Benutzer: 46.689
Themen: 30.299
Beiträge: 988.440
Benutzer online: 6
Gäste online: 145
Gesamt online: 151
Partner:
paysafecard
EA SPORTS
entertainweb
01.10.2019, 15:53  

Beitrag #261

triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
triggahippies Avatar
triggahippie
Beiträge: 5.242
Beiträge: 5.242
Zitat:
Also wer Relevant ist, wird sicher in diesem Programm sein und dadurch auch Accountdaten angegeben haben. Sicher wird denen unter anderem auch ein anderer Support gewährt als dem Normalsterblichen.
Ich erinnere mich an einen User, sagen wir mal Progamer. Dessen Account wurde angeblich gehackt. War er von Schalke? Megabit? Bin mir nicht sicher... Der hatte ruckzuck von EA 30kk bereit gestellt bekommen und konnte weiter spielen. Wenn ich dann an das wochenlange Hickhack von mir oder Niko denke, nachdem uns gleiches oder ähnliches widerfuhr, glaube ich auch fast an so was in der Art. Aber wie fifa4loss schon schrieb, ist das für mich andererseits nicht kriegsentscheidend, aber schlicht unfair.

https://www.google.com/amp/s/www.spo...iert-alles.amp
01.10.2019, 15:56  

Beitrag #262

flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.109
flintwests Avatar
flintwest
Beiträge: 4.109
Beiträge: 4.109
Zitat:
Zitat von FIFA4LOSS
Was wir da zu sehen bekommen, ist die Folge von tagtäglichem Training, stundenlang. Die meisten von den YouTubern, die auch erfolgreich sind, haben keinen weiteren Job. Wenn das neue Fifa rauskommt, dann sitzen jeden Tag 8-12 Stunden und spielen das Spiel - taktisch, allein, in Gruppen, videobesprechung, Analyse...und immer und immer wieder. Die analysieren alles, perfektionieren sich, bis sie in dem Spiel perfekt sind. Die SIND dann wirklich Eins mit dem Spiel. Klingt pervers...ist nur ein Videospiel. Aber die leben davon - einige sehr gut

Dieser furky playz (oder so ähnlich - der holt jede Woche 30-0) hat das mal in einem Beitrag erklärt, also die ganze Vorbereitung usw. Die müssen nicht GEPUSHT werden von EA (werden sie auch 100% nicht). Die geben auch anfangs viel Geld aus....die spielen jetzt bereits mit Gullit und Co. Aber die können das Spiel wirklich gut - auch ohne Gullit
Naja und Sie erhalten einen signifikannten Vorteil, denn die Meisten haben doch schon vorab die Möglichkeit das Spiel zu testen. Daraus ziehen die ja auch Content in Form von Tutorials usw. die quasi zum Release schon fertig sind. Der Content ist ja nicht mal eben so produziert, geschnitten und bearbeitet, kostet ja alles Zeit. Wenn du bereits 100 Spiele oder mehr machen konntest, weisst du ja direkt schon wie man Dinge angeht während die anderen Spieler erst lernen müssen. Dieser Vorsprung zieht sich durch das ganze Spiel auf allen Ebenen.

---------- Beitrag aktualisiert am 01.10.2019 um 16:04 Uhr ----------

Zitat:
Zitat von triggahippie
Ich erinnere mich an einen User, sagen wir mal Progamer. Dessen Account wurde angeblich gehackt. War er von Schalke? Megabit? Bin mir nicht sicher... Der hatte ruckzuck von EA 30kk bereit gestellt bekommen und konnte weiter spielen. Wenn ich dann an das wochenlange Hickhack von mir oder Niko denke, nachdem uns gleiches oder ähnliches widerfuhr, glaube ich auch fast an so was in der Art. Aber wie fifa4loss schon schrieb, ist das für mich andererseits nicht kriegsentscheidend, aber schlicht unfair.
Ich meinte damit einfach, dass man sich manchmal gar nicht vorstellen kann, was für "Promis" alles möglich ist. Und für den Bereich Fifa, sind das nun mal Promis. Mein alter Arbeitgeber hatte ja nun auch keinen direkten Geldvorteil indem er da mal eben für n 1000er in Iphone raus gehauen hat für einen der n 0815 100€ Vertrag hatte (vor 10 Jahren ein relativ normaler Preis für einen Allnet Smartphone Vertrag). Und wenn das neue Iphone n Tag später wieder runter gefallen wäre, wäre ohne zu fragen das nächste raus gegangen. In diese Leute ist richtig Geld investiert worden nur um Sie mit der Marke in Verbindung bringen zu können. In anderen Bereichen erhalten VIPs ja auch für tausende Euro Kleidung, nur damit Sie von Ihnen getragen wird oder noch krasser, die werden dafür dann auch noch bezahlt.

Ich verstehe da nicht, warum da ernsthaft jemand zweifelt, dass das bei Fifa anders gehandhabt werden sollte. Was sind 20-30-40k oder mehr Points für EA anderes als Luft. Vor allem kannst du sicher gute Pack Openings (im Sinne von was tolles drin) von sehr bekannten Leuten direkt in Verbindung mit Verkaufszahlen von EA bringen. Würde mich mal interessieren (wird natürlich nie bekannt wie sich das auswirkt).

Hat einer von euch schon mal von krassen PES Streamern gehört, oder der PES WM, oder irgendwas was PES betrifft? Ich nicht. Ich meine ich suche sicher auch eher nach Fifa Content und bekomme den natürlich auch eher präsentiert, aber PES ist in dem Bereich doch 0 Vertreten, woran liegt das wohl? 0 Reichweite, keine Relevanz und glaubt mir, EA wird alles tun um das auch so zu behalten.
01.10.2019, 16:53  

Beitrag #263

FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 775
FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 775
Beiträge: 775
Zitat:
Zitat von triggahippie
Ich erinnere mich an einen User, sagen wir mal Progamer. Dessen Account wurde angeblich gehackt. War er von Schalke? Megabit? Bin mir nicht sicher... Der hatte ruckzuck von EA 30kk bereit gestellt bekommen und konnte weiter spielen. Wenn ich dann an das wochenlange Hickhack von mir oder Niko denke, nachdem uns gleiches oder ähnliches widerfuhr, glaube ich auch fast an so was in der Art. Aber wie fifa4loss schon schrieb, ist das für mich andererseits nicht kriegsentscheidend, aber schlicht unfair.

https://www.google.com/amp/s/www.spo...iert-alles.amp
Vor allem ist die Wahrscheinlichkeit eines gehackten Account sehr gering. Gerade diese "Pros" wissen, was eine 2-Faktor-Authentifizierung ist und ich gehe jede Wette ein, dass jeder von denen google- oder apple(ich weißnichtwieesdaheißt)-authentificator aktiv hat - wie ihr wahrscheinlich auch.

Da bringt Dir irgendein Passwort NÜSCHT. Wenn sich wer auf einem neuen Gerät einlogg, dann kommt er nicht dran vorbei

Nicht in diesem leben hackt man solchen Account..zumindest niemand, der sich für Fifa interessiert. Der hat wahrscheinlich einfach nur im Suff seine Coins verbraten und das war dann natürlich doof (nur ne Vermutung)

okay...das war Cihan; der hat nicht gesoffen...der trinkt nicht. Der hat sich einfach nur wo nicht ausgeloggt und bei ihm bin ich mir auch nicht sooo ganz sicher, dass er 2-Faktor nutzt.Furcht Trotzdem ein geiler Spieler
01.10.2019, 18:12  

Beitrag #264

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.604
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.604
Beiträge: 2.604
Zitat:
Zitat von Hanseat231277
Ich glaube auch dass das problemlos möglich ist. Ich glaube nur nicht dass EA sowas gezielt macht. Mir ist auch kein Youtuber bekannt der pausenlos gute Karten zieht. Eigentlich kotzen die meisten über ihre Ausbeute. Aber die Masse machts eben. Ebenfalls ist es eine Frage der Wahrnehmung. Was ist Packluck? Muss es immer eine Karte sein die 100k oder mehr einbringt? Ganz ehrlich, ich freue mich bei SBCs schon wenn ich mehr als den Coineinsatz rausbekomme. Ich habe mir bei Twitch mal ein Packopening von Azoura angesehen. So schlecht wie er es wahrnimmt, fand ich es nicht. Ich fand sogar dass er teilweise Karten abstößt die auf dem TM das Doppelte oder mehr als Abstoßpreis einbringen können.
Danke fürs zusehen. Zufrieden

Bei 1.500 Spielern im Verein und einer „fast“ vollen TL habe ich einfach keine Muse mehr, einen Spieler für 1.200 coins auf die Liste zu stellen. Zwinkern da stoße ich lieber ab.

Aber im Kern der Sache hast du schon recht. Ich bezeichne packluck allerdings dann, wenn es eben doch den Spieler gibt, der mehr als 40k bringt. Und da waren nicht sooooo viele mit dabei. Leider.

Wenn ich hier dann noch sehe und lese, dass Spieler, die gefühlt alle 3 Jahre ein FIFA spielen und auch sonst nicht sooo arg in der Materie stecken (kein Angriff jetzt), diese dann aber die zweite oder dritte Ikone ziehen, wird mir anders. DAS ist dann echtes packluck.
01.10.2019, 19:48  

Beitrag #265

FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 775
FIFA4LOSSs Avatar
FIFA4LOSS
Beiträge: 775
Beiträge: 775
das krieg das kotzen...immer dieselben (Hack-)fressen und "OMG!!!" , "Wir geben Billionen aus!", "unsere 178. Icon", "Pack Opening-Massaker","Sooooooo wirst DU besser!!!!! - und dann zeigen sie ihr Team und man weiß, wieso DIE besser geworden sind

Und immer schön knapp über 10min, damit Werbung geschaltet werden kann...die kann auch gern mal 2 min einnehmen. Ein Glück spielt Greta kein Fifa Lachen

01.10.2019, 21:15  

Beitrag #266

Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.604
Azouras Avatar
Azoura
Beiträge: 2.604
Beiträge: 2.604
Auweia. Der Patch hat’s in sich. Gerade so konnte ich das L2/R2 Verteidigen, jetzt muss man den Knoten im Hirn entwirren und ich mich darauf einstellen, R2 loszulassen, ansonsten passiert gar nix. Echt übel!

In meinen Augen ist Verteidigen jetzt NOCH schwieriger geworden, da das R1 Dribbling schon so OP ist.

Ach ja ... und die Server sind heute Abend ein WITZ!! Eingaben geschehen teils gar nicht. Und es ist wie immer... Mein Aguero, der in 20 Spielen 18 Tore gemacht hat, trifft seit 6 Spielen fast gar nix mehr.
01.10.2019, 22:13  

Beitrag #267

ca-sanovas Avatar
ca-sanova
Beiträge: 89
ca-sanovas Avatar
ca-sanova
Beiträge: 89
Beiträge: 89
Zitat:
Zitat von NosX3
Der Net-Code war bei FIFA noch nie wirklich gut! Fängt beim Matchmaking an, geht über Delays bis zu verbindungsabbrüchen.
Ich kann mit PES wirklich nicht viel anfangen (als es noch ISS hieß war es mMn besser) aber dort ist das Matchmaking zumindest auf einem sehr hohen Niveau. Dort kann man sogar Filtern das man nur gegen Personen spielt die, die gleichen Steuerungseinstellungen haben (manuelle Pässe etc.)
Das Filtern auf manueller Steuerung geht bei Fifa schon immer und sogar viel besser als bei PES
01.10.2019, 22:25  

Beitrag #268

Franz007s Avatar
Franz007
Beiträge: 77
Franz007s Avatar
Franz007
Beiträge: 77
Beiträge: 77
Bei mir ist es sogar so, dass ich das Spiel gar nicht mehr starte. Der Frust ist einfach zu gross nach ein paar Spielen. Nach bereits 3 Tagen FIFA 2020 geht mir das Spiel also bereits auf den Wecker. Keine Ahnung wann ich wieder Lust habe, mich derart erniedriegen zu lassen, diese Woche zumindest (noch) nicht.
01.10.2019, 23:08  

Beitrag #269

NosX3s Avatar
NosX3
Beiträge: 313
NosX3s Avatar
NosX3
Beiträge: 313
Beiträge: 313
Zitat:
Zitat von ca-sanova
Das Filtern auf manueller Steuerung geht bei Fifa schon immer und sogar viel besser als bei PES
In Ultimate? Seit wann und wie?
01.10.2019, 23:24  

Beitrag #270

amackones Avatar
amackone
Beiträge: 124
amackones Avatar
amackone
Beiträge: 124
Beiträge: 124
Zitat:
Zitat von Azoura
Auweia. Der Patch hat’s in sich. Gerade so konnte ich das L2/R2 Verteidigen, jetzt muss man den Knoten im Hirn entwirren und ich mich darauf einstellen, R2 loszulassen, ansonsten passiert gar nix. Echt übel!

In meinen Augen ist Verteidigen jetzt NOCH schwieriger geworden, da das R1 Dribbling schon so OP ist.

Ach ja ... und die Server sind heute Abend ein WITZ!! Eingaben geschehen teils gar nicht. Und es ist wie immer... Mein Aguero, der in 20 Spielen 18 Tore gemacht hat, trifft seit 6 Spielen fast gar nix mehr.
wo steht das? gerade eben ein spiel gemacht alles beim alten
Antwort
Home > FIFA-Serie > Ältere FIFA-Teile > FIFA 20 Ultimate Team > Allgemeine Diskussionen Der Ausheul-Thread - Teile
deinen FUT-20-Frust
Der Ausheul-Thread - Teile deinen FUT-20-Frust