Benutzer: 46.530
Themen: 30.238
Beiträge: 983.986
Benutzer online: 2
Gäste online: 115
Gesamt online: 117
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
07.06.2020, 18:55  

Beitrag #2601

BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.663
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 1.663
Beiträge: 1.663
Ich glaube es gab selten eine fairere SBC...

Rund 200 K für so eine Karte ist sehr fair. Zufrieden

Was die 95+ Karten betrifft und die Masse gebe ich dir recht, allerdings kann ich an der SBC als solches nicht schlechtes finden.
07.06.2020, 19:20  

Beitrag #2602

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 1.147
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 1.147
Beiträge: 1.147
Absolut! Die Fairness will ich garnicht anzweifeln. Das Preis/Leistungsverhältnis ist genial. Die Redundanz nervt mich nur inzwischen.
07.06.2020, 19:26  

Beitrag #2603

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.257
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.257
Beiträge: 6.257
Zitat:
Zitat von imunky
Absolut! Die Fairness will ich garnicht anzweifeln. Das Preis/Leistungsverhältnis ist genial. Die Redundanz nervt mich nur inzwischen.
That's FIFA, that's EA.

Das Spiel ist mittlerweile einfach so aufgebaut.
07.06.2020, 20:05  

Beitrag #2604

Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 940
Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 940
Beiträge: 940
Zitat:
Zitat von imunky
Absolut! Die Fairness will ich garnicht anzweifeln. Das Preis/Leistungsverhältnis ist genial. Die Redundanz nervt mich nur inzwischen.
Genial? WTF?
>200k bedeutet minimum drei Wochen am Stück Gold 2 schwitzen. Kann das sein, dass ihr alle nicht wisst, wie schwer es ist an so viele Coins zu kommen? Klar, wenn ich mich als Hardcorezocker stundenlang mit dem Transfermarkt beschäftige oder mir mit Points den Verein mit Spielern auflade, sind das natürlich nur Peanuts. Das macht es aber noch lange nicht zu einem guten Preis/Leistungsverhältnis. Da bekommst du gleich gute bis bessere Spieler (z.B. Valverde FS) für weniger Geld auf dem Transfermarkt. Und die Coins verschwinden nicht im Nirvana, wenn du ihn dann in zwei Wochen nicht mehr gebrauchen kannst.
07.06.2020, 20:09  

Beitrag #2605

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.257
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 6.257
Beiträge: 6.257
Zitat:
Zitat von Anadur
Genial? WTF?
>200k bedeutet minimum drei Wochen am Stück Gold 2 schwitzen. Kann das sein, dass ihr alle nicht wisst, wie schwer es ist an so viele Coins zu kommen? Klar, wenn ich mich als Hardcorezocker stundenlang mit dem Transfermarkt beschäftige oder mir mit Points den Verein mit Spielern auflade, sind das natürlich nur Peanuts. Das macht es aber noch lange nicht zu einem guten Preis/Leistungsverhältnis. Da bekommst du gleich gute bis bessere Spieler (z.B. Valverde FS) für weniger Geld auf dem Transfermarkt. Und die Coins verschwinden nicht im Nirvana, wenn du ihn dann in zwei Wochen nicht mehr gebrauchen kannst.
Naja, von nix kommt nix. Entweder traden, points oder einfach auf pack luck hoffen.
Möchtest ernsthaft dass so eine Karte 50k kostet?
Sind ja die 200k schon lächerlich für so eine Karte. Es hat schon seine Gründe warum Valverde günstiger ist.
07.06.2020, 20:12  

Beitrag #2606

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 1.147
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 1.147
Beiträge: 1.147
Zitat:
Zitat von Anadur
Genial? WTF?
>200k bedeutet minimum drei Wochen am Stück Gold 2 schwitzen. Kann das sein, dass ihr alle nicht wisst, wie schwer es ist an so viele Coins zu kommen? Klar, wenn ich mich als Hardcorezocker stundenlang mit dem Transfermarkt beschäftige oder mir mit Points den Verein mit Spielern auflade, sind das natürlich nur Peanuts. Das macht es aber noch lange nicht zu einem guten Preis/Leistungsverhältnis. Da bekommst du gleich gute bis bessere Spieler (z.B. Valverde FS) für weniger Geld auf dem Transfermarkt. Und die Coins verschwinden nicht im Nirvana, wenn du ihn dann in zwei Wochen nicht mehr gebrauchen kannst.
Ich weiß ja nicht so genau... also ich habe weder auch nur einen einzigen Fifapoint gekauft, noch verbringe ich abgesehen vom Wochenende mehr als insgesamt eine Stunde am Tag mit Fifa.

Alles was ich tue ist nonrare PL Verteidiger für 500-600 coins kaufen und diese dann für – je nachdem, die variieren stark – 900 bis 1400 coins zum sofortkauf reinzustellen. Dann investiere ich einmal am tag ca. 30 Minuten (meistens kumulierte Schachtzeit) in der Webapp damit, meine Transferliste mit 100 davon voll zu bekommen und 50 in reserve bei den gekauften Objekten zu haben.

Und dann hin und wieder mal ne Minute reinschauen um die durchgelaufenen wieder anzubieten.

Das bringt mir im Schnitt 50k am Tag. Das macht 4 Tage. Wenn dann noch ne passende SBC komm wo die Dinger gebraucht werden und dann alle für 1500 gehen, dann auch mal mehr. Das ist noch FIFA 101. Wie soll man das spielen, wenn man nicht dieses konstante Einkommen generiert?
07.06.2020, 20:14  

Beitrag #2607

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
Beiträge: 5.242
Hin und wieder könnte man auch über die Weeklies HR Karten freischalten. Die würden den Preis drücken.
07.06.2020, 20:39  

Beitrag #2608

Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 940
Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 940
Beiträge: 940
Zitat:
Zitat von XXX
Naja, von nix kommt nix. Entweder traden, points oder einfach auf pack luck hoffen.
Möchtest ernsthaft dass so eine Karte 50k kostet?
Sind ja die 200k schon lächerlich für so eine Karte. Es hat schon seine Gründe warum Valverde günstiger ist.
Ja warum denn nicht 50k? Wo bitte ist denn das Problem für eine untrade Karte? Also außer das EA weniger Geld mit Points verdient. SBC sind aktuelle nur dafür da Points zusätzlich zu verkaufen. Das ist doch kein Content.

Für den halben Preis (xbox) bekommst du Kroos, Oodegart oder Carzola allesamt als Totssf. Kannst du dir also 2 von den 3 aussuchen für einen Modric.

Aber ihr verbringt ja allesamt nur mal eben ne Stunde am Tag im Transfermarkt. Ist ja easy...
07.06.2020, 20:48  

Beitrag #2609

imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 1.147
imunkys Avatar
imunky
Beiträge: 1.147
Beiträge: 1.147
Zitat:
Zitat von Anadur
Ja warum denn nicht 50k? Wo bitte ist denn das Problem für eine untrade Karte? Also außer das EA weniger Geld mit Points verdient. SBC sind aktuelle nur dafür da Points zusätzlich zu verkaufen. Das ist doch kein Content.

Für den halben Preis (xbox) bekommst du Kroos, Oodegart oder Carzola allesamt als Totssf. Kannst du dir also 2 von den 3 aussuchen für einen Modric.

Aber ihr verbringt ja allesamt nur mal eben ne Stunde am Tag im Transfermarkt. Ist ja easy...
50k wäre halt eine Bankrotterklärung. Die müssen ja schon irgendwie noch ein elitäres Gefühl vermitteln, wenn man die Karte macht. Wenn man so ne Karte für 50k rausgeben würde, könnte man direkt einfach immer jedem jede Karte in den Verein stecken für umme, wenn sie released wird.

Und dann spielst du nurnoch gegen Neymar Yedder Mbappe in jedem Spiel. Das macht schon Sinn, dass man solche Karten nicht geschenkt bekommt. Und gleichzeitig sollte man sich auch nicht beschweren, dass man ne 96er highend-Karte nicht so ohne Weiteres craften kann, wenn man nicht bereit ist ein bisschen Aufwand dafür zu betreiben.

So funktioniert halt nichts auf der Welt. Du kannst ja nicht erwarten, dass wenn dir ne Stunde am Tag zu viel ist, du die gleichen Karten einfach fast geschenkt kriegen solltest, wie Leute die das Spiel minimal ernst nehmen und Zeit investieren.
08.06.2020, 06:06  

Beitrag #2610

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.685
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.685
Beiträge: 6.685
Es soll sogar Leute geben die das Traden, den Teambau etc. spaßiger finden als das Spielen an sich. Ich weiß gar nicht, warum es bei dir @Anadur so abfällig rüber kommt, dass es Leute gibt die 1 Stunde am Tag ins Traden investieren. Es kann doch jeder machen was er will. Wenn einer keinen Bock auf das Spiel in seiner Gesamtheit hat, kann er es auch einfach sein lassen. Man zwingt doch niemanden zu irgendwas. Meine ganz persönliche Meinung ist, dass dieses FIFA was das reine Spielen angeht, eher mies ist, mir aber trotzdem noch Spaß macht, weil ich weder besonders großen Ehrgeiz habe noch mich über diverse Vorkommnisse großartig ärgern kann. Für mich ist es nur ein Spiel. Was den Content angeht, finde ich dieses FIFA eigentlich ganz gelungen. Man kann mit ein klein wenig Aufwand zu einem recht guten Team kommen. Einige SBC-Karten sind verdammt gut und vergleichsweise günstig. Auch einige Karten, die man erspielen konnte, waren richtig gut. Abgerundet wird das Ganze noch mit Swaps. Die Fülle an Karten hat sich in den vergangenen Teilen ja schon abgezeichnet. Für den Gelegenheitsspieler der weder viel Zeit noch viel Geld investieren will oder kann, ist das aber ein Vorteil. Schaut euch an, was für ein Team man inzwischen für 1 Million bauen kann. Das wäre bis FIFA 18 wohl eher nicht möglich gewesen. Das liegt auch daran, dass es zu jeder Karte inzwischen x Alternativen gibt. FUT zu spielen, macht eben nur Sinn wenn man auch bereit ist mindestens Zeit dafür zu investieren. Wer die nicht hat oder haben will und trotzdem mit einem halbwegs konkurrenzfähigen Team antreten will, muss halt Geld investieren. Will ich aber in der Woche ne halbe Stunde gemütlich zocken und habe keinen Bock auf Points oder Traden, sollte ich lieber Moorhühner erschießen.
Home > FIFA-Serie > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Fragethread - Stelle deine
Fragen zu FUT 20
Fragethread - Stelle deine Fragen zu FUT 20