Benutzer: 46.284
Themen: 30.207
Beiträge: 977.691
Benutzer online: 12
Gäste online: 109
Gesamt online: 121
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
22.06.2020, 08:06  

Beitrag #3991

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 5.898
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 5.898
Beiträge: 5.898
Ich sags ja. Das Spiel ist ein einziger Lug und Betrug. Und EA lacht sich ins Fäustchen weil sie uns immer dreister Verarschen und trotzdem immer reicher werden.
22.06.2020, 08:21  

Beitrag #3992

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.347
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.347
Beiträge: 3.347
Ich hab mich jetzt 2 Tage mit Warzone beschäftigt und der Unterschied ist so eklatant zu Fifa (ja anderes Genre etc. Logo).

Erstmal ist meine Connection ja aktuell nicht so gut, merke ich aber bei Warzone im Prinzip 0, bei Fifa ist es schon der erste Showstopper der das Spiel komplett beschissen macht.

Dann muss man schauen, dass da über 100 Leute auf so einer Map sind, die dazu grafisch X Fach Anspruchsvoller ist.

Da werden von über 100 Spielern gleichzeitig alle Befehle, Bewegungen usw. usw. berechnet (die PS4 muss da auch ganz schön ackern, hört man an den Lüftern, die bei Fifa eher gelangweilt sind) und dennoch ist es von Anfang bis Ende spielbar.

Wie unfassbar schlecht die EA Server sind. Mir ist auch noch kein Mal irgendwo was eingefroren oder sonstwas. Es funktioniert einfach.

Und ich bin echt ein kompletter Noob aber dennoch merke ich mit jeder Stunde einen Spielfortschritt für mich und das ohne, dass ich mir 10H Taktikvideos, Skill Moves oder sonstwas angeschaut habe.

Wie gesagt, natürlich anderes Game, anderes Genre usw.. und ganz ehrlich, bisher habe ich auch jedes Fifa anderen Games vorgezogen aber dieser Teil hat einfach das Fass zum überlaufen gebracht.

Übrigens treffe ich auf der PS4 mittlerweile auch (ist ja sonst eher ein PC "Problem") häufiger auf die gleichen Gegner.

So viele zocken einfach kein Fifa mehr oder nur noch sehr wenig, kann mich an keinen Teil erinnern wo ich auf der PS4 mal einen Gegner mehr als 2x getroffen hätte.

Worauf ich eigentlich hinaus wollte. Wie schlecht EA das Spiel auch leistungstechnisch umgesetzt hat wird einem so richtig erst klar, wenn man wo anders rein geschaut hat. Ist echt skandalös.
22.06.2020, 08:59  

Beitrag #3993

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.558
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.558
Beiträge: 1.558
Zitat:
Zitat von flintwest
Ich hab mich jetzt 2 Tage mit Warzone beschäftigt und der Unterschied ist so eklatant zu Fifa (ja anderes Genre etc. Logo).

Erstmal ist meine Connection ja aktuell nicht so gut, merke ich aber bei Warzone im Prinzip 0, bei Fifa ist es schon der erste Showstopper der das Spiel komplett beschissen macht.

Dann muss man schauen, dass da über 100 Leute auf so einer Map sind, die dazu grafisch X Fach Anspruchsvoller ist.

Da werden von über 100 Spielern gleichzeitig alle Befehle, Bewegungen usw. usw. berechnet (die PS4 muss da auch ganz schön ackern, hört man an den Lüftern, die bei Fifa eher gelangweilt sind) und dennoch ist es von Anfang bis Ende spielbar.

Wie unfassbar schlecht die EA Server sind. Mir ist auch noch kein Mal irgendwo was eingefroren oder sonstwas. Es funktioniert einfach.

Und ich bin echt ein kompletter Noob aber dennoch merke ich mit jeder Stunde einen Spielfortschritt für mich und das ohne, dass ich mir 10H Taktikvideos, Skill Moves oder sonstwas angeschaut habe.

Wie gesagt, natürlich anderes Game, anderes Genre usw.. und ganz ehrlich, bisher habe ich auch jedes Fifa anderen Games vorgezogen aber dieser Teil hat einfach das Fass zum überlaufen gebracht.

Übrigens treffe ich auf der PS4 mittlerweile auch (ist ja sonst eher ein PC "Problem") häufiger auf die gleichen Gegner.

So viele zocken einfach kein Fifa mehr oder nur noch sehr wenig, kann mich an keinen Teil erinnern wo ich auf der PS4 mal einen Gegner mehr als 2x getroffen hätte.

Worauf ich eigentlich hinaus wollte. Wie schlecht EA das Spiel auch leistungstechnisch umgesetzt hat wird einem so richtig erst klar, wenn man wo anders rein geschaut hat. Ist echt skandalös.
Dann baller dir mal ordentlich den Frust von der Seele. Leider bin ich vermutlich der schlechteste Actionspieler aller Zeiten. Wenn es in die 1st Person Perspketive geht, kann ich es eh nicht spielen, weil mir binnen kürzester Zeit furchtbar übel wird. Daher ist das keine Alternative für mich.

Aber ich bin auch gar nicht so gefrustet. Da hätte ich schon vor über 20 Jahren mit Sportspielen aufhören müssen. Und ob Madden, Fifa oder NHL oder was weiß ich, all diese Spiele haben einen Frustfaktor. Ob eingegriffen wird oder nicht, spielte dabei keine Rolle. Es gab schon immer jede Menge Leute, die ihren Mißerfolg auf das jeweilige Spiel geschoben haben. Peinlich waren die Diskussionen zuweil, die sich nach manchem Spiel im jeweiligen Forum entwickelten. Häufig ging es dabei um die Art, wie Tore oder Punkte erzielt wurden. Und genau das ist es, was mich bei Fifa am meisten aufregt, weil ich immer versuche, Fußball zu spielen. Offensiv geprägt im 4222 mit unterstützenden AV trete ich an. Ich kombiniere mich schön bis vor oder gar in den Strafraum und dann vergebe ich entweder eine gute Möglichkeit oder der Schuss wird geblockt. Der Gegner kontert und ich muss sehen, dass ich mit meinen 2 bis 3 Mann den Angriff abwehren kann. Die meisten sind aber aufgrund der Wucht, die hinter der Formation steckt, offensichtlich erstmal überrascht, so dass es nicht selten gelingt, ein 2 oder gar 3:0 herauszuschießen.

Was hat das jetzt mit Flints Beitrag zu tun? Nichts, aber ich wollte es einfach mal loswerden. Zwinkern
22.06.2020, 10:40  

Beitrag #3994

HeraDanis Avatar
HeraDani
Beiträge: 316
HeraDanis Avatar
HeraDani
Beiträge: 316
Beiträge: 316
Ich weiß nicht was ihr immer alle mit den EA Servern habt, ich hatte das komplette Fifa noch keinerlei Probleme. Kein Lag, keine Verzögerung. Einmal bin ich glaube ich in dieser Version rausgeflogen. Kann mich über vieles Bei Fifa aufregen, das gehört nicht dazu.
Habe eine 100k Leitung.
22.06.2020, 11:24  

Beitrag #3995

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.354
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.354
Beiträge: 2.354
Zitat:
Zitat von anbo
Dann baller dir mal ordentlich den Frust von der Seele. Leider bin ich vermutlich der schlechteste Actionspieler aller Zeiten. Wenn es in die 1st Person Perspketive geht, kann ich es eh nicht spielen, weil mir binnen kürzester Zeit furchtbar übel wird. Daher ist das keine Alternative für mich.

Aber ich bin auch gar nicht so gefrustet. Da hätte ich schon vor über 20 Jahren mit Sportspielen aufhören müssen. Und ob Madden, Fifa oder NHL oder was weiß ich, all diese Spiele haben einen Frustfaktor. Ob eingegriffen wird oder nicht, spielte dabei keine Rolle. Es gab schon immer jede Menge Leute, die ihren Mißerfolg auf das jeweilige Spiel geschoben haben. Peinlich waren die Diskussionen zuweil, die sich nach manchem Spiel im jeweiligen Forum entwickelten. Häufig ging es dabei um die Art, wie Tore oder Punkte erzielt wurden. Und genau das ist es, was mich bei Fifa am meisten aufregt, weil ich immer versuche, Fußball zu spielen. Offensiv geprägt im 4222 mit unterstützenden AV trete ich an. Ich kombiniere mich schön bis vor oder gar in den Strafraum und dann vergebe ich entweder eine gute Möglichkeit oder der Schuss wird geblockt. Der Gegner kontert und ich muss sehen, dass ich mit meinen 2 bis 3 Mann den Angriff abwehren kann. Die meisten sind aber aufgrund der Wucht, die hinter der Formation steckt, offensichtlich erstmal überrascht, so dass es nicht selten gelingt, ein 2 oder gar 3:0 herauszuschießen.

Was hat das jetzt mit Flints Beitrag zu tun? Nichts, aber ich wollte es einfach mal loswerden. Zwinkern
Natürlich war ich oder einer meiner Kumpels damals gefrustet. Aber dies war immer durch den Skillvorsprung des anderen. Dann war man zwar immer noch gefrustet aber nicht so Machtlos. Es gab ja immerhin noch die Möglichkeit selber besser zu werden und den anderen einzuholen bei der nächsten Couchrunde Fifa.

Das ist mit eingriffen eben anders, denn du kannst zwar besser werden aber die eingriffe lassen es nicht zu, dass du dies wirklich auch merkst.

Als Beispiel. Gestern noch hast du alles rasiert und am nächsten Tag wirst du durch schlechtes Matchmaking, Schrottserver oder wirklichen Eingriffen daran gehindert weiter deinen neu erlernten Spielstil fortzusetzen.

Bälle kommen nicht dahin wo Sie sollen. Der Torwart macht komische Sachen. Speedlags rauben dir den Nerv und schließlich bist du in einem Mindset der nicht mehr zulässt dich zu verbessern und dann schlussendlich dafür sorgt, dass du kein Bock mehr hast.

Nächsten Tag wieder 8er Siegesserie alles funktioniert (und der Gegner wird vermutlich jetzt vom Spiel gebremst) und du denkst dir "oh ich kann mich vielleicht doch verbessern".

Nix da !

Ersma wieder ne 5er Niederlagenserie mit Pfosten und allem drumunddran gegen irgendwelche 2020er Account-Low-Bobs.

Naja ... solange selbst mit so einem schlechten Fifa noch das Umsatzstärkste Jahr verzeichnet wird, solange wird €A aber mal rein garnix verändern ! Außer vielleicht für die ersten 2-3 Wochen damit möglichst alle das Spiel kaufen ...

Der Mangel an Alternativen ... sonst wäre €A schon lange weg vom Fenster ...
22.06.2020, 11:47  

Beitrag #3996

the_last_to_knows Avatar
the_last_to_know
Beiträge: 326
the_last_to_knows Avatar
the_last_to_know
Beiträge: 326
Beiträge: 326
Zitat:
Zitat von PaLiT
Der Torwart macht komische Sachen.
Ja, das erinnert mich daran, dass bei den Mendy Aufgaben, bei denen ich mit Areola Winter Refresh im Tor gespielt habe, dieser beim Angriff des Gegner einfach mal ein paar Schritte zur Seite gegangen ist und den Weg freigemacht hat... und nein, ich habe ihn weder mit Dreieck noch mit dem rechten Stick bewegt. Ist mir auch erst einmal passiert, aber das fand ich schon sehr krass!
22.06.2020, 11:53  

Beitrag #3997

Shakesbeers Avatar
Shakesbeer
Beiträge: 687
Shakesbeers Avatar
Shakesbeer
Beiträge: 687
Beiträge: 687
Apropo First Person...als würde EA wissen worüber hier geschrieben wird. Guckt euch das an. Er bekommt Gelb- Rot, drückt Pause und dann....tada...unfassbar! Habe dann schnell Select gedrückt und Video gespeichert. Er konnte natürlich die Kamera normal weiter sehen und macht auch das Tor! Habe natürlich sofort gequittet. Wenn man denkt man hat schon alles gesehen, wird einem noch was neueres, abgrundtieferes vor die Nase gesetzt. Kein Wunder das die Community so versaut ist, wenn diese Comedy Bugs einem den Spielspaß versauen!

22.06.2020, 12:09  

Beitrag #3998

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.347
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.347
Beiträge: 3.347
Zitat:
Zitat von anbo
Dann baller dir mal ordentlich den Frust von der Seele. Leider bin ich vermutlich der schlechteste Actionspieler aller Zeiten. Wenn es in die 1st Person Perspketive geht, kann ich es eh nicht spielen, weil mir binnen kürzester Zeit furchtbar übel wird. Daher ist das keine Alternative für mich.

Aber ich bin auch gar nicht so gefrustet. Da hätte ich schon vor über 20 Jahren mit Sportspielen aufhören müssen. Und ob Madden, Fifa oder NHL oder was weiß ich, all diese Spiele haben einen Frustfaktor. Ob eingegriffen wird oder nicht, spielte dabei keine Rolle. Es gab schon immer jede Menge Leute, die ihren Mißerfolg auf das jeweilige Spiel geschoben haben. Peinlich waren die Diskussionen zuweil, die sich nach manchem Spiel im jeweiligen Forum entwickelten. Häufig ging es dabei um die Art, wie Tore oder Punkte erzielt wurden. Und genau das ist es, was mich bei Fifa am meisten aufregt, weil ich immer versuche, Fußball zu spielen. Offensiv geprägt im 4222 mit unterstützenden AV trete ich an. Ich kombiniere mich schön bis vor oder gar in den Strafraum und dann vergebe ich entweder eine gute Möglichkeit oder der Schuss wird geblockt. Der Gegner kontert und ich muss sehen, dass ich mit meinen 2 bis 3 Mann den Angriff abwehren kann. Die meisten sind aber aufgrund der Wucht, die hinter der Formation steckt, offensichtlich erstmal überrascht, so dass es nicht selten gelingt, ein 2 oder gar 3:0 herauszuschießen.

Was hat das jetzt mit Flints Beitrag zu tun? Nichts, aber ich wollte es einfach mal loswerden. Zwinkern
Ich hatte es ja schon Samstag Nacht geschrieben. Es geht wirklich nicht mehr um den Standard "ich ärgere mich, weil ich verloren habe" Frust den es immer gibt. Das ist dann aber ok, und ggf. das Wort Frust sogar noch zu viel (ist eher Ärger wenn man mit einem gewissen Ehrgeiz spielt).

Ich Ärgere mich auch bei Warzone wenn ich nach 1 Sekunde tot bin. Aber das ist ein riesen Unterschied zu dem wie sich Fifa in wenigen Jahren verändert hat.

Wenn ich bei Warzone wüsste, dass mein Gegner 8 Meter daneben zielt mich aber dennoch trifft, dann wäre das evtl. vergleichbar.

Und dann wie transparent andere Games aufgebaut sind. Man kann so viele Dinge besser einschätzen (auch sich selbst), das sind ja alles keine Dinge die man in Fifa nicht auch problemlos umsetzen könnte. Aber das es nicht gemacht wird, ist doch eine bewusste Entscheidung von EA um andere Dinge zu verschleiern.
22.06.2020, 12:33  

Beitrag #3999

Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 949
Pseudo80s Avatar
Pseudo80
Beiträge: 949
Beiträge: 949
Zitat:
Zitat von Shakesbeer
Apropo First Person...als würde EA wissen worüber hier geschrieben wird. Guckt euch das an. Er bekommt Gelb- Rot, drückt Pause und dann....tada...unfassbar! Habe dann schnell Select gedrückt und Video gespeichert. Er konnte natürlich die Kamera normal weiter sehen und macht auch das Tor! Habe natürlich sofort gequittet. Wenn man denkt man hat schon alles gesehen, wird einem noch was neueres, abgrundtieferes vor die Nase gesetzt. Kein Wunder das die Community so versaut ist, wenn diese Comedy Bugs einem den Spielspaß versauen!

Hatte sowas auch schonmal, allerdings bin ich dann auch nochmal in Pause gegangen und danach war alles wieder gut.

Glaube das ist eher ein seltenes Problem von ea, da kann der User nichts für, hoffe ich zumindest.
22.06.2020, 14:29  

Beitrag #4000

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.347
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.347
Beiträge: 3.347
Zitat:
Zitat von Pseudo80
Hatte sowas auch schonmal, allerdings bin ich dann auch nochmal in Pause gegangen und danach war alles wieder gut.

Glaube das ist eher ein seltenes Problem von ea, da kann der User nichts für, hoffe ich zumindest.
Ja aber es ist nur eines von sooooo vielen solcher Probleme. Den keeper der 3 Schritte zur Seite macht ohne dass man ihn steuert hatte ich auch schon mehrfach und selber hab ich schon mehrfach ein tor gemacht weil der keeper meines Gegners einen Steilpass erlaufen wollte und einfach 5 Meter am Ball grade vorbei rennt.
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust