Benutzer: 45.417
Themen: 29.763
Beiträge: 934.076
Benutzer online: 1
Gäste online: 187
Gesamt online: 188
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
18.06.2019, 20:47   #381
Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.127
Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.127
Beiträge: 2.127
Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Moin Moin in den Norden,

ich hab hin und her überlegt, ob ich mich äußere oder nicht, aber ich bin sehr gerade raus, anscheinend im Gegensatz zu dir.
Wie mir von einem anderen User mitgeteilt wurde haben wir einen Konflikt von dem ich bisher nichts wusste.

Da ich selber auf Geschäftsreise bin, hab ich es mir noch nicht bei Twitch angeschaut, aber anscheinend wolltest du ja einen "Scherz" auf meine Kosten in deinem Twitch Channel machen, nachdem Niko die Art und Weise was gerade beim Spiel abging hinterfragt hat.
Ich weiß nicht, ob du meine Meinung und mich mit so etwas diskreditieren oder Stimmung gegen meine Meinung machen willst, nur weil sie konträr zu deiner ist, aber ich habe eine Bitte, dann mach das doch hier und offen.
Wir wären nicht die ersten mit unterschiedlichen Meinungen und werden nicht die letzten sein, womit ich ein Problem habe ist, wenn man sich dann hinter meinem Rücken irgendwie profilieren will.
Wenn das dein Stil ist okay, dann sag mir das dann gehen wir uns einfach aus dem Weg.
Wenn du ein Problem mit meiner Einstellung und Meinung zu Themen hast kannst du das gerne mitteilen und mir auch sagen, wenn ich komplett daneben liege.
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll bei dem ganzen Wirrwarr!

Von was für einem Konflikt redest du denn?

Ich weiß nicht wie du darauf kommst aber eventuell wäre es sinnvoller gewesen, sich die betreffende Sache im Stream anzuschauen als sich auf Aussagen von dritte zu verlassen.

Es hat weder etwas mit profilieren oder diskreditieren zu tun.
Es war lediglich das Verhalten von Niko was ich mit deinem verglichen habe.
Wenn es dich gekränkt haben sollte, tut es mir Leid und war nicht meine Absicht.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg

Wenn ich noch andere Themen in meinen Posts angesprochen habe, die dir nicht passen oder du komplett anders siehst dann kannst du gerne darauf verweisen dann bin ich gerne bereit dir zu erläutern warum ich das so sehe, aber bitte in Zukunft offen und direkt im Forum und nicht so ne Nummer hinterm Rücken wo man sich nicht mal zu äußern kann, soweit ich weiß siehst du ja wer bei Twitch zuschaut, also kannst du sowas auch gerne schreiben, wenn du mich in der Party siehst, ansonsten würde ich mich freuen, wenn du dir so etwas sparst.
Ich habe die Screenshots gesehen und auch den groben Kontext. Es gibt halt jede WL "lustige" Sachen, mal positive mal negative.
Ich werde es in Zukunft unterlassen dich zu erwähnen wenn du nicht dabei bist.
Hätte ich gewusst das dich solche Vergleiche stören, hätte ich diesen Vergleich zu Niko nicht gezogen.

Ehrlich gesagt bin ich etwas enttäuscht und sauer zugleich, das ich mir hier sowas vorwerfen lassen muss.

Für die, die nicht die ganzen Streams durchschauen wollen um zu wissen worum es eigentlich geht, hier der Chatverlauf den Borussenzwerg meint:

Fifa4lifeUnited:Nach gestern hätte ich das nicht für möglich gehalten

Niko1inho:die winken dich heut aber durch

Fifa4lifeUnited:Waaaaaaaassss

Fifa4lifeUnited:jetzt die beiden aj

Fifa4lifeUnited:ja

Fifa4lifeUnited:aber die davor waren harte Arbeit

Niko1inho:klar

Fifa4lifeUnited:Zwerg, bist du es???

Fifa4lifeUnited:Lachen

Niko1inho:weiß ich doch aber die RQs zu diesem Zeitpunkt sind schon sehr ungewöhnlich

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weißt du, für das nächste mal würde ich mir wünschen, dass wenn du persönliche Probleme mit mir hast, diese vielleicht auch erstmal persönlich mit mir besprichst um Unklarheiten zu beseitigen, vorallem wenn diese wie du sagst über dritte an dich heran getragen werden.

Zu dem ganzen Rest werde ich nichts schreiben da ich deine Meinung kenne und diese akzeptiere.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg

Ein ähnliches Verhalten hast du übrigens damals bei Galactic89 oder wie er hieß an den Tag gelegt, auch wenn ich über vieles was er geschrieben hat nur gelächelt habe, war mir schon damals dein Umgang mit ihm aufgefallen und ich hab mich damals schon gefragt, warum du so auftrittst.

P.S. Der User hätte dir deine Meinung auch selber so mitteilen können, will er aber anscheinend nicht zwischen die "Fronten" geraten oder fürchtet, dass du dann auch da anfängst Stimmung zu machen, keine Ahnung.
Glaubst du eigentlich selber was du da schreibst? Mittlerweile hoffe ich das dein Forum ACC gehackt wurde und sich jemand einen Spaß erlaubt.

Warum du da jetzt auch noch andere User mit rein ziehst, erschließt sich mir auch nicht.
Ich hatte zu Galactic immer ein sehr gutes Verhältnis!
18.06.2019, 20:50   #382
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.374
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.374
Beiträge: 4.374
Ich war im Übrigen nicht gekränkt.
18.06.2019, 20:53   #383
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.374
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.374
Beiträge: 4.374
Zitat:
Zitat von triggahippie
Hmmm?
Na ich habe z.B. zu Toni sowas gesagt wie "bist du das trigga", weil er irgendetwas geschrieben hatte, was auch zu dir gepasst hätte oder was ziemlich auffällig an dich erinnerte. Nix über das du dir Sorgen machen müsstest. Das hätte(n) ich(wir genau so geschrieben, wenn du da gewesen wärest bzw. man guckt ja nicht gleich immer nach, ob derjenige noch da, schon wieder weg oder gerade abwesend ist.
19.06.2019, 20:06   #384
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.374
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.374
Beiträge: 4.374
@BorussenZwerg:

Ich hab nochmal drüber geschlafen und bin nicht wirklich schlauer aus deiner Explosion geworden.
Toni selbst hat dankenswerter Weise die besagte Passage noch einmal aus dem Twitch Chat Verlauf herausgesucht:
Zitat:
Zitat von Tonikroos1987
Fifa4lifeUnited:Nach gestern hätte ich das nicht für möglich gehalten

Niko1inho:die winken dich heut aber durch

Fifa4lifeUnited:Waaaaaaaassss

Fifa4lifeUnited:jetzt die beiden aj

Fifa4lifeUnited:ja

Fifa4lifeUnited:aber die davor waren harte Arbeit

Niko1inho:klar

Fifa4lifeUnited:Zwerg, bist du es???

Fifa4lifeUnited:Lachen

Niko1inho:weiß ich doch aber die RQs zu diesem Zeitpunkt sind schon sehr ungewöhnlich
Irgendwie kann ich es immer noch nicht fassen, dass dies der Stein des Anstoßes gewesen sein soll und habe bereits überlegt, ob irgendwas anders der Beschuldigung zu Grunde liegen könnte. Ich bin nicht drauf gekommen und du schreibst schließlich selbst:
Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
... hab ich es mir noch nicht bei Twitch angeschaut, aber anscheinend wolltest du ja einen "Scherz" auf meine Kosten in deinem Twitch Channel machen, nachdem Niko die Art und Weise was gerade beim Spiel abging hinterfragt hat.
Das passt also zu dem oben zitierten Chatausschnitt. Ich verstehe tatsächlich nicht, was daran anstößig oder gar furchtbar sein soll. Ich habe ja schon erklärt, dass dieses „bist du es, …“ so eine Art „running gag“ bei uns ist.
Aber nehmen wir einmal an, Toni hätte tatsächlich etwas gegen dich, müsste ich dann nicht auch stinkig sein, wenn er so einen Vergleich zieht?
Wie man’s dreht und wendet, es ergibt für mich keinen Sinn, wo hier eine Diskreditierung passiert sein soll.

Auf den "Rest", den du schreibst, kann ich im übrigem größtenteils ohne Entsetzen antworten, denn das Meiste davon passiert auf einer sehr sachlichen Ebene. Diese passt meines Erachtens viel besser zu dir, als der aus meiner Sicht immer noch sehr ominöse Vorwurf des „Stimmung gegen dich machen“.

Auf diesen "Rest" möchte ich nun separat eingehen. Auch weil ich denke, dass hier ein paar grundlegende Dinge von dir angesprochen werden, die in der jüngeren Vergangenheit zu Missverständnissen geführt haben … frei nach dem Prinzip „ich denke, dass du denkst, dass ich denke …".
Ich denke sogar, dass dieser Teil ohne die ursprüngliche und in meinen Augen zweifelhafte Einleitung, ganz anders gewirkt hätte und in einem deutlich besseren Lichte gestanden hätte.
Dennoch möchte ich vorausschicken, dass auch ich mich gerne in meinen Gedankenverläufen korrigieren lassen werde. Vielleicht bin ich selbst ja auch ein Opfer des „ich denke, dass du denkst, dass ich denke …"-Prinzips.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
1) Es ist mittlerweile ein Pay2Win Teil geworden. Zu Beginn konnte man ein schwächeres Team durch TF ausgleichen, da konnte dann eben auch ein Mane aus der gleichen Position wie R10 treffen. Ich finde es angenehm, wenn ein Spieler dafür belohnt wird, wenn er sich Neuerungen aneignet.
Ich kann selbstverständlich nur für mich sprechen. Dennoch wird es mir womöglich an der ein oder anderen Stelle mehr oder weniger absichtlich passieren, dass ich Tonis Position mit einfließen lasse. Das mag wohl daran liegen, dass ich während der abgelaufenen Saison mit niemandem so ausführlich über das Spiel kommuniziert habe wie mit ihm.

Ja FIFA ist in gewisser Hinsicht Pay2Win. Es ist aber nicht erst im Verlaufe der Saison zu Pay2Win geworden, sondern das war es auch schon zu Beginn der Saison. Fragst du den einen, wird er sagen, es ist zu Saisonbeginn sogar noch mehr Pay2Win als zum Ende. Fragst du den anderen, wird er dir genau das Gegenteil erzählen. Und ein Dritter sagt, es ist immer Pay2Win auf stets demselben Niveau. Im Endeffekt ist es eine Frage der Perspektive. Allerdings neigt der Gamer dazu, sich das so hinzudrehen, wie es ihm gerade am besten passt. Das ist meine Beobachtung.

Es gibt auch hier im Forum Mitspieler, die ihre besten WL-Ergebnisse am Anfang der Saison erzielen, weil sie zu jenem Zeitpunkt mehrere Tausend Euro ins Spiel butterten und sich ein Team zusammenkaufen, das 97% aller anderen Teams haushoch überlegen ist. Wie sagst du weiter unten dazu? Jedem das Seine! Ja … so ist es wohl.

Dass deine Perspektive (mittlerweile) sich von der von Toni unterscheidet, ist doch ganz logisch. Das liegt doch bereits an den zur Verfügung stehenden Coins begründet. Dein Team ist klasse. Tonis Team ist zumindest an objektiven Maßstäben gemessen, besser. Es ist doch nur logisch, dass jemand, der mit anderen FUT-finanziellen Mitteln arbeitet, gewisse Dinge anders beurteilt.

Hätte ich diese Saison mit dir zusammengearbeitet, so hättest du womöglich das stärkere Team gehabt und du hättest - so vermute ich einmal - kaum abgelehnt, wenn ich CR7 TOTY gekauft hätte. Dass man mit einem stärkeren Team im Rücken dieses Team auch „ausspielen“ will, die PS aufs Feld bringen will, ist doch normal. Oder etwa nicht?
Aber wie dem auch sei, ich denke, es gibt weiter unten noch ein paar weitere Gelegenheiten, um auf diesen Aspekt detaillierter einzugehen.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Ich werde lieber von Spielern zerlegt, der mir die Bälle mit TF im 16er das Ei ins Netz hämmert. In jeder Situation auf dem Feld im 1 gegen 1 den richtigen Trick anwendet, hiermit meine ich gezieltes einsetzen von Tricks und kein Gespamme. Den richtigen Passweg und eine brilliante Übersicht hat.
Denn dann ist der am anderen Controller einfach besser, das sollte aus meiner Sicht bei Games ausschlaggebend sein und und eben nicht der größere Geldbeutel. Ist einer der Gründe warum mir Fifa zu Beginn einer Saison mehr Spaß macht als später. Für andere fängt das Game eben mit dem Tots an, auch das gibt es. Oder auch das spielen mit Silberlingen.
Jedem das Seine.
Das TF fand ich persönlich nicht wirklich begehrenswert, weil es einfach überzogen war. Beim Rest bin ich bei dir.
Wir sind uns über den Pay2Win-Aspekt wohl grundsätzlich einig. Ich meine aber, man sollte das nicht damit vermengen (und in einen Topf schmeißen), dass unterschiedlich gute Spieler auch unterschiedliche Preise und unterschiedliche Qualitäten und Fähigkeiten haben sollten.
„No Pay2Win anymore“ kann nicht bedeuten, dass alle Spielerfiguren alles können und alle gleich viel kosten. Erinnern wir uns: Das Game besitzt nur deshalb einen Pay2Win-Charakter, weil es möglich ist, mit externem Geld Packs zu kaufen und sich darüber (mit etwas Glück) mehr und bessere Items zu sichern. Es ist kein Pay2Win, wenn deutlich unterschiedlich starke Teams aufeinandertreffen. Das kann sich nämlich (alle externen Zuflüsse einmal außen vorgelassen) aus unterschiedlichem Glück und/oder Fleiß ergeben.
Wenn man die Klassenunterschiede zwischen Spielerfiguren nicht akzeptieren will, ich glaube, da sind wir uns einig, ist FUT der falsche Modus. Dann sollte man sich außerhalb von FUT aufhalten und den 86er-Modus (gibt’s den eigentlich noch?) nutzen.

Der FUT Modus ist aber ein Kombination aus Fussball"simulation" und Managerspiel. Hier geht es ja gerade darum sein Team sukzessive über Rewards u.a. zu verbessern. Dass sich manch einer von uns ein ganz anderes Reward-System wünscht, welches mehr die Leistung berücksichtigt, steht auf einem anderen Blatt.

Unabhängig davon bleibt ein wesentlicher Reiz des FUT-Modus aber, dass man sein Team eine ganze Saison lang Stück für Stück besser machen kann. Sobald diese Möglichkeit erschöpft ist, ist der Ofen irgendwie aus.

Nachdem wir uns gestern Eusebio Prime und Neymar 96 zugelegt hatten, schrieb ich Toni an und fragte ihn ohne Ironie: "Spürst du eigentlich noch Motivation, um ernsthaft eine WL zu spielen?" Und ich schlug ihm anschließend grinsend vor: "Wir machen noch hin und wieder ein paar Packs auf und zünden uns die Zigarren mit Verträgen und Fitnesskarten an."
Ich will damit sagen: Der Modus verliert für viele seinen Reiz, wenn das Ende der Fahnenstange erreicht ist, wenn quasi keine oder fast keine Verbesserungen mehr möglich sind. Das als Grundgedanken formulierend, glaube ich nicht, dass man es jemandem zum Vorwurf machen sollte, wenn er sein Team immer besser macht und in der logischen Konsequenz die Fähigkeiten seiner Spieler nutzt. Es ist aus meiner Sicht der Sinn des Spiels, stets nach dem Besseren zu streben, bessere Spieler mit noch besseren Fähigkeiten in sein Team einzubauen. Und wozu? Na klar, um diese Fähigkeiten auch zu nutzen.

Du sprichst z.B. die gezielt eingesetzten Tricks an. Das steht z.B. ganz und gar nicht im Widerspruch zu einem high-rated Team mit hochversierten Spielerfiguren. Im Gegenteil. Gerade mit diesen hat man ein riesiges Repertoire an Tricks, die nicht alle wirkungs- und sinnvoll sind. Auch hier gilt es, besonnen und klug zu wählen. Aber man hat eben die Möglichkeit, auf spielerische Art und Weise den Gegner zu besiegen. Und nur weil man einen 5*-Spieler im Team hat, macht der seine Tricks und Finten auch noch nicht von alleine. Der Mensch hinter dem Controller gibt den entscheidenden Input.

Die Perspektive des im Match Besiegten ist sehr simpel und nachvollziehbar: Der andere hatte das bessere Team! Punkt!
Das stimmt wahrscheinlich sogar. Aber es ist auch gleichzeitig die allerbeste Ausrede, die sich gerade finden lässt.
Und der Sieger der Partie? Soll sich deshalb derjenige mit dem besseren Team ein Schild um den Hals hängen mit der Aufschrift "Ich entschuldige mich für mein starkes Team"? Ich glaube nicht.

Natürlich darf der mit dem schwächeren Team durchaus darauf hinweisen, dass er womöglich nur deshalb unterlegen ist, weil eben zu einem bestimmten Zeitpunkt der Saison keine Waffengleichheit mehr herrscht. Du machst das mehr oder minder regelmäßig, und der Hinweis ist absolut legitim.

Es ist aber eben nicht immer der Geldbeutel, der den Unterschied macht. Es gibt eine Reihe von Faktoren. Klar, der eine bezahlt viele Euros, um sich ein tolles Team aufzubauen. (Die Beweggründe mögen unterschiedlich sein, aber wie viele hier schon feststellten: Das bleibt jedem selbst überlassen, was er mit seiner Knete macht. Es ist ein Hobby. Man kann und darf darüber miteinander diskutieren, aber man darf auch einfach mal akzeptieren.)
Ein anderer ist mit enormen Pack-Luck gesegnet, zieht 9 oder noch mehr Ikonen in einer Saison und der Neid vieler anderer ist ihm damit gewiss.
Und wieder andere finden beim Traden ihr Glück und landen ein paar lukrative Erfolge und leisten sich ein tolles Team.

Ich sage aber ganz klar (weil es meiner eigenen Erfahrung entspricht): Ein guter Trader ist nicht auch gleichzeitig ein guter Spieler. Du könntest mir (und sicherlich einigen anderen ebenso) ein noch so gutes Spiel hinstellen und wir nie über die niedrigen Goldränge hinauskommen und schon gar nicht Elite erreichen. Höchst unwahrscheinlich!

Das ist ein ganz wesentlicher Punkt. Natürlich könnte man diese Feststellung (denn nichts anders als eine belegbare Feststellung ist es) dazu hernehmen und behaupten: FUT ist also kein Pay2Win!

Ich habe es weiter oben schon "verraten", dass ich nicht dieser Ansicht bin. Aber der Gedanke zeigt, dass FUT eben nicht nur aus Pay2Win besteht. Jemandem mit einem extrem starken Team also zu unterstellen, er habe diese und jene Erfolge nur deshalb erzielt, weil er ein so starkes Team besitzt, empfinde ich schlicht und einfach als falsch. Für mich wäre so eine Aussage lediglich ein Ausdruck von überbordendem Neid.

Ich sage aber, dass jeder von uns hier – unabhängig davon, ob sein Team stark oder schwach ist - gegen entsprechende Herausforderungen zu kämpfen hat, die sich auf vielfältige Art zeigen. Als Beispiel sei nur erwähnt, dass viele FUT-Gamer von der Erfahrung berichten, dass man als Besitzer eines sehr starken Teams gelegentlich arge Probleme mit reinen NIF-Teams bekommen kann. Auf der anderen Seite wird es also logischerweise einen Besitzer eines NIF-Teams geben, der davon überdurchschnittlich profitiert. Und jetzt? Wollen wir dem nun vorwerfen, er wäre nur deshalb so gut, weil er ein schwächeres Team hat?

Ob diese Art von "ausgewogenem Spiel" tatsächlich unseren Beifall finden sollte, sei einmal dahingestellt. Das ist ein anderes Thema.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Ich wertschätze die Leistung eines Gamers, welcher sich in den 16er kombinieren muss, ein manigfaltiges Spielt hat,einfach mehr als von einem der mit Highrated Spielern aus 20-30 Metern den Ball rein hämmert und meist aus sehr ähnlichen Spots trifft.
Das mit den Spots in die man rein spielen "muss" um zu treffen, hast du glaube ich zu TF Zeiten kritisiert, mittlerweile hast du deine Meinung dazu, so kommt es jedenfalls rüber, geändert.
Und das ist so ein Punkt, der mir tatsächlich in deiner so oft wiederkehrenden Argumentation missfällt. Du hast dieses Argument nun schon mehrfach strapaziert und ich habe eigentlich regelmäßig darüber hinweg gesehen, weil ich bislang der Meinung war, dass es sich, so wie es da steht, selbst disqualifiziert.
Korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber ich lese das an dieser Stelle als einen unverhohlenen Vorwurf gegen Toni.
Mir ist in diesem Zusammenhang auch dein etwas langes und wirres Posting vom vergangenen Sonntag im Division-Rivals-Thread in Erinnerung. Dort schriebst du u.a.:

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Ich finde es ehrlich gesagt amüsant, wenn Spieler hier vor Fixing vor TF rumgeheult haben und gesagt haben, dass TF oberpowered ist und dann mittlerweile sagen, dass Fifa19 ein Fernschuss Fifa ist, nachdem man mittlerweile Teamvorteile oder ähnliches hat.
Den Leuten kann ich nur sagen, nö mittlerweile ist es reines Pay2win und 0,0 Gamers Game, da ich nur noch den Passknopf drücken muss bis ich den Schussknopf drücke.
Wenn ich diese deiner Aussagen mit der von ein Stück weiter oben vergleiche, drängt sich mehr als nur der Gedanke auf, dass du bereits am Sonntag genau auf Toni gezielt hast.
Ich frage mich dann natürlich, wie das zu dieser Aussage passt:
Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
... aber ich bin sehr gerade raus, anscheinend im Gegensatz zu dir.
Entweder hier liegen Anspruch und Wirklichkeit sehr weit auseinander oder aber ich habe da etwas komplett in den falschen Hals bekommen.

Aber nochmal zurück zur eigentlichen Aussage:
Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Ich wertschätze die Leistung eines Gamers, welcher sich in den 16er kombinieren muss, ein manigfaltiges Spielt hat,einfach mehr als von einem der mit Highrated Spielern aus 20-30 Metern den Ball rein hämmert und meist aus sehr ähnlichen Spots trifft.
So wie du es schreibst, liest es sich wie eine Kausalität, nämlich "wer high-rated Spieler hat, ballert immer von außerhalb des Strafraums aufs Tor und trifft".
Ist es so einfach, so banal?
Meines Erachtens ist es längst nicht so simpel, wie du es häufig darzustellen versuchst. Du bist – nüchtern betrachtet - selbst ein Besitzer eines high-rated Teams und hast viele der großartigen Spieler nicht erst seit gestern in deinem Verein. Du müsstest dir in gewisser Weise jedesmal diesen Vorwurf selbst machen (sobald du auf ein schwächeres Team triffst) und wüsstest doch, dass er nicht wahr ist.

Ich schrieb weiter oben, ich kann nicht für Toni sprechen. Das hat weiterhin Bestand. Aber ich weiß natürlich, wie er zum TF stand und steht. Letztendlich weiß es jeder, der seine Beiträge gelesen hat. Das ist sein gutes Recht. Es ist dein gutes Recht, das anders zu sehen. Aber muss man ihm dann gleich Rumgeheule vorwerfen?
Ich habe aber auch, sofern ich mich hier im Forum umschaue, das Gefühl, dass die Meinungen bezüglich TF sehr unterschiedlich sind - und das völlig unabhängig von der Spielstärke der einzelnen Gamer. Es ist aus meiner Sicht absolut legitim, das TF zu mögen oder nicht zu mögen. es sagt aber mE gar nichts über die Fähigkeiten des Gamers aus.

Du strickst nun aber Toni den Vorwurf daraus, er hätte seine Meinung zu "Spots" von denen man besonders gut trifft, geändert.
Du wirst in Tonis Matches immer Situationen finden, in denen er auch mal aufs Tor ballert. Das ist richtig. Das bestreitet sicher er selbst auch nicht. Ob er dabei wissentlich oder unwissentlich Spots sucht, mag ich nicht zu beurteilen. Falls er sie sucht, ist es legitim.

Ich habe mittlerweile nicht nur unzählige von Tonis Partien gesehen sondern unzählige hoch 10. Er spielt dann am besten, wenn er die 1:1-Situationen sucht, wenn er Skills gezielt einsetzt, wenn er sich in den Strafraum kombiniert und einen völlig überraschenden Abschluss zum Torerfolg nutzt.
Und wann macht er das? Wenn er sich wirklich mal Zeit nimmt und sich auf dieses Spiel auch einlässt!

Es ist dir nicht unbekannt, dass ich genau das immer kritisiere: Toni geht gehetzt in die WL und lässt Siege liegen, weil er sein starkes Team als Faustpfand für schnellen Erfolg nutzen will. Das gelingt aber nur teilweise.
Die Logik aus der der gesammelten Erfahrung ist relativ banal: Ein high-rated Team verleitet (zumindest in Tonis Fall) zu Leichtsinnigkeiten, damit zu Fehlern und führt schlussendlich zu Niederlagen. Manchmal bin ich der Meinung, er wäre mit einem weniger guten Team erfolgreicher. Das meine ich nicht generell, sondern auf gewisse Situationen bezogen.
Aber ich behaupte auch, er hat seine generelle Meinung nicht geändert. Ihm liegt weiterhin viel an der Schönheit des Spiels.
Es passiert zwischen uns, ihm und mir, sogar häufig, dass ich ihn auffordere, das Gameplay zu lesen und die Schwächen des Spiels auszunutzen. Ich bin nämlich der Meinung, dass das Gameplay von EA permanent modifiziert wird. Mal sind es extrem schnelle Pässe, die man spielen muss/kann, mal sind es die Distanzschüsse, die schneller zum Torerfolg führen und und und. Dennoch beharrt Toni i.d.R. auf seiner Art, das Spiel zu spielen. Das macht mich nicht immer glücklich, aber es ist okay.

Toni ist grundsätzlich dann am besten, wenn er all die anderen Feinheiten nutzt und vor allem seine eigenen Qualitäten ausnutzt. Das sind seine Übersicht, seine Antizipation, sein beinahe schon einmaliges Abwehrverhalten und natürlich die schnellen Reaktionen am Controller. "Hat Toni auch Schwächen?", mag sich der geneigte Leser an dieser Stelle fragen. Ich sage: "Ja hat er. Sein Torabschluss!"

Aber wie gesagt, wenn er ohne Zeitdruck spielt, dann wird es beinahe genial. Ich habe am WE zusammen mit u.a. HSVJunge80 zugesehen, wie Toni sich immer und immer wieder in den 16er kombinierte und wunderschöne Tore machte. Wir haben nur mit den Ohren geschlackert.

Man darf mir an dieser Stelle gerne Subjektivität vorwerfen, aber ich schaue mir lieber ein Match von Toni an als eines von dir. Deine Spiele wirken dagegen auf mich relativ langweilig und stets nach dem gleichen Muster gespielt. Tonis Partien bieten aus meiner Sicht deutlich mehr Überraschungsmomente.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Ich bevorzuge einfach den Kampf mit gleichen Waffen oder wenn das Einstellen auf herausforderndes Gameplay belohnt wird.
TF, Skills etc.ist für mich persönlich schwieriger als den passknopf und Schussknopf zu drücken.
Ich kann hier nur auf Pros verweisen, die immer 29-1 oder 30-0 spielen und dann mit Gold Teams baden gehen, wie soll ich da einschätzen, ob er wirklich so gut ist, wie er sich darstellt?
Wie soll ich bei dir den Anteil zwischen den Spielern ingame und dem Gamer differenzieren? Kann ich nicht, kann nur feststellen, dass die in deinem Fall die Ergebnisse besser wurden je stärker das Team im Verhältnis zum Gegner wurde.
Grundsätzlich verstehe ich dich auch hier. Ich kann das durchaus nachvollziehen. Aber es klingt bei dir immer so nach "eigentlich bin ich besser als ihr, nur habe ich nicht das Team dazu".

Aber das ist der eine Punkt, den ich bei aller Zustimmung dann doch nicht verstehe. Du bist - so ist mein Eindruck - zu FIFA 18 Zeiten ganz anders aufgetreten als jetzt in FIFA 19. Plötzlich versuchst du mit diesem oft unterschwelligem Ton jedem vermitteln zu wollen, dass jeder, der ein high-rated Team hat, völlig überschätzt wird und du der einzige Held im FIFA-Universum bist.

Du bist, soweit ich das einschätzen kann, ein hochgeschätztes Mitglied der Community. Du hast nicht nur in den Forumsturnieren gezeigt, dass du teilweise um Klassen besser am Controller bist als manch anderer hier. Du gibst zu jeder Zeit gerne Auskunft über deine Spielweise, du hilfst mit vielen Tipps und Ratschlägen nicht nur denen weiter, die nahe an deinem Level spielen, sondern bist dir auch nicht zu schade dafür, Neulinge in die Spur zu setzen.
Ich wette, dir schlägt von vielen Seiten ganz viel Anerkennung und Respekt entgegen. Und damit meine ich vor allem auch den stillen Respekt, der nicht irgendwo niedergeschrieben steht.

Aber dann kommen leider (aus meiner Sicht) immer wieder diese "blöden" Rechtfertigungen, warum es welche gibt, die besser sind. Ich weiß nicht, wie stark dir selbst das bewusst ist, aber teilweise hat es Ausmaße angenommen, die zu offensichtlich waren, als dass ich es noch ignorieren konnte.

Ich schätze das, was du kannst und mag in der Regel das, was du schreibst, aber wenn dann diese Verweise auf bestimmte Kreise von Div-1-Spielern kommen, in denen man elitär verkehrt und Andeutungen über neue Metas, die dort "entdeckt" wurden, dann habe ich nur noch den Kopf geschüttelt und gedacht: Hey, warum macht er das? Das hat er doch gar nicht nötig, sich selbst so in den Vordergrund zu rücken. Der hat hier doch auch ohne diese Selbstbeweihräucherung ein gutes Standing.

Das, was du unter 2) schreibst, überspringe ich komplett. Da müssen wir auch nicht weiter drüber diskutieren. Das ist eine Sicht aufs Spiel, wie man sie durchaus vertreten kann und wie man sie sicher häufig findet.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
3) Ich halte Torjubel für unnötig und meist reine Provokation, es bleibt jedem selbst überlassen, ob man sich zu so etwas hinreißen lässt oder nicht, akzeptiere aber auch User die hier schreiben, dass Sie ihre Tore gerne feiern.
Womit ich ein Problem habe ist, wenn Leute sagen ich mache das nicht und es als unsportlich darstellen und man dann Champions Channel oder sonst was schaut und eben jene Spieler rennen bis zur Mittellinie etc.
Ich akzeptiere jede Meinung, auch komplett konträre, aber dann soll man damit offen umgehen, alles andere wirkt für mich wie eine Vermarktungsstrategie.
Genau das ist übrigens Social Media, Twitch Kanäle, YouTube etc.oftmals.
Dazu möchte ich mich eigentlich auch nicht äußern, weil ich nicht so ganz begreife, wie das hier reinpasst. Weil Toni hin und wieder ein paar Wiederholungen laufen lässt? Häufig macht er das, weil er sich wundert, wie der Ball drin sein konnte. Den Rest weiß/kenne ich natürlich nicht.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Wenn ich noch andere Themen in meinen Posts angesprochen habe, die dir nicht passen oder du komplett anders siehst dann kannst du gerne darauf verweisen dann bin ich gerne bereit dir zu erläutern warum ich das so sehe, aber bitte in Zukunft offen und direkt im Forum und nicht so ne Nummer hinterm Rücken wo man sich nicht mal zu äußern kann, soweit ich weiß siehst du ja wer bei Twitch zuschaut, also kannst du sowas auch gerne schreiben, wenn du mich in der Party siehst, ansonsten würde ich mich freuen, wenn du dir so etwas sparst.
Ich habe die Screenshots gesehen und auch den groben Kontext. Es gibt halt jede WL "lustige" Sachen, mal positive mal negative.
Das ist auch nicht meine Baustelle, da es an Toni gerichtet ist. Aber es wirkt auf mich alles ein wenig befremdlich. Warum es so wirkt, ergibt sich eigentlich aus dem, was ich weiter oben schon eingehend erläutert habe.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Ich glaube ich hab noch nirgendwo geschrieben, dass du nicht spielen kannst und es nur am Team liegt oder ähnliches. Weder wenn du in Gold landest, noch wenn es in die Top 100 geht, ich sage nur, dass ich Gamer die mit deutlich schwächeren Teams, ähnliches erreichen mehr schätze.
Siehst du das meine ich! Solche Bemerkungen sind es, die einen ganz komischen Beigeschmack bei mir hinterlassen. Warum tust du so etwas? Weißt du, wie das in meinen Ohren klingt?
Du sagst uns damit, dass du bei gleicher Leistung der bessere bist, weil du mit einem schwächeren Team startest. Ich verstehe deinen Frust sogar.

Aber die Aussage ist so furchtbar offensichtlich, dass ich mich frage, warum du als intelligenter Mensch dich für einen Moment lang so durchschaubar machst.
Jeder, wirklich jeder, weiß doch, dass man mit besseren Spielern auch besser spielen kann. Keiner bestreitet, dass er sich nur deshalb ein besseres Team baut, sich immer bessere Spieler ertradet, weil er sich erhofft, damit noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Keiner kauft sich die Spielerkarten wegen der schönen Frisuren.
Genau deshalb wundert es mich, warum du deine eigene Leistung beinahe jedesmal mit deinem vielleicht nicht ganz so starken Team rechtfertigen musst.
Jeder weiß hier, dass Toni ein sehr starkes Team hat und dass genau dieses Team ein nicht unwesentlicher Baustein der Erfolge sind. Aber irgendwie nervt es irgendwann, wenn man immer und immer wieder von dritter Seite darauf hingewiesen wird und auf dieses Team reduziert wird.

Unter Punkt 2) hast du übrigens einen ganzen Absatz dem Momentum und der Bevorteilung von anderen Gamern gewidmet und hier lässt du das wieder komplett außen vor zu lassen und tust so, als wäre ein stärkeres Team immer ein Fauspfand für den Sieg und feierst die mit den schwächeren Teams als Robin Hoods.

Wer sagt uns denn, dass der mit dem schwächeren Team nicht hin und wieder fein bevorteilt wurde, damit er diese Leistung überhaupt erreicht? Auch passt deine weiter unten formulierte Verschwörungstheorie absolut nicht in das Bild, welches du hier generell von schwächeren Teams zeichnest. Im Grunde passt im kompletten Beitrag hinten und vorne nichts wirklich zusammen, weil die einzelnen Absätze zumindest teilweise sich gegenseitig widersprechen.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Wenn mir ein Pro weiß machen will, dass es nur an ihm liegt ist es reines Marketing und legitim, denn er verdient damit sein Geld, genau so steht es mir frei eine andere Sicht der Dinge zu haben.

Es ist auch legitim, dass EA dafür sorgt, dass Fifa zum Ende hin immer massetauglicher wird, da sonst ja noch weniger Leute "durchhalten" man braucht Fifa ja bspw.nur mal bei Twitch mit anderen e-sports spielen vergleichen und schauen wie die Zuschauerzahlen sind, dann weiß man warum es jedes Jahr gemacht wird.

Nicht alles was ich für legitim halte, bedeutet, dass ich es auch für gut halte.

Du kannst mir natürlich sagen, dass der Großteil aus deinem Können und nicht auch durch andere Sachen beeinflusst wird, den Beweis kannst du gerne antreten und ich werde mir möglichst viele Spiele interessiert anschauen und revidiere gerne meine Meinungen wenn du dann durchmaschierst. Zufrieden
Und du sagst, Toni provoziert?
Hey, bleib Realist! Wir alle spielen das Spiel (FUT), um mit möglichst guten Teams zu gewinnen. Wir wissen alle, dass gutes Spielermaterial die Basis für unsere Erfolge ist.

Wäre es anders, würden wir uns ja beim Packöffnen jedesmal ein riesen Loch in den Bauch freuen, weil wir gar keine besseren Spieler haben wollen, und mit dem Murks hoch zufrieden sind.

Ich kann deinen Frust durchaus verstehen. Es macht mehr Spaß, wenn man sein Team nach Belieben aufrüsten kann. Und selbstverständlich profitieren wir ungemein davon, dass wir ein gutes Team haben. Das bestreitet doch niemand. Wir arbeiten doch an den Verstärkungen nicht aus Jux und Dallerei, sondern weil wir der Meinung sind, dass diese Spieler uns besser machen. Niemand hat jemals irgendetwas anderes behauptet.

Im Grunde genommen schreibe ich hier gerade Dinge auf, die so simpel und grundlegend sind, dass ich mich selber frage, warum ich das auch noch erkläre.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Das Letzte was jetzt kommt sind ein paar Beobachtungen, du wirst wohl gelesen haben, dass ich angekündigt habe, dass es wohl zeitnah für die TOP 100 reichen wird, wenn ich mir nochmal die Zeit nehmen sollte in Ruhe durch zu spielen, ich mag dir sagen warum und manches könnte dir bekannt vorkommen.
Wie ich zu der Aussage komme ist wie folgt:
Als ich in den Top 100 gelandet bin habe ich mich 14 Tage vorher noch über Glitcher bei EA beschwert, die mich eben diese top 100 gekostet hat und 2 Wochen später gewinn ich plötzlich die engen Spiele, kann Zufall sein muss es aber nicht. Ein verspätetes Geschenk? Gut möglich.
Während eurer 2ten Sperre habt ihr berichtet, dass die Spieler häufiger nicht so wollten und es gefühlt unspielbar war, nach aufheben der Sperre hat es wie lange gedauert bis du in die top 100 geflogen bist? Eine oder bis zu 3 Wochen?
Wird nicht häufiger über gefühlt geflaggte Accounts gesprochen? Warum sollte es nicht auch in die andere Richtung gehen? Je nach schwere von EA's Fehler gibt es dann die Wiedergutmachung um die Leute bei Laune zu halten.
Wie lange war die zeitliche Differenz zwischen Triggas Entsperrung und dem ziehen von Reus TOTS?
Natürlich ist die Beobachtung nicht aussagekräftig, aber es fällt schon mal auf.
Letzte Woche Donnerstag hatte ich mal wieder Kontakt zum EA Service, aufgrund von "Meinungsverschiedenheiten" und Freitags gab es aus 15 Packs, 4 Tots (inklusive Thauvin, dazu noch Buffon und 2 mal Kroos), Zufälle gibt es...
Und ne Benachteiligung macht aus einem Bronzespieler keinen Top100 Gamer, aber auf seinem Niveau könnte es mal einen push geben, auch das ist aus EA's Sicht legitim, damit sie die Leute nicht vertreiben mit unverhältnismäßigen oder falschen Sanktionen.
Ehrlich! Ich bin ein Freund von FUT/FIFA-Verschwörungstheorien. Ich liebe sie! Ich bemühe sie allzu gerne, wenn es um EA & FIFA geht, und ich scheue mich nicht, sie zu formulieren. Aber ebenso ehrlich: Ich glaube selbst nicht wirklich dran.
Selbst wenn das, was du beschreibst, im Einzelfall einen gewissen Sinn ergeben könnte, so ist es in der Realität kaum umsetzbar. Dazu sind die auch zu doof. All diese Dinge punktuell zu beeinflussen, würde einen immensen Eingriff in die Systeme notwendig machen und wir sprechen bzw. du sprichst nicht nur vom eigentlichen Spielsystem in der WL sondern auch noch vom Reward-System. Nein sorry, das ist ab einem bestimmten Punkt nicht mehr realistisch und plausibel.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Eigentlich hatte ich die Überlegung, ob ich zur nächsten Saison ähnlich wie Nikos Trading Guide einen gaming Guide mache, schreibe was meiner Meinung nach gerade gut funktioniert, was man tunlichst unterlassen sollte, da ich häufiger das Feedback bekommen habe, dass meine Tipps oder Videos hier Leuten geholfen haben, aber anscheinend und dessen war ich mir nicht bewusst macht man sich zeitgleich wenn ich dann auch Sachen kritisiere, die mir am aktuellen Gameplay nicht passen hier so unbeliebt, dass man sich genötigt sieht aud seinem eigenen Channel "quer zu schießen" oder in Threads provokative 2 Zeiler zu schreiben, statt auf einer vernünftigen Ebene dies zu diskutieren, denn davon würden hier deutlich mehr Leute noch profitieren und im Endeffekt durch Rückmeldungen auch du und ich.
Eines darfst du mir glauben (und da spreche ich einfach auch mal für Toni mit): Nie, wirklich niemals ist es einem von uns unangenehm aufgefallen, wenn du Tonis Gameplay kritisiert hast. Im Gegenteil. Das war definitiv hilfreich.

