Benutzer: 43.910
Themen: 29.641
Beiträge: 911.767
Benutzer online: 6
Gäste online: 150
Gesamt online: 156
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
19.10.2018, 14:34   #781
Überking85s Avatar
Überking85
Beiträge: 42
Überking85s Avatar
Überking85
Beiträge: 42
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von MarcBartra
Und was soll ich besser verteidigen, wenn verteidigenr, trotz Anweisung einfach nach vorne Laufen? Was soll ich machen wenn mein IV eigentlich nen Zweikampf gewinnt, als Dankeschön aber umgehauen wird? 5-0 letzte woche gestartet und diese WL 0-5.... das Spiel ist für normal spielende ein unbespielbares Produkt. Für Algorithmen Auswendig lernende Zirkusartists aber genau das richtige!

---------- Beitrag aktualisiert am 19.10.2018 um 13:27 Uhr ----------

Mein nächster Gegner hat Agüero + Lacazette schon vorne...müssen halt wieder Aubameyang und Lukaku die ZM's sein...mit Erfolg haha
Darf ich Mal deine Anweisungen und Individuellen Einstellungen sehen ? Das wäre schon Mal Hilfreich
19.10.2018, 14:41   #782
MarcBartras Avatar
MarcBartra
Beiträge: 709
MarcBartras Avatar
MarcBartra
Beiträge: 709
Beiträge: 709
Zitat:
Zitat von Überking85
Darf ich Mal deine Anweisungen und Individuellen Einstellungen sehen ? Das wäre schon Mal Hilfreich
Sollte hinten bleiben der verteidiger + 6er nicht reichen, wilde Sprints nach vorne zu vermeiden?
19.10.2018, 15:20   #783
Überking85s Avatar
Überking85
Beiträge: 42
Überking85s Avatar
Überking85
Beiträge: 42
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von MarcBartra
Sollte hinten bleiben der verteidiger + 6er nicht reichen, wilde Sprints nach vorne zu vermeiden?
Bei allen 6er Mitte abdecken und Druck nach Fehlern einstellen und konservatives abfangen ! Die Kette Ultra Tief Einstellen !
19.10.2018, 15:22   #784
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.596
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.596
Beiträge: 3.596
Zitat:
Zitat von MarcBartra
Und was soll ich besser verteidigen, wenn verteidigenr, trotz Anweisung einfach nach vorne Laufen? Was soll ich machen wenn mein IV eigentlich nen Zweikampf gewinnt, als Dankeschön aber umgehauen wird? 5-0 letzte woche gestartet und diese WL 0-5.... das Spiel ist für normal spielende ein unbespielbares Produkt. Für Algorithmen Auswendig lernende Zirkusartists aber genau das richtige!

---------- Beitrag aktualisiert am 19.10.2018 um 13:27 Uhr ----------

Mein nächster Gegner hat Agüero + Lacazette schon vorne...müssen halt wieder Aubameyang und Lukaku die ZM's sein...mit Erfolg haha
Ich habe das Video gesehen. Ich habe ausgeblendet, dass es von MarcBartra ist. Ich habe eine Mannschaft gesehen, die sowohl in der Verteidigung ihres Tores als auch beim Angriff klar bevorteilt wurde - durch merkwürdige Abpraller, durch Pässe, die wunderbar funktionierten und durch Fouls, die nicht gegeben wurde. Und diese Mannschaft hat ihren Vorteil genutzt und das Tor gemacht.
19.10.2018, 15:40   #785
dewalkas Avatar
dewalka
Beiträge: 249
dewalkas Avatar
dewalka
Beiträge: 249
Beiträge: 249
Das mit den zu hoch stehende IVs habe ich aber seit gestern auch!
Vorher nie so schlimm gewesen, gestern 7 Spiele am Stück verloren und zu 90% nur ausgekontert worden!

Was noch dazu kommt ist das ich in jedem, wirklich in jedem Spiel gestern einen 11er gegen mich bekommen habe!
19.10.2018, 15:48   #786
chrigar88s Avatar
chrigar88
Beiträge: 365
chrigar88s Avatar
chrigar88
Beiträge: 365
Beiträge: 365
Mir hat geholfen AV hinten bleiben einzustellen.
Wenn du 6er hast, die WR mit H/M haben, hilft auch oft hinten bleiben nix, weil ihre WR sie nach vorne treibt. Ich suche mir immer 6er mit L/H und M/H. Einzige Ausnahme ist dieses Jahr Kondogbia - der macht auch so seinen Job, weil er schnell genug wieder hinten ist.
Matuidi zB. ist ein perfekter ZM, aber kein ZDM. Klar hat er gute Def-Werte, aber seine High-Offensive-WR machen ihn mehr zu einem 8er.
Fabinho hat M/M, den würde ich aber auch als Sechser spielen-klassisch erstmal Box-to-Box; mit hinten bleiben aber immer hinter den gegnerischen Angreifern. Der hat halt keine High-Offensive-Workrates. Brauche ich vorne mehr Leute nehme ich mit L1+X-Pass einen Sechser mit nach vorne.
19.10.2018, 16:26   #787
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.596
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 3.596
Beiträge: 3.596
Hand aufs Herz, mal ganz ehrlich unter uns Klosterschwestern:
Natürlich ist der defensive Gedanke keineswegs falsch. Natürlich macht es Sinn, aus einer sicheren Defensive heraus, seine Spiele zu gewinnen.

Ich lese hier aber allerorts immer wieder die wohlbekannten Mirza-Schlauberger-Einstellungen und ähnliches. Immer wieder taucht in etwa auf "RVs müssen hinten bleiben", ZDMs müssen "unbedingt auf Mitte abdecken" eingestellt sein. Alles gut und schön. Feine Tipps.
Aber wenn ein Spiel nur mit bestimmten Einstellungen funktioniert, dann ist es eben "zu gut Deutsch" scheiße programmiert. Es kann doch nicht ernsthaft sein, dass als Spieleranweisungen Xundneunzig Variationen existieren, die ganze FIFA-Klapperkiste aufgrund einer äußerst schlecht eingestellten/ programmierten KI sich nur auf ein paar Einstellungen, die auf extrem wenig Möglichkeiten begrenzt ist, gerade noch zusammenhalten lässt.

Wir versuchen hier ständig unseren Mitspieler zu belehren, was die einzigen sinnvollen Alternativen diesbezüglich sind, übersehen aber, dass diese Leute sich schlussendlich ganz zu Recht über ein mangelhaftes Produkt aufregen, das bei Weitem nicht hält, was es jedes Jahr ums neue verspricht.
19.10.2018, 16:27   #788
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 786
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 786
Beiträge: 786
Zitat:
Zitat von Überking85
Bei allen 6er Mitte abdecken und Druck nach Fehlern einstellen und konservatives abfangen ! Die Kette Ultra Tief Einstellen !
Siehst du und schon sind wir genau bei dem was ich gesagt habe, du stellst dich hinten rein und konnterst (so wie der Rest auch). Das hat aber nichts mit "Skill" zu tun, sondern ist letztendlich eine andere Form von "Lösungsbuch für Fifa 19".

"Skill (in meiner Definition) wäre, mich so zu überraschen, dass ich ein Gegentor bekomme. Mich überrascht aber keiner, der sich mit 8 Mann in die eigene hälfte stellt und so lange wartet bis der Ball zu ihm springt um dann wie ein Irrer mit Dreieck seine verbleibenden Spieler die "vorne bleiben" eingestellt haben steil zu schicken.

Da ich keine Lust habe, dass auch so zu machen, versuche ich es anders. Das klappt mal mehr mal weniger gut. Ich freue mich über jeden Gegner der mich auf andere Art und Weise besiegt und nicht Youtube (und insbesondere Mirza) kopiert.

Genau diese Leute sind es, die dem Spiel jedwede individualität rauben (und selber dann anders spielen). Zu Mirza hatte ja hier wer anders schon mal eine Meinung geäußert, die ich Teile. Der ist bestimmt besser als ich und die meisten anderen, aber grade bei Fifa 19 ist der Pay 2 Win Faktor nicht zu unterschätzen und ich bin recht sicher, dass es genug Leute gibt, die mit einem entsprechenden Team, seine Leistungen erreichen können. Da hab ich mehr respekt vor jemandem der mit 10% seines Teamwertes Elite erreicht.
19.10.2018, 16:37   #789
MarcBartras Avatar
MarcBartra
Beiträge: 709
MarcBartras Avatar
MarcBartra
Beiträge: 709
Beiträge: 709
flintwest bester Mann. 100% richtiger Durchblick
19.10.2018, 17:03   #790
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 147
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 147
Beiträge: 147
Naja ich denke hier werden etwas Ursache und Wirkung verwechselt.

Das Spiel erlaubt durchaus so zu spielen, dass die Außenverteidiger nicht nur hinten bleiben und auch die ZDMs mal aufrücken. Und man muss auch nicht zwangsläufig auf Mitte abdecken stellen, ich habe das derzeit zum Beispiel nicht drin. Und ich bin schon von Leuten besiegt worden deren Außenverteidiger an jedem Angriff beteiligt waren, weil sie unglaublich gutes Gegenpressing gespielt haben und viele Torchancen rausspielen konnten mit der Überzahl. Und ich bin nicht so schlecht.

Das Problem ist doch nur, wie die Leute das Spiel spielen. Nicht was das Spiel ermöglicht. Natürlich kannst du sagen das ist kein Skill und ich gebe dir sogar Recht und hasse das 41212(2) auf den Tod weil es eine unrealistische Drecksaufstellung ohne Anwendung in der Realität ist. Aber bei jedem Spiel, das ein Wettbewerbselement hat, suchen Leute immer das, was effektiv ist. Und darum hast du eine große Mehrheit von Spielern, die eben eine Sache tun: Defensiv tief und zahlreich stehen und kontern. Das ist der Weg, der am wenigsten tatsächliches Können erfordert und darum schnell zum Erfolg führt. Und das ist im echten Fußball auch so. Limitierte Mannschaften spielen eher ungerne selbst mit dem Ball.

Das echte Problem bei der Sache sind die Content-Creator. Denn tatsächlich spielen sehr viele von denen nicht so defensiv. Die Nummer 1 auf der PS4 letzte Woche spielt konsequent 442 und das relativ offensiv. Spieler wie MoAubameyang spielen 4222 erneut relativ offensiv. BorasLegend auch, wenn auch einen Tick defensiver. Auch 4231 wird oft gespielt und auch das teils sehr offensiv.

Aber empfehlen tun sie alle unter anderem das 41212(2), wenn man nicht so super ist, und dort eher abwartendes Verhalten. Weil es effektiv ist. Und darum siehst du sowas andauernd. Wenn du gut pressen kannst und etwas die Skills und das Spiel an sich beherrschst, kannst du das ausspielen und gewinnen. Die meisten können das nicht, also spielen sie selbst so. Der ätzende Krasi hat eine sechsstellige Anzahl an Zuschauern und spielt den absolut größten vorstellbaren Dreck mit tiefer Abwehr und schnellem Umschalten. Und das ist einer der Gründe, warum dieser so genannte Pro in Wahrheit kein Pro ist sondern eben nur ein sehr guter Metaspieler, der niemals auf einem Event landen wird. Gilt auch für Mirza, der eine Menge erzählt, aber kein Top100 Spieler ist und sich dennoch Pro nennt. Auch bei dem fehlt der Skill für das Große. Aber das interessiert die Kiddies nicht, Schein ist eben manchmal mehr als sein. Also wird kopiert was das Zeug hält und zwar tausendfach. Und als Ergebnis bekommst du immer gleiche Gegner mit unterschiedlich guter Ausführung.

Die Spieler sind also das Problem, nicht das Spiel. Was die Leute nämlich vergessen ist, dass die Taktiken und Formationen ihrer Lieblingspros von diesen selbst ausgearbeitet und erstellt wurden, weil es ihnen in gewissen Situationen hilft und einigermaßen liegt. Und so entwickeln die meisten sich selbst überhaupt nicht. Sie sind Copy-Paster. Willst du gut werden musst du selbst testen und dir Gedanken machen. Dann hast du Skill und schlägst die meisten davon.

Das Spiel ist daran nicht Schuld. Nicht dieses zumindest. Fifa 18 hat sich komplett nach den Wünschen der Masse gerichtet und die hat sich gewünscht, viel Erfolg mit simplem Spiel zu haben. Darum war Fifa 18 so einseitig wie kein anderes Fifa vorher und entsprechend auch das schlechteste.
Antwort
Home > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-19-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-19-Frust
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO