Benutzer: 46.361
Themen: 30.223
Beiträge: 981.582
Benutzer online: 6
Gäste online: 99
Gesamt online: 105
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
08.04.2020, 09:56  

Beitrag #3051

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.062
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.062
Beiträge: 6.062
Zitat:
Zitat von Kev1896
Kann ich bestätigen. Gestern war es furchtbar. Innerhalb von zwei Wochen bin ich, vermutlich auch wegen der Swaps, auf ca. 820 Punkte gefallen - von fast 1300. In nunmehr Division 6 habe ich gestern Spiele teils mit 9:4, 8:1 usw. verloren. Also entweder bin ich furchtbar schlecht in diesem Spiel geworden oder das Matchmaking war beschissen oder beides oder oder oder.
Was ich jedoch so überaus bedenklich finde: nicht nur, dass gefühlt fast jeder Spieler mittlerweile gleich spielt, nein, sondern dass jeder mit Ben Yedder unterwegs ist und der einfach so unnormal agiert. Mal ehrlich: Warum ist diese Karte so stark?
Und der zweite bedenkliche Aspekt: Gefühlt kann ich offenbar nur noch mit diesen sog. Meta-Karten erfolgreich sein. Was offenbar früher von mir zu überspielen ging, ist jetzt schlichtweg nicht mehr möglich. Egal, wie sehr ich dann führe, dem Gegner reichen dann ein paar versuchte Steilpässe auf Ben Yedder und das wars dann. Irgendwann klappt das immer und wenn es durch ein ständiges Zurückprallen des Balls trotz Gewinn des Zweikampfs zum Angreifer ist. Sowas ist einfach nur ätzend. Gefolgt von, natürlich, dem Torjubel zur Kamera.
Stand jetzt habe ich 3,1 Mio Coins auszugeben und tue es nicht. Erstens, weil ich auf ein vermeintliches TOTS spekuliere und zweitens, weil ich genau weiß, dass ich mich hinterher ärgere, weil genau die Spieler, die ich kaufe, am Ende dieselben Stockfehler machen, dieselben Kurven laufen, damit sie eben nicht an den Ball kommen usw.
Killer des Spaßes bleibt aber für mich abschließend bei diesem Spiel, dass man 1. bestimmte Spieler braucht und 2. die vorgegebene Meta-Formation spielen muss. Individualisten kriegen also pur auf die Fresse. Auf Skill kommt es schon lange nicht mehr an.
Bin zuletzt auch eher auf friendly seasons mit nem Freund umgestiegen. Da ist vieles anders, vieles definitiv besser. Was bleibt, ist jedoch das fürchterliche Passspiel, das FIFA20 eben so einseitig macht und verhindert, dass wirkliche Fußballer hier gnadenlos untergehen. Schaut man sich mal die Spiele der Besten der Wettbewerbe an, lässt sich doch recht schnell feststellen, dass da jedweder Realismus über Bord geworfen wurde.
Wenn man also nur noch mit drehen, drehen, zurück, nach vorn, Ballrolle, Lupfer, Torschuss oder Steilpass, Rückpraller, Tor erfolgreich ist, muss ich für mich sagen, dass ich eben zu alt oder zu schlecht für diesen Scheiß geworden bin.
Naja, mit bald 125 Jahren am Buckel bist in DIV 6 eigentlich eh noch sehr gut unterwegs und kann man schon mal "vielleicht" zu alt werden. Lachen
08.04.2020, 09:59  

Beitrag #3052

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.536
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.536
Beiträge: 6.536
Mit dem Matchmaking stimmt schon lange nichts mehr. Ich habe gestern Abend 4 Spiele gemacht. 3 davon habe ich gegen billige NIF Teams teilweise klar verloren. Höhepunkt war ein 8:3 gegen mich. Die Typen gestern Abend waren so extrem stark, dass ich keine Chance hatte. Zudem konnten diese Teams 90 Minuten Dauerpressing spielen. ich hatte kaum Luft zum Atmen. Und das in Div. 6. Bin dann natürlich noch in Div 7 runter und habe das 4. Spiel gewonnen. Der Sieg war natürlich gegen ein Highend Team und fiel mit 5:1 für mich recht klar aus.
08.04.2020, 10:22  

Beitrag #3053

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.062
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.062
Beiträge: 6.062
Da wird mittlerweile in fast jedem Spiel reingepfuscht von EA.

Wie gesagt, allein gestern hat in meinen Spielen die stärkere Mannschaft zu 90% nicht gewonnen.

Oder ganz schlimm wird es für mich wenn der Gegner Rot kassiert.
08.04.2020, 10:26  

Beitrag #3054

Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 693
Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 693
Beiträge: 693
Zitat:
Zitat von Hanseat231277;1008429 [...
Zudem konnten diese Teams 90 Minuten Dauerpressing spielen. ich hatte kaum Luft zum Atmen. [...]
JA! Eben das war mir auch extrem aufgefallen. Egal, wo ich hinspielte, es waren SOFORT mindestens zwei gegnerische Spieler da. Jedweder öffnende Pass hat fast keinen Raumgewinn gebracht. Und wenn, war der Ball bei einem weiteren Spielzug wieder weg, weil die anderen Spieler sofort draufgingen wie Bluthunde. Gut, dachte ich, am Ende müssten die ja dann platt sein. Vergiss es. Die gegnerischen Spieler hatten am Ende, obwohl ich ohne dieses Pressing spielte, noch mehr Ausdauer als meine über. Scheint aber eine Folge des neuen Patches zu sein, weil EA wieder die Rolle rückwärts gemacht hat und das Pressing wieder auf vor Patch 12 gedreht hat. Was ein Witz.
08.04.2020, 10:33  

Beitrag #3055

Toddi1970s Avatar
Toddi1970
Beiträge: 1.780
Toddi1970s Avatar
Toddi1970
Beiträge: 1.780
Beiträge: 1.780
Ich frage mich manchmal wirklich ob die Praktikanten bei EA ab und an mal ihr eigenes Spiel spielen und auch dabei Spass haben...

Das mit dem Perma Pressing ist eine Unart seit Monaten und regt mich völlig auf. Ich hatte letzte WL den Oberknaller... Der Gegner Überzahl und ständiger Druck von Minute 1 an... Geht 3:0 in Führung, nach 30 Minuten nicht einen Hauch mehr im Ausdauerbalken. Er hat auch in der der 2. Halbzeit genauso weitergespielt und konnte teilweise sogar meinen fitten Sane Moments noch abfangen. Ich bin in der 80. Minute auf 3:3 rangekommen, und was passiert? Ja genau... Verbindungsabbruch...

Hätte der Tuppes vor mir gestanden, hätte ich ihm mit einer heißen Kneifzange die Genitalien abgeschnitten!
08.04.2020, 10:56  

Beitrag #3056

zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
zEedYs Avatar
zEedY
Beiträge: 886
Beiträge: 886
Also sobald ich Team Pressing und Overload Ball Side anschalte, ist bei meinem Team nach maximal 10 Minuten komplette Ausdauer weg.
08.04.2020, 11:12  

Beitrag #3057

Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 693
Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 693
Beiträge: 693
Ja, das liegt aber an dem Overload, weil sie das mit dem letzten Patch nochmal mehr ausdauerzehrend programmiert haben. Der Selbsttest in den Seasons zeigte mir, dass mit der Einstellung das
Team in der 60. Minute komplett platt war (ohne Pressing!). Spiel mal nur Team Pressing ohne Overload, dann sieht die Welt so aus, wie Hanseat sie beschrieb.
08.04.2020, 11:16  

Beitrag #3058

cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.854
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.854
Beiträge: 4.854
Dieses gefühlte Dauerpressing ohne Ausdauerverlust funktioniert meines Wissens nach mit einer sehr hohen Einstellung bei der "Tiefe". Dauer-Pressing muss man dann gar nicht extra aktivieren, weil die Spieler alle an den entsprechenden Gegenspielern stehen. Reicht also Pressing nach Ballverlust oder Druck nach Fehlern, was beides nicht all zu viel Ausdauer kostet. Ich spiele gegen solche Gegner etwas breiter mit 3 offensiven die vorne bleiben und überspiele die Pressinglinie mit einem langen Ball. Ist nicht schön, aber funktioniert wenigstens.
08.04.2020, 11:24  

Beitrag #3059

Lobys Avatar
Loby
Beiträge: 2.096
Lobys Avatar
Loby
Beiträge: 2.096
Beiträge: 2.096
6 Spiele in Folge mal wieder verloren Slapstick in Perfektion, in 5 spielen war ich der bessere Spieler
08.04.2020, 11:35  

Beitrag #3060

Bambergslieblings Avatar
Bambergsliebling
Beiträge: 542
Bambergslieblings Avatar
Bambergsliebling
Beiträge: 542
Beiträge: 542
Also ich muss sagen, gestern war einer meiner besten FIFA20 Tage.
Kurz bevor ich mich dazu entschied die Playsi an zu machen und FIFA zu zocken, habe ich mich glatt dagegen entschieden und hab lieber Warzone gespielt Lachen
So viel Spass an FIFA hatte ich die letzten Tage nicht.

Denke das wird auch bis Freitag zur WL so bleiben Zufrieden
Home > FIFA-Serie > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust