Benutzer: 46.287
Themen: 30.208
Beiträge: 977.855
Benutzer online: 9
Gäste online: 119
Gesamt online: 128
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
18.01.2021, 02:23  

Beitrag #911

neco67s Avatar
neco67
Beiträge: 349
neco67s Avatar
neco67
Beiträge: 349
Beiträge: 349
Zitat:
Zitat von Shakesbeer
Widerlich und provokant. Wegen solchen Spielern wie dich, ist dieses Spiel Tod! Warum kaufst du nicht Fifa Street oder zockst diesen Kleinfeldmodus, anstatt so ein Gift zu verteilen.
Wenn es der Gegner so macht, mache ich es auch so. Solange ich nichts trinken muss, skippe ich immer meine Tore. Wenn mich der Gegner aber provoziert, zahle ich es ihm doppelt zurück.

Und nein ich spamme nicht immer das selbe.

Denkt mal ein bischen logisch nach. Wenn ich andauernd das selbe spammen würde, würde ich doch damit gar nicht durchkommen, weil der Gegner sich darauf vorbereiten würde.

In beiden Spielen habe ich den Rainbowflick zum ersten mal verwendet. Genau da wo er es nicht erwartet hat.

Das wären normalerweise 2 easy wins gewesen. Aber ja gegen die autoblock defensive sind meine pässe und schüsse nicht durchgekommen.

Soll ich etwa zusehen wir ich unverdient verliere oder was?
Würde das einer von euch so hinnehmen?
Ich nicht. Und wenn es dann anders nicht geht, muss ich es mit skill lösen.

Man sollte immer sehr viele Angriffmuster im
Repertoire haben.
18.01.2021, 06:45  

Beitrag #912

Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 681
Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 681
Beiträge: 681
Zitat:
Zitat von neco67
Normalerweise bin ich ja kein Schneeflöckchen und hart im Nehmen, aber bin ich eigentlich der Einzige, den dieser Jubel mit dem Daumen zur Mitte, warten und dann nach oben problematisch findet?
Ich mein, EA macht doch sonst immer auf politisch korrekt, baut aber zugleich eine Geste aus der römischen Antike ein, die oftmals zwischen Leben und Tod von Sklaven/Tieren auf Basis eines zuvor dargestellten Spiels/dargestellter Handlungen basiert? Hui, das ist mal ne Hausnummer.
Zwar ist diese Deutung umstritten, weil viele Quellen von der "Daumenbewegung" sprechen, jedoch ist das irgendwie befremdlich, zumal einige Historikerinnen und Historiker davon ausgehen, dass sogar der Daumen nach oben für das Schwert und damit für den Tod des Gegners gestanden habe. Meines Erachtens tut sich EA damit keinen Gefallen. Möglicherweise übertreibe ich auch, aber in einem Spiel für die jüngere Zielgruppe, die das möglicherweise einfach ohne kritische Rezeption übernimmt, schon irgendwie unschön.
18.01.2021, 07:52  

Beitrag #913

Tors Avatar
Tor
Beiträge: 163
Tors Avatar
Tor
Beiträge: 163
Beiträge: 163
Gestern meine letzten 8 spiele verschenkt immer 1 Eigentor gemacht und direkt aufgegeben. Mir reicht es das ich wieder qualifiziert bin. Und auch keine Zeit mehr hatte zum spielen. Wenigstens freuen sich dann mal andere. Nur ein Spiel, und es sollte Spaß machen.
18.01.2021, 08:41  

Beitrag #914

Phil2207s Avatar
Phil2207
Beiträge: 119
Phil2207s Avatar
Phil2207
Beiträge: 119
Beiträge: 119
Hab das Wochenende zum ersten Mal in Fifa 21 die Weekend League gespielt, weil ich den Icon Swap Token will. Am Ende wurde es Gold 3, also werde ich mir das Ganze nächste Woche nochmal antun.

Fazit: Ich wurde zwei mal gröber verprügelt, zwei mal konnte ich hoch gewinnen, der Rest war sehr ausgeglichen.
Auffallend war, dass in jedem dieser ausgeglichenen Spiele ein 2:0-Rückstand aufgeholt wurde und das sowohl von mir als auch von den Gegnern. Weiter habe ich nach 5 Spielen Iago Aspas wieder durch Inaki Williams ersetzt, der schlicht und ergreifend besser geliefert hat.

Sehr nervig natürlich dieses Skillmove Gespame und das ständige Jubeln, selbst bei einem Rückstand.

Ahja, aus dem Player Pick für die 10 Siege kam ein 89er Navas raus. Passt zwar nirgends rein, ich bin aber sehr zufrieden damit.
18.01.2021, 08:55  

Beitrag #915

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.400
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.400
Beiträge: 2.400
Zitat:
Zitat von Kev1896
Normalerweise bin ich ja kein Schneeflöckchen und hart im Nehmen, aber bin ich eigentlich der Einzige, den dieser Jubel mit dem Daumen zur Mitte, warten und dann nach oben problematisch findet?
Ich mein, EA macht doch sonst immer auf politisch korrekt, baut aber zugleich eine Geste aus der römischen Antike ein, die oftmals zwischen Leben und Tod von Sklaven/Tieren auf Basis eines zuvor dargestellten Spiels/dargestellter Handlungen basiert? Hui, das ist mal ne Hausnummer.
Zwar ist diese Deutung umstritten, weil viele Quellen von der "Daumenbewegung" sprechen, jedoch ist das irgendwie befremdlich, zumal einige Historikerinnen und Historiker davon ausgehen, dass sogar der Daumen nach oben für das Schwert und damit für den Tod des Gegners gestanden habe. Meines Erachtens tut sich EA damit keinen Gefallen. Möglicherweise übertreibe ich auch, aber in einem Spiel für die jüngere Zielgruppe, die das möglicherweise einfach ohne kritische Rezeption übernimmt, schon irgendwie unschön.
Verstehe schon was du meinst. Ich finde allerdings, in unserer heutigen Gesellschaft wird schlicht alles zerredet. Vermutlich macht sich außerhalb von Deutschland keiner Gedanken, ob das nun was zu bedeuten hat und ob das korrekt ist, oder nicht.

Auch macht sich sicherlich keiner so viele Gedanken wie wir (ist aber auch unserer Sprache geschuldet), ob künftig alles "geschlechtsneutral" bezeichnet werden muss, oder nicht. (no front! Ich liebe alle Menschen, egal wie sie aussehen, wo sie herkommen, ob mit Schnipi oder ohne (oder beidem) .... vollkommen egal! Ich respektiere alle Menschen)

Mir ist das alles ziemlich egal, um ehrlich zu sein. Nur geht mir dieses typisch deutsche "Zerrede" (ich bin auch Deutscher) komplett auf den Zeiger.

Aber muss ich künftig drüber streiten, dass "Wasser" bald "Wassie" heißen soll? (überspitzt, ich weiß, aber solche Diskussionen führt man ja stellenweise. Facepalm )

Ist kein Angriff gegen dich! Bitte nicht falsch verstehen. Ich bin nur der Meinung, man müsse nicht alles zerreden und auseinander nehmen.

Der Jubel ist - für mich - schlicht provozierend und dämlich, aber dieses Detail, was du darin jetzt siehst, sehe ich nicht bzw. sehe es nicht als problematisch.
18.01.2021, 09:02  

Beitrag #916

FC Dribbelbumss Avatar
FC Dribbelbums
Beiträge: 513
FC Dribbelbumss Avatar
FC Dribbelbums
Beiträge: 513
Beiträge: 513
Ich habe die WL diese Woche mit 11:11 abgeschlossen. Nach dem Versagen mit 13:17 letzte Woche wollte ich mir den G3-Stress/möglichen -Frust diesmal nicht geben. Und werde nächste Woche mal wieder ne Pause einlegen. Durch das TOTY wird es wahrscheinlich ohnehin anderweitig genug zu lösende Aufgaben geben.

Das Positive aus dieser WL ist, dass mein Tempo-Problem doch nicht mehr so eklatant war wie letzte Woche. Allerdings hatte ich diesmal auch andere Gegner. Ungewöhnlich viele, die auf Ballbesitz und durch die Mitte gespielt haben.

Eine weitere positive Erkenntnis ist, dass ich wohl jetzt dauerhaft Koeman im ZDM spielen werde. Für diese Position ist der schon echt brutal und um Welten besser als Verón.

Die Negativerkenntnis ist Alessandrini, der die ganze WL über einfach grausam war. Null physische Präsenz/Durchsetzungsfähigkeit und massenhaft grausame Fehlpässe, die für mich unerklärlich sind. Leider gibt es im RM so gar keine sinnvollen Franzosen oder Ligue 1 Spieler. Deshalb werde ich wohl, sofern das TOTY keine SBC-Möglichkeit o. ä. bietet, auf Figo Mid hinarbeiten.

Ansonsten war das eine WL mit vielen Toren und vielen knappen Dingern, bei denen ich von den knappen Dingern endlich auch mal was für mich entscheiden konnte. Zu den Toren: Im Schnitt habe ich ziemlich genau 3:3 gespielt. Ich bin im Verteidigen irgendwie unterirdisch schlecht in 21. Ich finde die L2-Verteidigung so viel schwieriger als in 20 und habe noch keine optimale Alternativlösung gefunden. Außer, dass ich L2 bewusster und anders zu nutzen versuche, was gegen Ende der WL auch Verbesserungen gebracht hat. Nichtsdestotrotz sind gefühlt die Hälfte aller Gegentore immer noch typische EA-Geschenke...
18.01.2021, 09:26  

Beitrag #917

Shakesbeers Avatar
Shakesbeer
Beiträge: 687
Shakesbeers Avatar
Shakesbeer
Beiträge: 687
Beiträge: 687
Zitat:
Zitat von neco67
Wenn es der Gegner so macht, mache ich es auch so. Solange ich nichts trinken muss, skippe ich immer meine Tore. Wenn mich der Gegner aber provoziert, zahle ich es ihm doppelt zurück.

Und nein ich spamme nicht immer das selbe.

Denkt mal ein bischen logisch nach. Wenn ich andauernd das selbe spammen würde, würde ich doch damit gar nicht durchkommen, weil der Gegner sich darauf vorbereiten würde.

In beiden Spielen habe ich den Rainbowflick zum ersten mal verwendet. Genau da wo er es nicht erwartet hat.

Das wären normalerweise 2 easy wins gewesen. Aber ja gegen die autoblock defensive sind meine pässe und schüsse nicht durchgekommen.

Soll ich etwa zusehen wir ich unverdient verliere oder was?
Würde das einer von euch so hinnehmen?
Ich nicht. Und wenn es dann anders nicht geht, muss ich es mit skill lösen.

Man sollte immer sehr viele Angriffmuster im
Repertoire haben.
Ein Gegentor provoziert dich, so dass du sehr realistisch nur die Möglichkeit hast, direkt nach dem Anstoß durch zu laufen? Was hat das mit Fußball zu tun? Mit Spaß? Mal abgesehen davon...dass ich dir absolut NICHT glaube, dass dies deine ersten und einzigsten Flick Flacks jetzt zufällig gewesen sind...pfui
18.01.2021, 09:46  

Beitrag #918

Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 681
Kev1896s Avatar
Kev1896
Beiträge: 681
Beiträge: 681
Zitat:
Zitat von Azoura
Verstehe schon was du meinst. Ich finde allerdings, in unserer heutigen Gesellschaft wird schlicht alles zerredet. Vermutlich macht sich außerhalb von Deutschland keiner Gedanken, ob das nun was zu bedeuten hat und ob das korrekt ist, oder nicht.

Auch macht sich sicherlich keiner so viele Gedanken wie wir (ist aber auch unserer Sprache geschuldet), ob künftig alles "geschlechtsneutral" bezeichnet werden muss, oder nicht. (no front! Ich liebe alle Menschen, egal wie sie aussehen, wo sie herkommen, ob mit Schnipi oder ohne (oder beidem) .... vollkommen egal! Ich respektiere alle Menschen)

Mir ist das alles ziemlich egal, um ehrlich zu sein. Nur geht mir dieses typisch deutsche "Zerrede" (ich bin auch Deutscher) komplett auf den Zeiger.

Aber muss ich künftig drüber streiten, dass "Wasser" bald "Wassie" heißen soll? (überspitzt, ich weiß, aber solche Diskussionen führt man ja stellenweise. Facepalm )

Ist kein Angriff gegen dich! Bitte nicht falsch verstehen. Ich bin nur der Meinung, man müsse nicht alles zerreden und auseinander nehmen.

Der Jubel ist - für mich - schlicht provozierend und dämlich, aber dieses Detail, was du darin jetzt siehst, sehe ich nicht bzw. sehe es nicht als problematisch.
Nein, verstehe es keinesfalls als Angriff. Grundsätzlich bin ich ja auch voll bei dir, dass dieses "Zerreden" in Deutschland irgendwann dazu führt, dass wir bspw. Menschen nur noch nach ihrer Wortwahl und ihren Gesten bewerten. Inhalte bleiben damit ungesehen, was sehr schade wäre. Aber ich möchte hier keine unsinnige Diskussion über vermeintlich belastete Straßennamen etc. anstoßen.

Dennoch bleibe ich dabei, dass dieser - du sagst es treffend - provozierende Jubel nicht ins Spiel gehört. Es gäbe andere, weniger belastete, Möglichkeiten zu zeigen, dass sich ein Spieler freut.
Wenngleich sich hier EAs Doppelzüngigkeit zeigt. Auf der einen Seite heißt FUTmas plötzlich Freeze, um niemanden zu triggern, zugleich baut man aber sowas (neu?) ins Spiel ein.
18.01.2021, 09:51  

Beitrag #919

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.400
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.400
Beiträge: 2.400
Zitat:
Zitat von Kev1896
Nein, verstehe es keinesfalls als Angriff. Grundsätzlich bin ich ja auch voll bei dir, dass dieses "Zerreden" in Deutschland irgendwann dazu führt, dass wir bspw. Menschen nur noch nach ihrer Wortwahl und ihren Gesten bewerten. Inhalte bleiben damit ungesehen, was sehr schade wäre. Aber ich möchte hier keine unsinnige Diskussion über vermeintlich belastete Straßennamen etc. anstoßen.

Dennoch bleibe ich dabei, dass dieser - du sagst es treffend - provozierende Jubel nicht ins Spiel gehört. Es gäbe andere, weniger belastete, Möglichkeiten zu zeigen, dass sich ein Spieler freut.
Wenngleich sich hier EAs Doppelzüngigkeit zeigt. Auf der einen Seite heißt FUTmas plötzlich Freeze, um niemanden zu triggern, zugleich baut man aber sowas (neu?) ins Spiel ein.
Da stimme ich dir absolut zu!

EA hatte ja damals schon richtig gehandelt, als sie den "shhhhh Jubel" und das "ruhig, ruhig" rausgepatched haben. Im gleichen Atemzug wurde dann aber Mbappes "Heul doch Jubel" in den Trailern angekündigt (den ich tatsächlich im Spiel noch nicht gesehen habe?!).

Aber ja ... es gibt, bis auf einige "Signaturejubel", die auch teilweise einfach daneben sind, eigentlich genug Möglichkeiten, seine Freude über ein Tor auszudrücken. Zu viele davon sind allerdings leider noch sehr provozierend. Aber das will halt EA offenkunding. Man spricht drüber, man nutzt es, und alle spielen das Spiel weiterhin. Zwinkern
18.01.2021, 09:57  

Beitrag #920

Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 228
Udo81s Avatar
Udo81
Beiträge: 228
Beiträge: 228
Was für ein Geschwitze ...

... die fünfte Weekend-League, zum vierten Mal in Folge Silber 1. Ist mein Niveau und daher auch O.K..

Dennoch hat sich die Weekend-League so schmutzig wie noch nie angefühlt. Hab zwar etwas mehr Tore als üblich (3,0 statt 2,7) geschossen, aber auch deutlich mehr (4,3 statt 3,8) eingeschenkt bekommen. Zudem waren unter den 11 Siegen nicht weniger als 8, die mit 1 Tor Vorsprung gewonnen wurden. Hinzu kommt ein Sieg in de Verlängerung (7:4). Hätte also auch ganz bitter enden können.

Interessant ist, dass der Freitag (4-5 + 1 DC) und der Sonntag (5-4) recht geschmeidig liefen, der Samstag mit 3-7 aber ein absoluter Reinfall war. Vor allem die 6 Niederlagen in Serie gingen etwas aufs Gemüt. Dass ich die Contenance behalten habe, lag wohl einzig und allein daran, dass mein Minimal-Ziel mit 7 Siegen für den Token erreicht war. Spannend ist auch, dass ich am Sonntag erstmals ein Team unter 100 Chemie gespielt habe:

https://www.futbin.com/21/squad/5306423

Die Formation blieb im Spiel gleich, lediglich die Positionen haben sich geändert:
https://www.futbin.com/21/squad/5306492

Zu den Spielern gibt es nicht viel zu sagen, wenngleich es zwei Comebacks gab:

Baresi Baby hat Alaba RTTF rausgespielt - was auch damit zu tun hat, dass ich keinen passenden Goalie aus der BuLi finde. In der Offensive feierte Suarez OTW ein überraschendes Comeback und hat Drogba Baby aus der Mannschaft gespielt. Suarez war mit 25 Treffern und 14 Vorlagen bei 23 Einsätzen auch ein sehr verlässlicher Spieler im Angriff, geschlagen nur von Gabriel Jesus NIF, der es in 12 Einsätzen auf 15 Treffer und 12 Vorlagen brachte. Keine Ahnung, was diesen Typen ausmacht, aber er funktioniert einfach.

Der Spieler-Pick war mit En-Nesyri nicht der Rede wert - mit den Tokens hab ich mir nun Rijkaard gegönnt. Bin schon gespannt, wie es mir mit ihm geht.

Wünsche Euch eine schöne Woche. Zwinkern
Antwort
Home > FIFA 21 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen FUT Champions (mit FAQ zu
Qualifikation & Rewards)
FUT Champions (mit FAQ zu Qualifikation & Rewards)