Benutzer: 46.237
Themen: 30.187
Beiträge: 975.029
Benutzer online: 2
Gäste online: 130
Gesamt online: 132
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
27.05.2019, 19:48  

Beitrag #221

Strickuss Avatar
Strickus
Beiträge: 986
Strickuss Avatar
Strickus
Beiträge: 986
Beiträge: 986
Warum sollen deine 6er den Flügel abdecken wenn du deine AVs sowieso auf hinten bleiben stehen hast?
27.05.2019, 19:51  

Beitrag #222

Ltslots Avatar
Ltslot
Beiträge: 449
Ltslots Avatar
Ltslot
Beiträge: 449
Beiträge: 449
6er hab ich auf hinten bleiben (was sie eh nicht machen) und Mitte abdecken.
Abwehr hab ich alles auf Standard

Kenne aber das Problem. Meine Iv turnt immer irgendwo rum und dann kommt ein Pass und Tor. Während beim Gegner alles dicht ist.
Falls dafür wer einen Tipp hat woran das liegt. Immer her damit.
30.05.2019, 08:27  

Beitrag #223

Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 942
Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 942
Beiträge: 942
Zitat:
Zitat von Ltslot
6er hab ich auf hinten bleiben (was sie eh nicht machen) und Mitte abdecken.
Abwehr hab ich alles auf Standard

Kenne aber das Problem. Meine Iv turnt immer irgendwo rum und dann kommt ein Pass und Tor. Während beim Gegner alles dicht ist.
Falls dafür wer einen Tipp hat woran das liegt. Immer her damit.
Das Problem habe ich auch egal mit welcher Forma. Gibt es ne gut Ausstellung mit der sich schneller Spielaufbau spielen lässt?
30.05.2019, 09:06  

Beitrag #224

Ltslots Avatar
Ltslot
Beiträge: 449
Ltslots Avatar
Ltslot
Beiträge: 449
Beiträge: 449
Ich spiele lieber "langer Ball" im 4231 oder 4231 - 2
Da kann man schön hohe Laufpässe über die Flügel spielen. Damit komme ich fast immer in den Rücken der Abwehr. Wenn dann noch die Flanken ordentlich ankommen würden.
Finde schneller Aufbau recht Konteranfällig, da halt alles vor rennt. Wenn du dann den Ball verlierst wird es käsig.
Sollte aber mit den Formationen auch gut gehen. Hast ja 5 offensive die sich die Bälle zuspielen können.
01.06.2019, 12:49  

Beitrag #225

Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 942
Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 942
Beiträge: 942
Ich spiele aktuell ohne Anweisungen alles auf Standard, nur die 2 zdms haben Mitte abdecken, sonst keiner was, aber ich spiele genauso wenn nicht bissel besser, als wenn alle Anweisungen haben, wie kann das sein?
01.06.2019, 15:03  

Beitrag #226

Zebraholics Avatar
Zebraholic
Beiträge: 8
Zebraholics Avatar
Zebraholic
Beiträge: 8
Beiträge: 8
Mit welcher Formation und Taktik kann man schnell und gut kontern? Und reicht bei einem 4-2-3-1 ein Stürmer mit den Workrate M/L? Meine Formation ist in der Signatur.

Vielen Dank!

LG
03.06.2019, 08:33  

Beitrag #227

Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 942
Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 942
Beiträge: 942
Zitat:
Zitat von Zebraholic
Mit welcher Formation und Taktik kann man schnell und gut kontern? Und reicht bei einem 4-2-3-1 ein Stürmer mit den Workrate M/L? Meine Formation ist in der Signatur.

Vielen Dank!

LG
Würde mich auch mal interessieren (;
03.06.2019, 14:00  

Beitrag #228

Pipo92s Avatar
Pipo92
Beiträge: 751
Pipo92s Avatar
Pipo92
Beiträge: 751
Beiträge: 751
Bei meiner 4-2-3-1 habe ich einen ST mit Medium Workrate, Vorne bleiben, Abwehr überlaufen und je nach Spielverlauf 2-3 offensive Mittelfeldspieler mit hoher offensiver Arbeitsrate und nach vorne orientieren, Angriffstaktik dazu auf Langer Ball.

Aber wann, ob und wohin die loslaufen scheint trotzdem irgendwie Zufall zu sein, wenn EA bock drauf hat versteckt sich dein Stürmer auch 90 min unanspielbar hinter dem IV (weder per Kurzpass noch per Laufpass).

Besser für Konter haben bei mir Taktiken funktioniert mit 2 Flügspielern, denen kann man im Gegensatz zum ZOM auch gezielt "Abwehr überlaufen" mitgeben + in die Mitte ziehen, dann sind regelmäßig 3 Offensive auf die 2 IVs des Gegners gelaufen, wenn der Gegner dann etwas hoch stand und die Offensiven genug Tempo hatten ging sich das oftmals auf.
03.06.2019, 14:07  

Beitrag #229

Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 942
Sven_81s Avatar
Sven_81
Beiträge: 942
Beiträge: 942
Zitat:
Zitat von Pipo92
Bei meiner 4-2-3-1 habe ich einen ST mit Medium Workrate, Vorne bleiben, Abwehr überlaufen und je nach Spielverlauf 2-3 offensive Mittelfeldspieler mit hoher offensiver Arbeitsrate und nach vorne orientieren, Angriffstaktik dazu auf Langer Ball.

Aber wann, ob und wohin die loslaufen scheint trotzdem irgendwie Zufall zu sein, wenn EA bock drauf hat versteckt sich dein Stürmer auch 90 min unanspielbar hinter dem IV (weder per Kurzpass noch per Laufpass).

Besser für Konter haben bei mir Taktiken funktioniert mit 2 Flügspielern, denen kann man im Gegensatz zum ZOM auch gezielt "Abwehr überlaufen" mitgeben + in die Mitte ziehen, dann sind regelmäßig 3 Offensive auf die 2 IVs des Gegners gelaufen, wenn der Gegner dann etwas hoch stand und die Offensiven genug Tempo hatten ging sich das oftmals auf.
Hallo, danke, mit welcher taktik spielst du das ganze?
03.06.2019, 14:56  

Beitrag #230

Pipo92s Avatar
Pipo92
Beiträge: 751
Pipo92s Avatar
Pipo92
Beiträge: 751
Beiträge: 751
Zitat:
Zitat von Sven_81
Hallo, danke, mit welcher taktik spielst du das ganze?
Spiel ich schon länger nicht mehr, da meine Schwäche das Verteidigen ist brauche ich die Absicherung hinten durch das 4-2-3-1

Wenn ich mich nicht irre war es die Taktik 4-3-3 (2)

Die Viererkette hinten bleiben, der 6er hinten bleiben Mitte abdecken, ein ZM nach vorne orientiert einer neutral (Geschmackssache, je nachdem ob du die Offensive oder Defensive unterstützen willst).

LF, ST und RF allesamt Vorne bleiben, Abwehr überlaufen und die beiden Außenspieler zur Mitte ziehen um Laufpässe Richtung 16er beim Kontern spielen zu können, alle 3 Offensiven waren kleine, schneller Spieler zu dem Zeitpunkt, auf Flanken habe ich da verzichtet.
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Formationen, Anweisungen,
Taktik, Chemistry Styles
Formationen, Anweisungen, Taktik, Chemistry Styles