Benutzer: 45.408
Themen: 29.762
Beiträge: 933.915
Benutzer online: 9
Gäste online: 215
Gesamt online: 224
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
12.02.2019, 14:22   #3061
xsandmanjrs Avatar
xsandmanjr
Beiträge: 64
xsandmanjrs Avatar
xsandmanjr
Beiträge: 64
Beiträge: 64
Zitat:
Zitat von anbo
Das ist etwas Anderes und nicht das, was ich gemeint habe. Das ist in meinen Augen ein Bug.
Genau das sind aber die Situationen die hier zu 95% beschrieben werden. Die anderen 5% die sich darüber beschweren, dass mal ein Fehlpass gespielt wird muss man hier nicht zu ernst nehmen.

Es ist nur doch sehr ärgerlich, wenn man aus dem eigenen 16er nach links rausspielt, der Ball aber beim Gegner rechts im lauf landet Lachen

Aber wie gesagt man darf es nicht zu ernst nehmen... fällt eben nur oft sehr schwer! Da es doch ein Ergebnissspiel ist Lachen
12.02.2019, 14:37   #3062
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 701
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 701
Beiträge: 701
Zitat:
Zitat von Azoura
Das mir außer "Nein" zu deinem Text nicht viel mehr einfällt. Ich gehe damit nicht d'accord. Daher ein einfaches "Nein". Nicht mehr, nicht weniger. Zwinkern
Das bedeutet, dass für dich kein Spieler einen Fehler machen darf und z. B. ein Goalie nie am Ball vorbeispringen sollte? Den Goalie nehme ich bewußt, weil der User darauf sehr wenig Einfluss hat.
12.02.2019, 14:47   #3063
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.309
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.309
Beiträge: 1.309
Ich sage lediglich, dass einprogrammierte Fehler, so wie du es darstellst, meiner Meinung nach in ein kompetitives FussballSPIEL gehören.

Der menschliche Spieler an sich macht schon genug Fehler aufgrund der Masse an Möglichkeiten in diesem Spiel, sodass es schlicht nicht notwendig ist, simulierte Fehler in das Spiel einzubauen.
12.02.2019, 15:30   #3064
Dorfvereinflitzers Avatar
Dorfvereinflitzer
Beiträge: 520
Dorfvereinflitzers Avatar
Dorfvereinflitzer
Beiträge: 520
Beiträge: 520
Sieht fast so aus, als bräuchtest du tatsächlich eine Pause.

---------- Beitrag aktualisiert am 12.02.2019 um 15:30 Uhr ----------

Und das ist überhaupt nicht bös' gemeint.
12.02.2019, 16:36   #3065
Alter Manns Avatar
Alter Mann
Beiträge: 73
Alter Manns Avatar
Alter Mann
Beiträge: 73
Beiträge: 73
[quote=Azoura;971109
Der menschliche Spieler an sich macht schon genug Fehler aufgrund der Masse an Möglichkeiten in diesem Spiel, sodass es schlicht nicht notwendig ist, simulierte Fehler in das Spiel einzubauen.[/QUOTE]

Danke. Dieser eine Satz sagt eigentlich alles. Hervorragend!Daumen hoch
12.02.2019, 16:38   #3066
ol4fs Avatar
ol4f
Beiträge: 154
ol4fs Avatar
ol4f
Beiträge: 154
Beiträge: 154
Also leider lag es nicht nur am Controller, aber auch. Der andere hat öfters einfach mal nach oben rechts gezogen, okay, das passiert nun nicht mehr. Bin dann trotzdem abgestiegen auf 1060 Rating (von 1550) Zwinkern
Dann erst einmal Pause gemacht und dann wieder angefangen, alles dafür getan, mich nicht aufzuregen, egal wie "facepalm" die Aktion ist. Wenn zB ein haarsträubender Fehlpass direkt zum Gegner von meinem Spieler mit 98 Passen kam, habe ich laut zu mir gesagt "nein, nicht aufregen" 😂
Das hat tatsächlich auch einigermaßen geklappt, bin recht flott wieder auf (wow...) 1200 gekommen. Aber dennoch, egal wie sehr ich es mir einrede, man kann sich einfach oft nur aufregen.
1. Spiel heute: Unfassbare Dominanz meinerseits, Gegner hat (hab geguckt, da Einwechslungen) bis zur 70. nicht einmal einen normalen Schuss abgegeben. Ballbesitz 61%, Passgenauigkeit irgendwas von 89 % oder so.
Und dann ging es los. Völlig egal, wohin man den Ball passen will, es ist, als ob sich die eigenen Spieler extra hinter den Gegnern verstecken, sodass man sie gar nicht anspielen kann. Selbst kurze Sicherheitspässe landen direkt beim Gegner, als ob das Spiel einem wirklich sagen will "nein, du kriegst jetzt ein Gegentor". Und klar, in der 87. fällt es dann. Gut, wenigstens keine Niederlage.
Im 2. Spiel auf dem Papier nicht ganz so drueckend ueberlegen, dafür aber 4-0 Alu-Treffer. Und wieder in der 82. Minute ein Unentschieden kassiert (1-1).

Bei beiden Spielen ähnliche Situation:

Die Tore der beiden Gegner wurden ohne TF aus völlig komischen Winkel reingehauen, der eine sogar volley, der andere mit dem falschen Fuß, beides von so Graupen (82 Rating oder so).

Auch meine Tore waren nicht wirklich gewollt, das eine war totaler Zufall, das andere mit Gnabry (ebenfalls falscher Fuß volley reingehauen).

Meine ganzen Alu-Treffer waren stets in sehr guter Lage, jeweils mit dem richtigen Fuß und Spielern, die bei mir 99 Finishing/sehr hohes Long Shot/ auch sonst alle Schießen-Stats sehr hoch haben, meist ueber 95 dank Chemistry Style. Und da waren auch einige dabei, bei denen ich ebenfalls perfekt dastand, jedoch der Ball zT wirklich recht viel daneben ging. Wohlgemerkt bei allen TF grün, die anderen rechne ich gar nicht dazu.
Da frage ich mich echt, wofür nutze ich das eigentlich? Bis vor 2 Wochen in etwa ging das wirklich gut, deshalb bin ich ja für meine Verhältnisse recht hoch gekommen. Und jetzt sind meine Tore mehr Zufallsprodukte als alles andere.
Und ich glaube auch nicht, dass die Gegner mich besser zustellen auf 11xx Rating.
12.02.2019, 17:26   #3067
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 701
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 701
Beiträge: 701
Zitat:
Zitat von Azoura
Ich sage lediglich, dass einprogrammierte Fehler, so wie du es darstellst, meiner Meinung nach in ein kompetitives FussballSPIEL gehören.

Der menschliche Spieler an sich macht schon genug Fehler aufgrund der Masse an Möglichkeiten in diesem Spiel, sodass es schlicht nicht notwendig ist, simulierte Fehler in das Spiel einzubauen.
Ein wohl letzter Versuch

Es geht nicht um eingebaute Fehler, sondern es geht darum, dass die Karten unterschiedlich sind und daher Fehler gemacht werden. Dieser Zufall gehört in ein solches Spiel.

Damit es auch der letzte User kapiert. Nein, keine Fehlpässe, weil das Spiel es so will, sondern weil die Karte keine Übersicht hat und kurzer Pass 50. Dann darf nicht jeder Pass ankommen.
12.02.2019, 18:26   #3068
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.309
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 1.309
Beiträge: 1.309
Letzteres behauptet auch niemand und erwartet auch niemand. Da sind wir uns wohl einig.
12.02.2019, 18:46   #3069
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 3.703
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 3.703
Beiträge: 3.703
Zitat:
Zitat von anbo
Wieso sollte ein Ballerspiel für mich als Sportspielspieler interessant sein? Richtig, es ist vollkommen uninteressant, ob eine weitere Ballerei erscheint, die stinklangweilig ist.

Leute, ich war etwa zwei Wochen kaum im Forum unterwegs und ihr schreibt immer wieder das Gleiche.

Ich habe mittlwerweile aufgehört zu zählen, wie oft manche hier schon erzählt haben, dass sie bald oder sogar sofort aufhören und immer noch spielen... Vermutlich machen sie das nur, weil das Spiel süchtig macht. Schockstarre Eine Pause wäre vielleicht manchmal eine gute Idee.

Ich kapiere einfach nicht, warum hier einige oder vielleicht ist es sogar die Mehrheit nicht kapieren, dass ein Sportspiel immer so aufgebaut ist, dass die Ratings der Spieler eine Rolle spielen und daher kein Spiel perfekt läuft. Die Spieler müssen Fehler machen, denn das ist eben der Sport, der hier simuliert wird. Da ist es egal, welche Sportart dargestellt wird. Auch beim Baseballspiel "The Show" treffe ich den Ball perfekt, trotzdem geht er eben nicht immer über den Zaun und wird zum Homerun. Mein CR 7 vergibt manchmal 100% Dinger. Das ist eben Sport. Trotzdem regt man sich auf. Dann aber macht ein Guilavogui manche Dinger so geil rein, dass man mit offenem Mund vorm Monitor sitzt. Das gehört eben auch dazu.

Ich möchte jetzt nicht über irgendwelche Eingriffe sprechen, weil es darum in meinem Post nicht geht. Es geht nur darum, dass Fehler zu einem Sportspiel gehören, sie müssen simuliert werden.

Wer das nicht versteht, spielt in meinen Augen das falsche Spiel, denn dann brauche ich keine individuellen Werte für die Spielerkarten. Da bekommt jeder eine 100 in jedem Wert und alles ist perfekt.
Schau. Was mich so stört ist dass die Spiele zumeist künstlich spannend gehalten werden.
Auch das heute passierte war voraus zu sagen.

Ich spiel DR. Gegen für mich sehr starke Gegner. Ich hab teilweise echt gemerkt dass ich bevorzugt behandelt wurde. Meine Gegner konnten am Ball wesentlich mehr als ich. Ich dafür war vor dem Tor eiskalt.
Es gipfelte im Höhepunkt in einem Spiel in der mein Gegner echt extrem gut mit dem Ball tanzte. Ich war froh dass ich zur Halbzeit iwie mit 2:1 führte.
2. Halbzeit drehte ich dann auf und gewann mit 8:2. Speziell die letzten 30 Minuten verwertete ich so gut wie jeden Angriff. Keine Ahnung warum meine Spieler plötzlich so gut "mitspielen" und jeder verdammte Angriff von mir so gut war. Und Warum ich meinen Gegner plötzlich so zerlegt.
Aber O. K. Passt schon so.
Und noch während dieses Spiel wusste ich was jetzt dann kommen würde. Nämlich dass es vorbei war mit meiner Herrlichkeit.
Und genau so war es.

Das anschließende Spiel hab ich 2:3 verloren. Der Ausgleich ein komplett jenseitiger Fehlpass der mit einem mörder pressing abgefangen wurde und zufällig genau in den Lauf meines Gegners sprang.
Und das 2:3 ein Elfer in der 93. Minute denn sich mein Goalie nach einem Stangenschuss selbst ins Tor gelegt hat.

Das Spiel drauf hab ich 1:4 verloren. Mein Gegner hatte heiße 5 Schüsse aufs Tor. Davon war ein Weitschuß aus gut 25m genau in den Winkel (natürlich direkt nach meinem verdienten und wirklich sauber heraus gespielten 1:0), das 3. Tor war ein akrobatischer, physikalisch fast unmögliche Volleyschuss in den kurzen Winkel und das 4. Tor aus einem Kopfball ausserhalb des Strafraums.

Was soll man da noch sagen?
Alles wirklich nur Zufall? Oder wird da und dort einfach ein wenig nachgeholfen?
Jetzt mal ehrlich...
12.02.2019, 20:08   #3070
Cardynalls Avatar
Cardynall
Beiträge: 158
Cardynalls Avatar
Cardynall
Beiträge: 158
Beiträge: 158
Nabend ... nachdem die Wut verraucht ist ich seit meinem Post kein Fifa mehr angefasst habe ist mir bewusst geworden, wie sehr das Spiel doch verprogrammiert ist.
Punkt eins ist, dass es anscheinend völlig unterschiedlich ist, wie oft und stark etwas im Spiel passiert. Bei manchen hier ist es kaum, bei anderen sehr häufig. Und diese Dinge welche passieren sind so Megakrass.
Ich stelle Euch mal mein Team vor:

Hazard/Son SBC Agüero/Kluivert Salah/B. Silva IF
Alli SBC DeBruyne Firminho/D. Silva

Alonso Azipl. VanDijck Alexander-Arnold IF
DeGea

Mal gewinnt man, mal verliert man, wenn es verdient ist habe ich auch absolut Nichts dagegen. Was mich so auf die Palme bringt ist die Tatsache, das ich ab einem gewissen Punkt zwei unterschiedliche Spiele vor mir habe. Es sind die Dinge die auf einmal nicht mehr passieren.
Ich bin relativ schnell auf Silber 2 ... ab dem Moment geht nichts mehr. Von Anfang an war das so. Natürlich verliere ich vorher auch ... aber es gehört eben zu einem Spiel. Aber was dann passiert ist offensichtlich und eigentlich unfassbar.
Egal wer schießt, Agüero, Kluivert, Hazard oder DeBruyne. Alles geht vorbei oder wird parriert. Ich hab kein Problem damit, wenn jemand meint hinten stehen zu müssen und versucht mit langen Bällen zu punkten. Wenn es dann auch klappt, dann soll es so sein, dann hat er es in dem Moment gut gemacht und ich nicht aufgepasst. Was mich auf 180 bringt ist die Tatsache, dass ich vorher von 15 Torschüssen nicht einen reingemacht habe. Alles auf wunderliche Weise vorbei oder gehalten, das ist was mich dann daran stört.
Ein Spiel in dem mein Gegenüber null Chancen hatte. Es waren mit Agüero im Sturm 4 Schüsse ans Alu, 6 Schüsse neben oder über das Tor und min. 8 Paraden. Ich hab mir die Seele aus dem Leib geballert baer es ging nichts. Ich tanke mich durch bis in den Strafraum und dann versagen meine Figürchen. Das ist was mir nicht in den Kopf will. Es werden jede Direktabnahme gehalten. Agüero am 5 Meterraum, 2x Direktabnahme und gehalten, Flanke auf KDB ... Direktabnahme und zwar Volley auf der 5 Meter Linie stehend ... gehalten. 3 Schüsse innerhalb des 5 Meterraums waren drüber und vorbei. DAS ist was für mich nicht geht.
Aus einem Torschuss hat er dann 2 Tore gemacht. Ein langer Ball ... drin... und in der 89. einen Elfer. Was mir Egal wäre, wenn vorher mal einer der 18 Schüsse gezählt hätte.
Punkt zwei ist einfach die Tatsache, das ab einem gewissen Punkt Fehler ins Spiel GEZWUNGEN werden. Da werden Bälle nicht mehr angenommen und irrsinnige Aktionen von der KI erzwungen. Bällen wird nur hinterhergeschaut, es wird aufgehört zu laufen, mitten im Zweikampf drehen VT ab ... ganz abgesehen von diesen komischen Fouls umd Elfmetern, wo man nichts zu kann weil es Ausserhalb des Bildschirms passiert.
Und eben der Fakt, das Spieler mit weniger Pace plötzlich einem Salah oder Sterling wegrennen, KDB keinen Ball mehr annehmen kann oder nicht mehr über 5 Meter passen kann , Spieler einen Steilpass bekommen und kurz anlaufen um dann sofort umzudrehen und den Ball (welchen er sicher gehabt hätte) dem Gegner zu überlassen.

Was ich beobachtet habe, diese Mechaniken treten in Kraft, sobald ich Silber 2 erreicht habe oder .... nach meinem Absturz ... sobald ich über 900 Skillpunkte habe. Dann weiß ich, Agüero und Kluivert treffen nichts mehr, Salah, Hazard und Sterling werden langsam usw. Ich habe es getestet mit Wut, Enttäuschung und Resigantion weiter in der WL gespielt. Ab dem 10. Spiel habe ich bis Spiel 28!!! noch viermal das Tor getroffen. Wohlgemerkt, ich komme bis vor das Tor, ich spiele gut, habe Chancen ohne Ende .... aber Bälle auf das Tor, Direktabnahmen, Volleys aus drei Meter ... Alles geht vorbei oder wird gehalten. Das macht keinen Sinn.

Wen bitte will EA verarschen???? Die Eingriffe sind anscheinend wirklich unterschiedlich was die Accounts angeht und auch in der Form des Eingriffs.
Ich erreiche doch nicht Silber 2 und ab da habe ich verlernt zu spielen.

Ich sage nur ... Neue Maske über altes Spiel (Fifa 14) gelegt und jetzt brechen die Spielmechaniken unter der Flut an Informationen zusammen. Plus den Eingriffen/Mechaniken, welche das Spiel spannend machen sollen ... es aber lächerlich werden lassen.
Also ich bin raus und sehe keinen Sinn mehr, wenn mir etwas im Spiel sagt: ... "du bis zwar besser, kommst bis vor das Tor im 5 Meterraum ... aber ein Tor schiessen darfst du nicht, egal wie gut du bist und dein Spieler steht/schiessen kann".
Also darauf habe ich echt keinen Bock mehr und lasse es aus dem Grund sein!

P.S. es sind genau die Dinger ... Schüsse auf das Tur, 4 - 5 hintereinander, auf das Alu, geblockt, solange bis der Ball vom Alu an den Hinterkopf von DeGea knallt und ins Tor geht. Oder De Gea einen Schuss in vollem Lauf wegfaustet, der Ball aber nicht nach vorne sondern fast im 90 grad Winkel zur Seite, zum wartenden ST fliegt, damit er nur noch einschieben muss.
Home > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-19-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-19-Frust
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO