Benutzer: 46.167
Themen: 30.163
Beiträge: 972.318
Benutzer online: 0
Gäste online: 69
Gesamt online: 69
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
18.12.2019, 00:36  

Beitrag #441

Ltslots Avatar
Ltslot
Beiträge: 449
Ltslots Avatar
Ltslot
Beiträge: 449
Beiträge: 449
Zitat:
Zitat von Zappel88
Drückst du r1 beim Steilpass?
Ne. Sollte ich?
18.12.2019, 01:22  

Beitrag #442

BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 892
BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 892
Beiträge: 892
Zitat:
Zitat von Zappel88
Völlig deiner Meinung. Ich mache es auch nicht mehr.eben nochmal auf die einfache Art versucht und zwei Gegner fünf mal passieren lassen.sie führen also fünf null.spielen aber danach normal weiter obwohl ich höflich gebeten habe mich drei mal durch zu lassen
Man muss halt echt Glück haben. Für die Swaps-Spieler nur mit Erstbesitzern geht ja noch. Man kann ganz normal spielen und braucht am Ende nur den Sieg, egal ob nach 90min oder per RQ nach 30.
Aber diese Aufgaben mit "Erziele in 3 seperaten Rivals Siegen mindestens zwei Tore nach Vorlage per Steilpass" oder "Bereite 8 Tore mit EPL-Spielern per hohen Steilpass vor". Wie soll das ohne Frust gehen? Gegen die ganzen Mauergegner ist es schon schwer genug so zu gewinnen.
18.12.2019, 05:36  

Beitrag #443

arrrrgggs Avatar
arrrrggg
Beiträge: 18
arrrrgggs Avatar
arrrrggg
Beiträge: 18
Beiträge: 18
Zitat:
Zitat von BVB-Oehli-BVB
Man muss halt echt Glück haben. Für die Swaps-Spieler nur mit Erstbesitzern geht ja noch. Man kann ganz normal spielen und braucht am Ende nur den Sieg, egal ob nach 90min oder per RQ nach 30.
Aber diese Aufgaben mit "Erziele in 3 seperaten Rivals Siegen mindestens zwei Tore nach Vorlage per Steilpass" oder "Bereite 8 Tore mit EPL-Spielern per hohen Steilpass vor". Wie soll das ohne Frust gehen? Gegen die ganzen Mauergegner ist es schon schwer genug so zu gewinnen.
Ohja da bekommt man mehr als nur Frust besonders wen dann wie in meinem Fall Steilpässe nicht gezählt wurden oder zbsp Pass und Tor mit Brasilianer,obwohl das Team aus Brasilianern bestand

Ich würde es ja toll finden wen sie dazu die Tastenkombo angeben würden den bei vielen Sachen wie zbsp Hohen Steilpass vergesse ich das wieder sehr schnell denn den benutze ich nie da er zu 80#% eh nie ankommt
18.12.2019, 06:38  

Beitrag #444

Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.255
Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.255
Beiträge: 2.255
Zitat:
Zitat von Ltslot
Ne. Sollte ich?
Das ist dann ein Steilpass in den freien Raum in den laufweg.der spieler kann mehr Tempo behalten da er länger ohne Ball läuft und sind schwerer abzufangen .gerade auf den Flügel von av zum aussen spieler effektiv. Im Zentrum eher weniger
18.12.2019, 09:54  

Beitrag #445

BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
Beiträge: 2.050
Also ich bin irgendwie festgefahren.

Ich habe dieses Jahr schon viel gekämpft und mich sogar ziemlich extrem in die Taktik reingefuchst (was ich früher nie brauchte, aber man ist ja bereit neues zu erlernen) und würde tatsächlich behaupten, dass ich da nun echt Ahnung von habe und auf mehrere Situationen reagieren kann. Auch kann ich behaupten, dass ich meinen Spielstil, bzw. wie ich zum Torerfolg komme immer den jeweiligen Patches angepasst habe. Der Erfolg kam und kommt ständig wieder, wenn ich mich neu „eingestellt“ habe.

Aber nun gab es keinen Patch und ich habe mal wieder diese schöne Negativserie in meinem Spiel.

Nachdem ich nach dem letzten Patch fast von 4 in 7 abgerutscht bin habe ich einiges geändert und ja, die Aufstiege kamen wieder kurz vor DIV 3 war dann Schluss und nun finde ich mich plötzlich wieder in DIV 5.

Mal abgesehen von der klaren Beeinflussung in manchen Spielen, warum schaffe ich es nicht das aufzuhalten. 2018 gab es auch Beeinflussung und zwar massive in meinen Augen, aber hier war es irgendwie anders, ich konnte es aufhalten, zumindest die Abstiege verhindern und eben in Liga 1 oder 2 verbleiben.

Jetzt bin ich gefühlt völlig machtlos. Nichts kann ich tun und am meisten stört mich das Gefühl, dass ich auf starke Gegner treffe. Nicht falsch verstehen, ich verliere lieber gegen einen starken, als gegen einen bei dem ich merke er kann nicht, gewinnt aber trotzdem. Aber ich finde einfach kein Mittel, ich werde plötzlich so gut verteidigt, dass ich nicht mehr in den 16er komme und der Gegner spielt mit Skill und gekonnten Kombinationen seine Tore raus. Da ist ein großer Unterschied zu dem „der Spieler ist schlecht gewinnt aber dank EA“.

Ich habe meinen Rückstand noch nie so groß empfunden zu besseren Spielern. Kommt das anderen ähnlich vor oder bin ich da alleine und andere sehen eher eine Beeinflussung als bessere Gegner? Vielleicht nehme ich die Beeinflussung nicht mehr so extrem wahr, früher gefühlt jedes 2te Spiel, aktuell würde ich sagen in jedem 5ten wird es komisch. Vielleich hat EA mich ja auch erwischt und ich erkenne es nicht mehr. Aber wie viele spielen, da kann EA seine Finger nicht im Spiel haben.

Empfinden das andere ähnlich?

Was macht ihr um die Negativserie zu beenden, stellt ihr alles um?

Oder lasst ihr es über euch ergehen, bis es wieder nach oben geht?
18.12.2019, 15:11  

Beitrag #446

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.048
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.048
Beiträge: 3.048
Zitat:
Zitat von BlueJack
Also ich bin irgendwie festgefahren.

Ich habe dieses Jahr schon viel gekämpft und mich sogar ziemlich extrem in die Taktik reingefuchst (was ich früher nie brauchte, aber man ist ja bereit neues zu erlernen) und würde tatsächlich behaupten, dass ich da nun echt Ahnung von habe und auf mehrere Situationen reagieren kann. Auch kann ich behaupten, dass ich meinen Spielstil, bzw. wie ich zum Torerfolg komme immer den jeweiligen Patches angepasst habe. Der Erfolg kam und kommt ständig wieder, wenn ich mich neu „eingestellt“ habe.

Aber nun gab es keinen Patch und ich habe mal wieder diese schöne Negativserie in meinem Spiel.

Nachdem ich nach dem letzten Patch fast von 4 in 7 abgerutscht bin habe ich einiges geändert und ja, die Aufstiege kamen wieder kurz vor DIV 3 war dann Schluss und nun finde ich mich plötzlich wieder in DIV 5.

Mal abgesehen von der klaren Beeinflussung in manchen Spielen, warum schaffe ich es nicht das aufzuhalten. 2018 gab es auch Beeinflussung und zwar massive in meinen Augen, aber hier war es irgendwie anders, ich konnte es aufhalten, zumindest die Abstiege verhindern und eben in Liga 1 oder 2 verbleiben.

Jetzt bin ich gefühlt völlig machtlos. Nichts kann ich tun und am meisten stört mich das Gefühl, dass ich auf starke Gegner treffe. Nicht falsch verstehen, ich verliere lieber gegen einen starken, als gegen einen bei dem ich merke er kann nicht, gewinnt aber trotzdem. Aber ich finde einfach kein Mittel, ich werde plötzlich so gut verteidigt, dass ich nicht mehr in den 16er komme und der Gegner spielt mit Skill und gekonnten Kombinationen seine Tore raus. Da ist ein großer Unterschied zu dem „der Spieler ist schlecht gewinnt aber dank EA“.

Ich habe meinen Rückstand noch nie so groß empfunden zu besseren Spielern. Kommt das anderen ähnlich vor oder bin ich da alleine und andere sehen eher eine Beeinflussung als bessere Gegner? Vielleicht nehme ich die Beeinflussung nicht mehr so extrem wahr, früher gefühlt jedes 2te Spiel, aktuell würde ich sagen in jedem 5ten wird es komisch. Vielleich hat EA mich ja auch erwischt und ich erkenne es nicht mehr. Aber wie viele spielen, da kann EA seine Finger nicht im Spiel haben.

Empfinden das andere ähnlich?

Was macht ihr um die Negativserie zu beenden, stellt ihr alles um?

Oder lasst ihr es über euch ergehen, bis es wieder nach oben geht?
Ich komme auch nicht über 4 raus und stecke aktuell wieder in 5.

So lange die Aufgaben so sind wie sie nun mal sind, muss man wohl mit der Division mehr oder minder zufrieden sein.

Mich regt mehr auf, dass so viele Leute die es nicht schaffen 7 und 6 zu verlassen es hin bekommen 14+ Siege einzufahren, während ich in der WL dauernd schwitzen muss dafür (was im Verhältnis zur Liga nicht so sein dürfte). Normalerweise müsste ich 17-20 Siege schaffen, aber es sind nur 11-19 (immer bunt gemischt).

Dieses WE ist meine letzte WL für 2 Wochen. Ich hab ab Montag frei, daher wird dann Sonntag auf Montag gezockt (20 Spiele hab ich mir vorgenommen, die anderen Samstag). Wenn ich da nicht minimum Gold 2 hole dann gebe ich es erstmal auf.
18.12.2019, 15:21  

Beitrag #447

BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 892
BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 892
Beiträge: 892
Zitat:
Zitat von BlueJack
Also ich bin irgendwie festgefahren.

Ich habe dieses Jahr schon viel gekämpft und mich sogar ziemlich extrem in die Taktik reingefuchst (was ich früher nie brauchte, aber man ist ja bereit neues zu erlernen) und würde tatsächlich behaupten, dass ich da nun echt Ahnung von habe und auf mehrere Situationen reagieren kann. Auch kann ich behaupten, dass ich meinen Spielstil, bzw. wie ich zum Torerfolg komme immer den jeweiligen Patches angepasst habe. Der Erfolg kam und kommt ständig wieder, wenn ich mich neu „eingestellt“ habe.

Aber nun gab es keinen Patch und ich habe mal wieder diese schöne Negativserie in meinem Spiel.

Nachdem ich nach dem letzten Patch fast von 4 in 7 abgerutscht bin habe ich einiges geändert und ja, die Aufstiege kamen wieder kurz vor DIV 3 war dann Schluss und nun finde ich mich plötzlich wieder in DIV 5.

Mal abgesehen von der klaren Beeinflussung in manchen Spielen, warum schaffe ich es nicht das aufzuhalten. 2018 gab es auch Beeinflussung und zwar massive in meinen Augen, aber hier war es irgendwie anders, ich konnte es aufhalten, zumindest die Abstiege verhindern und eben in Liga 1 oder 2 verbleiben.

Jetzt bin ich gefühlt völlig machtlos. Nichts kann ich tun und am meisten stört mich das Gefühl, dass ich auf starke Gegner treffe. Nicht falsch verstehen, ich verliere lieber gegen einen starken, als gegen einen bei dem ich merke er kann nicht, gewinnt aber trotzdem. Aber ich finde einfach kein Mittel, ich werde plötzlich so gut verteidigt, dass ich nicht mehr in den 16er komme und der Gegner spielt mit Skill und gekonnten Kombinationen seine Tore raus. Da ist ein großer Unterschied zu dem „der Spieler ist schlecht gewinnt aber dank EA“.

Ich habe meinen Rückstand noch nie so groß empfunden zu besseren Spielern. Kommt das anderen ähnlich vor oder bin ich da alleine und andere sehen eher eine Beeinflussung als bessere Gegner? Vielleicht nehme ich die Beeinflussung nicht mehr so extrem wahr, früher gefühlt jedes 2te Spiel, aktuell würde ich sagen in jedem 5ten wird es komisch. Vielleich hat EA mich ja auch erwischt und ich erkenne es nicht mehr. Aber wie viele spielen, da kann EA seine Finger nicht im Spiel haben.

Empfinden das andere ähnlich?

Was macht ihr um die Negativserie zu beenden, stellt ihr alles um?

Oder lasst ihr es über euch ergehen, bis es wieder nach oben geht?
Ich kenne diese langen Negativserien gar nicht. In Rivals ist es bei mir eher so, dass mal zwei, drei Spiele gewinne, teilweise recht locker und dann, wenn ich nur noch einen Sieg für den Aufstieg brauche, ich einen Gegner bekomme, der mindestens gleich gut spielt. Welches ich aber nicht gewinnen kann, die Gründe dabei völlig verschieden. Von "Pech vorm gegnerischen Tor", über "Ronaldo macht halt den Unterschied", bis hin zu "Gegner spielt mich komplett an die Wand". Letzteres gestern Abend einmal gehabt. Gegen den danach dann unentschieden und dann zum Abschluss wieder einen Sieg geholt und wenn ich das nächste mal in Rivals gehe, werde ich wieder einen mindestens gleichwertigen Gegner bekommen.
Wobei ich da auch sagen muss, dass ich mich an der Steilpassaufgabe versucht habe.

Ich kann auch nicht irgendwie nie bestätigen, dass sich das Spiel nach einem Patch völlig anders anfühlt. Ich merke keinen Unterschied darin, ob Pässe jetzt genauer oder ungenauer sein sollen als vorher.
Die meisten Ankündigungen merke ich auch gar nicht. Das einzige, was ich bisher aus den ganzen Patches wirklich sehen und spüren kann sind a) dass die Torhüter beim Rauskommen jetzt den Ball annehmen, wenn sie Zeit haben und b) dass das Verteidigen mit Sprint und L2 nicht mehr so stark ist wie noch zu Beginn bzw. die Spieler da jetzt deutlich langsamer sind.
18.12.2019, 16:34  

Beitrag #448

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.226
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.226
Beiträge: 2.226
Zitat:
Zitat von flintwest
Ich komme auch nicht über 4 raus und stecke aktuell wieder in 5.

So lange die Aufgaben so sind wie sie nun mal sind, muss man wohl mit der Division mehr oder minder zufrieden sein.

Mich regt mehr auf, dass so viele Leute die es nicht schaffen 7 und 6 zu verlassen es hin bekommen 14+ Siege einzufahren, während ich in der WL dauernd schwitzen muss dafür (was im Verhältnis zur Liga nicht so sein dürfte). Normalerweise müsste ich 17-20 Siege schaffen, aber es sind nur 11-19 (immer bunt gemischt).

Dieses WE ist meine letzte WL für 2 Wochen. Ich hab ab Montag frei, daher wird dann Sonntag auf Montag gezockt (20 Spiele hab ich mir vorgenommen, die anderen Samstag). Wenn ich da nicht minimum Gold 2 hole dann gebe ich es erstmal auf.
Unterschreibe ich!!

Genau das verstehe ich auch nicht und ärgert mich ebenfalls.

Soweit ich das mal sehen konnte, sind die Tisi's irgendwo in der DIV 4, in der WL stehen die allerdings auch hin und wieder kurz vor Elite 3.

Auch DerKeller spielt "locker" G2 und steckt in Divison 5.

Beide spielen auf der PS4, haben also die selben Voraussetzungen.

Einziger Unterschied:
Die Beginnen mit der WL schon Freitagmittag (DerKeller) und/oder Samstagmittag (TisiSchubech). Ich kann frühestens Freitagabend anfangen und dann auch nur ab 19 Uhr. Tagsüber ist so gut wie nicht möglich.

Ich allerdings muss "schwitzen", um überhaupt G3 klarmachen zu können, spiele aber "souverän" in der DIV 4.

Das soll einer verstehen...
18.12.2019, 17:24  

Beitrag #449

Ltslots Avatar
Ltslot
Beiträge: 449
Ltslots Avatar
Ltslot
Beiträge: 449
Beiträge: 449
Spielen die überhaupt viel dr? Kann ich mir nich vorstellen.
Ich hänge in Div 9 fest. Es ist seit Wochen der gleiche Ablauf. Erst wird gewonnen bis ich über 300 Pkt hab und dann geht wieder nichts mehr. Kein Schuss geht rein und kassiere im Gegenzug die schärfsten Dinger.
Bestes Beispiel heute. War bei 305 Pkt zack zweimel verloren. Das Spiel drauf geht wieder alles. Mein Gegner geht nach dem 4-0 raus in der ersten Hälfte.
Ich bekomme +29. Er war also deutlich besser von den Punkten her. Ich zerleg ihn aber und komme selber nicht höher. Macht irgendwie alles keinen Sinn.
18.12.2019, 18:25  

Beitrag #450

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.226
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.226
Beiträge: 2.226
Zitat:
Zitat von Ltslot
Spielen die überhaupt viel dr? Kann ich mir nich vorstellen.
Ich hänge in Div 9 fest. Es ist seit Wochen der gleiche Ablauf. Erst wird gewonnen bis ich über 300 Pkt hab und dann geht wieder nichts mehr. Kein Schuss geht rein und kassiere im Gegenzug die schärfsten Dinger.
Bestes Beispiel heute. War bei 305 Pkt zack zweimel verloren. Das Spiel drauf geht wieder alles. Mein Gegner geht nach dem 4-0 raus in der ersten Hälfte.
Ich bekomme +29. Er war also deutlich besser von den Punkten her. Ich zerleg ihn aber und komme selber nicht höher. Macht irgendwie alles keinen Sinn.
Nein. DerKeller spielt mittlerweile keine DR mehr. Die Tisis spielen hin und wieder. Aber bei beiden liegt der Fokus ganz klar auf der WL.
Antwort
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Division Rivals (mit FAQ
zu Modus & Rewards)
Division Rivals (mit FAQ zu Modus & Rewards)