gerät. Damit sich etwas bewegt, müssten potentielle Geldgeber abspringen. Dass das nicht passieren wird, da es nur ums Geschäft geht, ist mir auch klar.

Ich denke auch nicht, dass sich etwas ändern wird, aber vermutlich 99% unserer Forenmitglieder würden sich das sicherlich wünschen.
Die Öffentlichkeit vergisst schnell. Gerade in der heutigen Zeit passiert ständig irgendwas irgendwo auf der Welt und wird der nächste Knüller, der den heutigen Knüller aus den Schlagzeilen vertreibt. Das Thema müsste daher also zum einen weiter "heiß" bleiben und zum anderen bräuchte man ständig Nachschub an neuen "Enthüllungen."

Wer interessiert sich denn heute noch für den Youtube Fuzzi von gestern?
05.06.2019, 15:15  

Beitrag #4173

Pipo92s Avatar
Pipo92
Beiträge: 230
Pipo92s Avatar
Pipo92
Beiträge: 230
Beiträge: 230
Zitat:
Zitat von anbo
Die Öffentlichkeit vergisst schnell. Gerade in der heutigen Zeit passiert ständig irgendwas irgendwo auf der Welt und wird der nächste Knüller, der den heutigen Knüller aus den Schlagzeilen vertreibt. Das Thema müsste daher also zum einen weiter "heiß" bleiben und zum anderen bräuchte man ständig Nachschub an neuen "Enthüllungen."

Wer interessiert sich denn heute noch für den Youtube Fuzzi von gestern?
Dabei ist es auch egal wie groß der Skandal ist und wie lange er sich medial hält.
VW betrügt seine Kunden jahrelang wissentlich und die Leute rennen los, verkaufen ihren Wagen unter Wert nachdem rauskommt, dass VW sie verarscht hat - und holen sich einen neuen VW.

Selbst auf dem US-Markt hat VW seinen Absatz im Mai mal ebend locker flockig um 14% zum Vorjahr gesteigert.

Oder eine der wertvollsten Firmen der Welt kündigt an, einen 32-Zoll-Monitor für 4999$ zu verkaufen, aber ohne Standfuß. Den Alu-Standfuß kann man sich für 999$ zusätzlich erwerben. Solange genug Idioten vor der Bühne stehen, klatschen und das tatsächlich bezahlen...Facepalm

Das ein Spiel, das von Jahr zu Jahr mehr und mehr auf Pay2win ausgelegt wird, dich verarscht, interessiert im September auch niemanden mehr.
Wirklich spürbar wird es erst, wenn die Kunden geschlossen wegbleiben (siehe Star Wars Battlefront) und erst dann wird EA reagieren.

Leute, fresst Scheiße, Millionen von Fliegen können sich nicht irren!
06.06.2019, 18:14  

Beitrag #4174

DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 712
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 712
Beiträge: 712
06.06.2019, 18:18  

Beitrag #4175

Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.361
Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.361
Beiträge: 2.361
Zitat:
Zitat von DerKeller
Unvergesslich Lachanfall

07.06.2019, 08:33  

Beitrag #4176

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 1.994
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 1.994
Beiträge: 1.994
Ist schon kurios,

meine letzten 4 Wochen Fifa bestanden nur aus totalen Abstürzen und dann wieder in die andere Richtung.

Hoch auf 1850, runter auf 1350 (Parallel dazu liefen auch die WLs exakt so unterschiedlich)
Dann wieder hoch in Div 2, dann wieder runter auf 1350 und nun bin ich wieder bei 1800.

Entweder ich gewinne eine Zeitlang alles oder ich verliere alles, es gibt kaum ein dazwischen.
07.06.2019, 09:00  

Beitrag #4177

DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 712
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 712
Beiträge: 712
Zitat:
Zitat von flintwest
Ist schon kurios,

meine letzten 4 Wochen Fifa bestanden nur aus totalen Abstürzen und dann wieder in die andere Richtung.

Hoch auf 1850, runter auf 1350 (Parallel dazu liefen auch die WLs exakt so unterschiedlich)
Dann wieder hoch in Div 2, dann wieder runter auf 1350 und nun bin ich wieder bei 1800.

Entweder ich gewinne eine Zeitlang alles oder ich verliere alles, es gibt kaum ein dazwischen.
Das hat System, ist bei mir auch nicht anders. Ich bin zwar nicht so krass gefallen, habe aber auch immer Sieges- und Niederlagenserien. Liegt nicht an Dir, kann Dich beruhigen.
07.06.2019, 09:06  

Beitrag #4178

kruellos Avatar
kruello
Beiträge: 321
kruellos Avatar
kruello
Beiträge: 321
Beiträge: 321
So krasse Serien wie hier einige immer haben hatte ich zum Glück noch nie. Klar verliere ich mal drei Spiele am Stück aber das liegt auch meist am eigenen Unvermögen beziehungsweise an der Stärke der Gegner bzw den Teams der Gegner. Mehr als 80 Punkte am Stück gefallen bin ich noch nie Zufrieden
07.06.2019, 09:27  

Beitrag #4179

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 4.514
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 4.514
Beiträge: 4.514
Zitat:
Zitat von kruello
So krasse Serien wie hier einige immer haben hatte ich zum Glück noch nie. Klar verliere ich mal drei Spiele am Stück aber das liegt auch meist am eigenen Unvermögen beziehungsweise an der Stärke der Gegner bzw den Teams der Gegner. Mehr als 80 Punkte am Stück gefallen bin ich noch nie Zufrieden
Ich hatte erst diese Woche so eine Serie. Am Wochende eine kleine Siegesserie gestartet die mich vom drohenden Abstieg bis ins Finale um den Aufstieg getragen hat. Bei 15 Punkten vorm Aufstieg war es vorbei und es ging so steil bergab wie es vorher bergauf gegangen ist und endete erst als ich endlich abgestiegen war.

Höhepunkt waren 3 Spiele hintereinander in denen ich 2x nach 10 Minuten mit 0:2 im Rückstand war und 1x nach 20 Minuten. In den gesamten 40 Minuten dieser 3 Spiele (hab jedes Mal rage gequitet) hatten meine Gegner 7 Torchancen. Ich hatte 6 samt 2x Stange Schüsse.
07.06.2019, 09:36  

Beitrag #4180

DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 712
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 712
Beiträge: 712
Zitat:
Zitat von XXX
Ich hatte erst diese Woche so eine Serie. Am Wochende eine kleine Siegesserie gestartet die mich vom drohenden Abstieg bis ins Finale um den Aufstieg getragen hat. Bei 15 Punkten vorm Aufstieg war es vorbei und es ging so steil bergab wie es vorher bergauf gegangen ist und endete erst als ich endlich abgestiegen war.

Höhepunkt waren 3 Spiele hintereinander in denen ich 2x nach 10 Minuten mit 0:2 im Rückstand war und 1x nach 20 Minuten. In den gesamten 40 Minuten dieser 3 Spiele (hab jedes Mal rage gequitet) hatten meine Gegner 7 Torchancen. Ich hatte 6 samt 2x Stange Schüsse.
Mit Rage Quits wäre ich generell vorsichtig. Ich weiß, dass es einem manchmal wirklich schwer fällt, sich noch zum weiterspielen zu zwingen. Besonders, wenn es bereits 2:0 oder 3:0 gegen einen steht und so gar nichts funktionieren mag. Ich habe mittlerweile um die 2500 Spiele in Fifa 19 gemacht und bin mir sicher, dass ein Ragequit im (falls es das denn gibt) Sieg-/Niederlagensystem von EA nicht "protokolliert" wird. Es KÖNNTE also sein, dass im nächsten Spiel dann wieder eine Niederlage droht.
ACHTUNG: All das sind subjektive Wahrnehmungen. Ich für meinen Teil fahre ohne Ragequits deutlich besser und habe damit auch insgesamt gefühlt weniger Niederlagen. Besonders in der WL sollte man seine Spiele immer zu Ende spielen.
Home > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-19-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-19-Frust