Benutzer: 46.648
Themen: 30.292
Beiträge: 986.866
Benutzer online: 5
Gäste online: 131
Gesamt online: 136
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
04.12.2019, 12:10  

Beitrag #1511

BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 893
BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 893
Beiträge: 893
Zum Thema bunkern und kontern: Es gehört mittlerweile einfach zum Fußball dazu. Auch kleine Mannschaften im Pokal oder kleine Nationen wie Armenien, Georgien oder Ungarn sind taktisch so hoch geschult, dass sie in der Lage sind Topmannschaften und die besten Nationen der Welt ordentlich zu ärgern. Wenn defensiv alle zusammen arbeiten und sich an die vorgegebene Taktik halten, dann wird das auch für die besten der Welt schwer da durch zu kommen.
In der Realität als in Ordnung. Jeder wie er will, dort geht es um Millionen von Euro und es ist am Ende der Lohn von harter Arbeit im Training, über Wochen oder Monate antrainiert.
Ob es für den neutralen Zuschauer ansehnlich ist, sei mal dahingestellt.

Um den Effekt zu erzielen, den sich solche kleinen Mannschaften hart erarbeitet haben, in FIFA zu erzielen, musst du nur ein paar Regler verschieben.
Dass das ganze übertragen dann nicht von 60er Bronzespielern, sondern von den besten Spielern der Welt fabriziert wird, kommt auch noch dazu.

Es ist am Ende halt viel zu einfach sich einzumauern, da die KI darin einfach zu gut ist. Würde das Bunkern viel mehr manuelles Verschieben und Lückenschließen erfordern, würden nicht so viele damit spielen.
Aber so, warum es sich selber schwer machen, wenn man sich defensiv auch komplett auf die KI verlassen kann.
04.12.2019, 12:11  

Beitrag #1512

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.033
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.033
Beiträge: 4.033
Zitat:
Zitat von Azoura
Ja flint, diese Erfahrung durfte ich gestern Abend auch wieder sammeln. Gefühlt war ich in einigen Spielen der Bessere, wurde dann aber mit 2 langen Bällen einfach ausgekontert.

Ich frage mich immer noch, was man wie einstellen muss bzw. welche Knöpfe man in welchem Augenblick drücken muss, damit der Spieler die Läufe startet und man fast völlig frei zwischen der IV durch ist und nur noch einschieben braucht.

Kontern gehört zum Fussball und soll auch so sein. Aber man schon gut ein Muster erkennen, welches sich einige offenbar bis zur Perfektion angeeignet haben. Gegner das Spiel machen lassen, den Ballverlust provozieren, im richtigen Moment den Konter starten, durchstecken, Tor. Ich bekomm' sowas nicht hin. Zufrieden
Mittlerweile glaube ich fest dran, dass die Workrates mehr denn je der Schlüssel sein müssen.

Am We hatte ich mit Firminho Scream, Naingolan IF, De Bruyne und Son IF 4 Leute mit H/H im Team (das erste und einzige Mal in diesem Teil bisher). Die machen einfach so viel von selbst in beide Richtungen, dass es autoamtisch leichter wird glaube ich (ohne es belegen zu können).

Offensiv kommen die von selbst nach und mit, gehen in die Tiefe, defensiv ist eben auch erkennbar mehr Einsatz da. Seit dem ich auf Neymar (statt Son) bin und dadurch auch de Bruyne abgeben musste, lief es wieder schlechter.

Habe mir jetzt für 900K Drogba 87 geholt (der hat auch H/H) und werde den in die Spitze Packen um wieder einen solchen Spieler mehr zu haben. Wenn alle Stricke reißen landet Neymar auf der Bank und Son und De Bruyne kommen zurück.
04.12.2019, 12:29  

Beitrag #1513

meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
Beiträge: 339
Zitat:
Zitat von flintwest

Am We hatte ich mit Firminho Scream, Naingolan IF, De Bruyne und Son IF 4 Leute mit H/H im Team (das erste und einzige Mal in diesem Teil bisher). Die machen einfach so viel von selbst in beide Richtungen, dass es autoamtisch leichter wird glaube ich (ohne es belegen zu können).

Offensiv kommen die von selbst nach und mit, gehen in die Tiefe, defensiv ist eben auch erkennbar mehr Einsatz da.
meine Rede die ganze Zeit .., aber wenn ich das sage, ist das ja BlödsinnEnttäuscht
04.12.2019, 12:33  

Beitrag #1514

Cheesus84s Avatar
Cheesus84
Beiträge: 169
Cheesus84s Avatar
Cheesus84
Beiträge: 169
Beiträge: 169
Zitat:
Zitat von meawk
meine Rede die ganze Zeit .., aber wenn ich das sage, ist das ja BlödsinnEnttäuscht
Hast am Anfang deiner Forenkarriere hier auch nicht wirklich geglänzt... Lachen
04.12.2019, 12:34  

Beitrag #1515

Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 1.020
Anadurs Avatar
Anadur
Beiträge: 1.020
Beiträge: 1.020
Zitat:
Zitat von BVB-Oehli-BVB
Zum Thema bunkern und kontern: Es gehört mittlerweile einfach zum Fußball dazu. Auch kleine Mannschaften im Pokal oder kleine Nationen wie Armenien, Georgien oder Ungarn sind taktisch so hoch geschult, dass sie in der Lage sind Topmannschaften und die besten Nationen der Welt ordentlich zu ärgern. Wenn defensiv alle zusammen arbeiten und sich an die vorgegebene Taktik halten, dann wird das auch für die besten der Welt schwer da durch zu kommen.
In der Realität als in Ordnung. Jeder wie er will, dort geht es um Millionen von Euro und es ist am Ende der Lohn von harter Arbeit im Training, über Wochen oder Monate antrainiert.
Ob es für den neutralen Zuschauer ansehnlich ist, sei mal dahingestellt.

Um den Effekt zu erzielen, den sich solche kleinen Mannschaften hart erarbeitet haben, in FIFA zu erzielen, musst du nur ein paar Regler verschieben.
Dass das ganze übertragen dann nicht von 60er Bronzespielern, sondern von den besten Spielern der Welt fabriziert wird, kommt auch noch dazu.

Es ist am Ende halt viel zu einfach sich einzumauern, da die KI darin einfach zu gut ist. Würde das Bunkern viel mehr manuelles Verschieben und Lückenschließen erfordern, würden nicht so viele damit spielen.
Aber so, warum es sich selber schwer machen, wenn man sich defensiv auch komplett auf die KI verlassen kann.
Ich stimme dir da zu bis auf einen Punkt. Soweit finde ich auch das Bunkern vollkommen ok. Wer möchte, soll so spielen und es ist ja auch nicht so, dass man die nicht ausgehebelt bekommt. Das Problem dabei ist doch, das selbst wenn ich es dann 3-4 mal in der Halbzeit schaffe und meinen Stürmer in die perfekte Abschlußsituation bringe, ich die richtige Seite zum Abschluss wähle, die richtige Schußart und auch noch das timed finishing korrekt ausführe, sowie einen Stürmer mit einem Finishing von 90+ da stehen habe, es dennoch ein Münzwurf wird. Mal ist der Ball zwar drin, aber viel zu oft klatscht er an den Pfosten oder die magische Keeperhand / das Abwehrbein kommt um die Ecke.
Auf der anderen Seite wird man für aktives Verteidigen viel zu oft bestraft. Oder erzielt Tore oder fängt sich Gegentore, die nur deshalb fallen, weil das Spiel gerade es so will.
04.12.2019, 12:49  

Beitrag #1516

BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 893
BVB-Oehli-BVBs Avatar
BVB-Oehli-BVB
Beiträge: 893
Beiträge: 893
Zitat:
Zitat von Anadur
Ich stimme dir da zu bis auf einen Punkt. Soweit finde ich auch das Bunkern vollkommen ok. Wer möchte, soll so spielen und es ist ja auch nicht so, dass man die nicht ausgehebelt bekommt. Das Problem dabei ist doch, das selbst wenn ich es dann 3-4 mal in der Halbzeit schaffe und meinen Stürmer in die perfekte Abschlußsituation bringe, ich die richtige Seite zum Abschluss wähle, die richtige Schußart und auch noch das timed finishing korrekt ausführe, sowie einen Stürmer mit einem Finishing von 90+ da stehen habe, es dennoch ein Münzwurf wird. Mal ist der Ball zwar drin, aber viel zu oft klatscht er an den Pfosten oder die magische Keeperhand / das Abwehrbein kommt um die Ecke.
Auf der anderen Seite wird man für aktives Verteidigen viel zu oft bestraft. Oder erzielt Tore oder fängt sich Gegentore, die nur deshalb fallen, weil das Spiel gerade es so will.
Dass gerade in diesen Spielen dann oft noch unglaubliches Pech hinzukommt, macht das alles nicht einfacher.
Ist dann ja noch eine weitere Sache, die den Bunkerleuten hilft und sie dafür belohnt.
04.12.2019, 12:57  

Beitrag #1517

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.033
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.033
Beiträge: 4.033
Zitat:
Zitat von meawk
meine Rede die ganze Zeit .., aber wenn ich das sage, ist das ja BlödsinnEnttäuscht
Weil du meinst, dass eine Karte mit einer hohen Bewertung/Ikone von alleine spielt, was 0.0 mit dem zu tun hat was ich sage. Es gibt unabhängig der Gesamtwertung oder "Farbe" der Karte, spieler mit hohen oder nicht so hohen Arbeitsraten. Dabei ist es völlig irrelevant ob der Spieler 78 oder 99 als Wertung hat erstmal. Ein Bronze Spieler kann die gleiche Arbeitsrate haben wie ein Spezialspieler.

Insbesondere die aktuell verfügbaren Ikonen haben übrigens oft komplett beschissene Arbeitsraten. Hagi 89 ist auf dem Papier ein sehr sehr guter ZOM, er hat aber komplett miese Arbeitsraten und funktioniert bei mir schlechter als De Bruyne. Von daher bleibt das was du behauptet hast erstmal genau wie vorher leider quatsch.

Du hast einfach meinen halben Post weg gelassen und somit den Kontext der Aussage verdreht um Ihn in dein Weltbild zu pressen.
05.12.2019, 19:10  

Beitrag #1518

Aphoriss Avatar
Aphoris
Beiträge: 118
Aphoriss Avatar
Aphoris
Beiträge: 118
Beiträge: 118
Auf dem PC emfinde ich das Spiel aktuell als unspielbar seit dem Update.

Ich kann den Ball werder in der Offensive noch in der Defensive halten.
Habe ich den Ball in der Abwehr und suceh Anspielstationen dann sind meine Spieler sofort alle zugestellt und es wird übelst druck auf mich ausgeübt. Nehme ich dem Gegner aber den Ball ab dann verliere ich diesen auch wieder umgehend an den Stürmer von dem ich den Ball erobert habe.

In der Offensive ist es gerade auch sehr leicht mir den Ball abzunehmen, meine Spieler fliegen regelrecht über den Platz oder ich spiele ein Fehlpass nach dem anderen.

Ich gewinne keine Kopfbälle, keine zweiten Bälle und selbst bei den Abschlägen sind alle meine Spieler zugestellt. Befreiungsschläge vom Gegner sind wie Weltklasse vorlagen für die Stürmer.

Wenn das bei zehn Spielen vielleicht so bei 3-4 Gegnern ablaufen würde aber es ist wirklich bei jedem Spiel so. Ich kann auch nicht von einem auf den nächsten Tag so schlecht geworden sein.

Es macht echt kein Spaß. Ich spiele jetzt erstmal RDR2
05.12.2019, 19:56  

Beitrag #1519

Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.326
Zappel88s Avatar
Zappel88
Beiträge: 2.326
Beiträge: 2.326
Mit der Verteidigung komm ich seit den vorletzten patch überhaupt nicht mehr zurecht.sobald man ein defensiv spieler anwählt läuft ein Spieler durch die Lücke.
05.12.2019, 20:32  

Beitrag #1520

meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
meawks Avatar
meawk
Beiträge: 339
Beiträge: 339
warum wählst Du dann deinen defensiven Spieler an, wenn Du das ja feststellst ...? Hatte ja schon geschrieben: Finger weg vom Defensivmann, nur in der letzten Verteidigungssituation. Erst müssen das Mittelfeld und die Außenverteidiger ran. Die IV müssen wie Felsen ihren Platz behalten, quasi "nix" machen - so wie van DijkZwinkern
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust