Benutzer: 44.037
Themen: 29.668
Beiträge: 916.350
Benutzer online: 13
Gäste online: 160
Gesamt online: 173
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
13.09.2018, 13:20   #1
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.722
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.722
Beiträge: 3.722
Vorwort: Es ist mir heute eine außergewöhnliche Freude mit diesem Thema das neue Design plus neuer Forenstruktur ankündigen zu dürfen. Und das aus zweierlei Gründen:
  1. Ihr alle, ja wir alle warten bereits ungeduldig auf den Start der FUT19-Themen - schließlich steht für heute Abend bereits die Veröffentlichung der Demo auf dem Programm und bis zum Start von WebApp und CompanionApp ist es auch nicht mehr lange.
  2. Die Mods haben seit gestern Nachmittag die Gelegenheit das von unserem allseits geschätzten Admin (ich muss das so schreiben Zahnlücke neu-einzuführende Design ausgiebig zu testen. Das Teil ist der Hammer und speziell den Smartphone-Nutzern darf ich verraten: Zwischen alt und neu werden Welten liegen. Wir dürfen uns freuen.
Aber genug der Vorrede … nun der wirklich offizielle Text:

Wie bereits angekündigt, wollen wir im Laufe der nächsten Tage ein paar Verbesserungen einführen:

Neues Design:
Das neue Design wird zu einer deutlich besseren Bedienbarkeit auf Smartphones/Tablets führen. Aber auch PC-Nutzer profitieren: Wir werden viele überflüssige Elemente wie Forenbeschreibungen, kaum benutzte Menülinks und Statistikkästen entfernen, sodass man sich leichter auf das Wesentliche (die Themen und Beiträge) konzentrieren kann.

Neue Forenstruktur:
In den letzten Jahren wurde die verschachtelte Forenstruktur häufig als Kritikpunkt genannt. Damit ist gemeint, dass man z. B. 2-3 Klicks benötigt, um von der Startseite ins Trading-Forum zu kommen. In Zukunft werden hingegen alle Unterforen auf der Startseite sichtbar sein, genauso wie im EA-Forum. Dadurch kommt man mit nur einem Klick von der Startseite ins Trading-Forum. Die neue Struktur sieht so aus:
  • FIFA 19 Ultimate Team
    • Allgemeine Diskussionen
    • Squad Building & Showcase
    • Trading
    • Turniere
  • FIFA 19
    • Allgemeine Diskussionen
    • Karrieremodus
    • Pro Clubs & Online-Ligen
Neue Themenstruktur:
Da immer wieder mal User inaktiv werden, ist es für das Fortbestehen des Forums sehr wichtig, dass regelmäßig neue User dazukommen. Damit sich neue User im Forum registrieren und aktiv an der Community beteiligen, müssen sie sich aber gut im Forum zurechtfinden, da sie das Forum ansonsten schnell wieder verlassen. Die bisherige Themenstruktur ist allerdings alles andere als intuitiv:

Es gibt, gerade im Trading-Forum, sehr viele unterschiedliche Themen. Das macht es schwer, alle Themen zu verfolgen, gerade für User, die nur abends nach der Arbeit reinschauen und sich einen schnellen Überblick verschaffen wollen. Außerdem gibt es einige Thementitel, die ohne Zusatz für Neulinge kaum verständlich sind. Beispiel: Das beliebte Thema "Signaturen". Was eine Signatur im Internet ist, weiß jeder, aber was es mit einem FUT-Thema auf sich hat, das "Signaturen" heißt, dürfte ohne Zusatz wohl kaum verständlich sein.

Genau solche Punkte wollen wir verbessern: In Zukunft würde der Thread daher heißen: Signaturen - Zeige deinen Team-Fortschritt. Wir möchten also die Thementitel etwas präzisieren und uns auf die wichtigsten Themen beschränken, zum Wohle sowohl der Stammuser als auch der Neulinge. (Was genau das im Detail bedeutet, welche Threads für welche Inhalte vorgesehen sind, an welchen Stellen wir aktuell der Ansicht sind, dass es statt bisher zwei jetzt ein Thema reicht, werden wir an den entsprechenden Beispiele und in den neuen Threads noch erläutern bzw. wird aus den Threadbeschreibungen hervorgehen.)

Folgende Themen sind zum Start des neuen Designs und FIFA 19 geplant:
  • Allgemeines FUT-Forum:
    • Fragethread - Stelle deine Fragen zu FUT 19
    • Signaturen - Zeige deinen Team-Fortschritt
    • Division Rivals (inkl. FUT Champions)
    • Formationen, Anweisungen, Taktik, Chemistry Styles
    • Der Happy-Thread - Teile dein FUT-19-Glück
    • Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-19-Frust
    • Spielerempfehlungen
    • Spezialkarten (TOTW, TOTY, TOTS, OTW, Scream etc.)
    • Glücksgefühle / Frust beim Pack-Öffnen
    • Squad Battles
    • Daily/Weekly Objectives
    • FUT 19 Icons
    • FUT 19 Events (Black Friday, Cyber Monday, FUT Birthday, FUTmas etc.)
    • Companion & Web-App
  • Trading-Forum:
    • Werde FUT-19-Millionär! - Trading-Diskussionen & Tipps
    • Dynamische Spezialkarten (OTW, CL etc.)
    • Statische Spezialkarten (TOTW, TOTY, TOTS etc.)
    • Vorbereitung auf SBCs (POTM, FUTMAS etc.)
    • Toppartien (Marquee Matchups)
    • Für ein paar Coins mehr - Ein Trader-Tagebuch
    • Transfermarkterweiterungen
Obgleich wir uns in den vergangenen Wochen sehr viele Gedanken um die Details gemacht haben, ist bisher nichts in Stein gemeißelt. Daher freuen wir uns wie immer über euer Feedback zu den geplanten Änderungen! Gut gelaunt
13.09.2018, 14:00   #2
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 3.566
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 3.566
Beiträge: 3.566
Klingt alles erstmal sehr gut. Ich denke sobald man sich im "neuen"Forum gut zurecht gefunden hat, wird man sicher auch ein paar Schwächen oder Ergänzungen erkennen. Aber für´s Erste, denke ich, wird das ein absolutes Upgrade sein.
13.09.2018, 15:59   #3
magicshs Avatar
magicsh
Beiträge: 1.402
magicshs Avatar
magicsh
Beiträge: 1.402
Beiträge: 1.402
Solange das Forum nicht wieder durch Pop-up Werbung, dessen X man nicht findet bzw nicht anzuklicken ist, gestört wird, freue ich mich auf Fifa19 und dem Forum.
Manchmal musste ich dreimal aktualisieren, bis ich die Werbung schließen konnte. Aber auf die Werbefenster wirst Du wohl keinen Einfluss haben...
13.09.2018, 16:15   #4
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.086
apolloxs Avatar
apollox
Beiträge: 21.086
Beiträge: 21.086
Durch das neue sog. responsive Design, wird auf mobilen Geräten entsprechend optimierte Werbung eingebunden, was bisher nicht der Fall war. Also sollte zumindest der Ärger dort durch unpassende Werbeformate hoffentlich ein Ende haben, wobei natürlich trotzdem vereinzelt immer noch mal ein falsches Format durchrutschen kann.
13.09.2018, 16:23   #5
Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 589
Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 589
Beiträge: 589
Wird aber auch mal Zeit dat hier wat passiert Zufrieden
13.09.2018, 20:09   #6
Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 589
Klööten Kloppers Avatar
Klööten Klopper
Beiträge: 589
Beiträge: 589
Kehr ich weiss noch vor etlichen Jahren hier mit DAKATOTAL und wie se alle hiessen.

Ohne Ende Patches hier runtergeladen und installiert um dann festzustellen das die ganze Kakke doch wieder abschmiert trotz Fathbuilder Zufrieden)

Aber war ne schöne Zeit hier damals Zwinkern
16.09.2018, 14:00   #7
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.722
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.722
Beiträge: 3.722
Update:

Nun ist es fast geschafft. Ich darf ich große Hoffnungen machen, dass das neue Design am morgigen Montag online gehen wird. Im Zuge dessen wird es auch die heißersehnten FUT19-Threads (inkl. Trading) geben.
Um Zeit aufzuholen, hat das Team hinter den Kulissen schon fleißig gearbeitet und erste Infos zu einzelnen Themen gesammelt. Vor allem wird es aber einen neu überarbeiteten und sehr umfangreichen Trading Guide geben, welcher per Menüleiste extrem einfach erreichbar sein wird.

Ob das neue Design alle eure Erwartungen erfüllt, wird sich zeigen. Ich habe aber den Eindruck, dass auch Jungmoderator Hanseat231277 (https://www.fifa4life-forum.de/fiface...tml#post950007) sich ebenfalls sehr angetan zeigt, von dem was er gesehen hat. Sofern ich das richtig verstanden habe, hat vor allem die neue mobile Ansicht des Forums sein Wohlwollen bekommen. (Und wir wissen, dass Hanseat nicht einfach zufrieden zu stellen ist. Lachen)

Einzig die neuen Icons finde ich persönlich noch gewöhnungsbedürftig. Vor allem der hier wird mir fehlen: Zahnlücke

Also seid gespannt und schaut spätestens am Dienstag wieder rein. Immerhin ist dann für den Mittwoch bereits der Start der WebApp von EA geplant. Es wird langsam heiß!
16.09.2018, 17:31   #8
HSVJung80s Avatar
HSVJung80
Beiträge: 365
HSVJung80s Avatar
HSVJung80
Beiträge: 365
Beiträge: 365
Zitat:
Zitat von Nikolinho
Update:

Nun ist es fast geschafft. Ich darf ich große Hoffnungen machen, dass das neue Design am morgigen Montag online gehen wird. Im Zuge dessen wird es auch die heißersehnten FUT19-Threads (inkl. Trading) geben.
Um Zeit aufzuholen, hat das Team hinter den Kulissen schon fleißig gearbeitet und erste Infos zu einzelnen Themen gesammelt. Vor allem wird es aber einen neu überarbeiteten und sehr umfangreichen Trading Guide geben, welcher per Menüleiste extrem einfach erreichbar sein wird.

Ob das neue Design alle eure Erwartungen erfüllt, wird sich zeigen. Ich habe aber den Eindruck, dass auch Jungmoderator Hanseat231277 (https://www.fifa4life-forum.de/fiface...tml#post950007) sich ebenfalls sehr angetan zeigt, von dem was er gesehen hat. Sofern ich das richtig verstanden habe, hat vor allem die neue mobile Ansicht des Forums sein Wohlwollen bekommen. (Und wir wissen, dass Hanseat nicht einfach zufrieden zu stellen ist. Lachen)

Einzig die neuen Icons finde ich persönlich noch gewöhnungsbedürftig. Vor allem der hier wird mir fehlen: Zahnlücke

Also seid gespannt und schaut spätestens am Dienstag wieder rein. Immerhin ist dann für den Mittwoch bereits der Start der WebApp von EA geplant. Es wird langsam heiß!
Bin vor allem auf den Trading Guide gespannt. Mit meinen ~4,8 Mio Umsatz im jetzigen FIFA, bin ich durchaus zu frieden, aber da geht noch mehr.
Wenn ich bedenke, du hast mehr als 5 fache umgesetzt und bist ca. November nochmal neu angefangen. Mir fehlen da manchmal die Ideen und analytischen Fähigkeiten zu gegebenen Zeitpunkt die nötigen Investitionen zu tätigen.
16.09.2018, 17:55   #9
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.722
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.722
Beiträge: 3.722
Zitat:
Zitat von HSVJung80
Bin vor allem auf den Trading Guide gespannt. Mit meinen ~4,8 Mio Umsatz im jetzigen FIFA, bin ich durchaus zu frieden, aber da geht noch mehr.
Wenn ich bedenke, du hast mehr als 5 fache umgesetzt und bist ca. November nochmal neu angefangen. Mir fehlen da manchmal die Ideen und analytischen Fähigkeiten zu gegebenen Zeitpunkt die nötigen Investitionen zu tätigen.
Es ist sicher auch immer eine Frage, wieviel Zeit und Energie man reinsteckt. Insofern werden die Ergebnisse einzelner Akteure sich immer unterscheiden und das hat dann noch nicht einmal etwas mit Ideen & Strategien zu tun.

