Benutzer: 46.867
Themen: 30.328
Beiträge: 995.781
Benutzer online: 2
Gäste online: 74
Gesamt online: 76
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
19.08.2018, 23:34  

Beitrag #3601

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.202
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.202
Beiträge: 4.202
Zitat:
Zitat von HSVJung80
Wenn EA nicht will, dann kann ein "Normalo" das auch nicht immer überspielen. Mir gelingt es seit ca. 2 Wochen in der Abwehr besser zu stehen und vorne meine Chancen öfters zu verwerten. Warum, das weiss nur EA.

Ich hätte am WE auch 40 Spiele zu machen, aber mit Familie und Co. sind mehr wie 20 kaum möglich.
Umso mehr freue ich mich über das geleistete. Natürlich merkt man, das die Cracks nicht mehr so häufig anzutreffen sind. Das ist mir recht.

Jede Niederlage ist ärgerlich, egal wie sie zustande kommt. Ich steigere mich nicht, wie früher, da rein. Mache meist dann eine kleine Pause, um mich kurz aufzuregen und dann wieder zu beruhigen. Dann geht es ruhig weiter. Läuft so ganz gut.
Ich stand bei 20 zu 14 und hab mit 21-19 abgeschlossen. Von den 6 Spielen habe ich 4 mit 2 Toren Vorsprung geführt. In den letzten 3 Wochen zusammen hatte ich zusammen 20 Versuche um 3 Spiele zu gewinnen um auf die 21 Siege zu kommen und habe eines davon gewonnen.

Das ist absolut unrealistisch und für mich einmal mehr der Beweis, dass massiv eingegriffen wird. Wenn ich 3x hintereinader mit jeweisl 6-7 Siegen im "Plus" bin ist es einfach Bullshit, dass ich auf einmal nicht mal mehr ein 3 zu 0 über die Bühne bringen kann.

Wie gesagt, ich bin nach wie vor Recht sicher, dass einfach ab einer gewissen Menge in einem bestimmten Rang dafür gesorgt wird, dass ein Aufstieg extrem viel schwerer wird um nicht zu viele Coins und Packs "4 free" raus zu hauen.
20.08.2018, 11:01  

Beitrag #3602

DragbackQueens Avatar
DragbackQueen
Beiträge: 366
DragbackQueens Avatar
DragbackQueen
Beiträge: 366
Beiträge: 366
Es endete heute Morgen mit 22 Siegen aus 38 Spielen, ich weiß jetzt nicht genau, welcher Rang das ist; ist mir an sich auch meist egal, weil ich die Teams eh nur selten lang genug habe als dass es sich lohnen würde, darauf zu achten.

Freitag war ich dumm und habe Begovic Futtie viel zu lange eine Chance gegeben und bei meiner IV stimmte auch irgendwas an der Einstellung nicht.

Sonntag hätte ich nicht zur Prime Time spielen dürfen - das war teils Slapstick vom Feinsten. Ich war mir teils nicht mehr sicher, ob EA nicht doch 50-100.000 Asiaten beschäftigt, die direkt in die Spiele eingreifen, also mit Controller in der Hand die Spielersteuerung übernehmen und dann durch Fehlpässe, Fouls, etc. absichtlich dafür sorgen, dass man verliert.

Ich hatte z.B. die Pause nach einem Gegentor gedrückt, diese dann auslaufen lassen und unmittelbar im nächsten Bildschirm spielt mein CR7 beim Anstoß den Eröffnungspass. War nur ein bisschen seltsam, weil ich ja gar keine Taste gedrückt hatte und gerade dabei war, mir eine Kippe anzuzünden, der Controller lag auf meinem Schoss.

Passte gut zu den ca. 6-7 Situationen, wo ich mit Kurzpass-Stafetten einen Spieler zentral vor dem gegnerischen 16-er freigespielt hatte (meist R9 o. CR7 wegen ihrer kranken Longshots) und mein ballbesitzender Spieler jeweils den finalen kurzen Pass zum gegnerischen 16-er Pass verweigerte und stattdessen vollständig dumm (für mich) einen langen Pass in Richtung MEINES Strafraums spielte, wo ich dann natürlich jeweils komplett offen stand. DAS mit "Lagging" zu erklären, das würden nicht mal die Dudes aus dem Max-Planck-Institute schaffen. Aber zugleich ist es auch schwer, dies mit "Scripting" abzutun, denn SO INTELLIGENT sind die Systeme noch längst nicht; um so etwas zu machen, zu diesem jeweiligen Zeitpunkt, dafür ist Intelligenz erforderlich. Ich bin noch unschlüssig bzgl dessen, was da gestern Nacht passierte. Es war jedenfalls nicht der Wodka.

Naja, FIFA19 wartet - dann wird alles anders (denn dann warten 150.000 Asiaten)
20.08.2018, 11:10  

Beitrag #3603

Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 5.032
Nikolinhos Avatar
Nikolinho
Beiträge: 5.032
Beiträge: 5.032
Dieses Eingreifen ist doch einfach furchtbar und unerträglich. Ich habe die WL daher an den Nagel gehängt. Aber mein Mitgefühl für euch und meine Wut sind deshalb nicht verschwunden.

Gestern Abend sprach ich noch mit Toni. Der stand bei 18:2, hatte also noch 5 Spiele offen und es lief bei ihm wie geschmiert. Da er sich endlich mal wieder die Zeit genommen hatten, alle 25 Matches (PC) zu spielen, glaubte ich bereits fest an einen Erfolg und sein Erreichen der Top40 (20-21 Siege).

Heute Morgen musste ich dann sehen, dass er von den letzten 5 Matches noch eines gewonnen habe. Ich habe noch nicht mit ihm gesprochen, aber ich wette (!!), er wird mir sagen, dass kaum einer dieser letzten 5 Gegner stärker war als er, aber dafür seine Spieler wieder einmal die Beweglichkeit eines Rollatorfahrers hatten. EA sollte das als Extra Trait aufnehmen.

Zitat:
Zitat von DragbackQueen
Ich war mir teils nicht mehr sicher, ob EA nicht doch 50-100.000 Asiaten beschäftigt, die direkt in die Spiele eingreifen, also mit Controller in der Hand die Spielersteuerung übernehmen und dann durch Fehlpässe, Fouls, etc. absichtlich dafür sorgen, dass man verliert.
Daumen hoch Daumen hoch Lachen Zahnlücke
20.08.2018, 12:08  

Beitrag #3604

DragbackQueens Avatar
DragbackQueen
Beiträge: 366
DragbackQueens Avatar
DragbackQueen
Beiträge: 366
Beiträge: 366
Also dieses Gefühl mit 11 Lukakus zu spielen hatte ich schon länger nicht mehr, aber auf dem PC spielt es sich bestimmt eh anders als auf der PS4.

Habe mir angewöhnt, zwischen den WL-Spielen Squad-Battles zu machen - selbst auf "ultimativ" sind die im Vergleich zur WL fast schon fair (natürlich sind die SB nicht fair, aber die WL ist auf einer ganz anderen Sphäre der Verarschung angesiedelt).

Ausserdem ist es fein, dann Montag um 2 Uhr 50-100.000 für ein bisschen Gezocke abzugreifen (ja, ich arbeite meistens nachts, deswegen bin ich meist nachts wach)

Es wäre so schön, wenn EA das einfach sein ließe und nur die Spieler und ihre Performance darüber entscheiden ließe, wer jeweils gewinnt. Das wär ein Traum

Achtung - es folgt ein langatmiger und sicher auch langweiliger Exkurs:

Ich hatte es schon mal erwähnt: ich schaue Woche für Woche diverse Spiele von
"40-0-ern" im Champions Channel und nebenher auch Streams und Beiträge von YouTubern aus ihren WL-Spielen und auch die sog. WM habe ich ausführlich gesehen und frage mich Woche für Woche, wie die es schaffen, unbesiegt zu bleiben.

Ich erwarte irgendwie Spieler, bei denen man sofort und dauerhaft den Eindruck haben muss, er spielt in einer anderen Welt. Fast ausnahmsloser Ballbesitz, blutzschnelle Ballstafetten, perfektes Skill-Spiel, einfach Dinge, wo einem der Atem stockt - was kriegt tatsächlich zu sehen:

1-2 Kurzpässe, Ballannahme, Neuausrichtung Spieler, Kurzpass, Ballannahme, Dragback, Sprint, Heel2Heel, Körpertäuschung, Torschuss und wieder von vorne.

Das ist ja ookay, aber das ist nicht von einer anderen Welt. Ich finde, wenn jemand wochen- und monatelang täglich 10 Stunden dieses Spiel trainiert, dann ist das ein bisschen wenig. Vor allem die WM fand ich richtig schwach; das waren ja angeblich die Besten der Besten (was natürlich komplett gelogen ist, weil diese Spieler sich fast ausnahmslos nicht regulär qualifiziert haben bzw. nicht die Besten waren. Und alle Spieler waren sog. PROs, das heißt bei einer Agentur oder einem Verein gegen Entgelt hauptberuflich beschäftigt, um dort FIFA zu spielen. Das war keine WM, das einfach nur ein "Pro-Tournament"

Was ich aber überhaupt nicht verstehe: die reden von Pro-Turnieren etc.

WO SIND DIESE TURNIERE? Ich kenne nur die ESL-Meisterschaft - und da bekommt man selbst als Besieger der Sieger, als Nummer 1, nachdem man 1 Jahr gekämpft hat, nur EUR 4.000. Das reicht jedenfalls nicht zum Pro - wenn man nur EUR 4.000 gewinnen kann, wird wohl eine Agentur großes Interesse an der Vermarktung und Entlohnung von FIFA-Spielern haben.

Und wenn jetzt wer sagt, bei der "EA Sports WM - eWorldCup" hat der Gewinner 250.000 bekommen, dann sag ich: das war der Gewinner; danach gingen die Preisgelder aber rapide abwärts. Und das war die verdammte WM - also eigentlich die Besten der Besten (von Hundertausenden Aktiven). Und wer die WM gesehen hat: auf den Rängen war absoluter Totentanz. Da war sogar kaum Presse - die, die wenigen Leute, die da saßen, haben sicher nix bezahlt, sondern waren sicher Begleiter

Ich verstehe es mittlerweile so, dass es

1. YouTuber gibt, die bei Fifa kaum was reissen, aber denen das egal ist, weil sie über die letzten 2-3 Jahre so hohe Abonenntenzahlen aufbauen konnte, dass sie dort jeden Müll veröffentlichen können und eh von YouTube/Alphabet ihr Geld erhalten.

2. Pros gibt, die zwar irgendwo unter Vertrag stehen, aber eigentlich keine Turniere haben und an Preisgeldern auch kaum was bei rüberkommt.

3. YouTuber, die zwar viel posten, aber die magische Viewer-Abonennten-Gewinn-Schwelle (noch) nicht erreicht haben und deshalb Kiddies das Geld als sog. "Donation" während der Livestreams aus den Taschen locken

4. und den Rest

5. und professionelle Trader (Coins/Accounts), die Summen in Größenordnungen verdienen, wo selbst Fussball-Pros die Ohren schlackern. Ganz lustig dabei: hier hat letztens jemand seine Transferbilanz (auf dem PC) gepostet und sich gefreut, dass er in den Top40 (oder so) war und das waren irgendwie nur 15.000.000 Coins (oder so). Das war irgendwie süß - ich kenne Leute, die hatten bereits Ende Oktober mehrere Milliarden erwirtschaftet - nur läuft das eben nicht nur über einen Account, sondern über tausende (ja) Accounts gleichzeitig; damit man man ja niemals in irgendwelchen Top-Listen erscheint (und gebannt wird). Ekliges Business

Oder? wo sind die Turniere? Sorry, dass ich vom Thema leicht abgekommen bin. Ich mag nur immer gern verstehen, wie die Welt funktioniert
20.08.2018, 12:29  

Beitrag #3605

DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 770
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 770
Beiträge: 770
Zitat:
Zitat von flintwest
Ich stand bei 20 zu 14 und hab mit 21-19 abgeschlossen.
Habe dieses WE auch mit 21-19 abgeschlossen. Bei mir war es so, dass ich am Samstag ziemlich kämpfen musste und 7 Spiele am Stück verloren habe.
Die letzten 7 Spiele habe ich dann am Sonntag abend ab 22 Uhr gemacht und davon habe ich dann 5 gewonnen... Das erste Mal Gold 2 geholt!
Bei diesen 5 Siegen habe ich meines Erachtens 3 mal zu recht gewonnen, 2 mal wurde massiv von EA nachgeholfen, was hier auch zu einem RQ des Gegners geführt hat.
WL ist einfach nur ein riesiger Besch..., mehr nicht!

---------- Beitrag aktualisiert am 20.08.2018 um 12:31 Uhr ----------

Zitat:
Zitat von DragbackQueen
... Ich war mir teils nicht mehr sicher, ob EA nicht doch 50-100.000 Asiaten beschäftigt, die direkt in die Spiele eingreifen, also mit Controller in der Hand die Spielersteuerung übernehmen und dann durch Fehlpässe, Fouls, etc. absichtlich dafür sorgen, dass man verliert.
Made my dayDaumen hochLachflash
20.08.2018, 17:33  

Beitrag #3606

Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 351
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 351
Beiträge: 351
Das war die letzte WL für mich in Fifa 18

Abgeschlossen mit 31-8. Für das letzte Spiel hat die Zeit leider nicht mehr gereicht. Bin mit 16-0 gestartet und genauso wie letzte Woche gegen viele Spieler die bei Futwiz gelistet sind gespielt. Von Elite 2 bis Top 100 war alles vertreten. Ich habe sehr gut mitgehalten. Viele von ihnen besiegt und einige sogar komplett dominiert. Wenn ich verloren habe war es immer knapp. Nur einer hat mich richtig alt aussehen lassen.
20.08.2018, 18:16  

Beitrag #3607

HierKommtKurts Avatar
HierKommtKurt
Beiträge: 2.834
HierKommtKurts Avatar
HierKommtKurt
Beiträge: 2.834
Beiträge: 2.834
Zitat:
Zitat von Abraham
Das war die letzte WL für mich in Fifa 18

Abgeschlossen mit 31-8. Für das letzte Spiel hat die Zeit leider nicht mehr gereicht. Bin mit 16-0 gestartet und genauso wie letzte Woche gegen viele Spieler die bei Futwiz gelistet sind gespielt. Von Elite 2 bis Top 100 war alles vertreten. Ich habe sehr gut mitgehalten. Viele von ihnen besiegt und einige sogar komplett dominiert. Wenn ich verloren habe war es immer knapp. Nur einer hat mich richtig alt aussehen lassen.
Wie jetzt, hat die Zeit nicht gereicht?????
War es morgens um 8 Uhr?, oder hattest du einen Termin bei deinem Frisör??

Hast du Elite 2 schon mal geschafft?
20.08.2018, 18:48  

Beitrag #3608

DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 770
DerKellers Avatar
DerKeller
Beiträge: 770
Beiträge: 770
Zitat:
Zitat von HierKommtKurt
Wie jetzt, hat die Zeit nicht gereicht?????
War es morgens um 8 Uhr?, oder hattest du einen Termin bei deinem Frisör??
Das habe ich mir auch gedacht Zwinkern Ein Spiel ist doch immer noch drin, vor allem, wenn es um nen Rangaufstieg geht.
Das mit morgens um 8 Uhr ist interessant. Falls ja, dann sollte ich das evtl. auch mal versuchen. Die Nacht von So auf Mo durchzocken. Auf was für Gegner man da wohl trifft?
Überhaupt eine interessante Frage. Auf welche Gegner kann ich als deutscher Spieler überhaupt treffen? Ist das zeitzonenbedingt dann nur Europa oder ist rein theoretisch auch jmd. aus Übersee möglich? Wann endet dann deren WL? Wenn sie weltweit zeitgleich endet, dann müsste es in New York dann ja bspw. 2 Uhr nachts sein.
20.08.2018, 19:02  

Beitrag #3609

Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 351
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 351
Beiträge: 351
Zitat:
Zitat von HierKommtKurt
Wie jetzt, hat die Zeit nicht gereicht?????
War es morgens um 8 Uhr?, oder hattest du einen Termin bei deinem Frisör??

Hast du Elite 2 schon mal geschafft?
Zeit war abgelaufen.

---------- Beitrag aktualisiert am 20.08.2018 um 19:04 Uhr ----------

Zitat:
Zitat von DerKeller
Das habe ich mir auch gedacht Zwinkern Ein Spiel ist doch immer noch drin, vor allem, wenn es um nen Rangaufstieg geht.
Das mit morgens um 8 Uhr ist interessant. Falls ja, dann sollte ich das evtl. auch mal versuchen. Die Nacht von So auf Mo durchzocken. Auf was für Gegner man da wohl trifft?
Überhaupt eine interessante Frage. Auf welche Gegner kann ich als deutscher Spieler überhaupt treffen? Ist das zeitzonenbedingt dann nur Europa oder ist rein theoretisch auch jmd. aus Übersee möglich? Wann endet dann deren WL? Wenn sie weltweit zeitgleich endet, dann müsste es in New York dann ja bspw. 2 Uhr nachts sein.
Wie gesagt Zeit war abgelaufen. Hab durch die Nacht gezockt. Und ja du kannst gegen alle möglichen Spieler auf der Welt treffen.
20.08.2018, 19:32  

Beitrag #3610

HierKommtKurts Avatar
HierKommtKurt
Beiträge: 2.834
HierKommtKurts Avatar
HierKommtKurt
Beiträge: 2.834
Beiträge: 2.834
Zitat:
Zitat von Abraham
Zeit war abgelaufen.

---------- Beitrag aktualisiert am 20.08.2018 um 19:04 Uhr ----------



Wie gesagt Zeit war abgelaufen. Hab durch die Nacht gezockt. Und ja du kannst gegen alle möglichen Spieler auf der Welt treffen.
O Mann: also wenn du noch nie Elite 2 geschafft hattest, dann herzliches Beileid, da wär ich im Quadrat gesprungen!

Am Sonntag Abend hat man es meiner Erfahrung nach etwas leichter, die Besten sind durch, keiner hat mehr Zeit und die Leute quitten oft nach dem ersten Tor.

Ds Blöde ist, nur, man hat ja selber normalerweise auch keine Zeit, wenn man am Montag arbeiten muß.

Ich stand nach der Hälfte am Freitag bei 11 Siegen, was ok ist, aber nach Elite sah es nicht aus und alles andere ist mir Latte, da war ich mal vernünftig und hab Sonntag den Rest abgeschenkt.
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 18 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen FUT Champions FUT Champions