Benutzer: 47.264
Themen: 30.339
Beiträge: 998.019
Benutzer online: 5
Gäste online: 130
Gesamt online: 135
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
04.12.2021, 10:03  

Beitrag #81

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.535
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.535
Beiträge: 2.535
Gestern Abend nach traditionell enttäuschenden angesammelten Packs hab ich mich noch hingesetzt um osimhen freizuspielen. Hat eine Stunde gedauert, ich hatte keine einzige toxische ratte dabei und das lief einfach wie geschmiert. Dadurch dass der masterpiece Modus jetzt so restriktiv ist spielt man auch endlich gegen gleichstarke teams. Das war cool, das mach ich jetzt wieder öfter.
04.12.2021, 13:20  

Beitrag #82

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.961
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.961
Beiträge: 2.961
Zitat:
Zitat von imunky
Gestern Abend nach traditionell enttäuschenden angesammelten Packs hab ich mich noch hingesetzt um osimhen freizuspielen. Hat eine Stunde gedauert, ich hatte keine einzige toxische ratte dabei und das lief einfach wie geschmiert. Dadurch dass der masterpiece Modus jetzt so restriktiv ist spielt man auch endlich gegen gleichstarke teams. Das war cool, das mach ich jetzt wieder öfter.
Ich find den Modus richtig dumm. Alle spielen die gleichen low rated meta Karten. Keine Abwechslung und als Belohnung gibt's nen Spieler den du da nichma einsetzen kannst.

Der Friendly-Modus außerhalb davon is mein Lieblingsbereich neben squad battle versteh mich nicht falsch aber der Modus ist so dumm das es mir fast die Sprache verschlägt.

Als man zum Beispiel die Holländer freigespielt hat konnte man die nach und nach einbauen um das Team dann weiter zu nutzen um noch mehr freizuspielen. Aber in Masterpiece ? Immer das gleiche Team... Kein plan wo man da Spaß dran finden kann Keine Ahnung
04.12.2021, 14:50  

Beitrag #83

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.535
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.535
Beiträge: 2.535
Zitat:
Zitat von PaLiT
Ich find den Modus richtig dumm. Alle spielen die gleichen low rated meta Karten. Keine Abwechslung und als Belohnung gibt's nen Spieler den du da nichma einsetzen kannst.

Der Friendly-Modus außerhalb davon is mein Lieblingsbereich neben squad battle versteh mich nicht falsch aber der Modus ist so dumm das es mir fast die Sprache verschlägt.

Als man zum Beispiel die Holländer freigespielt hat konnte man die nach und nach einbauen um das Team dann weiter zu nutzen um noch mehr freizuspielen. Aber in Masterpiece ? Immer das gleiche Team... Kein plan wo man da Spaß dran finden kann Keine Ahnung
Ich hab gestern tatsächlich gegen eine absolut bunte Mischung aus teams gespielt. Da war keins wie das andere. Der einzige den ich öfter gesehen habe war der potm simeone und der ist zum Glück ne richtige pfeife.

Ich hab bei mir den LV und RV jeweils aus den foundations von eredivise und Liga nos aufgestellt. Der Rest sind 75er und ich Wechsel Muriel ein. Das bringts. Wenn die avs schnell sind hat der Gegner kaum ne Chance was zu machen.
04.12.2021, 20:03  

Beitrag #84

FifaUltraNoobs Avatar
FifaUltraNoob
Beiträge: 476
FifaUltraNoobs Avatar
FifaUltraNoob
Beiträge: 476
Beiträge: 476
Zitat:
Zitat von FifaUltraNoob
Ich freue mich schon ein wenig, andererseits war es schon Ultra-schwer und ich mache mir große, große Sorgen, ob ich das jemals wieder schaffe:



Die Spiele:

2:4
4:3 gewonnen trotz roter Karte und 2:3 Rückständ - hätte auch anders ausgehen können
6:1
1:3
1:2
0:6 - das war ein Ultra-Pro im Vergleich zu mir mit einer reinen Bundesliga-Mannschaft. Lewa im Sturm, daneben Malen und halt Coman, Kimmich usw. - also keine Meta-Mannschaft und trotzdem einfach keine Chance
3:0
4:2
3:3 nach 90 Minuten bei 3,9 zu 2,1 Expected Goals für mich - er hat einfach nur lange Bälle gespammt auf Werner und keine Ahnung, ab und zu klappt es halt... da kommt ein komischer Abpraller bei der Verteidigung, da landet das Ding einfach drin... => 5:3 nach Verlängerung - und in diesem Spiel hatte sich mein Benzema-Flashback auch noch in Minute 10 verletzt... musste meine Morientes-Hero-Karte einwechseln (ja, auch nicht schlecht, aber halt kein Meta, keine 10 Chemie usw...).

Also, in Verlängerung gewonnen und damit 5 Siege aus 9 Playoffs geholt. Aber ich fand es trotzdem richtig hart als mittlerweile Division 2 Spieler. Dort hatte ich schon mein Aufstiegsspiel zu Rang 1 vergeigt, bin also aktuell noch Rang 2. Aber in Summe eher besser und meine Niederlagen tlw. durch dumme Einzelfehler und dann dort noch eine rote Karte abgesessen usw...

Sehe ich das richtig, dass ich selbst mit 20 Niederlagen am Stück Rang 5 erreiche und einen roten Player-Pick bekomme? Das ist ja jetzt nicht so schwierig... :-D
Das habe ich kurz nach 24h geschrieben. Die letzten drei Spiele, also so ca. ab 23h gewonnen. Da waren die Server vermutlich gut und reaktionsschnell...
05.12.2021, 01:43  

Beitrag #85

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.206
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.206
Beiträge: 4.206
Zitat:
Zitat von PaLiT
Ich find den Modus richtig dumm. Alle spielen die gleichen low rated meta Karten. Keine Abwechslung und als Belohnung gibt's nen Spieler den du da nichma einsetzen kannst.

Der Friendly-Modus außerhalb davon is mein Lieblingsbereich neben squad battle versteh mich nicht falsch aber der Modus ist so dumm das es mir fast die Sprache verschlägt.

Als man zum Beispiel die Holländer freigespielt hat konnte man die nach und nach einbauen um das Team dann weiter zu nutzen um noch mehr freizuspielen. Aber in Masterpiece ? Immer das gleiche Team... Kein plan wo man da Spaß dran finden kann Keine Ahnung
Sehe ich wie du. Ich rühre den auch nur an wenn ich die Karte wirklich zu 100 Prozent nutzen will mal und das ist bei oshimen definitiv nicht der Fall.

Ich finde jeden Modus bei dem man nicht halbwegs vernünftige teams spielen kann. Bei dem 77er Limit z.b. gibt es ligen da kannst du ja nur quasi die gleichen teams basteln weil es kaum 11 Karten gibt die halbwegs spielbar sind und man ja sau dämlich wäre die nicht zu nutzen. Buli z.b. hab ich ja gespielt und bebou war in wirklich jedem Team, genau wie lacroix und noch einige andere...zumindest 7 bis 8 von 11 waren gleich.
06.12.2021, 12:27  

Beitrag #86

nigotts Avatar
nigott
Beiträge: 781
nigotts Avatar
nigott
Beiträge: 781
Beiträge: 781
Ich find den 77er Modus gar nicht so verkehrt und ist mir lieber als, dass man einen Spieler freispielen möchte und dann auf irgendwelche Mio Teams trifft während man selber gerade so n Serie A Team aufbauen konnte.

Der einzige Spieler, der mir hier aufgefallen war Osimhen Gold.

Dazu sind die Aufgaben diesmal bisher recht einfach gestrickt und ist mir lieber als 10-15 Spiele Squad Battles. Dazu kommt, dass in dem Modus auffällt, dass die ansonsten so geliebte Meta kaum funktioniert, da die Leute zu sehr darauf aus sind ihre Fekirs, Mbappes etc zu schicken. Zumindest hab ich in dem Modus bisher kaum Probleme gehabt und war zügig durch.
Wahrscheinlich ist die Qualität der Gegner aber auch meist nicht ganz so groß, weil viele den Modus gar nicht erst anfassen.

Was jedoch auffällt - da führt man 3:0 und schenkt dem Gegner 1 oder 2 Tore mit Abseitsfalle und stellt den TW nebens Tor, da wird dann gejubelt als wenn die Weltmeisterschaft gewonnen worden wäre. Facepalm
06.12.2021, 15:30  

Beitrag #87

Maples Avatar
Maple
Beiträge: 139
Maples Avatar
Maple
Beiträge: 139
Beiträge: 139
Zitat:
Zitat von nigott
Ich find den 77er Modus gar nicht so verkehrt und ist mir lieber als, dass man einen Spieler freispielen möchte und dann auf irgendwelche Mio Teams trifft während man selber gerade so n Serie A Team aufbauen konnte.

Der einzige Spieler, der mir hier aufgefallen war Osimhen Gold.

Dazu sind die Aufgaben diesmal bisher recht einfach gestrickt und ist mir lieber als 10-15 Spiele Squad Battles. Dazu kommt, dass in dem Modus auffällt, dass die ansonsten so geliebte Meta kaum funktioniert, da die Leute zu sehr darauf aus sind ihre Fekirs, Mbappes etc zu schicken. Zumindest hab ich in dem Modus bisher kaum Probleme gehabt und war zügig durch.
Wahrscheinlich ist die Qualität der Gegner aber auch meist nicht ganz so groß, weil viele den Modus gar nicht erst anfassen.

Was jedoch auffällt - da führt man 3:0 und schenkt dem Gegner 1 oder 2 Tore mit Abseitsfalle und stellt den TW nebens Tor, da wird dann gejubelt als wenn die Weltmeisterschaft gewonnen worden wäre. Facepalm
bei allen bis jetzt ging es ziemlich einfach das stimmt, aber bei der PL häng ich im Modus mit den 2 Toren differenz und Volleys 8 Stück bei 8 Spielen...
da geht es bei vielen ums Überleben....wie gesagt...du schenkst dem Gegner bei 3:0 oder 4:1 noch ein Tor usw. aber dann fängt er an voll Druck zu spielen usw.....
06.12.2021, 16:13  

Beitrag #88

nigotts Avatar
nigott
Beiträge: 781
nigotts Avatar
nigott
Beiträge: 781
Beiträge: 781
Bei den Dingern hat man ja doch ein paar Spiele mehr und da ist ab und zu einer bei, da spielt man 17:16 und schenkt sich gegenseitig alles. Darf man nur eben leider von den wenigsten erwarten.

Ich hatte da einmal einen, der hat dann beim Tor von mir noch ein Eigentor gemacht und ist erst dann raus wegen der 2 Tore Vorsprung. Super Typ. Hab ich andersrum dann auch so gemacht.
10.12.2021, 18:57  

Beitrag #89

FifaUltraNoobs Avatar
FifaUltraNoob
Beiträge: 476
FifaUltraNoobs Avatar
FifaUltraNoob
Beiträge: 476
Beiträge: 476
So, bin mit meinem Dummy-Team (SBC Fooder plus Untrades) in Division 1 angelangt:







Morientes 50-60k, aber langsam und unbeweglich - aus dem Hero Pack gezogen, welches ich mal gemacht habe. Benezema FB SBC gemacht, der ist gut. Habe mir gedacht, da mach ich jetzt einfach mal LaLiga-Squad dazu. Mostovoi dazugekauft 30-40k, auch übel langsam. Jordi Alba, De Jong und Oblak notieren zum SBC-Fooder-Preis. Die beiden IVs 5k und 3k. Jesus Navas 5k. David Silva erschien mir noch gut reinzupassen für 20-24k. Llorente 18-25k ist okay. Früher (vor 4-5 Wochen) war das mal mein Traumspieler. Aber da gab es in den Gegnerteams auch keine Icons, keine Heros, keine Special Cards...

(Preisranges = aktuelle Preise auf allen Plattformen)

P.S: bei mir ist alles investiert in SBC Fooder. Ich will mal Mbappé oder zumindest Messi, Neymar usw. spielen - daher All-In SBC Fooder Investment. Team vorher mit Keane, Joe Cole, Son/Mané usw. war viel besser spielbar. Schneller, agiler usw.
11.12.2021, 11:20  

Beitrag #90

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.535
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 2.535
Beiträge: 2.535
Gestern schön in 16 spielen tagliafico und Everton freigespielt. Hin und wieder mal einen getroffen der nur ein Tor brauchte. War echt fun. Das einzige was echt genervt hat waren die ganzen loan peles die ich mit 70 pace verteidigern irgendwie in den Griff kriegen musste.

Am meisten erfüllt mich aber, wenn ich den Sieg eigentlich nichtmehr brauche, mein Gegner meint aber er müsste auf jeden Fall seinen jubel komplett durchlaufen lassen. Dann gibt's halt ne klatschte. Ich weiß auch nicht was es ist, aber seit ich auf 442 umgestellt habe, habe ich insgesamt 2 Spiele verloren, bin ohne loss von div 2 in die elite division aufgestiegen und konnte gestern während der friendlies auch nicht verlieren.

Ich hab dann immer in der 80ten Minute den Leuten den win gegeben, wenn sie durchgehalten haben, es sei denn sie haben gejubelt. Dann natürlich nicht. Derzeit mag ich Fifa wieder sehr.
Antwort
Home > FIFA 22 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Happy-Thread - Teile
dein FUT-22-Glück
Der Happy-Thread - Teile dein FUT-22-Glück