Ich lese alles, was in dieser Richtung von dir kommt, sehr aufmerksam. Häufig sind es die Sachen, die mir dann auch bei Toni auffallen, wenn er mal wieder im D-Zug-Tempo agiert. Und ich habe nicht einmal gehört, dass Toni sich negativ über deine extrem gute Kritik geäußert hätte.

Ich glaube, niemand wäre dafür so geeignet, einen solchen Gaming-Guide zu betreuen, wie du.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Und ganz besonders das Forum, welches die Plattform hier bietet, denn Gaming und Trading ist doch das was die meisten Spieler umtreibt und was sie dazu bewegen kann sich hier anzumelden, leben diese Themen nicht auf vernünftiger Basis, wird das Forum irgendwann immer weniger besucht.
Wenn ich schätzen müsste sind die aktuellen Kennzahlen nicht besonders gut, was natürlich auch an dem liegt was EA einem vorsetzt.
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Ein ähnliches Verhalten hast du übrigens damals bei Galactic89 oder wie er hieß an den Tag gelegt, auch wenn ich über vieles was er geschrieben hat nur gelächelt habe, war mir schon damals dein Umgang mit ihm aufgefallen und ich hab mich damals schon gefragt, warum du so auftrittst.
Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, wie das jetzt hier reinpasst. ich habe nur das gesehen, was Toni im Forum mit ihm schrieb. Mir ist nichts aufgefallen. Ich selbst hatte ein sehr gutes Verhältnis zu Galactic89, und fand's schade, dass er so frühzeitig enteilt ist.

Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
P.S. Der User hätte dir deine Meinung auch selber so mitteilen können, will er aber anscheinend nicht zwischen die "Fronten" geraten oder fürchtet, dass du dann auch da anfängst Stimmung zu machen, keine Ahnung.
Jetzt mal ganz unter uns Klosterschwestern: Das ist derart hanebüchen, dass ich lachen musste. Das ist jetzt wirklich so ein Schmarrn, dass ich mich grinsend frage, wie du auf die Idee gekommen bist, das zu schreiben. Mal ehrlich, jeder, wahrscheinlich wirklich jeder, der das hier liest, fässt sich dabei an den Kopf.

Ich mach dir einen Vorschlag: Wir lachen gemeinsam über dieses PS und vergessen es. Jedes weitere Wort darüber würde es nicht besser machen. Lachen

PS: Grundsätzlich soll es das von meiner Seite zu diesem Thema dann auch gewesen sein. Ich möchte mich ungern noch weiter dazu äußern und würde das nur tun, falls es unbedingt gewünscht wird
20.06.2019, 06:54   #385
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.483
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.483
Beiträge: 4.483
Alter Schwede.... Bin ich froh dass ich Scheiße bin und mir das auch bewusst ist.
20.06.2019, 08:15   #386
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.374
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.374
Beiträge: 4.374
Ich fand immer, dass du gut bist. Aber okay, da hattest du auch mich als Gegner. Lachen
20.06.2019, 08:20   #387
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.483
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.483
Beiträge: 4.483
Zitat:
Zitat von Nikolinho
Ich fand immer, dass du gut bist. Aber okay, da hattest du auch mich als Gegner. Lachen
Wir haben doch noch nie gegeneinander gespielt, oder?
20.06.2019, 08:40   #388
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.374
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.374
Beiträge: 4.374
Doch. Ich glaube schon. In 17 oder 18. Du hast damals noch am Turnier teilgenommen. Und ich meine, du hast klar gewonnen.
Bis auf Toni habe ich nie jemanden besiegt.
20.06.2019, 08:49   #389
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.483
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 4.483
Beiträge: 4.483
Da verwechselst du was. An den Turnieren habe ich noch nie teilgenommen. Der Einzige gegen den ich hier aus dem Forum (meines Wissens) schon gespielt habe, ist Azoura.
20.06.2019, 09:14   #390
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.374
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.374
Beiträge: 4.374
Hmmm. Dann war's vielleicht kein Turnier, aber du bist ja auch schon "ewig" in meiner Freundesliste. (Und das gewiss nicht nur wegen einer Flötenmassage.) Bestimmt haben wir damals auch mal gespielt.
Antwort
Home > FIFA 19 Ultimate Team > Squad Building & Showcase [Tonikroos1987] FIFA4LIFE United [Tonikroos1987] FIFA4LIFE United
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO