Benutzer: 45.449
Themen: 29.771
Beiträge: 935.690
Benutzer online: 2
Gäste online: 170
Gesamt online: 172
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
24.01.2019, 09:48   #51
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 1.450
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 1.450
Beiträge: 1.450
Ich befürchte, dass mit jeder Änderung nur eines geschieht:

Seitens der Youtuber und "Pros" wird die absolute Mauertaktik angepriesen. Der Gegner steht mit 11 Mann am Strafraum und dank verbesserter Pässe wird dann Dreieck gekloppt und mit 99 Pace gerannt.

Bestraft wird der, der selber versucht das Spiel aufzubauen. Das beste Stilmittel ist mit dem TF nun abgeschwächt. Es gibt also deutlich weniger Grund die Einstellungen so zu wählen, dass diese Spots abgesichert sind.
24.01.2019, 09:57   #52
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 965
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 965
Beiträge: 965
Genau das ist es.

Jetzt kommt wieder nur noch Maurermeister spielen.
Derjenige wo der Ball dann durch rutscht ist der glückliche.
Wenn gar nichts geht werde ich Elfer provozieren. Lachen
24.01.2019, 10:18   #53
Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.149
Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.149
Beiträge: 2.149
Zitat:
Zitat von BorussenZwerg
Genau das ist es.

Jetzt kommt wieder nur noch Maurermeister spielen.
Derjenige wo der Ball dann durch rutscht ist der glückliche.
Wenn gar nichts geht werde ich Elfer provozieren. Lachen
Ist es bei dir wirklich so?
Habe seit dem patch 12 Spiele gemacht und von Mauertaktik ist nichts zu sehen.
Und ist ja nicht so das finess shots von der Strafraum grenze gar nicht mehr funktionieren, erst gestern wieder 2 stück in einem spiel von mbappe nif bekommen.

Mauern würde meiner meinung nach auch nichts bringe da man über flanken und reinziehen an der grundlinie noch sehr gute Möglichkeiten hat einen Abwehrriegel zu überwinden.

Für meine Spielweise hat der patch nichts verändert, ich komme genauso wie vorher auch mit pässen, flanken und longshots zu toren da hat sich nichts geändert.

Daher verstehe ich die ganze panik auch nicht nur weil jetzt nicht jeder perfekte TF rein geht, dann muss man sich halt neue Möglichkeiten suchen. War noch nie ein Freund davon von wegen mache das so und so dann wird das 100%-ig ein tor.
24.01.2019, 10:40   #54
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 965
BorussenZwergs Avatar
BorussenZwerg
Beiträge: 965
Beiträge: 965
Mehr oder weniger.

Entweder der Gegner steht direkt mit allem am und im 16er oder steht mir erst vorne auf den Füßen und rückt dann mit allem nach hinten.
Wie die taktische Einstellung dafür ist keine Ahnung. Es ist nicht Pressing nach Ballverlust, sondern auch beim Abstoß von mir steht alles zu und mann gegen Mann, sobald ich ein paar Pässe spielen konnte fallen alle Mann nach hinten.

Dann rennt Kante Toty vor dem 16er alles zu und die 4er Kette wird nicht angewählt.

Also ich habe den überwiegenden Teil meiner Treffer auch ohne TF erzielt was aber daran lag, dass die Gegner noch mitgespielt haben.
TF hab ich meist gegen Maurermeister genutzt.
Da lief der Ball so lange durch das MF bis der Gegner irgendwann mit seinem 6er nicht mehr zu rennen konnte, weil ich keine Lust hatte gegen 11 Leute die Lücke in der 10er Kette zu suchen.

Gestern hab ich fast nur gegen 10er Kette oder zwei eng stehende Ketten gespielt.
Die 4er Reihe und ein 5er MF flach davor.

1-2 Wochen weiter wirst du das nur noch sehen.
In Division 1 haben gestern extrem viele gespielt, da die Grenzen in Rivals überall um 2000 Punkte hoch sind im Vergleich zur Vorwoche.
Liegt natürlich auch am TDW, aber auch am Patch.

Ich habe zwischenzeitlich deutlich mehr TF genutzt, gerade nachdem ich die Mannschaft umgebaut hatte, mittlerweile hab ich mich aber wieder meinem Anfangsspiel angenähert und mehr Ballbesitz aufgebaut, wodurch die Umstellung für mich nicht ganz so riesig ist.

Ich bin mir sicher, dass sich bei dir nichts geändert hat, da du TF nicht genutzt hast und ansonsten hat der Patch nicht viel verändert.

Aber mir wurden 2 Dinge geklaut... TF und Schussabbruch... Dadurch das alle angefangen haben den TW zu steuern brauchte man nur TF antäuschen und direkt ins kurze Eck oder musste noch den Schussabbruch drauf setzen. Lachen

Mein Skillwert ist immer noch gleich.
Seitdem ich in Div 1 bin liegt er die ganze Zeit zwischen 2390 und 2450, damit kann ich gut leben, bisher musste ich zum Glück noch nie zittern um drin zu bleiben, heißt im Umkehrschluss alle haben sich verschlechtert oder alle haben ihr Niveau gehalten. Zufrieden
24.01.2019, 10:53   #55
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 303
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 303
Beiträge: 303
Arbeite gerade an einer möglichen neuen Meta muss es aber noch etwas testen. Sollte das so stimmen ist es weniger variabel als vorher. Jedenfalls ist es aber eine gute Option bisher.

In Division 1 oder 2 darf man nicht vergessen dass unsere Gegner gerne mitspielen weil sie selbst den Skill haben. Deswegen bin ich gestern so deutlich gestiegen, wenn der Gegner mitspielt habe ich mit meinen bevorzugten agilen und dribbelstarken Spielern eben gute Karten. Viel gedribbelt und schnell gepasst habe ich immer in Fifa 19. Entwickelt es sich jetzt so wie anzunehmen werden wir aber in der Weekend League mehr Gegner haben die nicht spielen wollen und das wird nun schwerer zu überwinden sein und damit mehr Zufall. Mal sehen.
24.01.2019, 12:30   #56
NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 700
NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 700
Beiträge: 700
Vorweg, als Konsolero bin ich noch nicht in den Genuss des Patches gekommen und kann deshalb nur Vermutungen anstellen.

Ich habe es so verstanden, dass das TF Fenster gekürzt und die Erfolgschance reduziert wurde.

Also hat EA eine, aus Ihrer Sicht, zu erfolgsversprechende Variante des Torerfolges

a) verringert, was die Chancenverwertung an sich angeht und
b) den Kreis derer, die dazu in der Lage sind verkleinert (grüner Zeitraum ist kleiner)

Diese Massnahmen sollten also aus meiner Sicht der großen Mehrheit der Spieler (absolut gesehen) wieder die Chance geben, erfolgreicher zu sein. Die wirklich guten Spieler werden wieder neue Wege finden und auch weiterhin den grünen Bereich treffen. Ergo profitieren mehr Spieler davon in den unteren Leistungsklassen (so wie ich Div 5 und beste WL 17S:11N) und die Tops bleiben eh davon unberührt, was ihre Leistungsklasse angeht)

Ich hasse diese ca 25 m TF-Finesse-Longshots einfach nur, da man diesen Spot nicht über 90" verteidigen kann und er immer wieder gesucht und gefunden wird (zumindest kann ich es nicht 90" lang verteidigen). Ich habe viel mehr Longshot-TF Tore kassierst als schön herausgespielte - für mich klingt der Patchansatz gut.
24.01.2019, 12:41   #57
D89s Avatar
D89
Beiträge: 417
D89s Avatar
D89
Beiträge: 417
Beiträge: 417
Hier steht dass etwas erklärt, wie groß das Fenster ist.

FIFA Title Update 7 - Timed Finishing und Keeper - Startseite - kicker
24.01.2019, 15:50   #58
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 303
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 303
Beiträge: 303
Auch wenn es Spaß macht nicht immer alles 25 Meter vor dem Tor verteidigen zu müssen... das Spiel ist so bescheuert derzeit. Es fallen die dümmsten und glücklichsten überhaupt denkbaren Tore (mir hat eben jemand einen Miniheber in den Strafraum etwa an den 5Meterraum gespielt, wo Varane steht und ihn locker wegköpfen kann, stattdessen springt 91 Griezmann über den verdutzten Varane und köpft diesen kraftlosen hohen Ball am ebenfalls überraschten und nicht reagierenden Courtois vorbei rein, natürlich nicht sonderlich wuchtig weil in der ganzen Aktion keine Wucht war und Griezmann aus derselben Richtung kam wie der Ball auch) und davon jedes Spiel mindestens eins, aber absolute 1000%ige Großchancen wie etwa ein kontrollierter und unbedrängter Schuss aus 10 Metern ins Eck fischt der Torwart mit einem Reflex aus dem Winkel.

Absolut dumm nur noch. Wer sich mehr Chancen erarbeitet hat zwar immer noch eine höhere Chance aber man kann sich eigentlich nur sicher sein wenn das ganze Tor leer ist. Und das geht nur wenn der Gegner sich nicht hinten reinstellt. Ein einziger Krampf in Rivals.
24.01.2019, 16:39   #59
Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.149
Tonikroos1987s Avatar
Tonikroos1987
Beiträge: 2.149
Beiträge: 2.149
Zitat:
Zitat von Galactic89
Auch wenn es Spaß macht nicht immer alles 25 Meter vor dem Tor verteidigen zu müssen... das Spiel ist so bescheuert derzeit. Es fallen die dümmsten und glücklichsten überhaupt denkbaren Tore (mir hat eben jemand einen Miniheber in den Strafraum etwa an den 5Meterraum gespielt, wo Varane steht und ihn locker wegköpfen kann, stattdessen springt 91 Griezmann über den verdutzten Varane und köpft diesen kraftlosen hohen Ball am ebenfalls überraschten und nicht reagierenden Courtois vorbei rein, natürlich nicht sonderlich wuchtig weil in der ganzen Aktion keine Wucht war und Griezmann aus derselben Richtung kam wie der Ball auch) und davon jedes Spiel mindestens eins, aber absolute 1000%ige Großchancen wie etwa ein kontrollierter und unbedrängter Schuss aus 10 Metern ins Eck fischt der Torwart mit einem Reflex aus dem Winkel.

Absolut dumm nur noch. Wer sich mehr Chancen erarbeitet hat zwar immer noch eine höhere Chance aber man kann sich eigentlich nur sicher sein wenn das ganze Tor leer ist. Und das geht nur wenn der Gegner sich nicht hinten reinstellt. Ein einziger Krampf in Rivals.
Willkommen in FIFA19!

Das ist genau das was die, die nicht sinnlos aus 50 Meter ihr TF Finess Schuss ins Tor jagen (Achtung Übertreibung) schon die ganze Zeit in FIFA19 erleben. Vielleicht kannst du jetzt mache Postings besser nachvollziehen!
24.01.2019, 17:26   #60
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 303
Galactic89s Avatar
Galactic89
Beiträge: 303
Beiträge: 303
Zitat:
Zitat von Tonikroos1987
Willkommen in FIFA19!

Das ist genau das was die, die nicht sinnlos aus 50 Meter ihr TF Finess Schuss ins Tor jagen (Achtung Übertreibung) schon die ganze Zeit in FIFA19 erleben. Vielleicht kannst du jetzt mache Postings besser nachvollziehen!
Ich wusste ja, dass es so ist, nur jetzt wirst du gezwungen dich darauf einzulassen während man vorher halt selbst Schuld war sich darauf einzulassen. Vorher war es außerdem weniger schlimm weil der Gegner mehr Raum verteidigen musste und dadurch zwangsläufig andere Räume zum kombinieren entstanden sind. Jetzt braucht der Gegner die Räume vor dem Strafraum nicht mehr groß verteidigen und alles konzentriert sich auf die Box, was alles viel enger macht und viel mehr zu Abprallern und Zusammenstößen führt. Das zeigt sich auch sehr deutlich in den nun gewählten Formationen. Selbst in Division 1 bin ich mittlerweile auf 5-4-1, 5-3-2, 4-1-4-1 und 4-5-1 getroffen. Formationen, die du vorher nie gesehen hast, weil sie alle zu tief waren.

Also ist es jetzt halt schon schlechter als vorher. Für alle, auch für die die keine TF gemacht haben. Wo es allerdings sinnlos sein soll den besten Spot rauszuspielen und ihn selbst gut zu verteidigen weiß ich nicht. Macht vielleicht nicht jedem Spaß aber wenn das Spiel nicht soviel AI-Hilfe hätte wäre es doch für den Strafraum genauso. Sinnlos solange spielen bis ich querlegen und einschieben kann. Oder eben auch gerade nicht so sinnlos. Wie gesagt die Schüsse waren nur Resultat dessen, dass der bessere Spieler mehr in diese Spots kommt. Das war schon immer für jede andere Meta auch so. Nur war an dieser Meta das schöne, dass man eben nicht nur im Strafraum lungern durfte, wie es etwa bei Fifa 18 war. Was dem Spiel mehr Varianz gegeben hat. Jetzt darf man es wieder.

Irgendwie habe ich EA mit einem Zauberstab vor Augen, wie sie auf Fifa 19 zielen und "Ridiculus" sagen.
Antwort
Home > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Allgemeine Informationen
(Updates, Gameplay, Events)
Allgemeine Informationen (Updates, Gameplay, Events)
Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO