Benutzer: 46.332
Themen: 30.221
Beiträge: 980.280
Benutzer online: 6
Gäste online: 92
Gesamt online: 98
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
10.09.2020, 07:29  

Beitrag #4451

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.502
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.502
Beiträge: 3.502
Zitat:
Zitat von PaLiT
Da issa wieda, der jährliche "anbo" Zwinkern

Jedes Jahr gibts einen und jedes Jahr müssen wir aufs neue erklären, JA ... Benachteiligungen gibts für jeden, JA ... bist du gut genug, dann kannst du das überspielen.

So ist das nun seit 5 Jahren und auch nächstes Jahr wird es wieder jemanden geben, der "zum ersten mal FUT spielt" und uns dann die magischen Worte übermittelt "eigentlich seit ihr selber Schuld, must nur besser werden".

Glaub mir @youngstar-94@hotmail.de hier ist genügend Erfahrung vorhanden, um das Verhalten seitens EA richtig einordnen zu können Zwinkern
Vor allem mit nem neuen Account.

Behalt mal deinen Account über Jahre und wir schauen mal ob du das Level halten kannst.

Ich hab ja mal die Story erzählt von Fifa 18 bei der mein Bruder die erste WL G1 geholt hat und bei Ihm alles klappte und er hat 0.0 Ahnung gehabt was er da macht richtig außer ein paar Tipps von mir. Mit nem reinen NIF Team gegen die ganzen TOTS Karten und Icons.

Gegeneinander war er aber komplett Chancenlos hat aber mein Level in der WL?

Wer bock darauf hat das erste 3/4 Jahr nur Dragbacks zu machen und hinten Tiefe 1 und aktuell einfach bei jedem Sprint 200 Übersteiger oder Fake Shots macht, um einen Speedboost zu bekommen und trotz maximal unfähigkeit im Angriff durch die Verteidiger durchzurennen einfach weil das Spiel so mangelhaft programmiert ist, soll das machen.

Das hat für mich aber nichts mit gut zu tun.

Gut sind die Leute die mir ohne den ganzen Quatsch ne Reise verpassen, weil Sie super Variabel spielen.
10.09.2020, 07:31  

Beitrag #4452

the_last_to_knows Avatar
the_last_to_know
Beiträge: 326
the_last_to_knows Avatar
the_last_to_know
Beiträge: 326
Beiträge: 326
Das ist auch gut ausgedrückt. Das unterscheidet die Youtube Kiddies von den richtig guten Spielern.
10.09.2020, 10:08  

Beitrag #4453

RuTas Avatar
RuTa
Beiträge: 145
RuTas Avatar
RuTa
Beiträge: 145
Beiträge: 145
Zitat:
Zitat von youngstar-94@hotmail.de
Ich bin der festen Überzeugung, dass es genau 50/50 ist, wenn es darum geht dass "EA ins Spiel eingreift". Weil ihr betroffen seid, glaubt ihr einfach, dass ihr "ungerecht" behandelt werdet. Aber im nächsten Spiel wo ihr souverän gewinnt, habt ihr vollkommen selbst gewonnen? Ohne die Hilfe von EA? Ihr werdet mindestens genau so oft von EA angetrieben, wie die Gegner auch.

Es war mein erstes Fut- Jahr und ich war auch frustriert und habe November maximal 10 Spiele gewonnen. Dann habe ich aber angefangen das Gameplay zu analysieren und verstanden, dass es um das Missbrauchen von Spiel-Mechaniken geht anstatt auf "dynamisches Spielen".

Fifa 20 ist einfach nur Ballbesitz halten und auf die Lücke warten, bis dein Spieler den Lauf ansetzt. Es spielt keine Rolle wieviele "Momentum-Tore" ich bekomme, ich werde immer eins mehr schießen, weil man versteht wie das Spieler Verhalten funktioniert und weil die meisten sowieso nicht aktiv verteidigen können. Da kann EA noch soviel eingreifen wie sie möchten.
In einem muss ich dir Recht geben, ungerecht behandelt wird in diesem Spiel wohl jeder mal.
Der eine mehr der andere weniger oft.

