Benutzer: 45.995
Themen: 30.062
Beiträge: 963.385
Benutzer online: 1
Gäste online: 76
Gesamt online: 77
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
16.11.2019, 19:25  

Beitrag #151

xkomas Avatar
xkoma
Beiträge: 430
xkomas Avatar
xkoma
Beiträge: 430
Beiträge: 430
Zitat:
Zitat von meawk
Ultimate ist eben Bullshit ... einzig, man kann gut Münzen machen in dem Wochenzyklus, aber he, was soll der Mist.
Habe einige Pro_Videos auf YT geschaut und frage mich, wie bekloppt muss man sein um in 2, 3 Wochen echte 3000 Euro einzusetzen ..., um ein 20 bis 30 Millionen Team zu haben, bei dem schwachsinnigen Spiel Facepalm

Mit einem solchen unwirklichen Team will doch kein normaler Mensch spielen.
Wenn dann 100 Player ein 30:0 Ergebnis in den FUT... erzielen, dann kann man sehen wie bekloppt dieses Ultimate ist.

Würde mir echt wünschen, dass Online nur mit echten Teams gespielt werden kann, wie das früher mal war. Und bitte diese katastrophale Verteidigung ändern. Ich komm da nun gut mit zurecht, aber es ist unrealistischer Quatsch inzwischen. Da muss man nur die Tutorials der "Profis" anschauen, da sträuben einem sich die Haare ... Die AI macht eigentlich das Game etc. Nur wenn Du 3000 Euro in das Spiel investierst und diesen Altstar- Starscheiß mit machst, ist das spielbar und dann 30:0 - super Scheiß
Naja, wenn ich damit mein Lebensunterhalt verdienen würde, würde ich auch 3000 Euro in ein Spiel investieren. Das ist eben das, was in den ganzen Packopening etc. fehlt. Die ganzen Streamer, Youtuber, Pros vermitteln eben, dass sie krasse Teams haben, dass sie damit ihr Geld verdienen und das Geld ohne Probleme wieder reinholen, erwähnen aber die wenigsten
16.11.2019, 19:57  

Beitrag #152

BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 808
BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 808
Beiträge: 808
Zitat:
Zitat von xkoma
Naja, wenn ich damit mein Lebensunterhalt verdienen würde, würde ich auch 3000 Euro in ein Spiel investieren. Das ist eben das, was in den ganzen Packopening etc. fehlt. Die ganzen Streamer, Youtuber, Pros vermitteln eben, dass sie krasse Teams haben, dass sie damit ihr Geld verdienen und das Geld ohne Probleme wieder reinholen, erwähnen aber die wenigsten
Man bekommt das Geld ja wieder rein. Und ich meine vor zwei, drei Jahren mal bei einem Youtuber gehört zu haben, dass er z.B. die Kosten für Fifapoints von den Steuern absetzen kann, da die Points ja irgendwie notwendig sind, um seine Videos zu machen.
Kann mich da jetzt aber auch irren.
16.11.2019, 20:08  

Beitrag #153

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.865
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.865
Beiträge: 4.865
Zitat:
Zitat von BVB-Oehli-BVB
... Kosten für Fifapoints von den Steuern absetzen kann, da die Points ja irgendwie notwendig sind, um seine Videos zu machen.
Kann mich da jetzt aber auch irren.
Und wer muss es mal wieder zahlen...
16.11.2019, 20:14  

Beitrag #154

xkomas Avatar
xkoma
Beiträge: 430
xkomas Avatar
xkoma
Beiträge: 430
Beiträge: 430
Zitat:
Zitat von BVB-Oehli-BVB
Man bekommt das Geld ja wieder rein. Und ich meine vor zwei, drei Jahren mal bei einem Youtuber gehört zu haben, dass er z.B. die Kosten für Fifapoints von den Steuern absetzen kann, da die Points ja irgendwie notwendig sind, um seine Videos zu machen.

Kann mich da jetzt aber auch irren.
Hab ich doch gesagt Lachen
16.11.2019, 20:16  

Beitrag #155

Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.669
Klausdieters Avatar
Klausdieter
Beiträge: 2.669
Beiträge: 2.669
Viele "Pros" werden aber auch gesponsort und zahlen mal gar nix.

BorasLegend (für mich der sympathischte YTer) zeigt aber auch, dass er mit einem RTG und 250k Team zumindest 28-2 holen kann.

Auf seinem Main Account, das hat er bereitwillig erklärt, kam das Geld von seinen Sponsoren.

So gesehen hat er für 2 Siege mehr (30-0 statt 28-2 Mit dem 250k Team) einige tausend Euro ausgegeben....
16.11.2019, 20:23  

Beitrag #156

BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 808
BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 808
Beiträge: 808
Zitat:
Zitat von Klausdieter
Viele "Pros" werden aber auch gesponsort und zahlen mal gar nix.

BorasLegend (für mich der sympathischte YTer) zeigt aber auch, dass er mit einem RTG und 250k Team zumindest 28-2 holen kann.

Auf seinem Main Account, das hat er bereitwillig erklärt, kam das Geld von seinen Sponsoren.

So gesehen hat er für 2 Siege mehr (30-0 statt 28-2 Mit dem 250k Team) einige tausend Euro ausgegeben....
Diese zwei Siege benötigt er aber auch, um sich für die Turniere zu qualifizieren.
17.11.2019, 18:28  

Beitrag #157

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.865
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.865
Beiträge: 4.865
Hier noch ein netter Artikel zu den Token

https://mein-mmo.de/fifa-20-warum-fu...modus-braucht/
17.11.2019, 18:41  

Beitrag #158

44Moria44s Avatar
44Moria44
Beiträge: 147
44Moria44s Avatar
44Moria44
Beiträge: 147
Beiträge: 147
Zitat:
Zitat von triggahippie
Hier noch ein netter Artikel zu den Token

https://mein-mmo.de/fifa-20-warum-fu...modus-braucht/
Knock Out Turniere für die ICON Swap Spieler wären immerhin eine Lösungsmöglichkeit

Gut beschriebener Artikel Daumen hoch
17.11.2019, 18:54  

Beitrag #159

Lobys Avatar
Loby
Beiträge: 2.056
Lobys Avatar
Loby
Beiträge: 2.056
Beiträge: 2.056
Ach was die Turniere waren damals schon sowas von übel, gibt nichts schlimmeres als im Finale nach 5 Spielen das Toke oder damals die Spezialkarte nicht zu erhalten, vor allem wie viele damals mit low rated Teams angetreten sind nur um EAs Gunst des MOmentum auf ihrer Seite zu haben und das ZEitspiel war ja noch extremer als heute in der WL
17.11.2019, 19:21  

Beitrag #160

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.865
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 4.865
Beiträge: 4.865
Es ist nur eine Idee, um das aktuelle DR Problem outzusourcen (was ein Wort...).
Antwort
Home > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Division Rivals (mit FAQ
zu Modus & Rewards)
Division Rivals (mit FAQ zu Modus & Rewards)