Benutzer: 46.483
Themen: 30.231
Beiträge: 983.015
Benutzer online: 6
Gäste online: 129
Gesamt online: 135
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
07.12.2019, 14:28  

Beitrag #2071

Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.302
Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.302
Beiträge: 2.302
Du hast ja selber 600k und weist nichts damit anzufangen. Wenn das jetzt das einzige upgrade wäre was von der Chemie derzeit möglich ist spricht nichts dagegen. Zusätzlich sinken nifs mit der zeit im Preis während viele ifs teurer werden wenn sie nicht mehr in den packs sind
07.12.2019, 14:33  

Beitrag #2072

sushis Avatar
sushi
Beiträge: 663
sushis Avatar
sushi
Beiträge: 663
Beiträge: 663
Zitat:
Zitat von meawk
Mal eine andere Frage - hoffe auf sachliche Antworten und keine Polemik oder ähnlich sinnloses Geschwätz.

Ich kaufe ja grundsätzlich nur TOTW's etc. wenn der Wertzuwachs deutlich ist, also Minimum 3 Wertungspunkte, ist schon die Ausnahme, >4 sind mir da lieber ..., wobei unter dem Gesichtspunkt der Prozentrechnung, die wir ja alle kennen sollten, auch das in diesem Zusammenhang grober Unfug wäre/ist ...

Beispiel. Gomez, Bergamo, als Goldspieler bekommst man den für 10.000 (oft günstiger), aber der nur einen Wertepunkt höher bewertete TOTW kostet ca. 130.000.

Wenn man hier die Prozentrechnung im Zusammenhang mit dem Spielstärkezuwachs und den prozentualen Mehrkosten nimmt würde jeder Betriebswirt, Kaufmann oder sonst wer - niemals den nur einen Wertepunkt höheren Spieler kaufen, denn der Spielstärkezuwachs ist ja absolut vernachlässigbar.

Insofern unter Liebhaberei oder so abzuhandeln, denke ich mal...
Als Bwler beantworte ich dir die Frage auch demenstrechend gerne:

Es geht schlichtweg nach dem Leistungsprinzip und es gilt das Gesetz von Angebot und Nachfrage!

Ein 60er Bronzespieler der nach einem SIF ne Karte von 72 hätte, würde meiner Mannschaft, die zB ne Durchschnittswertung von 83 hat, nicht weiterhelfen. Ein 83er, der als NIF Version schon gut ist, dann ne 84er IF Karte bekommt, würde sehr wohl weiterhelfen. Deshalb würde ich und auch jeder andere, der das Ziel der Teamverbesserung anstrebt, nicht in die schwache Karte investieren. Entsprechend ist die Nachfrage nach guten Spielern höher und die Menschen sind bereit höhere Preise zu zahlen.

Auf die reale Welt bezogen:
Bevor ich mir in n Bobbycar für 200 € nen 5 PS Motor einbaue (obwohl der Gedanke an sich sehr geil ist), würde ich mir eher n Chiptuning für 2000 € für mein ordentliches Auto kaufen.
07.12.2019, 14:42  

Beitrag #2073

meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
Beiträge: 339
Zitat:
Zitat von sushi
Als Bwler beantworte ich dir die Frage auch demenstrechend gerne:

Es geht schlichtweg nach dem Leistungsprinzip und es gilt das Gesetz von Angebot und Nachfrage!

Ein 60er Bronzespieler der nach einem SIF ne Karte von 72 hätte, würde meiner Mannschaft, die zB ne Durchschnittswertung von 83 hat, nicht weiterhelfen. Ein 83er, der als NIF Version schon gut ist, dann ne 84er IF Karte bekommt, würde sehr wohl weiterhelfen. Deshalb würde ich und auch jeder andere, der das Ziel der Teamverbesserung anstrebt, nicht in die schwache Karte investieren. Entsprechend ist die Nachfrage nach guten Spielern höher und die Menschen sind bereit höhere Preise zu zahlen.
Ok,
Auf die reale Welt bezogen:
Bevor ich mir in n Bobbycar nen 5 PS Motor einbaue (obwohl der Gedanke an sich sehr geil ist), würde ich mir eher n ordentliches Auto kaufen.
Aber .... 86 anstatt 85, wo ist da die Teamverbesserung, jetzt mal ernsthaft - das wirkt sich NULL aus, außer man hat im Falle Gomes ca. 120.000 Münzen aus dem Fenster geworfen.
Einzig, das Argument von@Zappel88 kann man ggf. heranziehen, wenn ich sowieso ansonsten nicht weiß, was ich mit meinen Münzen machen soll...

Und dein Vergleich mit dem Bobbycar und dem Auto ist ja nicht nachvollziehbar in diesem Zusammenhang. Der 85er Gomez spielt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit wie der 86er.
Habe ja schon bsplw. Higuain 85er und 86er gespielt, da ist NULL Unterschied, außer dass die Karte besser aussieht
07.12.2019, 14:44  

Beitrag #2074

sushis Avatar
sushi
Beiträge: 663
sushis Avatar
sushi
Beiträge: 663
Beiträge: 663
Ab einer gewissen Stärke zählen Kleinigkeiten
07.12.2019, 15:24  

Beitrag #2075

friedrichwilhelms Avatar
friedrichwilhelm
Beiträge: 1.932
friedrichwilhelms Avatar
friedrichwilhelm
Beiträge: 1.932
Beiträge: 1.932
Zitat:
Zitat von anbo
Typischer Satz, wenn jemanden die Argumente ausgehen. LachenLachenLachen
was denn für argumente? wieso brauch ich argumente weil du extrem sensibel zu schein scheinst und irgendeinen teilsatz für dich so interpretierst wie du es für richtig hälst?

hast du schonmal was vom dogmatischen abbruch gehört? wohl eher nicht...Lachen
07.12.2019, 15:37  

Beitrag #2076

anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.753
anbos Avatar
anbo
Beiträge: 1.753
Beiträge: 1.753
Zitat:
Zitat von friedrichwilhelm
was denn für argumente? wieso brauch ich argumente weil du extrem sensibel zu schein scheinst und irgendeinen teilsatz für dich so interpretierst wie du es für richtig hälst?

hast du schonmal was vom dogmatischen abbruch gehört? wohl eher nicht...Lachen
Früher sagte man einfach: "Der Klügere gibt nach."

Heute hört sich das so an: Beim dogmatischen Abbruch wird der infinite Regress schlicht und einfach
abgebrochen. Wir erklären vielleicht Aussage A durch Aussage B und B
durch C und C durch D, aber bei D wird es uns zu blöd. Wir lassen das
Ganze einfach sein und sagen, D bedürfe keiner weiteren Erklärung.
07.12.2019, 15:40  

Beitrag #2077

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.485
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.485
Beiträge: 2.485
.
07.12.2019, 16:39  

Beitrag #2078

Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 351
Abrahams Avatar
Abraham
Beiträge: 351
Beiträge: 351
Zitat:
Zitat von sushi
Als Bwler beantworte ich dir die Frage auch demenstrechend gerne:

Es geht schlichtweg nach dem Leistungsprinzip und es gilt das Gesetz von Angebot und Nachfrage!

Ein 60er Bronzespieler der nach einem SIF ne Karte von 72 hätte, würde meiner Mannschaft, die zB ne Durchschnittswertung von 83 hat, nicht weiterhelfen. Ein 83er, der als NIF Version schon gut ist, dann ne 84er IF Karte bekommt, würde sehr wohl weiterhelfen. Deshalb würde ich und auch jeder andere, der das Ziel der Teamverbesserung anstrebt, nicht in die schwache Karte investieren. Entsprechend ist die Nachfrage nach guten Spielern höher und die Menschen sind bereit höhere Preise zu zahlen.

Auf die reale Welt bezogen:

Bevor ich mir in n Bobbycar für 200 € nen 5 PS Motor einbaue (obwohl der Gedanke an sich sehr geil ist), würde ich mir eher n Chiptuning für 2000 € für mein ordentliches Auto kaufen.
Das P/L Verhältnis muss doch auch stimmen. Zwischen der normalen Karte von Messi und dem Inform gibt es minimalste Wertänderungen. Ob der Ball Controll 97 oder 96 hat wird niemand merken. Sollte ein zusätzlicher Positionwechsel vorliegen, der den Spieler leichter linken lässt, kann ich den Kauf nachvollziehen. Aber in dem Fall von Messi bezweifle ich das sich ca. 400k für ein paar Werte +1 (Acceleration +2) lohnen.
07.12.2019, 16:54  

Beitrag #2079

meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
Beiträge: 339
Zitat:
Zitat von Abraham
Das P/L Verhältnis muss doch auch stimmen. Zwischen der normalen Karte von Messi und dem Inform gibt es minimalste Wertänderungen. Ob der Ball Controll 97 oder 96 hat wird niemand merken. Sollte ein zusätzlicher Positionwechsel vorliegen, der den Spieler leichter linken lässt, kann ich den Kauf nachvollziehen. Aber in dem Fall von Messi bezweifle ich das sich ca. 400k für ein paar Werte +1 (Acceleration +2) lohnen.
Übrigens auch die Meinung von @DiboFifa einen Streamer und glaube ich 30:0 Mann. Er sagte heute: "100.000 oder mehrere hunderttausend für einen Wertepunkt ist rausgeschmissenes Geld ..."

genauso sehe ich das als Online-Anfänger das auch. Da muss schon mehr rüber kommen, >4 Wertepunkte und selbst da ist es fraglich, ob das eine spürbare Spielstärkeerhöhung ist oder ggf. Einbildung ...
Es ein denn, es ist ein absoluter "Lieblingskauf"....
07.12.2019, 17:17  

Beitrag #2080

MoThiss Avatar
MoThis
Beiträge: 1.470
MoThiss Avatar
MoThis
Beiträge: 1.470
Beiträge: 1.470
Zitat:
Zitat von meawk
Übrigens auch die Meinung von @DiboFifa einen Streamer und glaube ich 30:0 Mann. Er sagte heute: "100.000 oder mehrere hunderttausend für einen Wertepunkt ist rausgeschmissenes Geld ..."

genauso sehe ich das als Online-Anfänger das auch. Da muss schon mehr rüber kommen, >4 Wertepunkte und selbst da ist es fraglich, ob das eine spürbare Spielstärkeerhöhung ist oder ggf. Einbildung ...
Es ein denn, es ist ein absoluter "Lieblingskauf"....
It Depends.

Habe zu FIFA 18 für Valencia IF 300k ausgegeben (NIF war entsprechend günstiger, 70k oder so). Während der IF nach zwei Monaten bei 600k lag, war der NIF vielleicht noch die Hälfte wert.

Das ist alles Spekulation, wie ich jetzt bei Nainggolan SIF gemerkt habe (200k statt 320k). Telles, Handanovic, Allan und Romagnoli sind allesamt jetzt mehr wert als zum Kaufzeitpunkt. D. h. ich habe einen Spieler mit besseren Stats und nachher mehr Coins als ich ausgegeben habe.
Home > FIFA-Serie > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Spielerempfehlungen & Reviews Spielerempfehlungen & Reviews