Benutzer: 49.225
Themen: 30.451
Beiträge: 1,0 Mio.
Benutzer online: 0
Gäste online: 149
Gesamt online: 149
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
Flirtfuchs
08.10.2018, 23:38  

Beitrag #421

fromsinho10s Avatar
fromsinho10
Beiträge: 4.588
fromsinho10s Avatar
fromsinho10
Beiträge: 4.588
Beiträge: 4.588
Zitat:
Zitat von LOWFUT
@fromsinho10

Ich habe mir nur das erste Video angesehen, denke aber, dass es sinnbildlich für die anderen ist! Man kann wohl sagen, dass Du und Dein Gegner qualitativ auf vergleichbarem Level waren und dass das Spiel eng war. Sein Team war allerdings besser besetzt.

Kurzform: Du kannst nicht von Gueye, Ramsey, Bernardo, Lacazette, Smalling etc erwarten, dass sie Dir großartige Vorteile bringen. Das sind durch die Bank akzeptable Spieler, aber das wars dann auch. Da musst dann auch damit leben, dass ihr Weak Foot ein Weak Foot ist und dass du nicht nach einer Ballannahme im MF mit einem Gueye dribbeln kannst und dass sich ein Bernard im Körperduell niemals durchsetzen wird und dass ein Lacazette nur 1 Bein hat und auch dieses Bein nicht tödlich ist.

Ich habe die komplette erste Halbzeit nicht verstanden, weshalb du Lacazette nicht sofort runtergenommen hast? Du hast dann aber in der 65.min gewechselt und -guter Wechsel- Hulk gebracht - aber nicht für Lacazette und dann auch noch auf die linke Seite, wo Hulk einfach nicht hingehört und dir dann folgerichtig ne miese Flanke und diverse Ballverluste eingebracht hat. Und DANN kommt auch noch RAMSEY für Bernard - das bei einem Rückstand. Du kannst nicht erwarten, einen Gegner mit Deinen oder fast Deinen Fähigkeiten mit einem max. 50k-Team an die Wand spielen zu können! Das klappt ein paar Mal, denn so ist Fifa..aber wenn Fifa sauber abläuft, dann gewinnt der gleichgute Gegner mit dem besseren Team das Spiel. Allein sein Kane kostet 3 mal so viel wie Dein komplettes Team und das wohl sogar zu recht.

Fifa hat hier und da echte OP-Spieler, also Spieler, die wegen besonderem Zusammenspiels einiger ihrer Stats deutlich besser sind, als man es anfangs erwarten dürfte. Die hast DU aber nicht im Team (oder ich hab sie übersehen).

Tipp: besorg Dir 2-3 Spieler auf Deinen Schlüsselpositionen, die Klasse haben und UM HIMMELS WILLEN: schaff dir mal 2 offensive Bankspieler an; das kostet echt nicht die Welt

Talisca, Bade Diao, Vinicius Jr, Arnautovic, Teixeira, Lozano etc. kosten alle 1-2k und können wenigstens etwas ändern, wenn Not am Mann ist - aber doch nicht ein Ramsey

FUT19 ist ziemlich schwer - es ist schwer, gegen gleichartig gute Gegner zu gewinnen.

Das wissen auch die Pros, schau in die WL: die stehen alle oben - aber schau Dir ihre Teams und die Spiele an; allesamt sind mit Endgegner-Teams aufgelaufen; das sind Teams, die man sonst erst nach dem Black Friday so zusammengesetzt sieht. Und trotzdem mussten sie kämpfen, um meistens nur knapp zu gewinnen.

ach so:

KICK diesen LACAZETTE und nutz die 20k sinnvoll
macht ja alles sinn was du schreibst!!!
aber man kann doch von solchen karten auch was erwarten oder nicht?
ich bin noch zu geizig um auf die son´s dieser welt zu setzen!!

laca ist manchmal wirklich gut,aber dann hat er auch wieder spiele wo er keinen ball festmachen kann.
und hulk war jetz nur so auf die seite gekommen,ich mache manchmal gern den robben und ziehe nach innen!!

dennoch verstehe ich nicht warum ich dann so ein tor bekomme,als wenn ein 84er tw den nicht halten kann!!
oder ein ramsey kein gamechanger sein kann!!!
09.10.2018, 00:25  

Beitrag #422

Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 5.032
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 5.032
Beiträge: 5.032
Zitat:
Zitat von MarcBartra
Wie meinste das? Man wird sich doch auch nochmal nen kleine Spaß erlauben können, so oft wie man in diesem Game, selbst Opfer ist. Zwinkern
Ich meinte damit, dass es lustig aussah. Ich musste lachen.
09.10.2018, 08:51  

Beitrag #423

paddy1hs Avatar
paddy1h
Beiträge: 1.788
paddy1hs Avatar
paddy1h
Beiträge: 1.788
Beiträge: 1.788
Ich spiele einfach so oft 1:1 oder 2:2. Mittlerweile habe ich mehr Remis als Niederlagen. Und immer zwischen der 75. Und 85. Bekomm ich den Ausgleich. Es nervt leicht.
09.10.2018, 09:11  

Beitrag #424

BENII1337s Avatar
BENII1337
Beiträge: 213
BENII1337s Avatar
BENII1337
Beiträge: 213
Beiträge: 213
Das Spiel ist dermaßen, auch wenn es mir irgendwie dennoch Freude bereitet, gelenkt!
In der WeekendLeague fehlten mir für Gold3 ( nichts besonderes ), bei vier Spielen zwei Siege. Dann geht man locker lässig gegen ein wesentlich schlechteres Team, mit drei schön herausgespielten Toren in Führung. Da waren dann gerade mal 17 Minuten gespielt. 3:3 zur Halbzeit. Da biss ich ja schon in den Controller. 5:3 für mich in der 57. Minute. Ok, etwas defensiver gestellt und zack, 5:5 bis zur 90. Minute.
Die Verlängerung schrieb die 118. Minute, der Gegner bekommt eine Ecke und sein Jesus ( steht zwischen Sokratis und Otamendi ) macht einen Fallrückzieher, wunderschön, aber eben auch total unrealistisch. Sorry, aber die weiteren Spiele habe ich dann sein lassen und mich mit meinem Silberrang begnügt.
Ich bin wahrlich niemand der gegen dieses Spiel wettert, aber es war nicht meine einzige Führung die derart aus dem Ruder lief. Konsterniert
Das witzige ist ja, wenn ich 2 oder 3:0 führe, stelle ich meine vorgefertigte definsiv Takti ein, die eigentlich in 8 von 10 Spielen wunderbar aufgeht. Warum dann meine Innenverteidiger dennoch partout an der Mittellinie stehen und meinen nach einem xPass mit nach vorn rennen zu müssen, verstehe ich nicht. Fieser BlickFieser Blick
09.10.2018, 09:36  

Beitrag #425

chrigar88s Avatar
chrigar88
Beiträge: 687
chrigar88s Avatar
chrigar88
Beiträge: 687
Beiträge: 687
@paddy1h Ich hab 25 Siege und 25 Niederlagen und 15 Remis. Spiele auch so oft 1:1 oder 2:2. Oft gehe ich in Führung, aber meist kommt dann ein Fallrückzieher nach einer Ecke oder ein Konter, weil meine Abwehrkette im defensiven Spielstil an der Mittellinie steht und sich völlig auflöst.
09.10.2018, 11:06  

Beitrag #426

MarcBartras Avatar
MarcBartra
Beiträge: 709
MarcBartras Avatar
MarcBartra
Beiträge: 709
Beiträge: 709
Man ist einfach teilweise machtlos....

09.10.2018, 11:48  

Beitrag #427

AltoFUTs Avatar
AltoFUT
Beiträge: 26
AltoFUTs Avatar
AltoFUT
Beiträge: 26
Beiträge: 26
habt ihr eine Idee, wie man Gegentore eher verhindern kann? ich steh schon ziemlich weit und mit vielen Spielern hinten drin, kassiere aber trotzdem relativ viele Gegentore und nach vorne geht durch die defensive Ausrichtung dann natürlich weniger, weshalb ich oftmals nur remis spiele oder gar verliere. Grundsätzlich laufe ich meistens den Ballführenden mit L2 an, mit einem Spieler der nicht zur Viererkette gehört, um da nichts auseinander zu ziehen und so Raum zu schaffen, aber aus irgendeinem Grund kommt der Gegner letztlich doch immer durch. Das ist teilweise echt frustrierend, wenn man eigentlich extra eine defensive Taktik wählt und trotzdem immer 1-2 Dinger eingeschenkt bekommt.
09.10.2018, 11:53  

Beitrag #428

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 3.701
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 3.701
Beiträge: 3.701
@Bartra so sah bei mir jedes Spiel aus bis ich Fifa 19 in die Ecke geworfen habe.

Ich hoffe es ändert sich noch was damit ich dem Teil nochmal ne Chance geben kann aber leider finden zuviele dieses Spiel "ganz Toll" und deshalb wird es für mich als schlechtester Fifateil in die Geschichte eingehen.

Und das obwohl es das meiste Potential in meinen Augen hatte ...
09.10.2018, 13:17  

Beitrag #429

Might-Y-s Avatar
Might-Y-
Beiträge: 118
Might-Y-s Avatar
Might-Y-
Beiträge: 118
Beiträge: 118
Zitat:
Zitat von MarcBartra
Man ist einfach teilweise machtlos....

Bei 0:01 hattest du deinen 6er ausgewählt, bei 0:02 hättest du mit ihm draufgehen müssen, er war der nähsten dran. Stattdessen wählst du deinen lv an um den Flügelspieler zu decken.
Für Fifa 18 alles richtig, bei 19 nicht mehr. Hättest du weiterhin den 6er ausgewählt, hätte die KI den Spieler auch so verfolgt. Durch den Druck hätte deinen Gegner nicht so lange Zeit gehabt und den guten Pass in die Spitze zu spielen.
Anschließend bei 0:07 verteidigst du wieder abwartend anstatt aktiv.

Was danach passiert, ist leider unnötig und nicht ganz untypisch bei 19. Ebenso wie die Pfostenabpraller zum Gegner.
Nichtsdestotrotz hätte man das Ganze schon vorher vermeiden können.
09.10.2018, 14:11  

Beitrag #430

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.379
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.379
Beiträge: 4.379
Ich habe gestern den zweiten Anlauf in den Freundschaftsspiel Saisons gewagt gegen einen anderen Kollegen von mir gespielt, der mangels Erfolg bei Fifa 18 gegen mich nicht mehr gespielt hat.

Was soll ich sagen 3 Spiele, alle verloren.

Er hat ein minimal schlechteres Team als ich aber egal was ich gemacht habe, ich kam fast nie gefährlich vor das Tor. Alle Chancen die ich dennoch hatte, sind entweder knapp daneben, gegen den Pfosten oder durch übernatürliche Paraden entschärft worden. Ich hab in den 3 Spielen 4 Gegentreffer bekommen. 3x Longshot, 1x Fallrückzieher 90+.

Besonders hervorzuheben, dass seine Spieler in der Defensive magische Fähigkeiten entwickelt haben (ich hab mir die Wiederholungen angesehen). Immer wenn ich die Eingabe eines Passes beendet habe (bzw. fast immer) ist im Moment des Abspiels seine KI im Vollsprint in den Raum gelaufen und hat die Bälle geholt. Es war fast unmöglich mehr als 2 Pässe zu spielen. Das geschah ohne sein Zutun.

Ebenfalls besonders auffällig die Manndeckung (hat er ebenfalls nicht eingestellt) bei der quasi jeder meiner Spieler direkt einen Gegenspieler hatte der auf Schritt und Tritt da war.

Ein wenig so, als könnte man Zwischen "Raumdeckung" und "Mandeckung" für das ganze Team Wählen (und ich meine Manndeckung lässt sich nur bei wenigen Positionen einstellen, lasse mich aber gerne eines besseren belehren).

Leider ist es wirklich fast unmöglich unter diesen Voraussetzungen ein Passspiel zustande zu bringen, zumal meine Offensive trotz Überlaufen etc. einfach wie angewurzelt da stand in vielen Fällen.
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-19-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-19-Frust