Benutzer: 46.583
Themen: 30.247
Beiträge: 984.537
Benutzer online: 0
Gäste online: 70
Gesamt online: 70
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
28.10.2019, 07:37  

Beitrag #891

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.492
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.492
Beiträge: 2.492
Reden wir alle vom selben Video oder habe ich das falsche verlinkt?

Dieser Emre erzählt doch nur, wie besch*** das Gameplay usw ist. Und er zeigt ein Spiel, welches er mit gefühlt 20 zu 1 Torschüssen erst in der 120sten gewinnen darf. Von Taktik und Co redet der doch gar nicht?!
28.10.2019, 07:39  

Beitrag #892

FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 775
FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 775
Beiträge: 775
Was die Server angeht:

tja, ich würd mich nicht mal wundern, wenn deren -wahrscheinlich angemieteten- Kapazitäten durchaus in der Lage sind, den "Bedarf" adaquät zu decken und möglicherweise sogar regelmäßig sauber laufen (ist kein Hexenwerk - kann man berechnen). Aber dieses online-Gaming mit Konsolen daheim, ist ganz schön tricky. Hast Du bei einem der Teilnehmer Varianzen, dann flattert alles. Solche Spiele sind Aktion-Reaktion mit starker 3rd-Party-Teilnahme (Pass-Schuss-Verteidigungshilfen und und und).

Ich sag es immer wieder: Fifa ist nicht dazu geeignet, online gespielt zu werden. In einer Welt, in der Daten paketweise übertragen werden, kann so ein Spiel nicht optimal betrieben werden. EA hat den richtigen Ansatz verfolgt...seit 2 Jahren schon: das Spiel zu verlangsamen.. Nur so kann den Begebenheiten überhaupt einigermaßen Herr werden. Aber irgendwas ist dieses Jahr ganz übel in Hose gegangen - irgendwas im Spielcode (so nenn ich es jetzt mal) ist verhunzt und wirkt gegen das flüssige Spiel. Ich denke, das was das Spiel langsamer machen soll, verträgt sich nicht so ganz mit der Spielmechanik. Bei den Pässen merkt man es deutlich...die Aktionen, die dem schnelleren Spiel zugehörig sind, werden so gedrosselt, dass sie fehlerhaft werden - das ist sicher nicht gewollt. Gewollt ist sicher ein Spiel, bei dem man behutsam, strategisch, mit Ball am Mann spielen kann UND auch schnell und direkt - alles mit seinen Vor- und Nachteilen.

Das stimmt etwas nicht zur Zeit und das bekommen die mit Fifa 20 wohl auch nicht mehr hin
28.10.2019, 07:41  

Beitrag #893

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.725
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.725
Beiträge: 6.725
Ich habe in FIFA 20 bisher nicht einmal schlechte Server gehabt. Ich spiele keine WL, daran könnte es liegen. In den DR lief bisher immer alles flüssig.
28.10.2019, 07:44  

Beitrag #894

FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 775
FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 775
Beiträge: 775
Zitat:
Zitat von Azoura
Reden wir alle vom selben Video oder habe ich das falsche verlinkt?

Dieser Emre erzählt doch nur, wie besch*** das Gameplay usw ist. Und er zeigt ein Spiel, welches er mit gefühlt 20 zu 1 Torschüssen erst in der 120sten gewinnen darf. Von Taktik und Co redet der doch gar nicht?!
Erné meinst Du Lachen Er erzählt Dir aber auch nicht, dass er auch allen guten Gegnern aus dem Weg geht. Er redet darüber, dass er echtes MATCHMAKING will und redet allen aus der Seele

Tja...wenn die "Pros" echtes Matchmaking hätten, dann wäre für die meisten von denen mit 30-0 Sense (reine Mathematik oder Physik: wenn 2 Unbesiegte aufeinander treffen, ist einer danach besiegt - Highlander-Prinzip). Diese Leute reden nur für Klicks und Likes...aber sie lügen.

Es gibt Spieler wie z.B. Mirza; die gehören nicht zu der Community - die wissen nichts von den Tricks; die sind nicht in de Whatsapp-Gruppen. Die haben ja auch keine echte Chance, je wieder an einem Pro-Turnier teilzunehmen. Der ist trotzdem ne Laberbacke Lachen
28.10.2019, 07:48  

Beitrag #895

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.543
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.543
Beiträge: 2.543
Stimmt mirza is weder ein Pro noch bringt er inhaltlich sinnvolles.

Zudem krieg ich Plaque wenn ich nur seine stimme höre.

Für mich is der typ abgehoben wie nix und tut aber immer einen auf everybody's Darling.

Ne also Mirza is mit diesen Tisi Brüdern ganz oben auf der nervigkeitsskala...
28.10.2019, 08:04  

Beitrag #896

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.492
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.492
Beiträge: 2.492
Zitat:
Zitat von PaLiT
Stimmt mirza is weder ein Pro noch bringt er inhaltlich sinnvolles.

Zudem krieg ich Plaque wenn ich nur seine stimme höre.

Für mich is der typ abgehoben wie nix und tut aber immer einen auf everybody's Darling.

Ne also Mirza is mit diesen Tisi Brüdern ganz oben auf der nervigkeitsskala...
Bin ich bei dir. Wobei ich echt sagen muss, dass ich diese Tisi's teils echt unterhaltsam finde. Das sind halt einfach Prolls (oder aber das ist ihre Marke, keine Ahnung).
28.10.2019, 08:27  

Beitrag #897

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.930
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.930
Beiträge: 3.930
Zitat:
Zitat von FIFA4LOSS
Weißt Du....grundsätzlich könnte man denken, das wäre so. Aber es stimmt nicht ganz. Diese Spieler nutzen jeden Vorteil, den das Spiel bietet - und davon erzählen sie einem nichts.
Man kriegt halt ihre Taktiken usw in nem Video mitgeteilt...und dann kommen auch manchmal Lehrvideos, wo man sich fragen muss, wie viele Takes die gebraucht, ohne das Ganze mit Lachkrämpfen durchzuziehen - allein diese ganzen Pseudo-Abwehr-Tipps, die man eigentlich zusammenfassen kann mit: du musst halt die Gedanken des Gegners lesen können...ja, Du musst Telepath sein.

Dass die ihre beeindruckende Defensive ihren Taktischen Einstellungen (ingame) und ihren sehr starken Spielerkarten verdanken, fällt dabei immer unter den Tisch. Der Wirkungsradius von Vieira etc ist einfach deutlich größer als der selbst der von einem Wijnaldum.

Und natürlich beherrschen die das Spiel - steht ausser Frage. Vieles läuft aus dem FF...automatisiert.
Bin ich bei dir. Insbesondere bei den Videos. Ich kann mich an kein Ding erinnern, dass ich gesehen habe wo der Gegner mit 11 Mann hinten steht und nichts tut außer sich auf den Autoblock zu verlassen und den Keeper (was gegen mich fast immer klappt).

Diese Spiele mit 20 Schüssen und der Gegner 1-3 verliere ich leider eben meist. Das macht bei mir in der Regel den Unterschied in 3-5 spielen pro WL also mindestens einen Rang. Ich sehe mich selber irgendwo zwischen Gold 3 an schlechten und Gold 1 an sehr guten Wochenenden (dazu muss dann aber das Matchmaking passen). Mehr ist für mich ohne R9, Gullit und Co nicht drin und respekt an jeden der da mehr schafft.

Rivals sind aktuell so durcheinander, dass ich aus DIV 6 nicht raus komme. Mal gewinne ich 3-4 Spiele am Stück mit 4 und mehr Toren Unterschied, mal verliere ich am Stück. Ich bin fast schon beruhigt, wenn ich lese, dass die Meisten auch irgendwo zwischen Div 7 und 4 "rumkrebsen".

Die Aufgaben bringen einfach alles durcheinander. Wenn du in DIV 6 gegen Leute spielst die Ben Yedder, Wijnaldum in Rot haben sowie bereits 2 Ikonen dann haben diese Leute da eigentlich nichts zu suchen. Fakt ist aber, es sind viele Spieler wirklich stark. Gepaart mit allen anderen Unzulänglichkeiten ist es einfach sau schwer nach oben zu kommen .Kann nur für die PS4 sprechen, aber das Level ist echt hoch (viel Höher als in den Jahren zuvor).
28.10.2019, 10:16  

Beitrag #898

NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 1.102
NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 1.102
Beiträge: 1.102
ein definitv unangenehmer Umstand, dass sich viele in den Ligen nach unten durchreichen lassen, um dann ohne (grossen) Stress die Aufgaben zu erledigen. Es bleibt einem als Liga 6/7 Spieler nichts anderes übrig, als in Liga 8/9 runter zu gehen und dann selber diese Variante durchzuspielen. Je weiter du unten bist, desto weniger kannst du davon nun einmal profitieren

Die beste Zeit für diese Aufgaben war am WE ohne eigene WL Zwinkern
28.10.2019, 13:18  

Beitrag #899

xkomas Avatar
xkoma
Beiträge: 430
xkomas Avatar
xkoma
Beiträge: 430
Beiträge: 430
Zitat:
Zitat von Klausdieter
Nein, das offline bezog sich nur auf das DDA. Und das sagt auch nur EA und glaubt kaum einer, denn offline bringt kein Geld.

Wenn ich am Rechner bin suche ich den Link zum Interview heraus, in dem man dagt das man gerne auch diese Comebacks simulieren möchte

EDIT:

Hier das Interview des Lead Games Desgners: https://www.dreamteamfc.com/c/gaming...ps4-ea-sports/

Hier seine Aussage:
“We tried our best to explain why would we do that? And then we also
tried to explain to press, well, in real life, things happen.


“Many times a team that’s winning loses in the last minute. We just
try and put these moments in the game – the concepts of real life
football.


“That will organically create things that happen in real football – like scoring in the last minute.”

Das ist natürlich schwammig bedeutet aber 1zu1 übersetzt: Wir versuchen diese Last Minute Tore in das Spiel zu bringen, wie im echten Fussball. Das kreiert dann "organisch" Dinge, die im echten Leben passieren.

Was ist daran fehl zu interpretieren?

Oh: Und wer wie ich wegen der Verbindung lieber Heimspiel hat: Ist auch in Fifa 20 möglich...



Aber laut Corey Andress gar nicht möglich.... Blabla
Sorry konnte leider nicht um 6uhr morgens direkt schreiben, deshalb erst jetzt meine Antwort, mir wurde ja schon unterstellt ich würde nicht mehr antwortenZwinkern (nicht von dir)

1. Ein Interview sieht anders aus, dort sind 2 Sätze zitiert, aus einem vermeintlichen Interview, wo finde ich das? Auf dieser Seite sehe ich es zumindest nicht, da sind nur die von dir ebenfalls zitierten Sätze.
2. Objektiv ist diese Seite auch nicht, liest man z.B an ihrem Abschlussatz des Artikels, also eher Niveau der Bild-Zeitung.
3. Wird hier seit mehreren Posts doch von "Comeback" geredet welches Teils ja angeblich bereits in der 20. Minute oder sonstiges stattfinden soll, aber aus deiner eigenen Quelle geht nur hervor, dass es, wenn überhaupt vorhanden, eben in der Nachspielzeit so ist.
4. Die Aussage, dass es nur "Offline" nicht so wäre, weil Offline > kein Geld, ist doch etwas weit her geholt. Ich glaube vielen ist hier nicht bewusst, wie teuer das ganze für EA werden kann sollte sich so etwas bewahrheiten - wovon ich eben schlicht nicht ausgehe.

Bugs sind vorhanden, darüber braucht man denke ich gar nicht reden, aber eben genau die können einen eben auch sehr leicht das Gefühl von Momentum vermitteln, schließlich brauch man sich nur manche Pässe anschauen. Wie ekelhaft diese Autoassist Kacke ist, egal ob es einfach nur schlecht programmiert ist (definitiv so) oder auch mal wieder nur den Server erwischt der im östlichen Sibirien steht... Das sind Dinge die müssen sich ändern, aber auch das ist bereits seit etlichen Teilen so, war nur jedes mal etwas anderes (Außer die Connecton, die war seitdem ich mich erinnern kann absoluter Schmutz)
28.10.2019, 13:39  

Beitrag #900

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
Beiträge: 5.242
Zitat:
4. Die Aussage, dass es nur "Offline" nicht so wäre, weil Offline > kein Geld, ist doch etwas weit her geholt. Ich glaube vielen ist hier nicht bewusst, wie teuer das ganze für EA werden kann sollte sich so etwas bewahrheiten - wovon ich eben schlicht nicht ausgehe.
Sorry, aber das ist ziemlich blauäugig. VW hat vorsätzlich Betrug begangen, Zahlen geschönt und gehofft, keiner merkt etwas. Damit unterstelle ich zwar, EA macht ähnliches, aber hey, come on.

Zitat:
Bugs sind vorhanden, darüber braucht man denke ich gar nicht reden, aber eben genau die können einen eben auch sehr leicht das Gefühl von Momentum vermitteln, schließlich brauch man sich nur manche Pässe anschauen.
Gewisse Fehlprogrammierung ist nicht von der Hand zu weisen. Dass aber zB auffällig oft am Ende Tore für die EA interessantere Partei erzielt werden ist gewollt. Mit dem schwammigen Verweis auf echten Fussball konstruiert sich EA doch nur ein Schlupfloch und kann sich darauf berufen.
Home > FIFA-Serie > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust