Benutzer: 46.167
Themen: 30.163
Beiträge: 972.318
Benutzer online: 0
Gäste online: 75
Gesamt online: 75
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
09.11.2018, 08:33  

Beitrag #51

PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.192
PaLiTs Avatar
PaLiT
Beiträge: 2.192
Beiträge: 2.192
"- EA die Lizenz verliere"

Verlieren würde nur das Problem verlagern. Dann hat halt PES oder sonstwer das Monopol ...

Meiner Meinung nach wäre die einzige Lösung die Weiterentwicklung verspricht, dass die Lizenz an mehrere Unternehmen vergeben wird.

Dann würde mal ein wenig Konkurenz entstehen und €A könnte sich nicht so auf nem schlechten Spiel ausruhen ...
09.11.2018, 08:56  

Beitrag #52

SaNja-OLs Avatar
SaNja-OL
Beiträge: 64
SaNja-OLs Avatar
SaNja-OL
Beiträge: 64
Beiträge: 64
Zitat:
Zitat von LOWFUT
- Es wird gesagt, dass der Defensivdruck, der von hinten ausgeübt wird, nicht mehr so effektiv ist und dass seitliche Defensivdruck ebenfalls abgeschwächt wurde. Heißt: Dein erheblich schnellerer Stürmer wird nicht mehr wie von Geisterhand langsamer, weil ein Verteidiger hinter ihm her ist und seine Schüsse bleiben konstanter. Zugleich heißt es, dass die Shielding-Taste beim Stürmer endlich aktiv ist, er sich also Verteidiger vom Leib halten kann.
- Es wird gesagt, dass die Kopfballsituationen endlich den Begebenheiten angepasst werden.
- Es wird gesagt, dass dieser dämliche Freistoß-YouTube-ich lasse 3 Spieler in den Strafraum rennen"-Trick endlich das ist, was es schon immer war: Abseits wegen der Behinderung des Torhüters
- Es wird gesagt, TF-Direktabnahmen mit seitlicher oder abgewandter Körperhaltung (bezogen aufs Tor) werden abgeschwächt
- Es wird gesagt, dass Courtois (und natürlich jeder andere Goalie) endlich den Ball so klärt, dass er nicht auf Körperhöhe ins Feld geschossen wird und man direkt ein Tor kassiert
- Es wird gesagt, dass Courtois (ich hasse ihn) und jeder andere Goalie endlich auch mal macht, was ein Torhüter so macht (Ball aufnehmen, Ball bei Flanken klären)
- Es wird gesagt, dass ein Angreifer, dem der Ball weggetackled wird, nicht sofort wieder an den Ball kommt, weil er 4 mal so schnelle Reaktionen und Geschwindigkeiten zeigt, wie der erfolgreiche Verteidiger
- Es wird gesagt, dass der Torhüter auch mal reagiert, wenn der Ball beim Elfer direkt neben ihm ins Tor einschlagen wird

UND VOR ALLEM wird gesagt, dass die automatische Anwahl des ballnächsten Spieler bei hohen Bällen endlich funktionieren soll

Aber was nutzt das alles, wenn Deine Weltklassespieler keinen Ball über 2 Meter passen kann, ohne vorher die Handycam rauszuholen und ein Instagram-Selfie zu schießen und dann zusätzlich eine Gedenkminute für den Frieden auf der Welt einlegt?
Halleluja, wie oft habe ich geflucht, als der gute Tibaut die Bälle mit voller Wucht auf den Gegner zielt. Zum Glück waren die Gegner meistens ebenfalls überrascht über die Nettigkeit des Keepers.
09.11.2018, 10:00  

Beitrag #53

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.048
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 3.048
Beiträge: 3.048
Lassen wir uns mal überraschen. So wie das klingt würde es mir unfassbar weiter helfen wenn nur die Hälfte halbwegs umgesetzt wird. ich hab das Game eingie Tage nicht angefasst und werde heute abend dann mit der WL beginnen.
13.11.2018, 13:00  

Beitrag #54

LOWFUTs Avatar
LOWFUT
Beiträge: 972
LOWFUTs Avatar
LOWFUT
Beiträge: 972
Beiträge: 972
OKAY...Fifa 1.04 (der ganz neue Patc, 1,13GB) ist nun auf der PS4 angekommen und auch schon installiert. Nun wird sich zeigen, ob der Weg in den Mülleimer führt oder es noch etwas Licht am Ende...schauen wir mal! Irgendwie ahne ich nicht Sutes
13.11.2018, 13:08  

Beitrag #55

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.176
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.176
Beiträge: 6.176
Ich als PC-Spieler habe ja schon etwas länger das Vergnügen des Patches. Ich merke keine Veränderung. Also erwarte besser nichts.
13.11.2018, 13:14  

Beitrag #56

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.204
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.204
Beiträge: 5.204
Ich merke auf jeden Fall, dass der Keeper viel schneller aufsteht, sich nicht zu viel Zeit lässt und man den Ball relativ schnell zum Mitspieler werfen kann.
13.11.2018, 13:19  

Beitrag #57

Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.176
Hanseat231277s Avatar
Hanseat231277
Beiträge: 6.176
Beiträge: 6.176
Zitat:
Zitat von triggahippie
Ich merke auf jeden Fall, dass der Keeper viel schneller aufsteht, sich nicht zu viel Zeit lässt und man den Ball relativ schnell zum Mitspieler werfen kann.
Echt? Wahrscheinlich ist mir sowas nicht so wichtig und daher nicht afgefallen. Aber Fallrückzieher, Pässe mit dem Rücken zum Passempfänger oder diese Schüsse aufs Tor mit ungünstiger Stellung zum Ball fallen mir immer noch negativ auf.
13.11.2018, 15:45  

Beitrag #58

LOWFUTs Avatar
LOWFUT
Beiträge: 972
LOWFUTs Avatar
LOWFUT
Beiträge: 972
Beiträge: 972
Kopfballsituationen haben sie tatsächlich bereinigt - das passt ganz gut. Ob TF auch, weiß ich nicht, aber wahrscheinlich schon.

Ich habe einfach das Problem, ...wie drücke ich es am besten aus?

Als Fifa 19 rauskam war ich begeistert von der neuen Verteidigungssteuerung. Es war endlich wieder unmittelbarer, direkter...endlich wieder eine Taste, mit der ich angreifen konnte; so richtig angreifen, aktiv...ICH konnte bestimmen. Eine Steuerung, wo ich nicht warten musste, bis der Gegner sich endlich mal 22,75865478 cm an mich heranbewegt hat, um exakt in diesem Moment gaaaaaanz kurz die Tackletaste drücken zu dürfen...aber drücke ich zu früh, macht mein Spieler Bewegungen, wie man sie sonst nur aus dem Eiskunstlauf kennt, aus dem ganz ganz miesen Eiskunstlauf - eigentlich fehlt nur noch, dass dazu jeweils der Soundtrack von "Frozen" läuft.

Was das mit Fussball zu tun haben soll, hat sich mir das komplette Fifa 18 nie erschlossen. ICH habe nie noch nie einen professionellen Fussballer eine Pirouette drehen sehen, weil sein Tackling nicht richtig getimed war. Ich kann verstehen, dass der Spieler kurz aus dem Gleichgewicht gerät, wenn er ein extrem beherztes Tackling versucht und dieses sein Ziel verpasst. Aber das muss bei DEN Fällen bleiben, wo man die Kreis-Taste voll durchdrückt und nicht bei JEDEM Zweikampfversuch.

In der Realität zieht der angreifende Spieler sein Bein einfach gedankenschnell zurück, wenn es nicht passt. Da zuckt man kurz und ist sofort neu ausgerichtet - so reagieren MENSCHEN, Menschen können in Zehntelsekunden reagieren und nicht in 10sec. So lange der Körper gerade bleibt und der Schwerpunkt tieg genug, kommt man nicht aus dem Gleichgewicht - das weiß jedes Kind. Fifa sieht wie Forrest Gump bevor er lernte zu rennen. Das ist nicht mal menschlich, was da simuliert wird.

Also Blah bla...Fifa 19 war zu Beginn ein Schritt in die richtige Richtung: aktives, aggressives Verteidigen und nicht diese Basketball-Verteidigung, wie zuvor. Fussball ist nicht BASKETBALL. Beim Fussball kann es durchaus malm etwas ruppig zugehen.

Seit 1.02 (vielleicht sogar 1.01) ist jedoch Alles wieder revidiert worden und eigentlich ist Fifa 19 jetzt in der Verteidigung Fifa 18 und im Angriff ein übler Griff ins Klo. Ich hatte mir so gewünscht, dass sie von Konami nicht nur die Champions League und die Dynamic Tactics "borgen/stehlen/entwenden/kopieren" (plus weitere Elemente), sondern sich auch mal das GAMEPLAY anschauen und endlich erkennen, was für ein übler Fehlgriff diese dämliche, vollständig überflüssige (mittelbare) Verteidigungsteuerung ist und wie wenig sie mit Fussball zu tun hat.

"It is as it is", wie man in GB so schön sagt: FÜR MICH wird aus Fifa wohl nichts mehr. Es ist schade, denn irgendwie bin ich mir sehr sicher, dass die EA-Leute Fifa auch lieber ein bisschen mehr so haben wollen, wie ich es will. Sie haben dies ja bewiesen beim Release - und sind wieder eingeknickt

zum Update: joa, nett ... Kackspiel
17.11.2018, 19:01  

Beitrag #59

Hofers Avatar
Hofer
Beiträge: 80
Hofers Avatar
Hofer
Beiträge: 80
Beiträge: 80
Servus zusammen✌️

Spielt hier jemand das 4-5-1…? Wenn ja mit welcher Taktik und Anweisungen?

Gruß Andy
20.11.2018, 09:35  

Beitrag #60

erdbeerbuss Avatar
erdbeerbus
Beiträge: 31
erdbeerbuss Avatar
erdbeerbus
Beiträge: 31
Beiträge: 31
Zitat:
Zitat von Hofer
Servus zusammen✌️

Spielt hier jemand das 4-5-1…? Wenn ja mit welcher Taktik und Anweisungen?

Gruß Andy
Moin Andy, ja ich zzt, diese Aufstellung:

defensiv eingestellt, aber immer gern "in den Strafraum" und "an der Seite vorruecken" (oder
wie das genau heisst - arbeite gerade ... daher nicht anner box, Formation: 4-5-1

Fährmann
Guero(wie schreibt der sich richtig?), Naldo, Tah, Rafinha
Kanoo, Goetze, Oezil, Guendogan, Robben
Mueller

Aber ich merke, dass das nicht unbedingt in FUT19 das Beste ist,
ich versuche mich nachher mal an der 4:2:2 Formation.
Oder doch was mit zwei 6ern, keine Ahnung will ich damit sagen.

Zumal deine Frage ja schon 2 Jahre zurueck liegt Zufrieden
Aber trotzdem ... n Grz von hier nach da, Stef
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 19 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Formationen, Anweisungen,
Taktik, Chemistry Styles
Formationen, Anweisungen, Taktik, Chemistry Styles