Aber: ob ich souverän gewinne oder mit Pauken und Trompeten untergehe hat wohl auch viel mit dem eingreifen von EA zu tun.

Nicht unbeding das ich besser oder schlechter wie mein Gegner bin.
Es gab Situationen, wo ich mir dachte wie habe ich den denn reingemacht. So gut bin ich doch garnicht, bzw. das kann ich doch nicht. Zufall? Dazu muss ich sagen, das ich mich, bei einem EA- Vorteil zu meinen Gunsten, auch aufrege wenn der Gegner besser ist.

Das viele die Spielmechanik ausnutzen ist mir sehr wohl bewusst. Es gibt genug YT´ler die das Thema weit genug ausschlachten. Das heißt aber noch lange nicht das es jeder macht oder versteht. Ich persönlich erfreue mich an eine schönen Spielzug (evtl. sogar mit Tor) wesentlich mehr, anstatt ich 50k X den Ball hin und herspiele bis Spieler X in Position Y rennt. Aber ist ja bekanntlich geschmackssache.

Das Fussball als Simulation wie auch im echten Leben auf Ballbesitz gespielt wird sollte, spätestens seit der Ära Guardiola, jedem Fussballfan klar sein. Aber im RL weiss ich eben nicht das mein Kollege zum Sprint ansetzt nur weil ich den Ball 5x hochhalte und das es der "Auslöser" für diese Situation ist.

Mir ist vollkommen bewusst, das es sich hier nur um ein Spiel handelt. EA bahauptet das Fifa eine sehr realistische Spielmechanik hat. In Ansätzen kommt das auch hin. Aber seien wir mal ehrlich. Das einzig wirklich realistische an Fifa sind die Lizenzen und die Geldgier von EA. Aber das ist ein anderes Thema.

Fakt ist, das EA viel zu häufig in das Spielgeschehen eingreift. Ob es nun darum geht nicht so gute Spieler bei Laune zu halten und/oder diese zu animieren Echtgeld zu investieren.
12.09.2020, 00:31  

Beitrag #4454

FC Dribbelbumss Avatar
FC Dribbelbums
Beiträge: 663
FC Dribbelbumss Avatar
FC Dribbelbums
Beiträge: 663
Beiträge: 663
Ist zwar leicht Off-Topic, weil es nicht im FUT-Modus war. Aber es ist irgendwie Ausheul und dieser Forenteil erscheint mir am aktivsten. Also:

Habe gerade ein Spiel auf Anfänger gespielt. 36:0 gewonnen.

Ronaldo macht 17 Tore und bereitet 5 vor.
Pjanic macht 3 Tore und bereitet 3 vor.

Wer wird Spieler des Spiels? Richtig: Pjanic!

xD Lachen
12.09.2020, 06:09  

Beitrag #4455

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.011
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.011
Beiträge: 6.011
Zitat:
Zitat von FC Dribbelbums
Ist zwar leicht Off-Topic, weil es nicht im FUT-Modus war. Aber es ist irgendwie Ausheul und dieser Forenteil erscheint mir am aktivsten. Also:

Habe gerade ein Spiel auf Anfänger gespielt. 36:0 gewonnen.

Ronaldo macht 17 Tore und bereitet 5 vor.
Pjanic macht 3 Tore und bereitet 3 vor.

Wer wird Spieler des Spiels? Richtig: Pjanic!

xD Lachen
Warum spielt man ein Spiel auf Anfänger und macht 36 Tore? Schüchtern
12.09.2020, 09:31  

Beitrag #4456

BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.663
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.663
Beiträge: 1.663
Ich haj die letzten Wochen, wenn man nur SB spielen musste auch auf Anfänger gespielt.
Aber auch nur um 5 Tore zu machen und danach andere Sachen zu erledigen. Lachen
12.09.2020, 10:44  

Beitrag #4457

FC Dribbelbumss Avatar
FC Dribbelbums
Beiträge: 663
FC Dribbelbumss Avatar
FC Dribbelbums
Beiträge: 663
Beiträge: 663
Zitat:
Zitat von XXX
Warum spielt man ein Spiel auf Anfänger und macht 36 Tore? Schüchtern
Weil ich mir ne Trophäe holen wollte (UEFA Europa League Finale gewinnen) und noch nie auf Anfänger gespielt habe und das mal ausprobieren wollte.

Danach hatte ich mir noch die Trophäe "mit Frauenteams spielen" geholt. Auf Anfänger mit den USA 39:0 gegen China gewonnen. Lachen

Was mal wieder untermauert: Frauen sind eindeutig besser! Lachen

Das 36:0 war übrigens gegen Carl Zeiss Jena mit Juve.
12.09.2020, 12:11  

Beitrag #4458

Shakesbeers Avatar
Shakesbeer
Beiträge: 687
Shakesbeers Avatar
Shakesbeer
Beiträge: 687
Beiträge: 687
Ein Tor der Machtlosigkeit, wie aus dem Bilderbuch...

Gegner in Unterzahl, ich laufe alleine aufs Tor verkacke. Gegner dribbelt und dreht sich provokant im eigenen 16er, genau an meinen Spielern vorbei, um dan mit dem Torwart das Tor über das gesamte Feld einzuleiten. Ich kann Gnabry nicht mehr einholen und mein Spieler köpft ihn automatisch, genau vor den Fuß von Thiago.

Ich konnte einfach nichts mehr machen, wie in einem vorgeschriebenen Drehbuch.

12.09.2020, 15:06  

Beitrag #4459

RuTas Avatar
RuTa
Beiträge: 145
RuTas Avatar
RuTa
Beiträge: 145
Beiträge: 145
Wenn man ehrlich ist, war dein Abschluss miserabel.
Sowas kenne ich eigentlich nur von mir!! Lachen
Aber der lange Pass auf Gnabry war schon wirklich klasse. Wobei auch ein bißchen Glück beim Torabschluß war.
Kopf hoch, das nächste Mal hat du vieleicht auch so einen Dusel. Zwinkern
12.09.2020, 18:35  

Beitrag #4460

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.631
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.631
Beiträge: 1.631
Zitat:
Zitat von Shakesbeer
Ein Tor der Machtlosigkeit, wie aus dem Bilderbuch...

Gegner in Unterzahl, ich laufe alleine aufs Tor verkacke. Gegner dribbelt und dreht sich provokant im eigenen 16er, genau an meinen Spielern vorbei, um dan mit dem Torwart das Tor über das gesamte Feld einzuleiten. Ich kann Gnabry nicht mehr einholen und mein Spieler köpft ihn automatisch, genau vor den Fuß von Thiago.

Ich konnte einfach nichts mehr machen, wie in einem vorgeschriebenen Drehbuch.

Nein, das Gegentor war vor allem deine Schuld. Das Tor wäre leicht zu verhindern gewesen.

1) Ball auf den schwachen Fuß gelegt, Fehler Nummer 1. Da wäre ein Lupfer besser gewesen oder zumindest den Ball nach rechts zu legen.

2) Warum verteidigst du auf Außen? Von da macht er kein Tor. Lass Robertson das machen.

3) Blöd, wenn man Autoübernahme bei hohen Bällen einstellt. So hat man dummerweise wenig Kontrolle bei hohen Bällen.

4) Bestimmst du das selbst, hast du definitiv eine bessere Chance, den Kopfball zu machen und den Ball zu klären.

5) Hättest du versuchen können, den TW rauszuholen und die Flanke abzufangen.
Home > FIFA-Serie > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust