Benutzer: 43.926
Themen: 29.643
Beiträge: 912.177
Benutzer online: 13
Gäste online: 149
Gesamt online: 162
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
19.10.2018, 17:09   #791
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 798
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 798
Beiträge: 798
Zitat:
Zitat von Galactic89
Naja ich denke hier werden etwas Ursache und Wirkung verwechselt.

Das Spiel erlaubt durchaus so zu spielen, dass die Außenverteidiger nicht nur hinten bleiben und auch die ZDMs mal aufrücken. Und man muss auch nicht zwangsläufig auf Mitte abdecken stellen, ich habe das derzeit zum Beispiel nicht drin. Und ich bin schon von Leuten besiegt worden deren Außenverteidiger an jedem Angriff beteiligt waren, weil sie unglaublich gutes Gegenpressing gespielt haben und viele Torchancen rausspielen konnten mit der Überzahl. Und ich bin nicht so schlecht.

Das Problem ist doch nur, wie die Leute das Spiel spielen. Nicht was das Spiel ermöglicht. Natürlich kannst du sagen das ist kein Skill und ich gebe dir sogar Recht und hasse das 41212(2) auf den Tod weil es eine unrealistische Drecksaufstellung ohne Anwendung in der Realität ist. Aber bei jedem Spiel, das ein Wettbewerbselement hat, suchen Leute immer das, was effektiv ist. Und darum hast du eine große Mehrheit von Spielern, die eben eine Sache tun: Defensiv tief und zahlreich stehen und kontern. Das ist der Weg, der am wenigsten tatsächliches Können erfordert und darum schnell zum Erfolg führt. Und das ist im echten Fußball auch so. Limitierte Mannschaften spielen eher ungerne selbst mit dem Ball.

Das echte Problem bei der Sache sind die Content-Creator. Denn tatsächlich spielen sehr viele von denen nicht so defensiv. Die Nummer 1 auf der PS4 letzte Woche spielt konsequent 442 und das relativ offensiv. Spieler wie MoAubameyang spielen 4222 erneut relativ offensiv. BorasLegend auch, wenn auch einen Tick defensiver. Auch 4231 wird oft gespielt und auch das teils sehr offensiv.

Aber empfehlen tun sie alle unter anderem das 41212(2), wenn man nicht so super ist, und dort eher abwartendes Verhalten. Weil es effektiv ist. Und darum siehst du sowas andauernd. Wenn du gut pressen kannst und etwas die Skills und das Spiel an sich beherrschst, kannst du das ausspielen und gewinnen. Die meisten können das nicht, also spielen sie selbst so. Der ätzende Krasi hat eine sechsstellige Anzahl an Zuschauern und spielt den absolut größten vorstellbaren Dreck mit tiefer Abwehr und schnellem Umschalten. Und das ist einer der Gründe, warum dieser so genannte Pro in Wahrheit kein Pro ist sondern eben nur ein sehr guter Metaspieler, der niemals auf einem Event landen wird. Gilt auch für Mirza, der eine Menge erzählt, aber kein Top100 Spieler ist und sich dennoch Pro nennt. Auch bei dem fehlt der Skill für das Große. Aber das interessiert die Kiddies nicht, Schein ist eben manchmal mehr als sein. Also wird kopiert was das Zeug hält und zwar tausendfach. Und als Ergebnis bekommst du immer gleiche Gegner mit unterschiedlich guter Ausführung.

Die Spieler sind also das Problem, nicht das Spiel. Was die Leute nämlich vergessen ist, dass die Taktiken und Formationen ihrer Lieblingspros von diesen selbst ausgearbeitet und erstellt wurden, weil es ihnen in gewissen Situationen hilft und einigermaßen liegt. Und so entwickeln die meisten sich selbst überhaupt nicht. Sie sind Copy-Paster. Willst du gut werden musst du selbst testen und dir Gedanken machen. Dann hast du Skill und schlägst die meisten davon.

Das Spiel ist daran nicht Schuld. Nicht dieses zumindest. Fifa 18 hat sich komplett nach den Wünschen der Masse gerichtet und die hat sich gewünscht, viel Erfolg mit simplem Spiel zu haben. Darum war Fifa 18 so einseitig wie kein anderes Fifa vorher und entsprechend auch das schlechteste.
In den meisten Dingen sind wir hier ja einer Meinung!
19.10.2018, 17:10   #792
BVBWarrior198s Avatar
BVBWarrior198
Beiträge: 54
BVBWarrior198s Avatar
BVBWarrior198
Beiträge: 54
Beiträge: 54
Ich kann Marc Bartra verstehen, jeden Kritiker aber auch. Mich persönlich hätte der letzte Zweikampf geärgert, kann man aber auch auf einen höheren Stärkewert oder was auch immer schieben. Ein Video hätte ich jedenfalls nicht gemacht. Dafür passiert mir ähnliches viel zu oft.

Was mir hier grad ein wenig auf den Sack geht, ist das Schlechtreden bestimmter Taktiken.
Wieso stellt man sich hinten rein und kann nur mit Dreieck arbeiten,wenn man Leute auskontert, die einen halt auch einfach vom Anstoß an in die eigene Hälfte drängen? Mit nem realistischen Spielaufbau würde man gar nicht von Minute 1 an so tief stehen müssen. Fühle mich da grad etwas angesprochen. Verbunden damit: Ist es wahr, dass es so ne art Anstoß-Trick gibt, mit dem man in der zweiten Minute mit hoher Wahrscheinlichkeit trifft?
Oder ist es Zufall, dass ich gestern spätestens nach der 5. Minute in Rückstand war?

Besonders bei sowas werde ich echt wütend, wenn man dem verteidigenden Team dann noch vorwirft, man könne nur Kontern. Bleibt dann wohl nichts anderes übrig.
19.10.2018, 17:18   #793
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 798
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 798
Beiträge: 798
Zitat:
Zitat von BVBWarrior198
Ich kann Marc Bartra verstehen, jeden Kritiker aber auch. Mich persönlich hätte der letzte Zweikampf geärgert, kann man aber auch auf einen höheren Stärkewert oder was auch immer schieben. Ein Video hätte ich jedenfalls nicht gemacht. Dafür passiert mir ähnliches viel zu oft.

Was mir hier grad ein wenig auf den Sack geht, ist das Schlechtreden bestimmter Taktiken.
Wieso stellt man sich hinten rein und kann nur mit Dreieck arbeiten,wenn man Leute auskontert, die einen halt auch einfach vom Anstoß an in die eigene Hälfte drängen? Mit nem realistischen Spielaufbau würde man gar nicht von Minute 1 an so tief stehen müssen. Fühle mich da grad etwas angesprochen. Verbunden damit: Ist es wahr, dass es so ne art Anstoß-Trick gibt, mit dem man in der zweiten Minute mit hoher Wahrscheinlichkeit trifft?
Oder ist es Zufall, dass ich gestern spätestens nach der 5. Minute in Rückstand war?

Besonders bei sowas werde ich echt wütend, wenn man dem verteidigenden Team dann noch vorwirft, man könne nur Kontern. Bleibt dann wohl nichts anderes übrig.
Mir geht es nicht um einen einzelnen Spieler, aber du weisst selbst, dass 3 von 4 Gegnern sich hinten rein stellen und nichts aber auch nichts machen, dass ist ja auch ein legitimes Stilmittel. Es wird meiner Meinung nach nur eben viel zu sehr belohnt bzw. derjenige der mutig ist, wird eben zu oft bestraft.
19.10.2018, 17:30   #794
MarcBartras Avatar
MarcBartra
Beiträge: 709
MarcBartras Avatar
MarcBartra
Beiträge: 709
Beiträge: 709
Zitat:
Zitat von flintwest
Mir geht es nicht um einen einzelnen Spieler, aber du weisst selbst, dass 3 von 4 Gegnern sich hinten rein stellen und nichts aber auch nichts machen, dass ist ja auch ein legitimes Stilmittel. Es wird meiner Meinung nach nur eben viel zu sehr belohnt bzw. derjenige der mutig ist, wird eben zu oft bestraft.
Habe spaßes halber mal mein Team ganz tief stehen lassen und meine 3 vorne auf vorne bleiben gelassen. Sie stehen trotzdem völlig zugedeckt an meiner Mittellinie. Jeder harte lange Power Pass wird abgefangen, weil der Gegner zuerst den schritt nach vorne macht. Spiele ich die 500 m Long Balls über einen startenden Spieler, wird er überall hin belgeitet. Habe keine Möglichkeit so zu spielen, wie die ganzen Kiddys es machen. Wollte es mal testen...also muss es noch an mehr liegen...
19.10.2018, 17:34   #795
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 798
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 798
Beiträge: 798
Zitat:
Zitat von MarcBartra
Habe spaßes halber mal mein Team ganz tief stehen lassen und meine 3 vorne auf vorne bleiben gelassen. Sie stehen trotzdem völlig zugedeckt an meiner Mittellinie. Jeder harte lange Power Pass wird abgefangen, weil der Gegner zuerst den schritt nach vorne macht. Spiele ich die 500 m Long Balls über einen startenden Spieler, wird er überall hin belgeitet. Habe keine Möglichkeit so zu spielen, wie die ganzen Kiddys es machen. Wollte es mal testen...also muss es noch an mehr liegen...
Ich hab mich da zu wenig mit beschäftigt, als dass ich da eine genaue Aussage treffen kann, jedoch werden die Workrates, die Anweisungen und Co. eine rolle spielen.

Ich hab halt einfach das gefühl, dass ich einstellen kann was ich will, der lange Ball, egal ob flach oder hoch erwischt mich immer.
19.10.2018, 17:46   #796
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 157
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 157
Beiträge: 157
Komisch die Erfahrung habe ich gar nicht. Sowas passiert mir nur wenn ich dringend ein Tor brauche und sehr hoch schiebe. Poste doch einfach mal deine Taktik und Formation und die Spieler die du hinten hast dann finden wir vielleicht die Ursache.
19.10.2018, 18:22   #797
MarcBartras Avatar
MarcBartra
Beiträge: 709
MarcBartras Avatar
MarcBartra
Beiträge: 709
Beiträge: 709
Nach 2 mal Silber 1 komme ich nicht über 1 Sieg am heutigen Tag. 1-10 mittlerweile. Kann froh sein über die Mittellinie zu kommen. Jedes Spiel läuft gleich.... bei Rivals in Division 4 im Rang 1, aber WL keine Chance gegen diesen Chaos Fußball.
19.10.2018, 19:33   #798
Darkain1987s Avatar
Darkain1987
Beiträge: 15
Darkain1987s Avatar
Darkain1987
Beiträge: 15
Beiträge: 15
So nachdem ich nun auch die ersten Wochen Fifa 19 gespielt habe, fühle ich mich in meinen Gefühl das ich mit Fifa 18 hatte bereits bestätigt.

Fifa ist zu einer Zweiklassen gesellschaft geworden. Wie ich darauf komme werde ich in einzelnen Punkten erläutern.

1. Pace! Das Pace soll nun nicht mehr so wichtig sein wie die Vergangenen Jahre, was ich nicht bestätigen kann ist das die Verteidiger übermäßig schnell sind, zumindest nicht meine.
Mein* Davinson Sanchez schafft es kaum einen Giroud einzuholen egal wie sehr ich ihn Pusche, andersherum verliert mein Eden Hazard einen Meterweiten Vorsprung vor Verteidiger X in kaum 1-2 Sekunden (Auch hier wieder stichwort 2 Masstäbe)

2. Die Physics, ich habe dieses Jahr sehr drauf geachtet das ich Körperlich Starke und Robuste Leute auf den Feld habe, was mich allerdings nicht überzeugt, denn meine Leute Verlieren soziemlich jeden Körperlichen Zweikampf.
Davinson Sanchez gegen Ben Yedder oder gegen Lucas.
Dann solche Dinge wie das mein Van Dijk von hinten in den Zweikampf will und dann weggestoßen wird und liegen bleibt (Alles regelmäßige fälle in 90% meiner spiele)!

3. Abpraller!
Ohje, ein Thema bei dem mein Puls rast, du gehst in einen Zweikampf, z.b im Mitteldfeld mit meinen Fabino, ich laufe in den Spieler rein will ihn den Ball nehmen und der ball fliegt hoch und perfekt in den Lauf von den Stürmer der nun Frei auf den Keeper zurennt und einnetzt, diese Abpraller sind gefährlicher als Jeder nur erdenkliche Steilpass und sie landen PRINZIPIELL(!!) beim Gegner und meist, wie gesagt besser als jeder nur mögliche Pass.

4. Apropros Steilpass...
Ich glaube nachwie vor das ich keine Verteidigung für meine CPU besitze, die Traben Brain Afk zurück und während seine Spieler perfekt in die Slots laufen und durch sind, werden meine Spieler sobald sie sich der 4er kette näher, von 2 Verteidigern instinktiv in die Mangel genommen, so das der Ball sofort woanders ist.
Ich sehe wie die CPU von meinen Gegner immer perfekt an meinen Mann spielt und mitrennt, während meine wie gesagt da in ihrer sturen Formation ist und nicht auf gegebenheiten reagiert, heisst rennt der Spieler auf höhe meiner 4er kette zu, ist er durch egal wie sehr ich R1 spamme oder spieler wechsel oder auch eben nichts mache.

5. Balleroberungen
Ich finde es einfach wahnsinn wie sehr ich Protect the Ball machen kann und er mir trotzdem von hinten mir 1 Meter abstand den Ball abziehen kann als wenn nichts sein.
Ich wiederum kann im wilden Gewusel im 16er mit 3 Verteidigern auf den Ball draufgehen, habe ihn auch* (denke ich zumindest) und der Ball klebt nach wie vor am Fuß des Gegners und irgendwie kommt er durch, während doch 3 verteidiger mit Kreis direkt auf den spieler drauf waren...

Und zu guter letzte, Tactics und co.
Ich habe jede erdenkliche Form und Varianten von Taktiken und einstellungen Probiert und ich habe nicht einen Unterschied gemerkt, wenn die Dreierreihe meines Gegner auf meine 4erkette zu stürmt bleibt sie entweder starr stehen und ich werde überlaufen oder meine Verteidiger Spalten sich wie damals das Meer bei Moses.
Und ich betone nochmals(!!) Ich rede hier nicht von Einzelfällen sondern in absolut JEDEN VERDAMMTEN GAME mehrmals!!
Punkte wie Ballannahmen und die Reaktionen will ich garnicht erst besprechen.
Mir kommt es einfach vor das EA gewissen Leuten nen art Riegel reinschiebt, so wie du Offline deine Cpu regulieren und Boosten kannst so hat EA das mit einigen Cpu spieler gemacht, inzwischen bin ich mir damit vollkommen sicher, wie doof das auch klingen man, aber es ist seit Fut 14 immer das selbe Bild, spielst einen Pass der wird dumm angenommen oder der Gegenspieler steht in dir Drine, dee Gegenspieler kann den Ball Passen und kontrollieren obwohl der 1.5 meter von dir weg ist...auf Fifa 19 hatte ich echt bock, aber mehr und mehr hab ich bock EA anzuzünden.
19.10.2018, 21:39   #799
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 265
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 265
Beiträge: 265
Zitat:
Zitat von MarcBartra
Vor allem erwähne ich noch das ich auf ausgeglichen Spiele...Haha
Ich will gar nicht das so viele aufrücken und hinten alles aufreißen...aber gut. Der Zweikampf am Ende mit Lenglet wird dann auch einfach nicht erwähnt. Ich gewinne den Zweikampf und werde dann umgerissen LOL. Wenn solche Sachen in so gut wie JEDEM meiner Spiele passieren, reißt mir halt der Faden und ich entlade mich hier. Also lieber anbo, erst lesen dann im vorteil sein!!!
Natürlich habe ich dein Gejammere aufmerksam gelesen. Du bist aber überhaupt nicht kritikfähig und höchst immer darauf, die Wahrheit gepachtet zu haben.

Übrigens habe ich bei Fifa so gut wie immer mehr Ballbesitz als der Gegner. Mir geht also keiner bei Kontern ab. Und auf dem hohen Ross sitze garantiert nicht ich.
19.10.2018, 22:12   #800
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 798
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 798
Beiträge: 798
So ich hab was neues:

Erstes Spiel WL läuft Normal, ich verliere (bezogen auf die Server)
Spiel 2 gewinne ich
Spiel 3, Anstoß, spielt friert 30 Sekunden ein, danach Turbomodus bei dem ich nur quasi die vergangen 30 Sekunden im Zeitraffer kriege, gegentor Absturz.

Spiel 4 gleiches Prinzip, Absturz, mit Absturz der PS4, danach war nicht mal mehr hochfahren möglich, musste meine Datenbank neu laden, und lade grade die über 40 GB Fifa neu.

Nicht nur, dass ich nun 1-3 stehe und erst eigentlich 2 Spiele gemacht habe, nein, diese verkackten EA Server hauen mir auch gleich noch die Playstation durch. Geil!
Antwort
Home > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-19-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-19-Frust
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO