Benutzer: 46.361
Themen: 30.223
Beiträge: 981.650
Benutzer online: 3
Gäste online: 106
Gesamt online: 109
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
27.11.2019, 00:31  

Beitrag #241

Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 351
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 351
Beiträge: 351
Zitat:
Zitat von meawk
unterirdische Teams waren da nicht bei. Alle über 82er ...Facepalm
außerdem Unfug, weil Verbindungsabbruch ja echt negativ nachwirkt, wegen geringerer Wertung etc. insofern Bullshit.

Aufgeben - ganz einfach, wäre da sinnvoller Schockstarre
Bei dir ist gefühlt alles Bullshit und Quatsch. Was gefällt dir eigentlich an dem Modus?
27.11.2019, 00:41  

Beitrag #242

meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
Beiträge: 339
Zitat:
Zitat von Abraham
Bei dir ist gefühlt alles Bullshit und Quatsch. Was gefällt dir eigentlich an dem Modus?
was laberst Du da ...? Mir gefällt der Modus gut, nur zu viele Vollidioten drin. Wenn ich keine Chance habe, dann gebe ich ggf. auf aber ziehe nicht den Stecker - wenn Du verstehst was ich meine.

Lächerlich die Teams zum Teil, die >85er mit denen man ja eigentlich spielen müssen könnte, aber manche Luschen meinen, die spielen von ALLEINE - nein Jungs, da muss man schon den Controller benutzen und verstehen was man macht.

Quatsch ist vieles an Ultimate, weil unrealistisch und nicht nachvollziehbar, dabei bleibe ich. Diese Chemie-Geschichte ist nur lächerlich ... Cool

Und das mit den Aufgaben erfüllen innerhalb der Division R ist doch krank, nur krank. Da könnte man doch gesondert vorgehen. Das in die Division R mit rein zu nehmen ist eben Quatsch
27.11.2019, 06:07  

Beitrag #243

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.699
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.699
Beiträge: 1.699
Zitat:
Zitat von meawk
was laberst Du da ...? Mir gefällt der Modus gut, nur zu viele Vollidioten drin. Wenn ich keine Chance habe, dann gebe ich ggf. auf aber ziehe nicht den Stecker - wenn Du verstehst was ich meine.

Lächerlich die Teams zum Teil, die >85er mit denen man ja eigentlich spielen müssen könnte, aber manche Luschen meinen, die spielen von ALLEINE - nein Jungs, da muss man schon den Controller benutzen und verstehen was man macht.

Quatsch ist vieles an Ultimate, weil unrealistisch und nicht nachvollziehbar, dabei bleibe ich. Diese Chemie-Geschichte ist nur lächerlich ... Cool

Und das mit den Aufgaben erfüllen innerhalb der Division R ist doch krank, nur krank. Da könnte man doch gesondert vorgehen. Das in die Division R mit rein zu nehmen ist eben Quatsch
Aber ohne Chemie wäre es doch noch lächerlicher. Da würde man immer die gleichen Teams sehen. Der einzige Unterschied wäre dann der Preis des jeweiligen Standardteams. Manche hätten eben Mbappe, Neymar und Messi, andere Anderson, Rashford und Sterling oder wer auch immer gerade als op bezeichnet würde.

Lächerlicher finde ich z.B. diese Opas, genannt Icons.😁😄😂
27.11.2019, 07:52  

Beitrag #244

Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 5.030
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 5.030
Beiträge: 5.030
Zitat:
Zitat von BVB-Oehli-BVB
Das ist aber auch verständlich. Niemand gesteht Fehler gerne ein oder möchte seine Fehler von anderen aufgezeigt bekommen. Da ist es normal, dass man die Schuld erstmal von sich weist.
Am Ende muss jeder wissen, was er in FIFA möchte. Ob man bereit ist seinen eigenen Schatten zu überspringen und gezielt seine Schwächen anzugehen oder man sich lieber einiges an Nerven spart und dann öfter einfach mal sagt "kack EA, kack Spiel, kack Momentum".

Aber warum musste das hier wieder so ausarten.
In vielen Beiträgen gebe ich xkoma recht. Den Grundgedanken seiner Posts kann ich oft nachvollziehen, aber die teilweise provokante Art und Weise trifft hier in dem Forum nicht auf Gleichgesinnte.
Vielleicht sind die Charaktere auch zu verschieden.
Ob du es glaubst oder nicht, je erwachsener man wird, desto charmanter geht man mo seinen Fehlern um. Die Sichtweise "niemand gesteht Fehler gerne ein" sagt mehr über den Verfasser aus, als er möglicherweise denkt.
27.11.2019, 08:00  

Beitrag #245

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.538
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.538
Beiträge: 6.538
Meinst du dass das was mit dem Erwachsenwerden zu tun hat? Ich wusste schon immer dass ich weniger gut spiele. Im Grunde genommen, sollte man in allen Bereichen des Lebens halbwegs einschätzen können wie gut oder schlecht man ist. Mir ist bewusst dass ich nur eins recht gut kann. Dusseliges Zeug erzählen.
27.11.2019, 08:47  

Beitrag #246

BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
Beiträge: 2.050
Das Spiele ich dann aber noch in einer ganz anderen Liga... Zwinkern
27.11.2019, 08:51  

Beitrag #247

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
Beiträge: 5.242
Zitat:
Zitat von Nikolinho
Ob du es glaubst oder nicht, je erwachsener man wird, desto charmanter geht man mo seinen Fehlern um. Die Sichtweise "niemand gesteht Fehler gerne ein" sagt mehr über den Verfasser aus, als er möglicherweise denkt.
Das geht mir zwar genauso. Dennoch ist diese Aussage relativ subjektiv und sagt über den Verfasser auch etwas aus. Das ist dann aber in meinen Augen eher etwas positives Zufrieden
27.11.2019, 10:20  

Beitrag #248

MoThiss Avatar
MoThis
Beiträge: 1.470
MoThiss Avatar
MoThis
Beiträge: 1.470
Beiträge: 1.470
Back to Topic.

Gestern war nicht mein Fifa-Tag. Habe es gestern auf 150 Skill-Punkte weniger gebracht. Alle Gegner wieder mit Drop-Back unterwegs und kein Glück im Abschluss gehabt, gepaart mit meinem Unvermögen. So Klopfe ich aktuell wieder an die Tür zu Division 5, leider in die falsche Richtung.

Möglicherweise liegt das auch daran, dass ich taktisch ein paar Dinge probiert habe. Geholfen haben die alle nicht, sodass ich mal wieder zu meinen Einstellungen zurückgehen werde und dann etwas minimaler testen werde.

Erfreulich war allerdings, dass bis auf die Taktik-Einstellung Drop-Back die wenigstens versucht haben nur hinten drin zu stehen.
27.11.2019, 11:37  

Beitrag #249

meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
Beiträge: 339
Zitat:
Zitat von anbo
Aber ohne Chemie wäre es doch noch lächerlicher. Da würde man immer die gleichen Teams sehen. Der einzige Unterschied wäre dann der Preis des jeweiligen Standardteams. Manche hätten eben Mbappe, Neymar und Messi, andere Anderson, Rashford und Sterling oder wer auch immer gerade als op bezeichnet würde.

Lächerlicher finde ich z.B. diese Opas, genannt Icons.������
versteh mich nicht falsch, denn ich meine mit "lächerlicher Chemie", dass man bsplw. Onana nie in einem Team der Serie A auf Manager-grün bekommen kannst, auch wenn der 100 mal unter dem Manager spielt, nur weil der eben eine andere Nation hat, bzw. dann Onana auch noch Eredivision auf der Karte hat, was dazu führt, das kein Chemisstyle greift, also weiß bleibt... . Das ist Unfug!!!
Normal wäre, wenn das wie bei der Loyalität geregelt wäre und nach 10 Spielen dann grün wird. Das meine ich. Du musst also immer Kompromisse machen und kannst einige deiner Lieblingsspieler nie in dein Team integrieren.

Ich versuche nun mal einen guten Argentinier im Tor, Armani heißt der Mann. Somit unter Simeone als Manager, aber argentinische Liga. Manager ist jetzt grün, logo, Loyalität noch weiß, auch normal, bis er 10 Spiele runter hat. Und dann bin ich gespannt ob Chemie auch grün wird ... Ist jetzt nur mal ein Test, um zu sehen was da nach 10 Spielen passiert. Normal brauche ich den nicht, kann mit Buffon oder Meret im Tor spielen. Aber das interessiert mich nun mal, habe das noch nie so ausprobiert.

Mit den Opa-legenden gebe ich dir auch Recht, denn das ist echt absurder Mist. Gestern gegen einen mit 6 Opa's gespielt, denen klebt der Ball am Fuß, können Faul spielen wie sie wollen - das ist Quatsch und Wettbewerbsverzerrung.
Gut, nun könnte man sagen, aber du kannst die ja auch kaufen ... ha, ha, ha oder den Icon-Quatsch, der für mich grottenlangweilig ist, irgendwelche Aufgaben hierfür abzuarbeiten. Nööö, mach ich nicht, gebe keinen Cent mehr aus, als das Spiel gekostet hat, aus Prinzip. Da ich Fußball spielen möchte, beteilige ich mich auch nicht übermäßig an Trading, kaufe die, die ich will und bezahlen kann. Ich habe ja 5 dieser Opa's als Leihspieler, werde die aber auch nie einsetzen ..., dann noch die anderen 10 Leihspieler, die ich auch nicht einsetze - wahrscheinlich demnächst einfach abstoße.
Habe das ja nun mal probiert mit diesem SBC-Vardy oder wie man den nennt, man was für ein Mist, 83er, 75 Chemie ... da puzzelste rum mit der Mannschaft und er tauscht einfach nicht. Nö, mach ich nicht mehr - mein Team steht auch bereits ... könnte ggf. durch den einen oder anderen TOTW noch aufgepeppelt werden, aber ansonsten nix mehr, nur noch Fußball spielen
27.11.2019, 12:02  

Beitrag #250

MoThiss Avatar
MoThis
Beiträge: 1.470
MoThiss Avatar
MoThis
Beiträge: 1.470
Beiträge: 1.470
Zitat:
Zitat von meawk
versteh mich nicht falsch, denn ich meine mit "lächerlicher Chemie", dass man bsplw. Onana nie in einem Team der Serie A auf Manager-grün bekommen kannst, auch wenn der 100 mal unter dem Manager spielt, nur weil der eben eine andere Nation hat, bzw. dann Onana auch noch Eredivision auf der Karte hat, was dazu führt, das kein Chemisstyle greift, also weiß bleibt... . Das ist Unfug!!!
Normal wäre, wenn das wie bei der Loyalität geregelt wäre und nach 10 Spielen dann grün wird. Das meine ich. Du musst also immer Kompromisse machen und kannst einige deiner Lieblingsspieler nie in dein Team integrieren.

Ich versuche nun mal einen guten Argentinier im Tor, Armani heißt der Mann. Somit unter Simeone als Manager, aber argentinische Liga. Manager ist jetzt grün, logo, Loyalität noch weiß, auch normal, bis er 10 Spiele runter hat. Und dann bin ich gespannt ob Chemie auch grün wird ... Ist jetzt nur mal ein Test, um zu sehen was da nach 10 Spielen passiert. Normal brauche ich den nicht, kann mit Buffon oder Meret im Tor spielen. Aber das interessiert mich nun mal, habe das noch nie so ausprobiert.

Mit den Opa-legenden gebe ich dir auch Recht, denn das ist echt absurder Mist. Gestern gegen einen mit 6 Opa's gespielt, denen klebt der Ball am Fuß, können Faul spielen wie sie wollen - das ist Quatsch und Wettbewerbsverzerrung.
Gut, nun könnte man sagen, aber du kannst die ja auch kaufen ... ha, ha, ha oder den Icon-Quatsch, der für mich grottenlangweilig ist, irgendwelche Aufgaben hierfür abzuarbeiten. Nööö, mach ich nicht, gebe keinen Cent mehr aus, als das Spiel gekostet hat, aus Prinzip. Da ich Fußball spielen möchte, beteilige ich mich auch nicht übermäßig an Trading, kaufe die, die ich will und bezahlen kann. Ich habe ja 5 dieser Opa's als Leihspieler, werde die aber auch nie einsetzen ..., dann noch die anderen 10 Leihspieler, die ich auch nicht einsetze - wahrscheinlich demnächst einfach abstoße.
Habe das ja nun mal probiert mit diesem SBC-Vardy oder wie man den nennt, man was für ein Mist, 83er, 75 Chemie ... da puzzelste rum mit der Mannschaft und er tauscht einfach nicht. Nö, mach ich nicht mehr - mein Team steht auch bereits ... könnte ggf. durch den einen oder anderen TOTW noch aufgepeppelt werden, aber ansonsten nix mehr, nur noch Fußball spielen
Puh. Das liest sich echt anstrengend.

Zu den Managern: Vielleicht hast du im realen Fußball, wenn ein Trainer engagiert werden soll schon einmal davon gehört, dass man sagt "Der kennt die Liga" oder "Der spricht die Sprache der Spieler". Nüchtern betrachtet kann man das auf die Nation oder die Liga des Managers beziehen.

Die SBC sind gelegentlich in der Tat anstrengend, aber eine 83'er SBC mit 75 Chemie sollte jeder hinbekommen, der das System von Ultimate Team verstanden hat.

Was genau meinst du mit "Chemie ist noch weiß"? Ich stehe da gerade etwas auf dem Schlauch. Meinst du die grünen Pfeile des Chemie-Stils? Die werden alle weiß, sobald der Spieler 10 Chemie hat. Funktioniert auch dann, wenn der Manager und die Loyalität nicht "grün" sind, wenn man die passenden Links einbaut. Bei abnehmender Chemie wird der Effekt des Chemie-Stils geringer.
Antwort
Home > FIFA-Serie > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Division Rivals (mit FAQ
zu Modus & Rewards)
Division Rivals (mit FAQ zu Modus & Rewards)