Benutzer: 49.077
Themen: 30.445
Beiträge: 1,0 Mio.
Benutzer online: 0
Gäste online: 174
Gesamt online: 174
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
Flirtfuchs
19.12.2019, 08:58  

Beitrag #2381

Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 639
Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 639
Beiträge: 639
Zitat:
Zitat von jom2389
Jemand schon Kent getestet?

Finde dass der echt stark aussieht, weil auch 4* / 5*.
Das ist leider ein Fehler in der Beschreibung im Spiel hat er nur 3* Skills
19.12.2019, 09:01  

Beitrag #2382

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
Beiträge: 5.242
Zitat:
Zitat von Arcamemnon
Das ist leider ein Fehler in der Beschreibung im Spiel hat er nur 3* Skills
Die Companion App zeigt zur Zeit immer einen Skillstern weniger an.
19.12.2019, 09:13  

Beitrag #2383

Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 639
Arcamemnons Avatar
Arcamemnon
Beiträge: 639
Beiträge: 639
Zitat:
Zitat von triggahippie
Die Companion App zeigt zur Zeit immer einen Skillstern weniger an.
dann hab ich wenigstens einen fast so guten Ersatz nur knapp 200 Gesamtstats weniger
19.12.2019, 09:20  

Beitrag #2384

NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 1.173
NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 1.173
Beiträge: 1.173
Zitat:
Zitat von 44Moria44
Das ist mal eine schöne Aktion von einer dieser Gruppen. Sowas gehört zweifellos gewürdigt.

Aber es gibt leider wirklich viele Ultras, die sich mit ihren Aktionen mittlerweile gegen Familienväter mit Kinder richten und z Bsp deren Fan Utensilien abnehmen! Ein Bekannter von mir ist mit seinem Sohn mit dem Zug zu einem Auswärtsspiel über Frankfurt am Main gefahren... das Spiel war nicht mal gegen Frankfurt sondern gegen eine andere Mannschaft. Trotzdem sind damals extra Frankfurter Uktras in der Nähe von FMA in den Zug eingestiegen und haben dem Vater und seinem Sohn bedrängt, angepöbeltet und deren Fansachen abgenommen. Eine Station später sind sie wieder ausgestiegen. Das ist jetzt nur ein Beispiel von einzelnen und bezieht sich natürlich nicht auf alle. Sicherlich findet man sowas auch bei anderen Ultras (Nürnberg, Dresden, Schalke, Hertha etc.) Öffentlich aus den Medien ist mir auch noch das Verhalten der Dortmunder Ultras beim Spiel gegen RB Leipzig präsent.

Aber: früher gab es mal einen Ehrenkodex bei den Ultras, dass diese ihre Aktionen nicht gegen Familien richten. Gibt es das nicht mehr? Oder warum regulieren dass die Gruppen nicht selbst?

Die Zeit eines schönen Fussballtourismus, die es nach der WM 2006 bei uns gab, ist leider schon lange vorbei!
ich würde diese Diskussion zwar lieber in einem anderen Thread sehen, aber erst einmal hier

Ich teile zwar nicht alle Aussagen von Palit oder auch anderen, aber es werden sehr häufig Ultras und Hools/Kat C Fans verwechselt, bzw in einen Topf geworfen. Schwarze Schafe gibt es überall, aber Ultras sind im Normalfall nicht gewalttätig bzw auf solche Aktionen wie in der Bahn ausgerichtet. Ihr "Schlachtfeld" ist das Stadion und das im Normalfall maximal mit verbaler Gewalt. Echte Ultras sind keine Gewalttäter-Sport ...
19.12.2019, 10:04  

Beitrag #2385

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 2.208
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 2.208
Beiträge: 2.208
Zitat:
Zitat von NH12
ich würde diese Diskussion zwar lieber in einem anderen Thread sehen, aber erst einmal hier

Ich teile zwar nicht alle Aussagen von Palit oder auch anderen, aber es werden sehr häufig Ultras und Hools/Kat C Fans verwechselt, bzw in einen Topf geworfen. Schwarze Schafe gibt es überall, aber Ultras sind im Normalfall nicht gewalttätig bzw auf solche Aktionen wie in der Bahn ausgerichtet. Ihr "Schlachtfeld" ist das Stadion und das im Normalfall maximal mit verbaler Gewalt. Echte Ultras sind keine Gewalttäter-Sport ...
Aber warum zeigen die ihr Gesicht nicht auf dem Bild? Dazu mutmaßen in den Kommentaren einige, dass es von ihnen ausreichend Fotos bei der Polizei gebe. Das denke ich nicht, aber seltsam finde ich es trotzdem, die Spende quasi vermummt zu überreichen. Das macht dann doch nachdenklich.
19.12.2019, 10:17  

Beitrag #2386

NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 1.173
NH12s Avatar
NH12
Beiträge: 1.173
Beiträge: 1.173
das Unkenntlichmachen kann div Gründe haben, die ich / wir wahrscheinlich nie erfahren werden. Angefangen von "Angst" am Arbeitsplatz als Ultra erkannt zu werden, zum Schutz von Familienangehörigen (dein Vater/Mann ist RWE-Fan ...), keine Lust in der Öffentlichkeit zu stehen, oder die Erlaubnis zu Veröffentlichung hat zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht vorgelegen ...

Angst vor Identifizierung durch Ermittlungsbehörden mit Sicherheit nicht, denn dann wäre man einfach nicht auf dem Bild oder bei der Scheck-Übergabe nicht dabei ....

Das allgemeine äußere Erscheinungsbild ist nicht von der Hand zu weisen, aber reicht mir nicht für ein schlechtes Gefühl bei einer sozialen Aktion. Davon gibt es bei Fußballfans mehr als die meisten Menschen denken.

Bei Hertha gibt es schon seit langer Zeit
"Spendet Becher - Rettet Leben"
https://www.herthabsc.de/de/fans/ank...901--59--.html
19.12.2019, 10:53  

Beitrag #2387

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.379
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.379
Beiträge: 4.379
Zitat:
Zitat von anbo
Aber warum zeigen die ihr Gesicht nicht auf dem Bild? Dazu mutmaßen in den Kommentaren einige, dass es von ihnen ausreichend Fotos bei der Polizei gebe. Das denke ich nicht, aber seltsam finde ich es trotzdem, die Spende quasi vermummt zu überreichen. Das macht dann doch nachdenklich.
Ich kann dir da aus meinem persönlichen Umfeld sagen, dass die meisten Arbeitgeber nicht so begeistert sind wenn dein Gesicht irgendwo in der Zeitung zu sehen ist. Zumal ja viele Bilder die gezeigt werden in den Medien zu bestimmten Artikeln nichts mit dem Vorfall zu tun haben müssen.

Da ist dann Fans von XY randalieren oder sonstwas und dann ist ein Bild von einem Fanblock (oft nicht mal von dem Verein um den es geht) und da sind dann Leute zu sehen. Wer pech hat wird also mit einem Vorfall in Verbindung gebracht mit dem er nichts zu tun hat.

Ich selber hatte ein Ermittlungsverfahren wegen Landfriedensbruchs, schwerer Körperverletzung usw usw am Hals weil ich in etwa die gleichen Klamotten anhatte und die passende Größe von jemandem. Das reichte schon, was meinst du was das für ein Terror ist den du da hast....

Seit dem gehe ich allen Kameras so weit es geht aus dem Weg oder versuche mich nicht Filmen zu lassen.
19.12.2019, 11:21  

Beitrag #2388

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 2.208
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 2.208
Beiträge: 2.208
Zitat:
Zitat von flintwest
Ich kann dir da aus meinem persönlichen Umfeld sagen, dass die meisten Arbeitgeber nicht so begeistert sind wenn dein Gesicht irgendwo in der Zeitung zu sehen ist. Zumal ja viele Bilder die gezeigt werden in den Medien zu bestimmten Artikeln nichts mit dem Vorfall zu tun haben müssen.

Da ist dann Fans von XY randalieren oder sonstwas und dann ist ein Bild von einem Fanblock (oft nicht mal von dem Verein um den es geht) und da sind dann Leute zu sehen. Wer pech hat wird also mit einem Vorfall in Verbindung gebracht mit dem er nichts zu tun hat.

Ich selber hatte ein Ermittlungsverfahren wegen Landfriedensbruchs, schwerer Körperverletzung usw usw am Hals weil ich in etwa die gleichen Klamotten anhatte und die passende Größe von jemandem. Das reichte schon, was meinst du was das für ein Terror ist den du da hast....

Seit dem gehe ich allen Kameras so weit es geht aus dem Weg oder versuche mich nicht Filmen zu lassen.
Was geht es meinen Arbeitgeber an, wenn mein Bild im privaten Umfeld in der Zeitung veröffentlicht wird. Den Zusammenhang verstehe ich nicht.

Den zweiten Grund kann ich sehr gut nachvollziehen. ein Ermittlungsverfahren ist immer unangemehm, selbst wenn man weiß, dass man unschuldig ist. Das hat sicher schon jeder selbst oder im Freundeskreis erlebt.
19.12.2019, 11:26  

Beitrag #2389

Lobys Avatar
Loby
Beiträge: 2.098
Lobys Avatar
Loby
Beiträge: 2.098
Beiträge: 2.098
Ich wollte mal ein großes Lob für Sanson IF aussprechen, hab den letzte Woche als Player Pick bekommen und gedacht komm ich spiele den einfach, der ist wirklich verdammt gut zu gebrauchen, der netzt und räumt ab, wirklich ein Schnäppchen, würde ihn mit Sissoko vergleich nur deutlich besser im Abschluss und Passpiel, dafür minimal langsamer, spiel ihn mit Backbone
19.12.2019, 12:36  

Beitrag #2390

BeckerThs Avatar
BeckerTh
Beiträge: 112
BeckerThs Avatar
BeckerTh
Beiträge: 112
Beiträge: 112
Heute war in den untauschbaren Belohnungen Frenkie de Jong nominierter Toty. Außer vom Schuss her gefällt der mir richtig gut.

Könnte den mit Griezmann tauschen, welchen ich dann wieder verkaufen könnte. Hat jemand Erfahrungen mit de Jong als ZOM?

Meiner Meinung nach ein klassischer Achter, leider spiele ich allerdings keine passende Formation.
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Spielerempfehlungen & Reviews Spielerempfehlungen & Reviews