Benutzer: 46.890
Themen: 30.330
Beiträge: 995.862
Benutzer online: 3
Gäste online: 119
Gesamt online: 122
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
01.01.2020, 22:02  

Beitrag #101

Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 639
Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 639
Beiträge: 639
Versuchs mal mit zusätzlich zwei ZDMs. Die auf hinten bleiben stellen
02.01.2020, 08:28  

Beitrag #102

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.939
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.939
Beiträge: 2.939
Zitat:
Zitat von BVB-Oehli-BVB
Hier dann wie angekündigt mein Update zum 3421: Stand jetzt nichts für mich.

Mit dem Team von gestern war es eine Katastrophe heute. Minamino hat man angemerkt, dass er ein 75er ist, Depay ist kein Hazard und seinen IF empfand ich vor ein paar Wochen schon als deutlich schlechter als den NIF. Haland ging so, ist halt kein quirliger Stürmer. Wenn ich seinen Körper einsetzen konnte war er gut, kommt aber natürlich kein Stück an Villa ran.

6 Spiele gemacht (eigentlich 7, aber das war ein Quitter, der mich das 1:0 hat schießen lassen) und leider nur die letzten beiden ohne Delay, welche auch, sofern ich es an den Namen erkennen konnte, die einzigen Gegner aus Deutschland waren. Einer spielt in einem deutschen Pro Club und das Team vom anderen hieß "Ostblock".

Gewinnen konnte ich nur gegen die beiden Deutschen und das nicht im 3421.
Die Niederlagen kann man wegen dem Delay nicht wirklich bewerten. Taktisch war es aber immer ein riesige Durcheinander.
Eigentlich müsste man erwarten, dass man mit drei Leuten, die immer hinten bleiben sicherer steht, aber dem war nicht so. Vor allem gegen zwei Gegner mit Doppelspitze fiel das auf. Die beiden Stürmer standen immer zwischen dem jeweils äußeren und mittleren IV bzw. liefen durch diese Lücken. Keiner hatte sie wirklich in Manndeckung. Da lief es in der WL besser mit nur zwei IVs hinten gegen einen, der seine drei Leute immer vorne gelassen hat, einfach komisch.

Wahrscheinlich hatte ich auch zu wenig Leute im Mittelfeld. Meine drei Offensiven sind immer vorne geblieben und meine beiden ZMs waren dann wohl überfordert.
Hätte es auch lieber, dass RS und LS bei der Taktik mehr als ZOMs bzw. Hängende Spitzen agieren würden.
Und irgendwie verkörpert das 3421 auch genau das, was ich am 4321 und 4222 nicht so mag: drei Leute vorne, die alle eher statisch spielen, weil es Stürmer sind und nur zwei eher defensive 8er/6er und keinen kreativen davor oder jemanden dahinter zum absichern.

Abschließend möchte ich dann noch erwähnen, dass ich die beiden deutschen in meinem gewohnten 433 (2) mit dem Mainteam "abgezogen" habe.
Das 3421 mit dem Mainteam war gegen den ersten viel viel organisierter, Laufwege passten besser und man hat vor allem zwei Sachen gespürt: Villa, Hazard und Sancho sind um Klassen besser als Haland, Depay und Minamino und Guardiola mit seinem geringen Dribblingwert ist als 8er nicht zu gebrauchen. Da spielte Fabregas besser.
Zur Halbzeit dann auf 433 umgestellt und den Gegner nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit an die Wand gespielt.
Gegen den zweiten im 433 angefangen und einen 3:0 RQ nach 30min rausgeholt.

Keine Ahnung, was ich davon jetzt halten soll? Hätte ich im 433 gegen die Delaygegner vielleicht gewonnen? Waren die beiden Deutschen entgegen mein Empfinden so viel schlechter, als die davor? Spielen die paar Spieler also tatsächlich eine so große Rolle?
Ich nehms erstmal so hin. Vielleicht versuch ich es Zukunft noch einmal mit einer Dreierkette.
Ich beneide dich so sehr. Da spielst du 7 spiele wovon 2 ohne delay sind und trotzdem ziehst du da ein Fazit und probierst alles auszublenden was Probleme seitens €A sind.

Nach 3 spielen mit delay wäre ich schon hier im forum am schreiben wie schlecht der Sauhaufen ist.

An die beeurteilung von Spielern in diesem Zustand wäre dann bei mir garnicht zu denken.

Und du setzt dich trotzdem hin und lässt das außen vor und probierst das letzte bisschen, dass nicht mit dem BS seitens EA zu tun hat, hervorzuheben.

Nach all den Jahren ständiger Enttäuschung durch die Kanadier kann ich das nicht mehr.

Respekt, dass du das so eisern durchziehst Daumen hoch
02.01.2020, 10:31  

Beitrag #103

BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 893
BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 893
Beiträge: 893
Zitat:
Zitat von PaLiT
Ich beneide dich so sehr. Da spielst du 7 spiele wovon 2 ohne delay sind und trotzdem ziehst du da ein Fazit und probierst alles auszublenden was Probleme seitens €A sind.

Nach 3 spielen mit delay wäre ich schon hier im forum am schreiben wie schlecht der Sauhaufen ist.

An die beeurteilung von Spielern in diesem Zustand wäre dann bei mir garnicht zu denken.

Und du setzt dich trotzdem hin und lässt das außen vor und probierst das letzte bisschen, dass nicht mit dem BS seitens EA zu tun hat, hervorzuheben.

Nach all den Jahren ständiger Enttäuschung durch die Kanadier kann ich das nicht mehr.

Respekt, dass du das so eisern durchziehst Daumen hoch
Naja, schlechte Ergebnisse sind mir weitestgehend egal. Und kleine Ziele setzen hilft auch.
Am Ende des Tages hätte ich nicht mehr davon gehabt, hätte ich alle 7 Spiele gewonnen. In erster Linie war die Session gestern Mittel zum Zweck. Dreierkette probieren und egal wie genug Punkte sammeln und Rang 2 zu sichern. Auch wenn es am Ende 3 Niederlagen, 1 Unentschieden und 3 Siege waren.
Ich freue mich über Erfolge und versuche Misserfolge, egal aus welchen Gründen sie entstanden sind, nicht an mich ranzulassen.
Klar, im ersten Moment sind solche Spiele mit Delay frustrierend. Hätte ich den Post gestern direkt nach den Spielen gemacht, wäre der wahrscheinlich nicht so neutral gewesen.
Wie am Sonntag die drei Spiele, die ich in der WL nach meinem 14:1 noch drangehängt hatte. Da konnte man den Frust im Post mehr erkennen.

EDIT: Aufregen tut mich jetzt, dass es dann doch nicht für Rang 2 gereicht hat. 500 Punkte mehr als letzte Woche waren dann wohl doch nicht genug...
Aber war auch dumm. Durch Weihnachten haben einfach nicht ganz so viele gespielt. Nicht mit einbezogen.
02.01.2020, 18:46  

Beitrag #104

Tom0815s Avatar
Tom0815
Beiträge: 812
Tom0815s Avatar
Tom0815
Beiträge: 812
Beiträge: 812
Ich werde das Wochenende mal wieder mit 4er Kette spielen.
Das 3 - 5 - 2 hat mir nicht so getaugt.
11.01.2020, 18:16  

Beitrag #105

XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 7.256
XXXs Avatar
XXX
Beiträge: 7.256
Beiträge: 7.256
Mal ne System Frage.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den Systemen 433 bis 433(5)?

433(3) ist mit 2 ZDM und 1 ZM.
433(4) hat 2 ZM und 1 ZOM. Ist dieser ZOM nun wirklich offensiver als in der 3er Variante der ZM? Was wenn ich in der 3er Variante den ZM auf "vorne bleiben" einstelle agiert er dann wie ein ZOM. Oder gar noch offensiver als der ZOM in der 4er Variante?
Das normale 433 hat 3 ZM. Wie schaut es hier genau aus?

Kann mir jemand diese genauer erläutern bzw. hat diese schon jemand genauer untereinander getestet und verglichen?
11.01.2020, 18:49  

Beitrag #106

BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 893
BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 893
Beiträge: 893
Zitat:
Zitat von XXX
Mal ne System Frage.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den Systemen 433 bis 433(5)?

433(3) ist mit 2 ZDM und 1 ZM.
433(4) hat 2 ZM und 1 ZOM. Ist dieser ZOM nun wirklich offensiver als in der 3er Variante der ZM? Was wenn ich in der 3er Variante den ZM auf "vorne bleiben" einstelle agiert er dann wie ein ZOM. Oder gar noch offensiver als der ZOM in der 4er Variante?
Das normale 433 hat 3 ZM. Wie schaut es hier genau aus?

Kann mir jemand diese genauer erläutern bzw. hat diese schon jemand genauer untereinander getestet und verglichen?
Ich könnte dir nur was zum 433 (2) sagen.
Ich werde auch einfach mal die Workrates mitzuschreiben, je nachdem, ob das für dich wichtig ist.
ZDM macht Guardiola (M/H). Er ist auf "Passwege zustellen", "hinten bleiben" und Mitte abdecken.
RZM jetzt Thiago Mendes (H/M) alles auf Standard, nur "Mitte abdecken". Iniesta (H/M) das gleiche.

Wenn ich Guardiola nicht per Steilpass oder mit L1 schicke, bleibt er auch immer hinter den beiden ZMs als Absicherung.
Wenn sich der Gegner einmauert, stehen die beiden ZMs in einem Raum, der 16er Kante-->10m davor beträgt.
Gerade bei Kontern stoßen die ZMs in den 16er rein, um Quer-/Rückpässe zu verwerten.

Stark find ich bei der Variante, dass wenn der Gegner sich eben einigelt oder man vorne am 16er kurz den Ball halten will, man in der Regel immer ein Dreieck vorm 16er hat, die sich den Ball untereinander zuschieben können.

Die anderen Varianten habe ich noch nicht gespielt.

Und eine Anmerkung zu den WR: Guerreiro ist in der Vergangenheit bei gleichen Anweisungen und M/M offensiver gewesen als Iniesta jetzt.
11.01.2020, 20:12  

Beitrag #107

Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.545
Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.545
Beiträge: 2.545
Kannst du mir mal deine Anweisung unter taktik geben als Anreiz? Ich wollte mir heute noch eine Alternative formation erstellen
12.01.2020, 00:33  

Beitrag #108

BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 893
BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 893
Beiträge: 893
Zitat:
Zitat von Zappel88
Kannst du mir mal deine Anweisung unter taktik geben als Anreiz? Ich wollte mir heute noch eine Alternative formation erstellen
Sorry, jetzt erst gelesen.

Hier offensiv, so wie ich jedes Spiel erstmal anfange.



Und hier etwas defensiver, wenn ich merke, dass der Gegner ordentlich Druck macht und ich bei einer Führung etwas sicherer stehen möchte.

12.01.2020, 01:12  

Beitrag #109

Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.545
Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.545
Beiträge: 2.545
Danke,hab die formation jetzt ab und zu mit meiner taktik gespielt und muss sagen das sie offensiv richtig gut funktioniert wenn man im richtigen Moment das Tempo drosselt. Ich finde sie offensiv sogar stärker als 433-4.aber Verteidigung muss ich noch raus finden wie es am besten klappt.hatte da meine Probleme.
15.01.2020, 10:48  

Beitrag #110

BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
BlueJacks Avatar
BlueJack
Beiträge: 2.050
Beiträge: 2.050
MoAuba hat eben mal wieder ein Taktik für die schwitzer in der WL gezeigt... genau so spielen alle gegen mich unfassbar, wusste gar nicht, dass sowas geht... es ist unglaublich, dass es das überhaupt gibt, bzw das wenn es sowas gibt, dass Flanken dann so generft wurden... das ist immer das Problem, EA macht sich nie Gedanken was was bewirkt und was es dann eigentlich geben würde.

Die "entdecken" ein Problem (Flanken zu OP) berfen es und generieren 3 neue Probleme...unfähiger Saftladen, was anderes kann man dazu nicht sagen!!!
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Taktiken, Formationen,
Chemistry Styles
Taktiken, Formationen, Chemistry Styles