Benutzer: 46.172
Themen: 30.165
Beiträge: 972.524
Benutzer online: 7
Gäste online: 150
Gesamt online: 157
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
29.10.2018, 00:20  

Beitrag #991

bassTis Avatar
bassTi
Beiträge: 210
bassTis Avatar
bassTi
Beiträge: 210
Beiträge: 210
Heute morgen Stand 10 8
Eigentlich immer das selbe Spiel gewesen, 2 siege 1 Niederlage, 1 Sieg 2 Niederlagen usw.

Bis Silber 1 war es dann eine Tortur 7 Niederlagen hintereinander!!! Jedes Spiel dominiert.. Also 10 15..

Dann eben nochmal hingesetzt 3 siege geholt.
13 15 und um Gold 3 zu kommen quasi 2 matchbälle.. Beide 2:3 verloren, beide male in den ersten 5 Minuten einen unberechtigten Elfmeter gegen mich bekommen. Spiel war wie immer Einbahnstraßenfussball ich krieg den Ball mit müh und Not rein, er direkt ein Schuss ein Tor.. Gz dazu Ea.

Unabhängig davon waren die Spiele vom Ablauf her oft gleich. Finesse Schüsse, Fallrückziehertore, und Flanken - >Kopfballtor.. Alles op

Zuletzt eine Frage hatte in einem Spiel einen Bug:.
Zu Beginn zeigt es mir den Spiel stand vom. Letzten game an 0:3, hängt dann bissi dann läuft es ich führe 2:0 und beim schiessen vom 3:0 hängt es komplett und das spiel stürzt ab oO, musste danach fifa Neustartenund wurde natürlich für mich als Abbruch gezählt lol. Hatte das schon mal jemand und kann man da etwas machen (evtl als Sieg gezählt bekommen oder sonstiges)
29.10.2018, 07:43  

Beitrag #992

chrigar88s Avatar
chrigar88
Beiträge: 687
chrigar88s Avatar
chrigar88
Beiträge: 687
Beiträge: 687
Nein, kann man leider nix machen. Hatte ich diese WL auch.
29.10.2018, 08:48  

Beitrag #993

kruellos Avatar
kruello
Beiträge: 321
kruellos Avatar
kruello
Beiträge: 321
Beiträge: 321
Also ich muss sagen ich bin nach wie vor ein Befürworter von FIFA 19.

Ich habe bisher jede WL gespielt und habe mich immer zwischen 16-19 Siegen eingependelt.

Also mit ein wenig Glück kann ich auch mal Gold 1 errreichen und so sehe ich mein eigenes Leistungsvermögen auch.

Für Elite wird es niemals reichen. und die Niederlagen die ich bekomme sind auch größtenteils verdient. Bei manchen ist natürlich Pech dabei und ich rege mich auch tierisch drüber auf aber andersrum erziele ich manchmal auch Tore die mehr als glücklich waren.

Aber ganz ehrlich ich erkenne zwar auch eine gewisse Dynamik von EA, allerdings empfinde ich das bei weitem nicht so extrem wie viele hier, einfach weil es dafür recht gut läuft und ich meistens zufrieden bin.

Manchmal muss man sich auch einfch mal eingestehen das die Gegner besser waren und eiskalt vor dem Tor sind.

Meine Schwäche ist seit fünf FIfa Teilen die Chancenverwertung. Ich glaube nicht das EA mir das einbrockt sondern ich selber einfach zu oft die falschen Entscheidungen vor dem Tor treffe.
29.10.2018, 09:33  

Beitrag #994

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.056
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.056
Beiträge: 3.056
Zitat:
Zitat von LOWFUT
HAH...DIESE ANTWORT ist echt einfach; ich wusste sie zwar auch schon länger, hab sie aber erst vor 3-4 Tagen durch ein Video von diesem Ovi-Typen (oder so ähnlich) verstanden. Seitdem mache ich das nur noch und es verändert einfach alles, als hätte man die Spieler wie Marionetten an den Fingern.
Das ist dir sicher schon alles bekannt, aber DAS ist der Grund wieso die Spieler des Gegners exakt das machen, was du in deinem Post beschreibst - es ist keine Hexerei. DAS ist die Antwort auf Deine Frage Cool

L1 + R1

L1 antippen=schicke den Spieler in den Angriff. Der Mitspieler sucht sich einen möglichst freien Spot u bietet sich für einen Offensivpass an (kennt man ja aus jedem Fifa zuvor; ich wusste allerdings nicht, dass man es nur antippen darf und dass man es auch mit mehreren Spielern -nacheinander- machen kann, also mehrere schicken)

R1 = DAS ist der Gamechanger. die Mitspieler kommen nicht nur sofort näher zu dem ballführenden Spieler, sondern laufen sich dabei auch noch und oft sehr gut frei und bieten so sehr oft tolle Möglichkeiten sie anzuspielen, während sich Sekunden vorher noch kein Spot finden ließ, um sinnvoll zu passen. Das geht sogar über größere Distanzen

und dann kannste auch noch

L1 + x (oder Dreieck)

oder

L1+R1+Dreieck (oder x) spielen, also Doppelpässe.

Mann kann also Spieler schicken oder zu sich rufen und sie direkt für Doppelpässe benutzen, die man ausführt oder dann doch nicht ausführt. Von aussen sieht das aus, als würde man den spielern ständig neue Befehle geben - was man ja auch macht.

PLUS das neue an FIFA 19

Dazu lassen sich die Schnelltasten, mit denen Du Dein komplettes Team binnen Sekundenbruchteilen nach Bedarf ausrichten kannst und das immer und immer wieder (Steuerkreuz). Hab es leider nur auf englisch, aber man sieht sofort, wie krass viele Möglichkeiten jetzt allein das Steuerkreuz bietet und es wird sofort umgesetzt.

Dein Ernst?
29.10.2018, 09:51  

Beitrag #995

Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.988
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.988
Beiträge: 4.988
Ich kann ehrlich nicht sagen, wie lange ich diese gescriptete Kacke (oder was auch immer es ist, das das Spiel teilweise unspielbar macht) noch durchhalte. Ich bin nahe davor, alles hinzuschmeißen.

Warum? Weil mir das Spiel seit Wochen kaum noch Spaß macht. Niederlagen sind ohnehin bitter, vor allem solche, bei denen man hilflos zuschauen muss. Da sind wir uns wohl einig. Die Siege bringen aber auch keine Freude. Es gibt - zumindest bei mir - zu wenig herausgespielte Tore. Alles läuft nur noch über Abpraller und komische Nachschüsse, die mehr oder minder dem Kollegen Zufall zuzuschreiben sind. Das macht einfach keinen Spaß.

Dann geht es mal wieder eine Zeitlang z.B. auch bei den Squad Battles und man kann vernünftig kombinieren, aber diese Erlebnisse habe ich viel zu selten und sie wiegen den ganzen Frust nicht auf.

Heute morgen habe ich noch ein WL-Match gespielt, weil Toni (fauler Hund Lachanfall) noch zu viele offen hatte. Bei 2:1 Führung des Gegners kam ich nicht mehr an den Ball. Das war ca. ab 55. oder 60. Minute. Ich hatte nicht eine einzige Ballberührung mehr. ich habe bis zum Schluss alles versucht, weil ich es wissen wollte. Ich habe die Formationen gewechselt, ich habe natürlich versucht zu pressen und mit R1 ständig den zweiten Mann drauf geschickt. Ich hatte fast die ganze Mannschaft in seiner Hälfte und meine IVs waren bis zur Mittellinie vorgerückt. Ich habe ihm am Ende sogar räume angeboten, damit er wenigstens den Versuch eines neuen Angriffs unternimmt. Pustekuchen.
Er schon sich den Ball in aller Seelenruhe hin und her und meine Spieler haben die seinigen angelaufen, als seien sie auf einer Überdosis Valium.
Ich hatte schon im Verlaufe des ganzen Matches (und zwar von Anfang an) extreme Probleme mit Schnelligkeit und Passgenauigkeit meiner Leute. Da halfen weder Formationswechsel noch vorsichtiger Spielaufbau "hintenherum", noch hohe Pässe. Es war einfach eine fürchterliche Grütze.

Anschließend habe ich noch ein SB-Match auf Legende gegen eine 77er Mannschaft mit 50er Chemie gespielt. Meine Spieler bewegten sich wieder nicht. Aus weiter Ferner hämmerte mir so ein Nobody den Ball unter die Latte. Irgendwann kam ich dann mit Kane nach mühseligen Kombinationsversuchen doch noch zum Ausgleich und für mich stand fest: Das gewinne ich noch, ich lasse keine Chancen mehr zu und werde mir meine mühsam und geduldig erarbeiten. Leider sahen meine Spieler das mit dem Erarbeiten etwas anders.

Es gab 2 Minuten Nachspielzeit und in der 93. Minute weigerte sich Lukaku vor dem eigenen Starfraum, den Ball anzunehmen und weiterzupassen. Er hatte keine Lust, so dass sich der Gegner den Ball nehmen durfte. Lukakus Freund Virgil ging daraufhin großzügig einen Schritt zur Seite, so dass der Gegner den Schuss aufs Tor hämmern durfte. Cech blieb natürlich auch unbeweglich stehen. Wahrscheinlich hatte er sich seinen Helm bereits über die Augen gezogen. Tor und Sieg für die KI.

Das ist alles nur noch zum Kotzen. Nicht weil der Gegner auch mal gewinnt, sondern weil man die Kontrolle komplett aus der Hand geben muss.

Ich frage mich inzwischen schon täglich, warum ich mir das noch antue, zumal der Rest des Spiels ebenso kaputt ist wie die Spielmechanik.

Es ist einfach lächerlich, was EA da anbietet. Die SBCs sind nur noch ein Witz. Sie sind völlig einfalls- und lustlos hingerotzt. Dieses Spiel hat keinen Sinn mehr, macht keinen Spaß.

Das Spiel lebt doch nur noch, weil etliche Youtuber und Twitter-Kollegen uns den Eindruck vermitteln wollen, es sei noch Spannung drin, es würde noch etwas passieren. Aber die leben davon, die müssen das sagen, weil sie sich sonst die eigene Arbeitsgrundlage entziehen. Die wenigsten von denen werden diesen fürchterlichen Softwareschrott, der sich seit Jahren nur noch rückentwickelt, ehrlich als einen solchen auch bezeichnen. Insgeheim denken sie das wahrscheinlich alle, aber keiner von denen hat Lust wieder richtig arbeiten zu gehen. Leiber leben sie von Werbegeldern und Donations dummer User.
29.10.2018, 10:09  

Beitrag #996

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.181
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.181
Beiträge: 6.181
Ich sehe das völlig anders. Ich habe auch diese Phasen wo absolut nichts so läuft wie ich es gern hätte. Keine Frage, das ist frustrierend. Oft ist aber auch einfach der Gegner besser als ich. Ich habe zum Beispiel gestern mit meinem wirklich sehr guten Team gegen ein Silberteam nur Unentschieden gespielt. Ich hatte schon den Eindruck dass er gepusht wurde und ich größere Anstrengungen unternehmen muss um zu Chancen zu kommen als er. Trotzdem hat das Spiel unheimlich Spass gemacht. Der hatte es auch richtig drauf und konnte mit den Fähigkeiten seiner Silberlinge richtig gut umgehen. Wenn ich jedes Spiel mit einer vermeintlich vom System verschlechterten Truppe spielen müsste, hätte ich auch schnell die Schnauze voll. Aber so oft kommt das nicht vor. Oft sind es Nuancen die die Spiele entscheiden weil man mit den meisten Gegnern auf Aufenhöhe ist. Wenn man dann die Statistiken sieht, kommt schnell etwas Frust auf weil man mehr Spielanteile und Torschüsse hatte. Aber sowas gibt es im richtigen Fussball eben auch mal. Hinzu kommt, dass in dem Spiel davor genau diese Chancen zu Toren geführt haben haben. Das kann schon frustrierend sein. Aber sowas kommt vor. Ansonsten macht das Spiel schon Spaß. Ich bin jetzt dahinter gekommen, dass man wesentlich erfolgreicher ist, wenn man schnell spielt. Das ist zwar wenig realistisch, aber noch nicht so schlimm, dass es mich komplett nervt. Für so eine Spielweise braucht man aber leider die entsprechenden Spieler. Die kosten Coins. Aber wenn man vorn einen Messi, Maradonna, Reus PotM und Mertens drin hat, macht das schon richtig Spaß. Lasst euch den Spass am Spiel nicht vermiesen. Auf diese verschobenen Spiele folgen auch wieder Spiele die normal oder sogar zu euren Gunten laufen.
29.10.2018, 10:17  

Beitrag #997

NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 984
NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 984
Beiträge: 984
Zitat:
Zitat von bassTi
...

Zuletzt eine Frage hatte in einem Spiel einen Bug:.

Zu Beginn zeigt es mir den Spiel stand vom. Letzten game an 0:3, hängt dann bissi dann läuft es ich führe 2:0 und beim schiessen vom 3:0 hängt es komplett und das spiel stürzt ab oO, musste danach fifa Neustartenund wurde natürlich für mich als Abbruch gezählt lol. Hatte das schon mal jemand und kann man da etwas machen (evtl als Sieg gezählt bekommen oder sonstiges)
hatte ich diese WL 2x

in der 65 min schiesse ich das 2:0 und freue mich, dass der Gegner abbricht, nachdem der Ball die Linie überquert... -- denkste

nach dem Neustart: Ein Kaderupdate konnte nicht heruntergeladen werden - häää mitten im Game
---> sie haben abgebrochen--> Niederlage

in beiden Fällen habe ich geführt und eine Abbruchniederlage bekommen. Trotdzdem Gold 2Verletzt
29.10.2018, 10:26  

Beitrag #998

Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.988
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 4.988
Beiträge: 4.988
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Ich sehe das völlig anders.
Darfst du ja auch.
Ändert aber nichts an meiner Meinung an diesem Dreck.
Es ist ja nicht nur diese absurde Spielmechanik.
Damit allein würde ich noch zurecht kommen.
Es ist dieser lustlose Dreck, den EA als SBCs hinrotzt - inklusive Rewards.
Auch das darf jeder anders sehen, aber ich empfinde es als lächerlich, das noch als interessantes Spiel zu bezeichnen.
Hinzu kommt - das verschweige ich auch nicht - dass in fast allen Packs nur Dreck drin ist. Wir sind inzwischen schon froh, wenn wir mal einen 84er in den Packs haben. Von einem Neymar oder Aubameyang oder wie sie alle heißen, werden wir am Ende von FIFA wohl noch räumen.
Mir kann keiner erzählen, dass das Pack-Luck noch einer statistischen Verteilung gehorcht. Da spielen längst ganz andere Mechanismen eine Rolle. Trigga hat es ja gestern gerade erst beschrieben.

Wie gesagt: Drecks-Spiel.

Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Für so eine Spielweise braucht man aber leider die entsprechenden Spieler. Die kosten Coins. Aber wenn man vorn einen Messi, Maradonna, Reus PotM und Mertens drin hat, macht das schon richtig Spaß. Lasst euch den Spass am Spiel nicht vermiesen. Auf diese verschobenen Spiele folgen auch wieder Spiele die normal oder sogar zu euren Gunten laufen.
Sagt einer, der das Pack-Luck gepachtet hat. Versetze dich einmal in meine Lage und überlege mal, wieviel dir das Spiel dann noch Spaß machen würde. Das ist - bitte nicht böse verstehen, denn es ist keinesfalls böse gemeint - klugscheißen auf hohem Niveau. Cool
29.10.2018, 10:37  

Beitrag #999

cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.619
cheax81s Avatar
cheax81
Beiträge: 4.619
Beiträge: 4.619
@ Niko

es hilft dir bei deiner Einstellung zu dem Spiel nur noch eins und das ist eine Pause. Lass FUT/Fifa mal wenigstens eine oder zwei Wochen in Ruhe und gewinne Abstand davon. Wenn man das Spiel so negativ empfindet wie du seit ein paar Wochen, dann wird es nur schlimmer, je mehr du es spielst. Ist wie bei vielen anderen hier. Wenn man die negativen Dinge des Spiels im Bewusstsein tief verankert hat, dann wartet man auch nur noch darauf, diese wieder bestätigt zu bekommen. Ich spiele das Spiel auch täglich und erlebe so manches mal den ein oder andere Punkt zum Kopfschütteln. Aber ich empfinde das Spiel als sehr gut spielbar und das trotz mancher Fehler.

Das Hauptproblem, dass ihr mittlerweile habt ist der Druck den ihr euch auferlegt (mein persönlicher Eindruck) durch bestimmte Ränge oder Erlöse. Da regt man sich dann schon auf, wenn man ein SB-Spiel nicht mindestens 5:0 gewinnt, weil einem dadurch wieder ein paar Punkte verloren gehen und wenn man sich dann über solche kleinen Dinge aufregt dann reicht eine blöde Niederlage um das ganze endgültig zu verteufeln weil angeblich nichts geht.

Also Niko, mein Tipp für dich bleibt dabei, dass du eine Pause dringend nötig hast. Auch wenn ich deine Beiträge hier im Forum sehr schätze, würde ich dir trotzdem ein richtige Pause nahelegen.
29.10.2018, 10:40  

Beitrag #1000

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.181
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.181
Beiträge: 6.181
Stimmt schon. Mein Packluck ist bisher wirklich überdurchnittlich gut. Allerdings mache ich den Spielspaß nicht zwingend von der Qualität des teams abhängig. Eigenltich ist eher das Gegenteil der Fall. Ganz zu Beginn hatte ich bereits ein 88er Team und habe fast ausnahmslos gegen U80-Teams spielen "müssen". Ich habe teilweise so derbe verloren, dass ich wirklich gefrustet war. Ich habe dann ein Team aus meinen untauschbaren Spielern gebastelt und teuren verscherbelt. Bester Spieler war dann Merten, zweitbester Alan CL. Plötzlich konnte ich wieder FIFA spielen und habe auch mal Spiele gewonnen. Das hat wesentlich mehr Spass gemacht als zuvor mit dem teuren team zu spielen. Vor allem nimmt man Niederlagen wesentlich gelassener hin. Ich mache meinen Spass am Spiel nicht an Ergebnissen fest. Dass ich keinen Weltklassefifaspieler mehr werde, steht mehr als fest. Die Geschichte mit den SBCs nehme ich auch so wahr. Zudem finde ich die Menge an SBCs inzwischen echt übertrieben. Trading macht auch kaum noch Spass, weil nichts mehr wirklich funktioniert.
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-19-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-19-Frust