Wenn man mich jetzt fragen würde, was die wichtigsten Punkte wären, die für einem erfolgreiches Handeln notwendig sind, würde ich sagen:
  • Viel Zeit. Häufiges Kaufen und Verkaufen.
  • Trends frühzeitig erkennen.
  • Besondere Gelegenheiten ständig suchen (und finden).
  • Antizyklisch handeln.
Vor allem der erste und zweiten Punkt sind selbsterklärend. Dass es Trends gibt, wissen wir aus den Vorjahren. Diese werden vor allem durch anstehende und auslaufende Events bestimmt. Gerade der zweite Aspekt wird mE häufig vernachlässigt. Man kann eben nicht nur in der Vorbereitung eines Events gut verdienen, sondern auch von dessen Ausklang profitieren, wenn man mit seiner Einschätzung einigermaßen richtig liegt.

Die im dritten Punkt genannten besonderen Gelegenheiten sind im Vorfeld schwer zu benennen, was natürlich ihren Charme ausmacht. Sie sind noch nicht so vom Lemming-Effekt behaftet.

Punkt 4 versucht dann diesen Lemming-Effekt zu berücksichtigen und sich einigermaßen richtig und intelligent zu verhalten, wenn man einfach davon ausgehen muss, dass alle das Gleiche machen.
Ein gutes Beispiel ist hier die anstehende OTW-Veröffentlichung. Jeder weiß, dass sie am 28.09.2018 um 19 Uhr stattfinden wird. Die meisten OTW-Kandidaten dürften ziemlich sicher sein. Auch die sind allen bekannt. Was also passiert? Im Hinblick darauf, dass die korrespondierenden Goldspieler dieser Karten bei OTW-Nominierung vom Markt für ~10 Tage verschwinden, liegt nichts näher als rechtzeitig in genau diese Goldspieler zu investieren. Schließlich gibt es in dieser Zeit nur die teureren OTW-Varianten. Das Problem ist - das ist offensichtlich - dass "alle" so denken. Ergo: Die Preise für diese gesuchten Goldspieler werden bereits Tage vor der OTW-Veröffentlichung furchtbar überteuert sein. Die entscheidende Frage ist aber: Was ist genau ist dieses "zu teuer"? Schließlich greift in dieser Zweit zum Glück noch ein anderer Trend: Die Coins/ Münzen kommen erst sukzessive in den Markt, die Preise steigen erst noch.
Es ist doch klar, dass die Preise in den ersten Tagen nicht deshalb steigen, weil wir erst nach und nach das Potenzial erkennen. Fakt ist, dass am Anfang quasi 0 Coins auf dem Markt sind (rein theoretisch). Die Geldmenge muss erst wachsen - durch Matchprämien, Geldgeschenke, Münz-Objekte ind Packs etc.
Und genau hier muss man abwägen und vielleicht auch mal seinem Gefühl vertrauen.

Vieles davon klingt jetzt erstmal sehr theoretisch, aber genau deshalb wollen Toni und ich das aber möglichst engmaschig mit vielen echten Beispielen in einem Thread begleiten. Wir werden sehen, wie das funktioniert. Lachen
16.09.2018, 20:18   #10
HSVJung80s Avatar
HSVJung80
Beiträge: 365
HSVJung80s Avatar
HSVJung80
Beiträge: 365
Beiträge: 365
Zitat:
Zitat von Nikolinho
Es ist sicher auch immer eine Frage, wieviel Zeit und Energie man reinsteckt. Insofern werden die Ergebnisse einzelner Akteure sich immer unterscheiden und das hat dann noch nicht einmal etwas mit Ideen & Strategien zu tun.
Ich investiere den grössten Teil meiner "Freizeit" ins Trading und Spielen, daran liegt es oft nicht.

Zitat:
Zitat von Nikolinho
Wenn man mich jetzt fragen würde, was die wichtigsten Punkte wären, die für einem erfolgreiches Handeln notwendig sind, würde ich sagen:
  • Viel Zeit. Häufiges Kaufen und Verkaufen.
  • Trends frühzeitig erkennen.
  • Besondere Gelegenheiten ständig suchen (und finden).
  • Antizyklisch handeln.
Vor allem der erste und zweiten Punkt sind selbsterklärend. Dass es Trends gibt, wissen wir aus den Vorjahren. Diese werden vor allem durch anstehende und auslaufende Events bestimmt. Gerade der zweite Aspekt wird mE häufig vernachlässigt. Man kann eben nicht nur in der Vorbereitung eines Events gut verdienen, sondern auch von dessen Ausklang profitieren, wenn man mit seiner Einschätzung einigermaßen richtig liegt.

Die im dritten Punkt genannten besonderen Gelegenheiten sind im Vorfeld schwer zu benennen, was natürlich ihren Charme ausmacht. Sie sind noch nicht so vom Lemming-Effekt behaftet.
Darin liegt meine Schwäche, dies zu erkennen, oder zu erahnen.
Zitat:
Zitat von Nikolinho
Punkt 4 versucht dann diesen Lemming-Effekt zu berücksichtigen und sich einigermaßen richtig und intelligent zu verhalten, wenn man einfach davon ausgehen muss, dass alle das Gleiche machen.
Ein gutes Beispiel ist hier die anstehende OTW-Veröffentlichung. Jeder weiß, dass sie am 28.09.2018 um 19 Uhr stattfinden wird. Die meisten OTW-Kandidaten dürften ziemlich sicher sein. Auch die sind allen bekannt. Was also passiert? Im Hinblick darauf, dass die korrespondierenden Goldspieler dieser Karten bei OTW-Nominierung vom Markt für ~10 Tage verschwinden, liegt nichts näher als rechtzeitig in genau diese Goldspieler zu investieren. Schließlich gibt es in dieser Zeit nur die teureren OTW-Varianten. Das Problem ist - das ist offensichtlich - dass "alle" so denken. Ergo: Die Preise für diese gesuchten Goldspieler werden bereits Tage vor der OTW-Veröffentlichung furchtbar überteuert sein. Die entscheidende Frage ist aber: Was ist genau ist dieses "zu teuer"? Schließlich greift in dieser Zweit zum Glück noch ein anderer Trend: Die Coins/ Münzen kommen erst sukzessive in den Markt, die Preise steigen erst noch.
Es ist doch klar, dass die Preise in den ersten Tagen nicht deshalb steigen, weil wir erst nach und nach das Potenzial erkennen. Fakt ist, dass am Anfang quasi 0 Coins auf dem Markt sind (rein theoretisch). Die Geldmenge muss erst wachsen - durch Matchprämien, Geldgeschenke, Münz-Objekte ind Packs etc.
Und genau hier muss man abwägen und vielleicht auch mal seinem Gefühl vertrauen.

Vieles davon klingt jetzt erstmal sehr theoretisch, aber genau deshalb wollen Toni und ich das aber möglichst engmaschig mit vielen echten Beispielen in einem Thread begleiten. Wir werden sehen, wie das funktioniert. Lachen
Es klingt recht logisch. Ich verfolge dein Tagebuch schon vom Beginn FIFA18 an. Habe versucht davon einiges für mich zu adaptieren. Allerdings und das ist wohl auch meine grösste Schwäche, ist die Risikobereitschaft zum rechten Zeitpunkt zu investieren.SchluchzenSehr genervtZähnefletschen
Antwort
Home > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Neues Design und Forenstruktur Neues Design und Forenstruktur
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO