Benutzer: 46.053
Themen: 30.105
Beiträge: 966.808
Benutzer online: 0
Gäste online: 82
Gesamt online: 82
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
28.10.2019, 12:02  

Beitrag #51

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.347
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.347
Beiträge: 1.347
Ich
Zitat:
Zitat von Tonikroos1987
Ich habe am Sonntag mal das 3-5-2 probiert mit meinen Taktiken und Anweisungen und ich muss sagen es hat hervorragend funktioniert.
Habe damit ein 11:1 hingelegt und die eine Niederlage wäre auch vermeidbar gewesen.
Ich werde die Forma erstmal weiter spielen und noch etwas an den Feinheiten feilen.

Was mir besonders gut gefallen hat, ist die Defensive, die 3 IV´s sind wirklich immer hinten geblieben. War es mit den 4er Ketten meistens der Fall das die AV das weite gesucht haben standen die 2 IV alleine da, jetzt mit der 3er Kette habe ich im Notfall einen Mann mehr.

Für die LM und RM Position benötigt man zwingend schnelle Leute, bestenfalls mit 90+ an Ausdauer, da diese das ganze Spiel über die Außenbahnen hoch und runter laufen.

Hier noch die Taktik und Anweisungen die ich gespielt habe:

Druck nach Fehlern
3
2

Schneller Aufbau
5
3
3
3

ST: Zentral orientieren, Abwehr überlaufen
ZM: Passwege zustellen, Hinten bleiben, Mitte abdecken
LM&RM: Defensive verstärken

Als LM würde ich dir Guerreiro empfehlen:

https://www.futbin.com/20/player/42977/guerreiro

Als RM in der Buli sieht das schon schwieriger aus, da ist die Auswahl sehr begrenzt.

Entweder Sancho oder Gnabry, aufgrund der Ikone könntest du auch über O. Dembele nachdenken.
Aha, das passt gut. Guerreiro hatte ich schon auf dem Zettel. Jetzt habe ich soeben Rashford gezogen, der mich über Martial auf der linken Seite nachdenken lässt. Ist der zu empfehlen? Rechts wäre Gnabry vorhanden. Pep ist noch nicht im Team, aber er wird kommen. Ich habe aber auch kein Problem mit 7 Chermie.

Ist es generell wichtig, dass die Außen defensiv etwas können oder ist das zu vernachlässigen und ist Pace der entscheidende Faktor? Ich könnte mir vorstellen, mit Martial zu beginnen und ihn später durch Coman zu ersetzen, da die Kondition nicht ausreichen dürfte, um 90 Minuten zu spielen.
28.10.2019, 12:14  

Beitrag #52

Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.389
Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.389
Beiträge: 2.389
Zitat:
Zitat von anbo
Ich

Aha, das passt gut. Guerreiro hatte ich schon auf dem Zettel. Jetzt habe ich soeben Rashford gezogen, der mich über Martial auf der linken Seite nachdenken lässt. Ist der zu empfehlen? Rechts wäre Gnabry vorhanden. Pep ist noch nicht im Team, aber er wird kommen. Ich habe aber auch kein Problem mit 7 Chermie.

Ist es generell wichtig, dass die Außen defensiv etwas können oder ist das zu vernachlässigen und ist Pace der entscheidende Faktor? Ich könnte mir vorstellen, mit Martial zu beginnen und ihn später durch Coman zu ersetzen, da die Kondition nicht ausreichen dürfte, um 90 Minuten zu spielen.
Ich spiele auch Martial als LM, ich finde ihn OK, nicht mehr und nicht weniger. Er hat zwar nur 75 Stamina aber ich war mit ihm zufrieden. Mir sind die 4* Skill wichtig daher spiele ich ihn, aber du könntest z.B auch F. Anderson nehmen.

Mir ist weder bei Martial, noch bei Pepe auf der anderen Seite die Def. Negativ aufgefallen daher würde ich sagen probiere es einfach aus. Wichtiger ist eher die Geschwindigkeit um den Gegner dann Rechtzeitig stellen zu können.
28.10.2019, 13:09  

Beitrag #53

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.347
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.347
Beiträge: 1.347
Zitat:
Zitat von Tonikroos1987
Ich spiele auch Martial als LM, ich finde ihn OK, nicht mehr und nicht weniger. Er hat zwar nur 75 Stamina aber ich war mit ihm zufrieden. Mir sind die 4* Skill wichtig daher spiele ich ihn, aber du könntest z.B auch F. Anderson nehmen.

Mir ist weder bei Martial, noch bei Pepe auf der anderen Seite die Def. Negativ aufgefallen daher würde ich sagen probiere es einfach aus. Wichtiger ist eher die Geschwindigkeit um den Gegner dann Rechtzeitig stellen zu können.
Rashford hat sich für 65k aus dem Verein schon wieder verabschiedet und daher ist Guerreiro Scream zum Team gestoßen. Rechts versuche ich es zunächst mit Gnabry.
28.10.2019, 13:42  

Beitrag #54

Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 474
Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 474
Beiträge: 474
Zitat:
Zitat von Tonikroos1987
Ich habe am Sonntag mal das 3-5-2 probiert mit meinen Taktiken und Anweisungen und ich muss sagen es hat hervorragend funktioniert.
Habe damit ein 11:1 hingelegt und die eine Niederlage wäre auch vermeidbar gewesen.
Ich werde die Forma erstmal weiter spielen und noch etwas an den Feinheiten feilen.

Was mir besonders gut gefallen hat, ist die Defensive, die 3 IV´s sind wirklich immer hinten geblieben. War es mit den 4er Ketten meistens der Fall das die AV das weite gesucht haben standen die 2 IV alleine da, jetzt mit der 3er Kette habe ich im Notfall einen Mann mehr.

Für die LM und RM Position benötigt man zwingend schnelle Leute, bestenfalls mit 90+ an Ausdauer, da diese das ganze Spiel über die Außenbahnen hoch und runter laufen.
Ich hatte 3-5-2 eigentlich begraben aber jetzt nochmal getestet.
Wie machst du das, dass du nicht ständig in Konter läufst? Also gegen die üblichen Pace Dauersprinter - Drop Back 4-3-3 / 4-1-2-1-2 oder gar 4-2-4 Teams? Ich hab da schon mit meinem mittlerweile gewohnten System so meine Probleme, aber da bin ich dann wenigstens meistens in Überzahl hinten drin. Jetzt steh ich da ständig 1 vs. 1 oder gar in Unterzahl (2 vs. 3 / 3 vs. 4) und da aktives Verteidigen leider ein Glücksspiel ist und der Gegner halbwegs passen kann...
28.10.2019, 14:29  

Beitrag #55

Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.389
Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.389
Beiträge: 2.389
Zitat:
Zitat von Anadur
Ich hatte 3-5-2 eigentlich begraben aber jetzt nochmal getestet.
Wie machst du das, dass du nicht ständig in Konter läufst? Also gegen die üblichen Pace Dauersprinter - Drop Back 4-3-3 / 4-1-2-1-2 oder gar 4-2-4 Teams? Ich hab da schon mit meinem mittlerweile gewohnten System so meine Probleme, aber da bin ich dann wenigstens meistens in Überzahl hinten drin. Jetzt steh ich da ständig 1 vs. 1 oder gar in Unterzahl (2 vs. 3 / 3 vs. 4) und da aktives Verteidigen leider ein Glücksspiel ist und der Gegner halbwegs passen kann...
Hier sind meine Spiele von gestern Abend vielleicht kannst du ja was draus mitnehmen:



Meine Defensiv Taktik besteht darin das ich versuche die Passwege vom Gegner zu erahnen und diese dann zuzustellen. Es ist natürlich leichter gesagt als getan, entscheidend ist dem Fall natürlich das Timing, einmal zu spät dran und der Gegner ist durch.

Wenn du im 3-5-2 oft in Konter läufst solltest du mal schauen was dein Spieler so für Workrates haben oder aber du rückst in der Offensive mit der gesamten Mannschaft zu weit auf oder aber....
Das kann viele Gründe haben warum das so ist, am besten wäre es wenn du mal ein Gameplay hochladen könntest, dann könnten man das besser beurteilen.
28.10.2019, 14:33  

Beitrag #56

Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.948
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.948
Beiträge: 4.948
Zitat:
Zitat von meawk
Im Grunde ist Ultimate nichts anderes als modernes Fußballbildchen sammeln. das kostete die Mutter oder den Vater dann Nerven und Geld wenn der Sohnemann im Supermarkt etc. die unbedingt haben wollte. EA knüpft hier an, will massig Geld machen, was anscheinend ja gelingt, wenn ich die Teams dort sehe. Ist zu 80 % absurder Quatsch...

Also, meine bisherigen "Tests", anders kann man dieses Gespiele in den verschiedenen Stärkestufen ja nicht nennen, zeigen mir, dass man normalerweise auf dieses ganze Gedöns - Chemiestyle, Chemie, Taktik usw. - getrost verzichten kann. Man spielt einfach drauf los, kann man sogar mit einer totalen Gurkentruppe in Bronze machen, und kann ohne finanziellen Mehraufwand zurecht kommen. Geht sogar auf der Goldspielerebene. Man braucht keine zusätzliches Geld zu investieren.

Die KI macht sowieso was sie will, ob du nun einen Hunter drin hast oder nicht... usw.
Die Spielstärkeunterschiede sind streng genommen eine programmierte Katastrophe. Da kanns'te auf Weltklasse ein super realistisches Spiel bekommen, mal diese Altstar-Nonsens-Kacke ausgenommen, aber innerhalb der verschiedenen Stärkemodi sind derartig abartige Sprünge einprogrammiert, das man hier den Spaß verlieren kann.

Was will ich mit meinem Geschwätz sagen:
Fifa 20 ist echt gut, aber streng genommen nur im Offline-Modus - leider.
Ultimate ist eigentlich großer Bullshit zur Abzocke der Gamer; Online zu spielen ist pervers, was für "Masochisten", hätte ich fast gesagt. Muss immer wieder dieses grauenhaft unrealistische Gedribbel anmerken, was ja Null was mit Realität zu tun hat. Anstatt ein Spiel für Online zu programmieren, welches eine vernünftige Verteidigung zulässt, eine strategisch und positionelle Herausforderung darstellt, verhunzt man das Game mit einer grauenhaften Verteidigung gegen diese Dauerdribbler ... Wer es mag - bitte. Für mich unspielbarer Käse. Eben Fußballbildchen sammeln ... auf moderne und kostspielige Art.

Aber wie gesagt: Offline absolute Klasse, das Spiel. Ultimate = QuatschZwinkernSehr genervt
Sehr schön!
28.10.2019, 16:37  

Beitrag #57

Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 474
Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 474
Beiträge: 474
Zitat:
Zitat von Tonikroos1987
Hier sind meine Spiele von gestern Abend vielleicht kannst du ja was draus mitnehmen:

Meine Defensiv Taktik besteht darin das ich versuche die Passwege vom Gegner zu erahnen und diese dann zuzustellen. Es ist natürlich leichter gesagt als getan, entscheidend ist dem Fall natürlich das Timing, einmal zu spät dran und der Gegner ist durch.

Wenn du im 3-5-2 oft in Konter läufst solltest du mal schauen was dein Spieler so für Workrates haben oder aber du rückst in der Offensive mit der gesamten Mannschaft zu weit auf oder aber....
Das kann viele Gründe haben warum das so ist, am besten wäre es wenn du mal ein Gameplay hochladen könntest, dann könnten man das besser beurteilen.
Hab lustigerweise direkt deine Niederlage gefunden. Das sind so die Spiele, die ich meine. Des Gegner (4-3-3) Naingollan steht halt ständig zwischen deinen beiden DMs und wenn der dann angespielt wird und sich drehen kann, hat er vor sich drei Stürmer, die gegen deine IVs stehen. Quasi mit einem Pass dein gesamtes Mittelfeld ausgehoben.

Ich bin offensiv nicht so stark. Dadurch das ich 17 und 18 ausgesetzt habe und 19 nur am Ende gespielt habe, fehlen mir die ganzen Tricks, die dir die Räume im Angriffsspiel eröffnen. Hab einfach keine Zeit mir da das Musclememmory einzuprägen. Entsprechend komme ich grundsätzlich fast nur übers Passspiel und Laufwege und nehme die ganze Mannschaft dann mit, damit ich die offenen Räume bekomme. Du hast oft das gleiche Problem, wenn der Gegner sehr tief steht.

Du lässt deinen ZOM aber extra nach hinten arbeiten, oder war das Zufall was ich gesehen habe? Deine DMs dürfen auch nicht mit nach vorne, oder?
28.10.2019, 16:51  

Beitrag #58

xkomas Avatar
xkoma
Beiträge: 430
xkomas Avatar
xkoma
Beiträge: 430
Beiträge: 430
Zitat:
Zitat von Tonikroos1987
Ich habe am Sonntag mal das 3-5-2 probiert mit meinen Taktiken und Anweisungen und ich muss sagen es hat hervorragend funktioniert.
Habe damit ein 11:1 hingelegt und die eine Niederlage wäre auch vermeidbar gewesen.
Ich werde die Forma erstmal weiter spielen und noch etwas an den Feinheiten feilen.

Was mir besonders gut gefallen hat, ist die Defensive, die 3 IV´s sind wirklich immer hinten geblieben. War es mit den 4er Ketten meistens der Fall das die AV das weite gesucht haben standen die 2 IV alleine da, jetzt mit der 3er Kette habe ich im Notfall einen Mann mehr.

Für die LM und RM Position benötigt man zwingend schnelle Leute, bestenfalls mit 90+ an Ausdauer, da diese das ganze Spiel über die Außenbahnen hoch und runter laufen.

Hier noch die Taktik und Anweisungen die ich gespielt habe:

Druck nach Fehlern
3
2

Schneller Aufbau
5
3
3
3

ST: Zentral orientieren, Abwehr überlaufen
ZM: Passwege zustellen, Hinten bleiben, Mitte abdecken
LM&RM: Defensive verstärken

Als LM würde ich dir Guerreiro empfehlen:

https://www.futbin.com/20/player/42977/guerreiro

Als RM in der Buli sieht das schon schwieriger aus, da ist die Auswahl sehr begrenzt.

Entweder Sancho oder Gnabry, aufgrund der Ikone könntest du auch über O. Dembele nachdenken.
https://www.futbin.com/20/squad/10191136

So hab ich es aktuell, hab es ganz simple gehalten, und eine 5er Kette als Startformation genommen, was ingame dann auf ein 3 5 2 wechselt, dadurch hab ich eben Sandro und Semedo ohne Probleme auf ihrer eigendlichen Position, mit dem Pace auch hervorragend und defensive eben auch keine Idioten.

Das mit den IV's in anderen Formationen kenne ich nur zu gut und überzeugt mich in der 3 5 2 auch.
Zum Thema Konter, muss ich sagen, dass ich deutlich weniger in Konter laufe als mit meinem 4 4 1 1 oder 4 2 3 1, liegt vllt daran, dass ich gefühlt nie mit meinen 6ern vorne bin, und die sich eig immer vor meiner 3er Kette aufhalten, was das Kontern dann doch etwas erschwert, in den anderen Formationen bin ich dann doch etwas mehr mit meinen 6ern in die Offensive.
28.10.2019, 19:25  

Beitrag #59

FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 770
FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 770
Beiträge: 770
Hab mir gerade ein paar Custom-Tactics von erfolgreichen Spielern angeschaut (3. bei der letzten WL, HugeGorilla, etc) und erst jetzt ist mir aufgefallen, dass

1. alle 4-4-2 spielen (das ist nicht verkehrt...hehe)
2. vor allem auch aber bei ihren Stürmern "in der Verteidigung aushelfen" aktiviert haben. Und alle sagen: sie machen es nicht gerne, aber es ist unverzichtbar beim derzeitigen Fifa - ohne die KI die verteidigt, braucht man jeden Mann vor dem Ball. Ausserdem ist die Fitness ja selbst nach Behebung des Bugs irgendwie kein großes Problem

mir fällt auf, dass ich superoft in Unterzahl beim verteidigen bin und dadurch viel zu oft gezwungen, bereits mit den IVs zu verteidigen, was man so lange es nur irgendwie geht, vermeiden sollte; ein Pass bricht einem sofort das Genick - vor allem wenn der Gegner wegen seinen Übergewichts Optionen zum anspielen hat
28.10.2019, 19:39  

Beitrag #60

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 5.960
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 5.960
Beiträge: 5.960
Wenn ich aktuell ein Spiel mache, ist die Fitness meiner Spieler danach bereits bei 90. Eigentlich war sie zuletzt immer bei 94/95. Ist das bei euch auch so?
Antwort
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Taktiken, Formationen,
Chemistry Styles
Taktiken, Formationen, Chemistry Styles